Anfängerleitfaden zu 0x: Ein offenes Protokoll für dezentrale Börsen

0x Anleitung

0x ist ein offenes Protokoll, das einen dezentralen Austausch als Teil der Ethereum-Blockchain bietet. 0x wird mithilfe eines Protokolls erstellt, das intelligente Kontakte von Ethereum umfasst, mit denen Menschen auf der ganzen Welt einen dezentralen Austausch durchführen können. Das Team hinter 0x ist fest davon überzeugt, dass Sie in Zukunft Tausende von Token von Ethereum finden werden und dass 0x eine effiziente und vertrauenswürdige Möglichkeit bieten kann, diese auszutauschen. 0x unterscheidet sich sowohl von zentralisierten als auch von dezentralen Vermittlungsstellen und bietet die bestmögliche Kombination von Funktionen.

Wer hat das 0x-Projekt erstellt??

Die Mitbegründer von 0x sind Will Warren und Amir Bandeali, Der erste ist der CEO und der zweite der CTO. Beide befassen sich mit intelligenter Auftragsforschung und -entwicklung. Warren forschte nach seinem Maschinenbaustudium an der UC San Diego am Los Alamos National Laboratory in angewandter Physik. Bandeali war früher ein Rentenhändler bei DRW, nachdem er an der Universität von Illinois, Urbana-Champaign, Finanzen studiert hatte. Unter den anderen Teammitgliedern finden Sie Blockchain-Ingenieure, Software-Ingenieure, Grafik- und Produktdesigner, End-to-End-Geschäftsstrategen und Personen mit anderen Fähigkeiten. Die Berater des Projekts gründeten oder arbeiten bei Unternehmen wie Polychain Capital, Coinbase und Pantera Capital.

Das 0x-Projekt wird von der Fintech Blockchain Group, Pantera, Polychain Capital, Jen Advisors und Blockchain Capital finanziert und weist unterschiedliche Interessen auf.

Was ist das Ziel von 0x??

Als Warren und Bandeali im Oktober 2016 das 0x-Projekt gemeinsam gründeten, hofften sie auf eine Welt, in der jedes Asset als Teil der Ethereum-Blockchain dargestellt werden kann. Im Idealfall verfügen die enthaltenen Vermögenswerte über alles, von digitalen Spielgegenständen über Aktien bis hin zu Gold- und Fiat-Währungen. Bei so viel Tokenisierung wird es Tausende verschiedener Arten von Token geben, die einen vertrauenslosen Austausch für Benutzer erfordern. Die Mitbegründer schätzen zwar die Entwicklung des dezentralen Austauschs, sahen jedoch Verbesserungsmöglichkeiten. Mit 0x hoffen sie, die Ineffizienzen des dezentralen Kryptowährungsaustauschs sowie die Unfähigkeit verschiedener Börsen, zusammenzuarbeiten, zu beheben.

Was trennt zentralisierte und dezentralisierte Börsen??

Zentralisierte Kryptowährungsaustausche sind am häufigsten und werden von einer einzelnen Entität ausgeführt, was wiederum einen Fehlerpunkt darstellt. Benutzer zentraler Börsen zahlen Geld direkt bei der Börse ein, und die Börse ist dann dafür verantwortlich, die Kauf- und Verkaufsaufträge in Echtzeit zu verbinden. Coinbase ist ein Beispiel für einen zentralen Austausch. Das große Risiko bei zentralem Austausch besteht in der Anfälligkeit des Administrators für Hacking oder Front-Running.

Es wurde ein dezentraler Austausch entwickelt, um das Problem der Diebstahlanfälligkeit zu lösen. Mit dieser Art des Kryptowährungsaustauschs behalten Benutzer die Kontrolle über ihr Geld. Anstatt Geld direkt an eine von einer Einheit kontrollierte Geldbörse zu senden, verlassen sich Benutzer auf digitale Signaturen, um Handelsaufträge direkt zu autorisieren. Es ist nicht überraschend, dass zentralisierte Börsen zwar sehr schnell sind, dezentrale jedoch langsamer. Zentralisierte Börsen bieten in der Regel auch Hochleistungshandel sowie fortschrittliche Tools und sind einfach zu bedienen.

Wie verbessert sich 0x an dezentralen Börsen??

