Wie man mit NiceHash abbaut

NiceHash ist ideal für Neulinge, die ihre Zehen in die Bergbauszene eintauchen möchten. Es ermöglicht jedem, seinen Computer zu verwenden, um Kryptowährung mit seinen GPUs und / oder CPU abzubauen. Mit seiner einfach zu bedienenden Software und der schnellen Einrichtung kann jeder in wenigen Minuten einen NiceHash Miner einrichten.

Wie man mit NiceHash abbaut

Das Hauptmerkmal von NiceHash ist die automatische Anpassung an den rentabelsten Kryptowährungsalgorithmus, sodass Sie die Effizienz Ihrer Hardware maximieren können. In diesem Handbuch werden die Mindestanforderungen für das Mining, das Einrichten und Verknüpfen Ihrer Bitcoin-Brieftasche sowie das Installieren und Konfigurieren von NiceHash erläutert.

NiceHash Mining Guide

Die Mindestanforderungen müssen erfüllt sein, um einen stabilen Mining-Computer einzurichten.

Mindestanforderungen:

Bevor Sie beginnen, stellen Sie immer sicher, dass Sie die neuesten geeigneten Treiber installiert haben, um einen reibungslosen Ablauf ohne Abstürze zu gewährleisten. Beachten Sie auch, dass fast alle Antiviren- oder Anti-Malware-Programme diese Software als Malware erkennen.

Vor der Installation von Nicehash wird empfohlen, den virtuellen Speicher an dieser Stelle zu vergrößern, um sicherzustellen, dass die Mining-Software reibungslos ausgeführt wird.

Um sicherzustellen, dass der richtige virtuelle Speicher aktiviert ist, suchen Sie im Startmenü nach dem System. Öffnen Sie das System und klicken Sie auf der linken Seite auf “Erweiterte Systemeinstellungen”. Gehen Sie zur Registerkarte “Erweitert”, unter “Leistungseinstellungen” und erneut zu “Erweitert”. Klicken Sie anschließend unter “Virtueller Speicher” auf “Ändern”. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Paging-Dateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten” und geben Sie eine benutzerdefinierte Größe von 16384 (oder einen beliebigen maximal zulässigen Wert) in die Felder “Anfängliche” und “Maximale Größe” ein. Dies verhindert, dass Sie Fehler im virtuellen Speicher haben.

Besuchen Sie diese Seite und wählen Sie je nach GPU entweder die nVidia- oder die AMD-Version aus. Derzeit gibt es eine 2.0-Version für nVidia-Miner, AMD-Benutzer müssen jedoch noch die Legacy-Version herunterladen.

Für nVidia

Klicken Sie für nVidia einfach auf die Schaltfläche zum Herunterladen, um den Download zu starten, und führen Sie dann einfach die Installation aus.

NiceHash Miner

Das Installationsprogramm installiert auch die erforderlichen Voraussetzungen wie Microsoft Visual C ++ 2017. Sobald Sie in den Hauptbildschirm geladen haben, sollte dies folgendermaßen aussehen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Ihre Bitcoin-Adresse festzulegen. Sie empfehlen die Erstellung eines NiceHash-Konto Dies verknüpft Ihre vorab zugewiesene Bitcoin-Adresse und hat niedrigere Gebühren.

Für die NiceHash-Brieftaschenmethode:

Sobald Sie ein Konto eingerichtet und sich angemeldet haben,

Für Ihre persönliche Brieftaschenmethode:

Wenn Sie auf Brieftasche klicken, anstatt unten einen Benutzernamen festzulegen, wird unten “BTC-Adresse verwenden (erweitert)” angezeigt. Klicken Sie darauf und geben Sie Ihre Bitcoin-Brieftaschenadresse ein.

Sobald Ihre Brieftasche eingerichtet ist, müssen Sie Ihre Geräte bewerten. Unten sollten Sie eine Nachricht erhalten, die besagt: „Fast fertig! Benchmarking Ihrer Geräte, um mit dem Mining zu beginnen. “Sie können auf den Abschnitt Benchmarking Ihrer Geräte klicken oder oben auf die Schaltfläche Start klicken.

Es wird den Benchmark durchführen, dann sind Sie bereit für meinen!

Sobald der Benchmark abgeschlossen ist, startet das Programm automatisch den Abbau. Wenn Sie Ihr Konto über ein NiceHash-Login einrichten, müssen Sie Ihr Konto aufrufen, um regelmäßige Abhebungen vorzunehmen. Wenn Sie Ihr Konto über eine externe Bitcoin-Geldbörse einrichten, erhalten Sie Auszahlungen basierend auf der Mindestauszahlung.

Das ist es! Sie sollten jetzt basierend auf der von Ihnen ausgewählten Hardware Mining durchführen.

Für AMD

Wenn Sie für AMD auf den Download-Button klicken, gelangen Sie zum GitHub, wo Sie die ZIP-Datei der neuesten Version herunterladen. Für AMD würden Sie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung die Datei NHML-1.8.1.9.zip wie unten gezeigt herunterladen.

Extrahieren Sie für den AMD Miner NHML-1.8.1.9.zip mit einem Programm wie winrar oder 7zip in einen Ordner Ihrer Wahl.

Doppelklicken Sie auf NiceHashMinerLegacy.exe, um wie gezeigt ausgeführt zu werden.

Zu diesem Zeitpunkt lädt das Programm die Mining-Programme herunter und installiert sie. Wenn dies abgeschlossen ist, aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Geräte, mit denen Sie abbauen möchten.

Bevor Sie mit dem Bergbau beginnen können, müssen Sie zwei Dinge tun. Der erste ist der Benchmark. Klicken Sie also auf der rechten Seite auf Benchmark und dann auf Start.

Sobald der Benchmark abgeschlossen ist, müssen Sie Ihre Bitcoin-Adresse festlegen, da alle Auszahlungen von NiceHash in Bitcoin erfolgen. Wenn Sie noch keine Bitcoin-Adresse haben, können Sie diese Anleitung befolgen, bevor Sie fortfahren.

Klicken Sie auf der Hauptseite wie oben gezeigt auf Einstellungen und geben Sie Ihre Bitcoin-Adresse wie gezeigt in die erste Zeile ein.

Sobald dies abgeschlossen ist, bleibt nur noch eines zu tun. Sie müssen Ihren Serverstandort auf den nächstgelegenen Server einstellen. Speichern und schließen Sie anschließend. Sie können jetzt mit dem Bergbau beginnen! Möglicherweise müssen Sie die Mining-Software über Ihren Windows Defender zulassen.

Und das ist es! Sie arbeiten jetzt mit den von Ihnen ausgewählten Geräten.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me