Anfängerleitfaden für Zcoin: Zerocoin-Protokoll für private Finanztransaktionen

ZCoin Guide

ZCoin ist eine Kryptowährung, die dem Zerocoin-Protokoll folgt, einer Art wissensfreiem Beweis. Für diejenigen, die mit der Idee nicht vertraut sind, sind Null-Wissens-Beweise Methoden, um die Existenz von Informationen zu beweisen, ohne die fraglichen Informationen tatsächlich preiszugeben. Das Hauptziel von Zcoin ist die Bereitstellung einer Kryptowährung, die Benutzern bei allen Transaktionen vollständigen Datenschutz bietet, was andere Kryptowährungen nicht bieten.

ZCoin Guide

Welche Datenschutzprobleme behebt Zcoin??

In Bezug auf die Privatsphäre weist die Struktur von Bitcoin einige inhärente Mängel auf. Das perfekte Beispiel ist, dass die gewählte Methode zur Lösung des als „doppelte Ausgaben“ bezeichneten Problems darin besteht, alle Bitcoin-Transaktionen in einem öffentlichen Hauptbuch zu speichern. Dies bedeutet, dass jede Transaktion sichtbar ist und die Privatsphäre beeinträchtigt.

Darüber hinaus haben viele Studien gezeigt, dass Sie verschiedene Techniken verwenden können, um die Netzwerktopologie von Bitcoin zu analysieren. Tatsächlich sind dies dieselben Methoden, die Sie für die Analyse der Topologie sozialer Netzwerke verwenden würden, was bedeutet, dass viele Personen mit ihnen vertraut sind. Da jeder auf das öffentliche Hauptbuch zugreifen kann, gibt es keine Privatsphäre von irgendjemandem, einschließlich mächtiger Institutionen und Unternehmen. Zcoin bietet das Beispiel der NSA an, indem sie die Informationen verwendet, um mehr zu erhalten.

Bitcoin Datenschutz

Zcoin erkennt an, dass andere Kryptowährungen Eigenschaften haben, um die Anonymität zu verbessern, aber sie tun nicht genug. Bitcoin verwendet beispielsweise Ringsignaturen oder Transaktionsmischungen, die jedoch bei einer Metrik, die als “Rückverfolgbarkeitssatz” bezeichnet wird und den Datenschutz in Kryptowährungen misst, nicht gut abschneiden.

Wie liefert Zcoin eine verbesserte Privatsphäre??

Der Schlüssel zur Fähigkeit von Zcoin, die Privatsphäre gegenüber dem Bitcoin-Protokoll zu verbessern, ist die Verwendung der Zerocoin-Technologie. Mit dieser Technologie „prägen“ Sie eine Münze, die Sie im öffentlichen Hauptbuch finden, und verwandeln sie in eine private Münze. Wenn Sie diese „geprägte“ Münze ausgeben, müssen Sie den Eigentümer nicht preisgeben. Sie können diesen Vorgang aus Gründen der Privatsphäre immer wieder wiederholen. Durch das Prägen der neuen Münze ist die Transaktion nicht an ältere Transaktionen gebunden. Dies unterbricht die Kette und eliminiert die Möglichkeit, die Blockchain zu analysieren, um den Besitzer der Münzen zu bestimmen.

Verbesserungen

Durch eine verbesserte Privatsphäre möchte Zcoin die individuelle Freiheit verbessern. Es kann Handelsfreiheit über finanzielle Privatsphäre bieten. Auf diese Weise können Personen Transaktionen abschließen, wie sie möchten, solange sie nicht die individuelle Freiheit oder das Wohlbefinden anderer verletzen. Zcoin ist auch der Ansicht, dass die Handelsfreiheit zu Frieden und Wohlstand zwischen Kulturen und Ländern führt.

Was sollten Sie sonst noch über das Zerocoin-Protokoll wissen??

Es ist wichtig zu wissen, dass Zcoin als erste vollständige Implementierung des Zerocoin-Protokolls gilt. Mit diesem Protokoll genießen Benutzer vollständige Privatsphäre mit wissensfreien kryptografischen Beweisen. Das Zerocoin-Protokoll wird ständig aktiv erforscht und verbessert, einschließlich der Erstellung einer neuen Erweiterung, mit der Adress- und Transaktionssalden ausgeblendet werden können.

Wie man Zcoin abbaut?

Eine Möglichkeit, Zcoin zu erhalten, ist das Mining, das Sie mit AMD- und Nvidia-GPUs oder einer CPU durchführen können. Vor dem Mining müssen Sie eine Zcoin-Adresse (XZC) erstellen, unter der Ihre Mining-Zahlungen eingehen sollen. Um Zcoin abzubauen, besorgen Sie sich zunächst Ihren Miner, entweder eine Nvidia-GPU, eine AMD-GPU oder einen CPU-Miner, und extrahieren Sie dann Ihre EXE-Binärdatei in den von Ihnen ausgewählten Ordner. Registrieren Sie sich in einem der Pools und konfigurieren Sie Ihren Miner mithilfe des Codes auf der Zcoin-Seite “How to Mine”. Von dort aus müssen Sie nur noch die .bat-Datei ausführen, die Sie bei der Konfiguration Ihres Miner erstellt haben.

So kaufen Sie ZCoin

Sie können ZCoin nicht mit der Währung „Fiat“ kaufen, daher müssen Sie zuerst eine andere Währung kaufen. Am einfachsten zu kaufen sind Bitcoin oder Ethereum, die Sie bei Coinbase per Banküberweisung oder Debit- / Kreditkartenkauf kaufen und dann handeln können für ZCoin an einer Börse, die den Token auflistet. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie es kaufen können.

