Anfängerleitfaden für TenX

Anfängerleitfaden für TenX

TenX Pte. Ltd. hat seinen Sitz in Singapur und wird in der Branche stark unterstützt. TenX erhielt den ersten Platz beim DBS Blockchain Hackathon unter dem Namen OmniChain und absolvierte das Startup-Inkubationsprogramm von PayPal.

TenX Website

Wenn die meisten Menschen an TenX denken, stellen sie sich die TenX-Karte vor, eine Debitkarte mit mehreren Blockchains, die mit Ihrer mobilen Geldbörse verbunden ist und es Ihnen ermöglicht, Kryptowährungs-Assets überall auszugeben, sowohl offline als auch online. Für die Verwendung der TenX-Karte fallen keine Transaktions- oder Devisengebühren an.

Als in Singapur ansässiges Unternehmen kamen die ersten Benutzer aus Singapur. Die TenX-Karte und das Portemonnaie wurden einem Betatest unterzogen, an dem 1.000 Benutzer in Singapur teilnahmen. Im Anschluss daran gab es weltweit weitere Betatester. Seitdem hat sich die Anzahl der Benutzer auf Tausende erhöht, wobei jeden Tag mehr hinzukommen. Derzeit werden die TenX-Karte und die Brieftasche in mehr als 50 Ländern verwendet, was ihre Nützlichkeit auf der ganzen Welt zeigt.

TenX Zahlungskarte

Welche Assets werden unterstützt??

TenX arbeitet ständig daran, die Liste der unterstützten Assets zu erweitern. Derzeit werden Assets mehrerer Blockchains unterstützt. Dazu gehören Bitcoin, Dash, Ethereum und verschiedene Ethereum ERC20-Token, von denen der letzte ANT, TRUST, REP, DGX und andere umfasst.

Was sind die Belohnungen??

Zusätzlich zu den fehlenden Gebühren für Devisen und Transaktionen erhalten TenX-Benutzer Belohnungen, die zusätzliche Einsparungen ermöglichen. Inhaber von TenX-Token erhalten 0,5 Prozent Prämien in Ethereum-Währung. TenX-Karteninhaber erhalten 0,1 Prozent Prämien in PAY-Währung. Alle Belohnungen werden zunächst monatlich vergeben, mit dem Ziel, dass die Belohnungen in Zukunft schneller verteilt werden. Die TenX-Karte ist ein Visum. Denken Sie also bei Transaktionen daran.

Belohnung

Beachten Sie, dass für die TenX-App und -Karte keine Umtausch- oder Transaktionsgebühren anfallen. Sowohl für die physische als auch für die virtuelle Karte wird eine Gebühr von 10 US-Dollar erhoben. Wenn Sie jedoch mehr als 1.000 US-Dollar im Jahr ausgeben, entfällt diese Gebühr. Sie müssen außerdem 15 US-Dollar für eine neue physische Karte bezahlen, die die Ausstellung und den Versand abdeckt. Wenn Sie die virtuelle Karte aktivieren, kostet die Ausstellung 1,50 USD. Es gibt auch eine Geldautomatengebühr von 2,75 USD, ein Mindestbetrag. Alle Gebühren werden automatisch von Ihrem Kryptowährungskonto abgezogen.

Was ist mit nicht kartenbasierten Zahlungen??

Sie können auf die Web-App und die TenX iOS-Brieftasche zugreifen und so reibungslose Transaktionen auch über Ihr Mobilgerät oder Ihren Computer ermöglichen. Denken Sie daran, dass Sie nur auf einem einzigen Gerät gleichzeitig in Ihrem TenX-Konto angemeldet sein können. Dies sollte sich jedoch in Zukunft ändern, sodass Sie sich auf mehreren Geräten anmelden können. Trotzdem wird Ihr Konto automatisch plattformübergreifend verknüpft, einschließlich Android, iOS und der Web-App, da das TenX-Konto auf Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse basiert.

Was sind PAY-Token??

PAY ist die Währung für viele von TenX durchgeführte Transaktionen. Die Token-Verkaufsphase von TenX endete am 24. Juni, sodass keine Token mehr direkt verkauft werden. Stattdessen können Sie sie an Kryptowährungsbörsen kaufen. Die Anzahl der Börsen, die PAY-Token anbieten, wächst ständig, und Sie können eine Liste dieser Märkte online finden. Sie können Ihre PAY-Token an einem beliebigen Ort aufbewahren, auch in Ihrer ERC20-fähigen Brieftasche. Denken Sie daran, dass sie sich in Ihrer TenX-Brieftasche befinden müssen, um sie mit der TenX-Karte auszugeben. Abgesehen davon hat es keinen Vorteil, sie dort zu lagern.

So erstellen Sie eine Ten X-Brieftasche

Das PAY-Token kann in einer mobilen App gespeichert werden, die für iOS- oder Android-Geräte heruntergeladen werden kann von ihrer Website. Auf diese Weise können Sie Zahlungen senden und empfangen und Ihre PAY-Token speichern.

