Kryptowährung & Hedgefonds: Das institutionelle Geld freischalten

Institutionelle Anleger in Kryptowährung

Kryptowährungsinvestitionen waren bis jetzt ein Unternehmen mit hohem Risiko und hohem Gewinn, wobei Privatpersonen den größten Teil des freien Marktes ausmachen.

Dies ist auf mehrere konvergierende Faktoren zurückzuführen. Kryptowährungen haben aufgrund des Preises und der sie umgebenden technologischen Mauer eine relativ hohe Eintrittsbarriere. Infolgedessen wurde der Großteil der Investitionen von relativ technisch versierten Personen getätigt, die relativ kleine Teile ihres persönlichen Einkommens beisteuerten. Sogar sogenannte Wale arbeiten normalerweise mit persönlichem Geld.

Der goldene Preis für Kryptowährungsinvestitionen waren schon immer die riesigen Geldsummen, die in institutionellen Anlageinstrumenten wie Hedge-Fonds eingeschlossen sind. In einem Hedgefonds bündeln akkreditierte Anleger ihr Geld für Investitionen in das oft komplexe Portfolio des Fonds.

Cryptocurrency Hedge Funds

Diese Fonds tendieren dazu, konservativ zu sein und den Renditen und der Sicherheit der Anleger Vorrang vor massiven Gewinnen einzuräumen. Hedge-Fonds sind auch stark an staatliche Vorschriften gebunden. Dies hat sie bis vor kurzem schlecht für den Kryptowährungsmarkt geeignet gemacht. Ganz einfach, Hedge-Fonds sind nicht wirklich darauf ausgelegt, zweistellige prozentuale Schwankungen in einem täglichen Zeitraum zu bewältigen, und der Kryptowährungsmarkt operiert immer noch sehr stark in einem legalen Wilden Westen.

Mit zunehmender Marktreife wird die Kryptowährung jedoch für institutionelle Anleger immer attraktiver, und einige Projekte zielen sogar speziell darauf ab, diese Unmengen an Investitionsgeldern auf den Markt zu bringen. Wir werden einen kurzen Blick auf den Stand der Investitionen in Kryptowährungs-Hedgefonds werfen und einige dieser neuen Projekte überprüfen.

Zustand des Marktes

Die Marktlage lässt sich vielleicht am besten mit den Aktionen des Milliardärs Steven Cohen zusammenfassen. Cohen hat kürzlich beschlossen, das Blockchain-Hedgefonds-Investitionsprojekt von Autonomous Partners zu unterstützen. Autonomous Investors wurde Ende 2017 gegründet, um eine Blockchain-Plattform für institutionelle Investitionen zu schaffen, bei der Skalierbarkeit, Infrastruktur und Zugang zu Datenschutzmünzen im Vordergrund stehen.

Steven Cohen

#Crypto ExchangeBenefits

1

Binance
Best exchange


VISIT SITE
  • ? The worlds biggest bitcoin exchange and altcoin crypto exchange in the world by volume.
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

2

Coinbase
Ideal for newbies


Visit SITE
  • Coinbase is the largest U.S.-based cryptocurrency exchange, trading more than 30 cryptocurrencies.
  • Very high liquidity
  • Extremely simple user interface

3

eToro
Crypto + Trading

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

Steven Cohen, Bild von Bloomberg

Cohen lehnte es ab, sich direkt zu der Investition in zu äußern eine Geschichte des Fortune Magazins, Arianna Simpsons, Leiterin von Autonomous Partners, bezeichnete Cohens Liquiditätsspritze als Vertrauensvotum in die Investmentbranche für Kryptowährungs-Hedgefonds.

Sie fügte hinzu, dass die endgültige Form und Form der Investition in Kryptowährungs-Hedgefonds noch ungewiss ist, aber es gibt eine große Begeisterung in diesem Bereich.