Das 0x-Projekt ist einem dezentralen Kryptowährungsaustausch näher als einem zentralisierten, weist jedoch selbst dann erhebliche Unterschiede auf. 0x befasst sich mit den Hauptproblemen bei dezentralen Börsen: Sie sind teuer, langsam, illiquide und können nicht miteinander betrieben werden. Um ein Auftragsbuch in der Blockchain zu betreiben, erfolgt jede Anpassung oder neue Bestellung über die Blockchain, was bedeutet, dass alles auf Sperrzeiten gehalten wird. Dies führt auch zu Netzwerk-Transaktionsgebühren bei jeder Interaktion.

0x behebt beide Probleme durch die Entwicklung eines Standardprotokolls. Dieses Protokoll kann auf alle Bestellungen angewendet werden, die aus der Blockchain weitergeleitet werden. Mit dem Protokoll müssen die Bestellungen in die Blockchain zurückgeführt werden, wenn sie statt bei jeder Transaktion abgerechnet werden. Dies beschleunigt den Prozess erheblich und eliminiert einige der unnötigen Transaktionsgebühren.

Was kostet 0x??

Da 0x verhindert, dass Benutzer Transaktionsgebühren zahlen müssen, indem die Abhängigkeit von der Blockchain verringert wird, besteht für 0x die Möglichkeit, Gebühren für die Verwendung zu erheben. 0x erhebt jedoch keinerlei Gebühren für die Verwendung des Protokolls. Es ist frei. Beachten Sie jedoch, dass diese Person, die als Relayer bezeichnet wird, Gebühren erheben kann, wenn jemand mithilfe des Protokolls einen dezentralen Kryptowährungsaustausch erstellt.

Was ist 0x OTC??

Zusätzlich zum 0x-Protokoll hat das Team auch 0x OTC erstellt, ein Produkt für Verbraucher, das das 0x-Protokoll verwendet. Mit dem 0x OTC können Peers Ethereum-Token austauschen, ohne dass ein Relayer erforderlich ist, sofern sie sich direkt mit der Gegenpartei verbinden. Es ist live und einfach zu bedienen. Senden Sie einen Link an Ihre Gegenpartei, um Ihre Bestellung zu generieren und zu senden. Sie können die Bestellung senden, wie Sie möchten, da sie über die Blockchain weitergeleitet wird. Auf diese Weise können Sie Bleistift und Papier, E-Mail, soziale Medien oder eine andere Methode zum Senden der Bestellung verwenden.

Was sind 0x (ZRX) -Token??

Ein weiterer Aspekt des 0x-Projekts ist das einzigartige 0x-Ethereum-Token, das als ZRX bekannt ist. Mit diesem Token zahlen Benutzer die Handelsgebühren der Relayer. Es ist auch eine dezentrale Governance-Form für das Upgrade-System des 0x-Protokolls. Im Wesentlichen haben diejenigen, die ZRX besitzen, Eingaben in das Protokoll und Verbesserungen vorgenommen, um dies proportional zur eigenen Menge zu machen.

Es gibt ein festes Angebot von einer Milliarde ZRX, und der Token-Start erfolgte vor kurzem am 15. August 2017. 50 Prozent der Token wurden während des Starts freigegeben, 15 Prozent wurden von 0x einbehalten, 15 Prozent gingen an den Entwicklerfonds, 10 Prozent Gehen Sie zum Gründungsteam und 10 Prozent zu den Beratern und frühen Unterstützern. Die Token, die Gründern und Beratern sowie Mitarbeitern zugewiesen wurden, werden im Laufe von vier Jahren freigegeben, während die während der Auftaktveranstaltung gekauften Token sofort liquide waren.

Wie kaufe ich ZRX

Wie wir neulich berichteten, ist 0x die 6. Kryptowährung, die auf Coinbase gelistet ist. Das Token wurde zuerst in Coinbase Pro gelistet und ist jetzt auch in der regulären Coinbase-App verfügbar.

ZRX auf Coinbase

Sehen Sie sich unsere vollständige Coinbase-Überprüfung an, um Hilfe und Informationen zum Erstellen eines Kontos zu erhalten.

ZRX ist ein Ethereum ERC-20 und kann als solches in einer Ethereum-Brieftasche oder einer Hardware-Brieftasche gespeichert werden.

Fazit

Das 0x scheint ein logischer Schritt gegenüber dem dezentralen Austausch von Kryptowährungen zu sein, bei dem viele der darin enthaltenen Fehler effektiv behoben werden. Aufgrund seiner Vielseitigkeit und der einfachen Verfügbarkeit des Protokolls ist es nicht weit hergeholt, dass 0x schnell wächst und die Grundlage für andere ähnliche Austauschsysteme unter Verwendung der Ethereum-Blockchain bildet.

Nützliche Links

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map