Anfängerleitfaden für Melonen (MLN): Starten Sie Ihren eigenen Blockchain Hedgefund

Melonport MLN Guide

Asset Management klingt möglicherweise nicht besonders aufregend. Die Wahrheit ist jedoch, dass die Vermögensverwaltungsbranche Billionen von Dollar wert ist und normalerweise den gesamten Kryptowährungsmarkt in Bezug auf seine Größe überschattet. Die Branche mag riesig sein, aber es ist nicht ohne Probleme. Die meisten Vermögensverwaltungsgesellschaften sind mit hohen Gebühren überlastet und stehen durchschnittlichen Privatanlegern häufig nicht zur Verfügung. Deshalb die Schöpfer von Melone, Die Melonport AG hat ihr Blockchain-fokussiertes Asset-Management-Projekt durchgeführt. Es soll jedem ermöglichen, nicht nur an einem von Digital Asset verwalteten Fonds teilzunehmen, sondern selbst einen zu erstellen und andere in ihn investieren zu lassen. In diesem Artikel gehen wir darauf ein, was Melone ist und wie Sie an dieser aufregenden potenziellen finanziellen Revolution teilnehmen können.

Melonport MLN Guide

Was ist Asset Management??

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist Asset Management ein Finanzbegriff, der sich auf verschiedene Arten bezieht, wie Finanzunternehmen Anlegern auf verschiedenen Finanzmärkten wie dem Aktienmarkt helfen. Zum Beispiel sind Investmentfonds ein gutes Beispiel für die Vermögensverwaltung. Anleger zahlen Gebühren, um Teil eines verwalteten Fonds zu sein, der von (angeblich) Fachleuten kontrolliert wird. Diese Leute drehen sich dann um und investieren dieses Geld mit ihren eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen und versuchen, einen Gewinn zu erzielen.

Das Problem bei Investmentfonds ist, dass sie, wie oben erwähnt, häufig hohe Gebühren haben. Einige Investmentfonds erheben eine Gebühr für den Kauf von Anteilen und den Verkauf von Anteilen aus dem Fonds. Während einige Investmentfonds diese Gebühren nicht haben, haben sie alle irgendeine Form von Verwaltungsgebühr. Um die Sache noch schlimmer zu machen, haben viele Investmentfonds einen Mindestbetrag, um überhaupt einen Fuß in die Tür zu bekommen. Zum Beispiel werden 10.000 USD oder mehr häufig in einer Reihe von verschiedenen verwalteten Fonds gesehen. Selbst kostengünstige Indexfonds haben Verwaltungsgebühren, die jedoch tendenziell viel niedriger sind, da Indexfonds nicht aktiv verwaltet werden.

Ein weiteres wichtiges Problem bei der Vermögensverwaltung ist, dass jemand, der einen eigenen Fonds gründen möchte, viele Millionen Dollar, eine Armee von Anwälten und jahrelange Zeit benötigt, um mit den Anmeldegebühren hin und her zu gehen. Grundsätzlich bedeutet dies, dass nur die unverfallbaren Top-Spieler an der Vermögensverwaltung teilnehmen und damit Gewinne erzielen können.

Demokratisierung des Asset Managements

Hier kommt Melon ins Spiel. Die Idee hinter Melon ist die Schaffung einer Infrastruktur, mit der jeder seinen eigenen Vermögensfonds erstellen kann, der an eine Reihe von Regeln und Vorschriften gebunden ist, die bei der Erstellung des Fonds konfiguriert werden können.

Foto: Hansen Wang von Melonport hält eine Präsentation beim Shanghai Ethereum Meetup im April 2018

Alles wird durch intelligente Verträge verwaltet, und Melon hat nie Zugang zu Geldern, die in verschiedenen Investitionsplänen enthalten sind. Melonport selbst beschreibt ihr Angebot als “öffentliches Gut”, das “wie das Internet selbst” ist.

Die Zugangsvoraussetzungen für die Anlage in einen Fonds und die Gründung eines eigenen Fonds sind äußerst gering. Es scheint, dass alles, was erforderlich ist, ist, dass Sie Melonen-Token besitzen. Melonen-Token werden verwendet, um einen Fonds zu erstellen, Einnahmen aus einem erfolgreichen Fonds zu sammeln und in einen zu investieren.

Investition in einen Melonenfonds

Melon ist gerade im Februar dieses Jahres im Ethereum-Hauptnetz live gegangen. Und so gibt es heute bereits einige von der Community geschaffene Fonds, an denen man teilnehmen kann.