Da ist auch ein Webinterface Wenn Sie eine Brieftasche erstellen können, ist die Anmeldung sehr einfach. Sie müssen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer eingeben und Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer über eine Textnachricht überprüfen, die Sie erhalten. Nach Auswahl Ihrer Landeswährung erhalten Sie Zugriff auf Ihre Online-Brieftasche, in der Sie Kryptowährungen einzahlen, Zahlungen senden oder die TenX-Zahlungskarte bestellen können.

TenX Wallet

Sofern Sie keinen speziellen Code haben, müssen Sie 15 USD für die physische Zahlungskarte bezahlen.

So kaufen Sie TenX Pay

Der derzeit einfachste Weg, es zu kaufen, besteht darin, entweder Bitcoin oder Ethereum zu kaufen und diese dann an einer Börse gegen es auszutauschen.

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie Kryptowährung mit einer Kredit- oder Debitkarte über die Coinbase-Website kaufen und dann bei Changelly gegen PAY-Token eintauschen können.

Registrieren Sie sich bei Coinbase

Für Erstkäufer von Kryptowährung empfehlen wir die Verwendung von Coinbase für Ihren ersten Einkauf – es ist einfach zu bedienen und wird von der US-Regierung vollständig reguliert, sodass Sie wissen, dass es einer der sichersten und seriösesten Orte ist, an denen Sie Kryptowährung kaufen können. Coinbase bietet die Möglichkeit, Bitcoin, Litecoin und Ethereum mit einer Kredit- oder Debitkarte oder per Banküberweisung zu kaufen. Die Gebühren für Karten sind höher, aber Sie erhalten Ihre Währung sofort.

Bei der Anmeldung müssen Sie eine Identitätsprüfung durchführen, da strenge finanzielle Richtlinien eingehalten werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über unseren Link anmelden. Bei Ihrem ersten Einkauf von 100 US-Dollar werden Ihnen 10 US-Dollar an kostenlosem Bitcoin gutgeschrieben.

Coinbase-Website

Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche “Anmelden”, um zu einem Registrierungsformular zu gelangen, in dem Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort auswählen müssen.

Coinbase sendet Ihnen dann einen Link per E-Mail, um Ihr E-Mail-Konto zu bestätigen. Sobald Sie auf den Link in der E-Mail klicken, werden Sie zu einer Bestätigungsseite weitergeleitet. Sie müssen dann Ihre Telefonnummer hinzufügen und ein Foto Ihres Personalausweises hochladen – dies kann ein Reisepass, ein Führerschein usw. sein. Sie müssen auch Ihre Zahlungsdaten hinzufügen, damit Sie nach Bedarf Ihr Bankkonto oder eine Debit- oder Kreditkarte hinzufügen können. Nach kurzer Zeit wird Ihr Konto überprüft und Sie können Ihren ersten Einkauf tätigen.

Coinbase-Überprüfung

Kaufen Sie Ethereum oder Bitcoin

Für diesen Leitfaden kaufen wir Ethereum, um es gegen unsere Ziel-Kryptowährung auszutauschen. Der Grund dafür ist, dass die Versandkosten weitaus günstiger sind als bei Bitcoin und die Transaktion auch viel schneller abläuft. Besuchen Sie in Coinbase oben die Registerkarte “Kaufen / Verkaufen”, wählen Sie “Ethereum”, wählen Sie Ihre Zahlungsmethode und geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten. Sie können entweder einen US-Dollar-Betrag oder eine Anzahl von Ether eingeben.

Kaufen Sie Etherum

Sie werden dann aufgefordert, Ihre Transaktion zu bestätigen. Wenn Sie mit einer Karte bezahlen, müssen Sie möglicherweise eine Überprüfung bei Ihrem Kartenanbieter durchführen. Sobald dies abgeschlossen ist, wird Ihr Ethererum Ihrem Konto hinzugefügt.

Verwenden von Changelly

Der nächste Schritt besteht darin, die Changelly-Website zu verwenden, um Ihren Ether gegen PAY auszutauschen. Verwenden Sie diesen Link und geben Sie ein, wie viele Eth Sie konvertieren möchten, und es zeigt Ihnen, wie viele PAY Sie als Gegenleistung erhalten. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf die grüne Schaltfläche “Exchange”.

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, ein Konto zu registrieren. Verwenden Sie dazu ein Social-Media-Konto oder geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

Changelly Registrierung

Sobald dies erledigt ist, werden Sie zu einer Seite mit den Transaktionsdetails weitergeleitet. Überprüfen Sie diese und stellen Sie sicher, dass die Beträge korrekt sind. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf die grüne Schaltfläche “Weiter”.

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihre Waves-Brieftaschenadresse einzugeben, unter der Sie die Münzen erhalten. Fügen Sie dies in das Feld ein und klicken Sie auf die grüne Schaltfläche “Weiter”.

