Goldman Sachs erwartet, dass die Fed die Zinsen senkt: Bullish für Bitcoin

Federal Reserve

So sehr Bitcoin in seiner eigenen Blase steckt, hat nicht nur der Kryptomarkt in den letzten Wochen gelitten: Der Ausbruch der COVID-19-Coronavirus-Krankheit hat im wirklichen Leben zu Massenpanik und Angst geführt, die begonnen hat in die Wirtschaft und die Vermögensmärkte zu rollen.

Da es das Mandat der Zentralbanken auf der ganzen Welt ist, die Volkswirtschaften stabil zu halten, indem die Arbeitslosigkeit niedrig gehalten und die Inflation auf einen Punkt gesenkt wird, an dem sie nachhaltig ist, erwarten die Wall Street und der Rest der Welt Zinssenkungen.

Während solche Kürzungen wahrscheinlich der gesamten Wirtschaft helfen werden, erwarten einige, dass sie insbesondere Bitcoin und anderen Kryptowährungen helfen.

Goldman Sachs (und andere Analysten) prognostizieren Zinssenkungen

In den letzten zwei Wochen sind die globalen Vermögensmärkte auf breiter Front stark zurückgegangen: die S.&P 500 ist seit seinem Allzeithoch Anfang dieses Monats um über 12% gefallen, Gold fiel kurzzeitig unter 1.600 USD, nachdem es Anfang letzter Woche 1.690 USD erreicht hatte, und Rohöl ist gesunken.

Der Grund: Investoren erwarten, dass Wirtschaftsdaten für Unternehmen und Länder aufgrund des Ausbruchs von COVID-19, das die Konsumgewohnheiten der Öffentlichkeit verändert und viele Unternehmen betroffen hat, schrecklich sind.

Nach a jüngste Notiz von Goldman Sachs geteilt Laut Bloomberg-Redakteur Joe Weisenthal haben diese makroökonomischen Entwicklungen die Analysten des Unternehmens gezwungen, „unsere Fed-Forderung weiter anzupassen, um bis zum 18. März eine Zinssenkung um 50 Basispunkte (0,5%) zu prognostizieren, gefolgt von einer weiteren Lockerung um 50 Basispunkte im zweiten Quartal.

Goldman Sachs schrieb auch, dass er weltweit ähnliche Zinssenkungen erwartet, einschließlich Kürzungen in Kanada, Großbritannien, der Europäischen Union und in Indien.

Goldman Sachs fordert nun eine Kürzung um 50 Basispunkte bis zum 18. März und weitere 50 Basispunkte im zweiten Quartal pic.twitter.com/wOEUs6dmh2

#Crypto ExchangeBenefits

1

Binance
Best exchange


VISIT SITE
  • ? The worlds biggest bitcoin exchange and altcoin crypto exchange in the world by volume.
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

2

Coinbase
Ideal for newbies


Visit SITE
  • Coinbase is the largest U.S.-based cryptocurrency exchange, trading more than 30 cryptocurrencies.
  • Very high liquidity
  • Extremely simple user interface

3

eToro
Crypto + Trading

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

– Joe Weisenthal (@TheStalwart) 1. März 2020

Die Erwartungen von Goldman Sachs waren vom Markt bestätigt, Dies bedeutet eine Wahrscheinlichkeit von nahezu 100%, dass der Leitzins der Fed um 0,5% fallen wird.

Warum ist Bitcoin & Krypto die Antwort?

Diese Erwartung niedrigerer Zinssätze ist darauf zurückzuführen, dass die Zinssätze bereits die niedrigsten seit Jahrhunderten waren. In einigen Ländern sind die Zinssätze sogar negativ, was bedeutet, dass die Verbraucher die Banken für das Halten ihres Geldes bezahlen müssen.

#CRYPTO BROKERSBenefits

1

eToro
Best Crypto Broker

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

2

Binance
Cryptocurrency Trading


VISIT SITE
  • ? Your new Favorite App for Cryptocurrency Trading. Buy, sell and trade cryptocurrency on the go
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

#BITCOIN CASINOBenefits

1

Bitstarz
Best Crypto Casino

VISIT SITE
  • 2 BTC + 180 free spins First deposit bonus is 152% up to 2 BTC
  • Accepts both fiat currencies and cryptocurrencies

2

Bitcoincasino.io
Fast money transfers


VISIT SITE
  • Six supported cryptocurrencies.
  • 100% up to 0.1 BTC for the first
  • 50% up to 0.1 BTC for the second

Laut Travis Kling, dem CIO des Kryptofonds Ikigai Asset Management, sind die drastisch niedrigen Zinssätze und der groß angelegte Kauf von Vermögenswerten (a.k.a. quantitative Lockerung) durch die Zentralbanken das „größte monetäre Experiment in der Geschichte der Menschheit“.

Dies ist wichtig, da laut Kling Bitcoin aufgrund seiner dezentralen und knappen Natur von Zentralbankern und staatlicher „Verantwortungslosigkeit“ profitiert:

 Der zunehmend unberechenbare US-Präsident schreit eine verantwortungslose Zentralbank an, noch verantwortungsloser mit ihrer Geldpolitik umzugehen, während sie das zweite Jahr in Folge ein Defizit von 1 Billion US-Dollar aufweist. Bitcoin ist derzeit ein Risikoaktiva, aber es ist ein Risikoaktiva mit bestimmten Anlageeigenschaften. Je verantwortungsloser die Geld- und Fiskalpolitik ist, desto attraktiver werden diese Merkmale.

Dies wurde von Chamath Palihapitiya, dem zum Risikokapitalgeber gewordenen Facebook-Manager und frühen Bitcoin-Investor, bestätigt. Der Silicon Valley-Manager sagte im Dezember 2017 und bei anderen Gelegenheiten, dass er glaubt, dass die Kryptowährung in den kommenden Jahren einen Preis von 1 Million US-Dollar erreichen wird.

Während dies verrückt klingen mag, führte der Investor Gründe an, um diese hohe Vorhersage zu stützen:

Dies ist eine fantastische fundamentale Absicherung und Wertspeicherung gegenüber autokratischen Regimen und Bankeninfrastrukturen, von denen wir wissen, dass sie die ordnungsgemäße Funktionsweise der Welt beeinträchtigen. Die Zentralbanken können nicht unendlich viel Geld drucken.

Wie Kling sagt Palihapitiya, dass die unorthodoxe Politik der Zentralbanken, von der viele sagen, dass sie dem Gelddruck gleichkommt, die Nachfrage nach knappen und fragilen Vermögenswerten wie Bitcoin und Gold erhöhen wird.

Dezentrale Finanzierungen könnten auch bei der bevorstehenden Umstellung von Fiat auf digitale Assets eine Rolle spielen.

Unten ist ein Bild von LoanScan.io, Ein Dienst, der Plattformen verfolgt, die Kredite für digitale Assets auf Ethereum-basierten Plattformen und zentralisierten Plattformen anbieten.

Zinssätze von Loanscan

Wie aus der Tabelle hervorgeht, können Benutzer einen Zinssatz zwischen 0,26% und 12,91% pro Jahr verdienen (Zinssätze sind variabel), indem sie Plattformen wie dYdX, Compound oder Dharma Stablecoins und sogar Ethereum verleihen – Zinssätze, die weit über denen liegen Banken können anbieten.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map