Künstliche Intelligenz (KI) & Blockchain: Denken Sie an eine bessere Zukunft?

Blockchain AI

Die Blockchain und die künstliche Intelligenz (KI) sind zwei Eckpfeiler der neuen Computerbewegung. Die Blockchain bietet eine sichere und dennoch transparente Möglichkeit, mit Big Data umzugehen. Darüber hinaus weist die Blockchain den Weg in eine dezentrale Computerzukunft, in der die Macht in den Händen der Massen und nicht einiger weniger leistungsfähiger Computereliten liegt. AI hingegen versucht, traditionelle menschliche Eingriffe oder ungeschickte handgeschriebene Algorithmen durch intelligente Codierung zu ersetzen, die aus den gesammelten Informationen lernen und sich anpassen kann.

Blockchain AI

Die Synergie zwischen diesen beiden leistungsstarken Computerbewegungen ist größer als die Summe ihrer Teile. AI kann Informationen verwenden, die aus Blockchains gewonnen und von diesen manipuliert wurden, um Probleme schneller als je zuvor zu lösen – und dies auf verteilte Weise, ohne auf den Datensatz oder die Einschränkungen einer einzelnen Entität beschränkt zu sein.

Wenn dies etwas zu Science-Fiction klingt, um wahr zu sein, sollten Sie wissen, dass wir uns jeden Tag dieser unsichtbaren Barriere zwischen Fiktion und Realität nähern. Hier ist ein kurzer Überblick über das kombinierte Blockchain / AI-Feld. Wir werden einen kurzen Blick auf einige der Projekte werfen, die bald unsere Art zu leben, zu lernen, zu arbeiten und zu spielen verändern werden. Dann werden wir diskutieren, was Blockchain und KI genau zu einer solchen Blockbuster-Kombination macht.

SingularityNET

SingularityNET versucht, die Macht der KI in die Massen zu bringen. Es bietet eine Art offenes Toolkit für die Entwicklung und Verwendung von KI. Gelingt dies nicht, erhalten Nicht-Techniker ein Portal für Investitionen in KI-Technologie.

SingularityNET

“SingularityNET ist ein Open-Source-Protokoll und eine Sammlung intelligenter Verträge für einen dezentralen Markt koordinierter KI-Dienste”, erklärte das Team in seinem Whitepaper. „In diesem Rahmen werden die Vorteile der KI zu einer globalen Commons-Infrastruktur zum Nutzen aller. Jeder kann auf KI-Technologie zugreifen oder sich an deren Entwicklung beteiligen. “

SingularityNET bietet auch ein Marktelement, wobei laufende Verbesserungen im KI-Bereich mit der AGI in der Landeswährung belohnt werden. Dieser Markt hat die Form einer Art KI-Basar, auf dem Entwickler KI-Dienste hochladen können, die von der gesamten Community verwendet werden.

DeepBrain-Kette

DeepBrain-Kette bewirbt sich als eine Art digitales, dezentrales Gehirn. Sein Hauptzweck ist es, teure (und proprietäre) KI-Dienste durch ein eigenes neuronales Netzwerk zu ersetzen.

DeepBrainChain

Das Netzwerk funktioniert über seine Mutterwährung DBC in der NEO-Blockchain. DeepBrain Chain hofft, neben seinen dezentralen KI-Diensten auch Daten bereitstellen zu können, um einen Marktplatz zu schaffen, auf dem Daten als Drittanbieter-Service sowohl abgerufen als auch analysiert werden können.

Der Bedarf an einem solchen Markt wird voraussichtlich exponentiell steigen, sagte das DeepBrain Chain-Team in seinem Whitepaper.

„Mit der exponentiellen Entwicklung von GPU-Rechenleistung, Big Data, Internet der Dinge, Sensoren und anderen Bereichen in den letzten Jahren hat die künstliche Intelligenz begonnen, auf eine Weise auszubrechen, wie es futuristische Technologien wie Gesichtserkennung und Sprachinteraktion sind Tag für Tag in unser Leben integriert zu werden “, sagten die Entwickler.

Namahe

Namahe möchte KI-Fähigkeiten in das Blockchain Supply Chain Management einbringen. Das Verwalten von Lieferketten ist aufgrund ihrer Allgegenwart eines der goldenen Ziele des Kryptowährungsbereichs. Die Blockchain ist einzigartig für eine Computeraufgabe geeignet, bei der eine große Anzahl beweglicher Teile so verfolgt wird, dass jeder jederzeit darauf zugreifen kann diese Lieferkette. Von Flugzeugteilen bis hin zu Gemüse wirkt sich die Blockchain bereits stark auf die Schifffahrts- und Lagerindustrie aus.

Namahe

Das fehlende Teil des Puzzles ist die KI, um die riesigen Datenmengen zu sortieren, die eine Blockchain speichert. Vielleicht noch wichtiger ist, dass KI verwendet werden kann, um Liefer- oder Wertschöpfungsketten mit voreingestellten ethischen Überlegungen zu erstellen – beispielsweise die Ablehnung der Bestellung bei einem verfügbaren Lieferanten, wenn dieser Lieferant mit Kindersklaverei oder anderen unangenehmen Aktivitäten in Verbindung gebracht wurde.