“Es liegt noch in der Luft, wenn Leute eine Reihe von Dingen in der Blockchain erledigen wollen”, sagte sie zu Fortune. “Wir finden immer noch heraus, was getan werden muss und was nicht. Aber es ist klar, dass sie handeln und Spiele spielen wollen. “

Überschriftenprojekte

#CRYPTO BROKERSBenefits

1

eToro
Best Crypto Broker

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

2

Binance
Cryptocurrency Trading


VISIT SITE
  • ? Your new Favorite App for Cryptocurrency Trading. Buy, sell and trade cryptocurrency on the go
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

#BITCOIN CASINOBenefits

1

Bitstarz
Best Crypto Casino

VISIT SITE
  • 2 BTC + 180 free spins First deposit bonus is 152% up to 2 BTC
  • Accepts both fiat currencies and cryptocurrencies

2

Bitcoincasino.io
Fast money transfers


VISIT SITE
  • Six supported cryptocurrencies.
  • 100% up to 0.1 BTC for the first
  • 50% up to 0.1 BTC for the second

Autonome Partner führt die Gebühr in Kryptowährungs-Hedge-Fonds-Anlagen von der Hedge-Fonds-Seite. Einige Crypto-First-Projekte zielen jedoch darauf ab, in die institutionelle Investitionsbranche einzudringen, indem in erster Linie die Crypto-Technologie priorisiert wird.

CG BlockchainDas Blockchain Terminal – oder BCT, nach seinem nativen Token – zielt darauf ab, ein Kryptowährungshandels-Ökosystem zu schaffen, das speziell auf institutionelle Anleger ausgerichtet ist.

BCT hofft, dass institutionelle Anleger die dezentralen Anwendungs- und Plattform-Tools des Ökosystems für den Handel mit Hedgefonds nutzen werden. Im Wesentlichen sammelt BCT Daten von Kryptowährungsbörsen, sozialen Medien und ersten Veröffentlichungen von Münzangeboten für seine Benutzer. Diese Daten können dann für den Handel verwendet werden, unterstützt durch das sogenannte ComplianceGuard-Sicherheitsschild der Plattform, eine Cybersicherheitssuite für zwei Zwecke und ein Tool zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Quantopian ist ein weiteres Projekt im Bereich institutioneller Investitionen, jedoch nicht ganz so direkt wie Blockchain Terminal. Quantopian fungiert als Marktplatz für Handelsalgorithmen.

“Unser Ziel ist es, den algorithmischen Handel für alle verfügbar zu machen – unabhängig von Ihrem Standort, Ihrem Hintergrund oder Ihrer Erfahrung”, sagten die Entwickler auf der Homepage des Projekts. „Wir stellen die Tools, Daten und das Kapital bereit. Sie müssen nur über die Strategie nachdenken. Und wenn Sie eine erfolgreiche Idee finden, möchten wir, dass Sie bei einer Kapitalallokation am Handelsgewinn beteiligt sind. “

Dies ist eine Art Nebeneintritt in die Welt des institutionellen Investierens, aber ein Zeichen dafür, dass der Markt immer komplexer wird. Diese Komplexität wird für potenzielle Investoren von entscheidender Bedeutung sein.

Numerai geht mit der Einführung der künstlichen Intelligenz noch einen Schritt weiter. Künstliche Intelligenz und Blockchain passen gut zusammen. Die Blockchain-Technologie kann große Datenmengen schnell speichern und bearbeiten. Das Durchsuchen all dieser Daten ist jedoch eine Aufgabe, die für künstliche Intelligenz am besten geeignet ist. Laut Richard Craib, dem Gründer von Numerai, könnte die Kombination aus beiden bei institutionellen Anlegern institutionellen Anlegern einen deutlichen Vorteil gegenüber traditionellen Handelsplattformen verschaffen.