Registrieren Sie sich bei Coinbase

Für Erstkäufer von Kryptowährung empfehlen wir die Verwendung von Coinbase für Ihren ersten Einkauf – es ist einfach zu bedienen und wird von der US-Regierung vollständig reguliert, sodass Sie wissen, dass es einer der sichersten und seriösesten Orte ist, an denen Sie Kryptowährung kaufen können. Coinbase bietet die Möglichkeit, Bitcoin, Litecoin und Ethereum mit einer Kredit- oder Debitkarte oder per Banküberweisung zu kaufen. Die Gebühren für Karten sind höher, aber Sie erhalten Ihre Währung sofort.

Bei der Anmeldung müssen Sie eine Identitätsprüfung durchführen, da strenge finanzielle Richtlinien eingehalten werden müssen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich über unseren Link anmelden. Bei Ihrem ersten Einkauf von 100 US-Dollar werden Ihnen 10 US-Dollar an kostenlosem Bitcoin gutgeschrieben.

Coinbase-Website

Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche “Anmelden”, um zu einem Registrierungsformular zu gelangen, in dem Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort auswählen müssen.

Ethereum kaufen

Besuchen Sie in Coinbase oben die Registerkarte “Kaufen / Verkaufen”, wählen Sie “Ethereum”, wählen Sie Ihre Zahlungsmethode und geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten. Sie können entweder einen US-Dollar-Betrag oder eine Anzahl von Ether eingeben.

Kaufen Sie Etherum

Sie werden dann aufgefordert, Ihre Transaktion zu bestätigen. Wenn Sie mit einer Karte bezahlen, müssen Sie möglicherweise eine Überprüfung bei Ihrem Kartenanbieter durchführen. Sobald dies abgeschlossen ist, wird Ihr Ethererum Ihrem Konto hinzugefügt.

Kaufen Sie ZCoin bei Binance

Sie können Ihren Ether jetzt an Binance senden, um XZC zu kaufen. Schauen Sie sich unsere Bewertung von Binance hier an, um zu erfahren, wie Sie sich bei deren Umtausch anmelden und kaufen können.

Binance Wallets

GVT ist auch an folgenden Börsen erhältlich:

  • Bittrex
  • UpBit
  • Kryptopie
  • AEX

Was sind Znodes??

Im Allgemeinen sind Knoten Computer, auf denen vollständige Kopien der Zcoin-Blockchain gehostet werden und die die Gültigkeit der Transaktion überprüfen. Znodes erhalten einen Teil der Blockbelohnung des Zcoin als Anreiz für das Hosting des leistungsstarken, zuverlässigen Knotens zur Unterstützung des Netzwerks.

Um einen Znode einzurichten, muss ein Benutzer über 1.000 XZC verfügen, bei denen es sich um rückzahlbare Sicherheiten handelt. Diese Anforderung besteht darin, sicherzustellen, dass jeder Inhaber eines Znode ein berechtigtes Interesse an der Münze hat und Anreize erhält, um sicherzustellen, dass diese eine hohe Verfügbarkeit aufweist, regelmäßig aktualisiert wird und ehrlich arbeitet. Zcoin hofft, in Zukunft Znodes als Bausteine ​​für zusätzliche Services wie die Delegierung der Zerocoin-Transaktionsverarbeitung verwenden zu können.

ZNodes

Diejenigen, die Znodes einrichten, erhalten 30 Prozent der Blockbelohnung, was derzeit 15 XZC entspricht. Znodes erhält diese Belohnung in einer Warteschlange. Die Auszahlung erfolgt normalerweise alle paar Tage, hängt jedoch von der Anzahl der aktiven Znodes ab. Die Anzahl der Rückgaben hängt von den aktiven Znodes ab, da mehr aktive Znodes zu jeweils weniger Belohnungen führen.

Was ist der MTP-Algorithmus??

Zcoin verwendet den MTP-Algorithmus, um faire und dezentrale Sicherheit zu bieten, im Gegensatz zu Proof-of-Work-Münzen wie Bitcoin, die über zentralisierte Sicherheit verfügen. Der MTP-Algorithmus wurde im Juni 2016 entwickelt. Er sollte dem ASIC- und GPU-Mining widerstehen, sodass das Mining nur mit einer CPU möglich ist und die Unterschiede zwischen den Benutzertypen verringert werden.

Wie vergleicht sich Zcoin mit Zcash??

Sowohl Zcoin als auch Zcash wurden aus Zerocoin entwickelt. Es handelt sich jedoch um zwei separate Einheiten, von denen sich keine von der anderen abhebt. Stattdessen stützen sie sich auf unterschiedliche kryptografische Annahmen und geben jedem seinen eigenen Kompromiss. Das Team von Zcoin sagt, dass sich die beiden Kryptowährungen gegenseitig ergänzen und beschreibt sie als „Geschwisterprojekte“.

Zcash hat zusätzlichen Datenschutz, da Zcash den gesendeten Betrag verbirgt, was Zcoin nicht tut. Beide verbergen sowohl den Empfänger als auch den Absender. Zcash hat auch eine etwas fortgeschrittenere Kryptowährung, aber dies ist möglicherweise nicht positiv, da es je nach zukünftiger Forschung das Risiko erhöhen könnte. Darüber hinaus bedeutet diese erweiterte Kryptografie, dass Zcash-Transaktionen mehr Zeit in Anspruch nehmen als Zcoin-Transaktionen.

Fazit

Für diejenigen, die die Vorteile der Kryptowährung schätzen, aber den Mangel an Privatsphäre nicht mögen, bietet Zcoin eine hervorragende Option. Die Verwendung des Zerocoin-Protokolls verbessert die Privatsphäre sowohl für den Empfänger als auch für den Absender bei einer Transaktion ohne unnötige Komplikationen.

Nützliche Links

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map