“Die Globalisierung hat dazu geführt, dass Käufer Waren aus der ganzen Welt beziehen, auch aus unterentwickelten und Entwicklungsländern”, schrieben die Entwickler von Namahe in ihrem Whitepaper. „Der Zustrom großer Aufträge, Preiskämpfe, mangelnde Kohärenz der ethischen Beschaffungspolitik und deren Umsetzung durch die beteiligten Interessengruppen, Korruption und Unkenntnis der örtlichen Strafverfolgungsbehörden haben zu verschiedenen Formen der Ausbeutung durch skrupellose Geschäftsinhaber und Auftragnehmer geführt entlang der Lieferkette. Dies kann Lohnausbeutung, Kinderarbeit, körperliche und emotionale Folter und sexuelles Fehlverhalten umfassen. “

Namahe verfügt über die intelligente Rechenleistung, um Blockchain-Smart-Verträge zu übernehmen und sie auf konsistente und humane Weise anzuwenden. Es nutzt die bereits vorteilhafte Verwendung der Blockchain im Supply Chain Management und fügt eine fast menschliche Note hinzu, indem Entscheidungen auf der Grundlage der gesammelten Informationen im Handumdrehen getroffen werden.

Maßgeschneidert für den Erfolg

Wie Sie sehen können, machen Blockchain und KI bereits große Fortschritte. Ihre natürliche Passform ist nicht ganz überraschend. Beide greifen gut in das Verschlüsselungsfeld ein. In der Tat ist die Verschlüsselung eine Art Lebenselixier des gesamten Blockchain-Systems. AI verfügt über die rohe Rechenleistung, um die Verschlüsselung schnell und sicher durchzuführen – sowohl das Dekodieren der erforderlichen Informationen als auch das Codieren von Informationen, die privat bleiben sollten.

AI funktioniert auch perfekt mit der wachsenden Komplexität der Blockchain-Skalierbarkeit. Obwohl dies bei einigen Blockchains immer noch ein Problem darstellt – Sie sehen Bitcoin -, wird die Skalierbarkeit von einer Reihe von Entwicklern auf diesem Gebiet schnell angegangen. In einigen Fällen führt dies dazu, dass Blockchains ziemlich unhandlich werden. Es gibt eine riesige Menge an Informationen, aber keine Möglichkeit, sie effektiv zu filtern. Hier setzt AI an. In einigen Anwendungen, insbesondere in der Online-Werbung, kann AI die Unmengen von Daten verwenden, die von Blockchain-Systemen erzeugt werden, um neue und engere Blockchain-Projekte zu entwerfen. Im Wesentlichen hilft die eingebettete KI in der Blockchain der Blockchain, effizienter zu werden, wenn sie wächst. Das Ergebnis ist eine selbstlernende, selbstlehrende Blockchain mit nahezu unbegrenztem Potenzial.

Diese Art von einzigartigem Quasi-Selbstbewusstsein ist jedoch nicht das Ende der Reihe. Sogar jetzt erscheinen Blockchain-Systeme, die sich zu 100% im Besitz von AI befinden. Die Zukunft steht wirklich vor der Tür.

Verteilte autonome Organisationen oder DAOs sind Unternehmen ohne Führungskräfte. Es ist eines der besten Dinge, die aus der Revolution der Blockchain-Dezentralisierung hervorgehen – Open-Source-Unternehmen, die unabhängig von einer zentralisierten Führung existieren können. Derzeit konzentrieren sich die meisten dieser DAOs auf Kryptowährungsgemeinschaften, die sich aus Teilnehmern aus der ganzen Welt zusammensetzen.

Lesen Sie: Was ist ein DAO? ?

Es gibt jedoch einen wachsenden Druck für einige AIs, das Ruder ihrer eigenen DAOs zu übernehmen, indem sie den dezentralen Charakter der Blockchain nutzen und intelligente Verträge für die Entscheidungsfindung verwenden. In seiner logischen Schlussfolgerung bedeutet dies, dass zumindest einige Blockchain-Projekte in Zukunft vollständig von AI verwaltet und ausgeführt werden können. In nur wenigen Jahren sind wir von dezentralen Technologieprojekten zu Projekten übergegangen, die Codezeilen gehören und von diesen betrieben werden. Diese KI-Mitarbeiter müssen nicht schlafen, essen oder für die Krankenversicherung bezahlen. Sie sind nicht durch die Verarbeitungsleistung des menschlichen Gehirns begrenzt, sodass sie Daten mit exponentiellen Raten codieren und sortieren können. Und sie kümmern sich nicht wirklich um Gewinne, es sei denn, sie sind dafür programmiert. Sie können das böhmische Ideal erreichen, an einem Projekt nur für dieses Projekt zu arbeiten, unabhängig von den oft widersprüchlichen Zielen von Projektleitern und Investoren.

Die Blockchain und die KI sind ein natürliches Spiel, das mit der Zeit wahrscheinlich immer leistungsfähiger wird. Darüber hinaus ist es wahrscheinlich, dass von Blockchain ausgeführte AIs und AIs, die auf Blockchains basieren, zunehmend verbreitet werden. Wir stehen vor einer wirklich intelligenten technologischen Revolution.

Verweise

  1. https://singularitynet.io/
  2. https://www.deepbrainchain.org/
  3. https://namahe.io/wp-content/uploads/2018/06/Namahe-Whitepaper.pdf
  4. https://www.forbes.com/sites/bernardmarr/2018/03/02/artificial-intelligence-and-blockchain-3-major-benefits-of-combining-these-two-mega-trends/#6eece2c84b44
  5. https://hackernoon.com/how-to-actually-combine-ai-and-blockchain-in-one-platform-ef937e919ec2
  6. https://www.ccn.com/op-ed-blockchain-and-ai-combine-to-power-modern-technological-advancement/

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map