Changelly Wallet Adresse

Anschließend wird ein endgültiger Bestätigungsbildschirm angezeigt. Stellen Sie sicher, dass alle Details korrekt sind, bevor Sie fortfahren.

Changelly Bestätigung

Changelly wird Ihnen dann eine Adresse zur Verfügung stellen, an die Sie Ihren Äther senden müssen. Kopieren Sie also die Adresse, die sie Ihnen geben, und kehren Sie dann zu Ihrem Münzkonto zurück.

Changelly Senden an

Senden Sie Ihr Ethereum oder Bitcoin

Klicken Sie in Coinbase auf “Konten” und wählen Sie links Ihre Ethereum-Brieftasche aus. Klicken Sie dann auf “Senden”..

Geben Sie die Adresse ein, die Changelly Ihnen zuvor gegeben hat.

Sende Ethereum

Klicken Sie auf “Weiter”. Möglicherweise müssen Sie die Transaktion mit Ihrer E-Mail oder Ihrem Telefon bestätigen, wenn die 2-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist.

Die Transaktion wird nun über das Ethereum-Netzwerk gesendet und es dauert eine kurze Zeit, bis sie eintrifft. Sie können in Ihrem Changelly-Konto einchecken, wo Sie über die folgenden Schritte informiert werden:

  1. Warten auf Zahlung
  2. Austausch
  3. Senden an Ihre Brieftasche

Nach Abschluss des Vorgangs wird auf dem Bildschirm eine Bestätigungsmeldung mit dem Titel “Transaktion abgeschlossen” angezeigt. Sie können jetzt Ihre TenX-Brieftasche überprüfen und dort bestätigen, dass Sie jetzt Ihre PAY-Token besitzen.

Changelly-Transaktion abgeschlossen

Wie bietet TenX Sicherheit??

Mit TenX haben Benutzer einen DSS-Vertrag (Decentralized Security Smart Contract). Da Benutzer ihren DSS-Schlüssel besitzen, haben sie die vollständige Kontrolle über ihre Gelder und Sicherheitseinstellungen, von denen letztere einfach anzupassen sind. Zu den Einstellungen, die angepasst werden können, gehören Portfolioausgaben, Auszahlungseinstellungen, Tageslimits und Ausgabenlimits. TenX verfügt zusätzlich zur Debitkarte über eine Banklizenz, die es legal zum Hub für die Blockchain-Systeme macht und es ihm ermöglicht, diesen Service bereitzustellen.

Grundlegendes zur Zahlungsplattform

Die von TenX verwendete Zahlungsplattform arbeitet mit einer Reihe von Blockchain-Assets. Es dient dazu, Unternehmen und Vermögenswerte auf diesen Blockchains auf dezentrale Weise mit den realen Geschäften zu verbinden, die die Menschen besuchen. Unternehmen können sich mit Benutzern verbinden, um Zahlungen aus der Praxis zu erhalten, während Entwickler intelligente Sicherheitsmodule für Verträge erstellen können. Die Plattform ermöglicht Transaktionen über eine Reihe von Systemen hinweg, von Bankkonten und Debitkarten bis hin zu mobilen Geldbörsen und physischen Geschäften wie Convenience-Stores.

Was ist COMIT??

Zusätzlich zur Karte arbeitet TenX an der Entwicklung COMIT, Ein Netzwerk, dessen Name für Cryptographically Secure Off-Chain Multi-Asset Instant Transaction steht. Dieses Netzwerk wird im TenX-Backend parallel verwendet. Es wird Zahlungskanäle, Liquiditätsanbieter und Hash-Time-Lock-Verträge nutzen, um ein dezentrales Netzwerk aufzubauen, das aus einer kettenübergreifenden Asset-Konvertierung besteht.

Comit-Netzwerk

Mit dem COMIT-Protokoll ist jede Blockchain mit den anderen verbunden. Dieses Off-Chain-Transaktionsprotokoll ermöglicht im Wesentlichen eine weitere Skalierung des Ökosystems der Blockchains, wodurch es integrativer wird.

Fazit

TenX hat eine sehr gute Zukunft, insbesondere jetzt, wo die mobilen Anwendungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. Mit der TenX-Karte können Kontoinhaber ihre Kryptowährungen bereits nahtlos in Ländern auf der ganzen Welt ausgeben, unabhängig davon, wo Sie oder die Währung, in der das Geschäft, in dem Sie einkaufen, verwendet. Als solches wird dies ein nützliches Werkzeug für Reisende sein. Mit den mobilen Anwendungen bietet es die gleiche Benutzerfreundlichkeit wie andere mobile Zahlungsanwendungen. Dies bedeutet, dass Benutzer nicht einmal ihre Brieftasche mit sich führen müssen, um mit Kryptowährungen bezahlen zu können. Da Kryptowährungen immer beliebter werden, ist dies eine einfache Möglichkeit, Vermögenswerte auszugeben, ohne sie zuerst in FIAT-Währungen umwandeln zu müssen, was der Markt zu schätzen weiß.

Nützliche Links

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map