„Sobald Sie ein funktionierendes Finanzmodell haben, verstecken Sie es. Sie verstecken die Techniken, mit denen Sie es erstellt haben. Sie verbergen die Methoden, mit denen Sie Ihre Daten verbessert haben. Und vor allem verstecken Sie die Daten. Der finanzielle Anreiz zur Geheimhaltung ist stark “, sagte Craib auf der Homepage des Projekts. „Als ich jedoch etwas über homomorphe Verschlüsselung erfuhr, war ich motiviert, einen Weg zu finden, wie ich mithilfe der Kryptografie meinen Datensatz mit anderen Experten für maschinelles Lernen teilen kann. Ich glaubte, wenn ich die Daten teilen könnte, könnten andere Leute eines Tages bessere Modelle bauen als meine. Deshalb habe ich Numerai gegründet, den ersten Hedgefonds, der seine Daten kostenlos mit strukturerhaltender Verschlüsselung weitergibt und die offene Teilnahme von Datenwissenschaftlern auf der ganzen Welt ermöglicht. “

Durch die Einführung von Open-Source-Datenwissenschaft in der Investmentwelt wird die häufig verwirrende Technologie rund um Blockchain glaubwürdig und sowohl die Leistung als auch die PR verbessert.

Eine Verlegenheit des Reichtums

Die Kombination aus dem relativen Newcomer-Status von Crypto in der Anlegerwelt und den großen Kapitalreserven institutioneller Anleger kann enorme Gewinne bedeuten – peinlich große -, während der Markt relativ unerschlossen bleibt. Blockchain Investment Anwalt John Lore erzählte Business Insider Mindestens einer seiner Hedgefonds-Kunden hatte das Bedürfnis, sich bei ihm zu entschuldigen, weil sein Fonds so viel Geld geschaffen hatte.

“Bei einigen von ihnen fühle ich mich schlecht in Bezug auf mein eigenes Vermögen und was ich mit meinem Leben gemacht habe. Ich hatte sogar einen Fondsmanager, der sich dafür entschuldigte, dass er so viel Geld verdient hatte, und sagte, er würde viel für wohltätige Zwecke spenden “, sagte Lore gegenüber Business Insider. “Sie hatten ungefähr 600.000 US-Dollar investiert und saßen im Januar bei über 8 Millionen US-Dollar. Mein Sohn hat sich das einmal angesehen und beschlossen, Kryptowährungsmanager zu werden. “

Die in New York ansässige Capital Fund Law Group von Lore verzeichnete einen starken Anstieg des Interesses institutioneller Anleger am Blockchain-Hedgefonds-Markt, fügte er hinzu.

“Es gibt eine große Nachfrage, aber ich denke, im Moment besteht ein großer Bildungsbedarf”, sagte Lore. „Noch nie ist eine vielfältigere Gruppe potenzieller Manager zu uns gekommen. Dies sind nicht nur alle ehemaligen Buy-Side-Analysten bei Investmentbanken, sondern sie kommen aus allen möglichen Aspekten. “

Institutionelles Investmentgeld war für Krypto-Investoren eine Art heiliger Gral. Sie glauben, dass die erhöhte Liquidität, die auf den Markt gebracht wird, die allgemeine Marktstabilität erhöhen und somit noch mehr Investoren mit noch tieferen Taschen anziehen wird.

Obwohl die Investition in Kryptowährungs-Hedgefonds noch in den Kinderschuhen steckt, dürfte das Interesse auf beiden Seiten der Gleichung die Sphäre der Krypto-Investitionen in relativ kurzer Zeit in neue – und viel größere – Finanzkreise treiben.

Verweise

  1. https://masterthecrypto.com/cryptocurrency-new-asset-class-institutional-investors/
  2. http://fortune.com/2018/07/12/steven-cohens-bitcoin-crypto-autonomous-partners/
  3. https://venturebeat.com/2018/03/26/blockchain-project-aims-to-disrupt-hedge-fund-investing/
  4. https://www.quantopian.com/faq
  5. https://numer.ai/homepage
  6. http://www.businessinsider.com/crypto-trader-hedge-fund-making-so-much-money-2018-6

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map