Derzeit können Sie auf die Liste der verfügbaren Mittel zugreifen über einen Link auf der offiziellen Website von Melonport. Dies führt zu einer Seite auf ipfs.io, auf der alle verfügbaren Auswahlmöglichkeiten aufgelistet sind. Wenn Sie auf eine dieser Optionen klicken, werden die Struktur des Fonds sowie die Wertentwicklung in der Vergangenheit angezeigt. Darin werden die Regeln aufgeführt, die der Fonds gemäß seinem Smart-Vertrag einhalten muss, und welche Vermögenswerte der Fonds derzeit besitzt.

Ein interessanter Bestandteil von Melon ist, dass die Regeln, nach denen der Fonds aufgelegt wird, nach seiner Auflegung im Wesentlichen in Stein gemeißelt sind. So kann beispielsweise ein schändlicher Akteur keinen betrügerischen Fonds erstellen und dann das Konto leeren und weglaufen, sobald sich Anleger darauf einlassen. Dies liegt daran, dass der Smart-Vertrag das Auftreten dieser Aktion verhindert. Deshalb sagt Melon, dass sich Anleger und Fondsgründer nicht gegenseitig vertrauen müssen. Sie müssen nur die Regeln eines bestimmten Fonds verstehen. Wenn jeder die Regeln akzeptiert, wird er gezwungen sein, sich an sie zu halten, da Aktionen außerhalb dieser Regeln einfach nicht ausgeführt werden können.

Melonenmarken (MLN)

Melonport hatte ein atemberaubendes Angebot, da sein Token-Verkauf in schockierend kurzer Zeit vollständig ausverkauft war. Im Anschluss daran veröffentlichte die Gruppe ihre Melonen-Token MLN, von denen es immer nur maximal 1,25 Millionen geben wird.

Derzeit werden MLN-Token für jeweils rund 70 US-Dollar gehandelt, mit einem Allzeithoch von jeweils 240 US-Dollar im Dezember 2017. Das derzeitige Umlaufangebot beträgt 599.400 MLN.

Der Hauptanwendungsfall für Melon-Token ist für diejenigen, die über das Melon-Netzwerk an einem Fonds für digitale Vermögenswerte teilnehmen möchten. Entweder das, oder sie werden verwendet, um einen neuen Fonds für diejenigen einzurichten, die dies wünschen.

MLN kann an folgenden Börsen erworben werden:

  • Bittrex
  • Krake
  • Etherdelta
  • Liqui
  • Livecoin
  • Radar Relais

Ist Melone einen Blick wert??

Melonport gibt es schon eine Weile und bis jetzt haben sie eine starke Community und eine Reihe glücklicher Investoren gewonnen. Da das Hauptnettoprodukt jetzt live ist, sollte das Interesse an dem Projekt stetig zunehmen, da sich mehr Investoren für diese Art von Investition engagieren.

Was Melonport anbietet, ist eine völlig neue Art, in eine breite Sammlung digitaler Assets zu investieren. Wenn Sie heute in Kryptowährung investieren möchten, ist es am einfachsten, sie zu kaufen und zu halten. Melonport bietet jedoch ein völlig neues Anlageparadigma, das denjenigen, die Anleger an einer Börse sind, besser bekannt ist. Wenn Sie also in einen gut gestalteten Melon-Fonds investieren, können Sie auf ein breites Spektrum verschiedener digitaler Assets zugreifen, ohne die verschiedenen Token und Altcoins kaufen und halten zu müssen. Darüber hinaus bietet Melonport starke Sicherheitsfunktionen, sodass sich Anleger nicht darum kümmern müssen, Hunderte von privaten Schlüsseln für die verschiedenen digitalen Vermögenswerte des Fonds zu behalten. Vergleichen Sie dies mit einer eigenen Investition in 100 verschiedene digitale Assets. Man müsste entweder riskieren, Geld an einer Börse zu halten, oder man müsste mindestens ein halbes Dutzend oder mehr Multi-Asset-Wallets und einzelne Asset-Wallets einrichten, um alles zu speichern.

Melone ist jedoch nicht perfekt. Die Benutzeroberfläche ist immer noch extrem rau und nicht sehr benutzerfreundlich. Das Team muss hart arbeiten, um eine Oberfläche zu entwickeln, die visuell attraktiv und auf einen Blick leicht verständlich ist. Dies ist wahrscheinlich Teil der Ziele des Teams, aber es ist schwer zu sagen, wann ein solches Ziel Wirklichkeit werden kann. Derzeit werden wahrscheinlich nur die geduldigsten und technisch versiertesten Personen teilnehmen, bis dies geklärt ist.

Wenn Sie bereit sind, die hochtechnische Benutzeroberfläche zu durchsuchen, ist die Erfahrung möglicherweise sehr lohnend und vorteilhaft für Ihr Portfolio und Ihr Endergebnis.

Fotos über Robert DeVoe, melonport.com

Nützliche Links

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map