Was sind Bitcoin-Wasserhähne? Kompletter Anfängerleitfaden

Bitcoin Wasserhähne

Bitcoin, die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung der Welt, ist Teil eines Trends, der keine Anzeichen dafür zeigt, dass er bald verschwinden wird. Eine Form des digitalen Geldes, die beliebte Kryptowährung, die weder von einer Regierung noch von einer Nation ausgegeben oder unterstützt wird, wurde 2009 eingeführt. Heute hat sie sich zur bekanntesten und am meisten gehandelten Kryptowährung der Welt entwickelt.

Bitcoin Wasserhähne

Was viele vielleicht nicht wissen, ist, dass Bitcoin viel mehr beinhaltet, als man denkt. Haben Sie schon einmal von Bitcoin-Wasserhähnen gehört? Was sind sie und warum werden sie immer beliebter? Dies sind nur einige der Fragen, die wir untersuchen werden.

Was sind Bitcoin-Wasserhähne??

Einfach ausgedrückt sind Bitcoin-Wasserhähne Websites oder Online-Apps, die als Belohnungssystem für Benutzer dienen, die Aufgaben ausführen, die von einer bestimmten Website oder App festgelegt wurden. Als Gegenleistung für das Erfüllen von Aufgaben oder ein Captcha erhalten Benutzer Satoshi, das für diejenigen, die es nicht wissen, ein Hundertmillionstel eines Bitcoin (BTC) ist..

1 Satoshi = 0,00000001 ฿
10 Satoshi = 0,00000010 ฿
100 Satoshi = 0,00000100 ฿ = 1 Bit / μBTC (Sie-Bit)
1.000 Satoshi = 0,00001000 ฿
10.000 Satoshi = 0,00010000 ฿
100.000 Satoshi = 0,00100000 ฿ = 1 mBTC (em-Bit)
1.000.000 Satoshi = 0,01000000 ฿ = 1 cBTC (Bitcent)
10.000.000 Satoshi = 0,10000000 ฿
100.000.000 Satoshi = 1,00000000 ฿

Verdiente Satoshi werden oft direkt in die Brieftasche oder Mikro-Brieftasche einer Person gelegt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Wasserhähne kein schnelles Programm sind, da die Belohnungsbeträge in der Regel recht gering sind und je nach dem Wert von Bitcoin zu einem bestimmten Zeitpunkt schwanken. Aus diesem Grund können viele Benutzer, die an Bitcoin-Wasserhähnen teilnehmen, ihre Gesamteinnahmen im Laufe der Zeit steigern, bis sie bereit sind, eine größere Zahlung an ihre Brieftasche zu senden. Auf diese Weise werden auch vorhandene Bergbaugebühren minimiert. Aber wie kam es zur Idee für Bitcoin-Wasserhähne??

Der Zweck von Bitcoin-Wasserhähnen

Bitcoin ist noch relativ neu, so dass viele Menschen auf der ganzen Welt immer noch lernen, was es ist, geschweige denn, wie sie in es investieren oder es in ihre eigenen Finanzportfolios integrieren können. Aus diesem Grund wurden Bitcoin-Wasserhähne erstellt. Sie dienen als Methode, um Menschen in das Konzept von Bitcoin einzuführen, ohne die mit Investitionen verbundenen Risiken. Viele Wasserhähne bemühen sich, neuen Benutzern Informationen über Bitcoin anzubieten. Kurz gesagt, Wasserhähne sind eine großartige Möglichkeit für Einzelpersonen, mehr über Bitcoin zu erfahren, und bieten ihnen die Möglichkeit, Münzen zu verdienen, ohne Geld zu riskieren. Heutzutage sind Wasserhähne bei Bitcoin-Enthusiasten immer beliebter geworden, und es gibt viele verschiedene Wasserhähne, in die sich Benutzer vertiefen können.

Bitcoin Mining Spiel

Beispiel eines Bitcoin-Wasserhahns, FreeBTCMine.com

Wohin geht dein Satoshi??

Sie haben sich also entschlossen, Bitcoin-Wasserhähne auszuprobieren und Satoshi zu sammeln. Wo geht das alles hin und was kann man damit machen? Für den Anfang wird jeder Satoshi, der durch das Erfüllen von Wasserhahnaufgaben verdient wird, in Ihrer Brieftasche abgelegt, die auch als sicheres digitales Konto bezeichnet wird und Ihre eigene Bitcoin-Karte oder Ihren eigenen Schlüssel enthält. In einfachen Worten, Ihre Bitcoin-Brieftasche funktioniert wie Ihre herkömmliche Brieftasche, und alle Ihre Bitcoin-Schlüssel können direkt mit Ihrem Bankkonto verknüpft werden.

Für zusätzliche Sicherheit und für eine Vielzahl von Personen stehen verschiedene Arten von Brieftaschen zur Auswahl, darunter mobile, Online- und Desktop-Brieftaschen. Es kommt wirklich auf die persönlichen Vorlieben an. Aber was ist mit Micro Wallets??

Was sind Micro Wallets??

Eine Micro-Geldbörse ist eine Version einer herkömmlichen Bitcoin-Geldbörse, mit der Sie kleine Mengen Bitcoin sammeln können, bevor Sie sie in Ihre eigene Geldbörse übertragen, da die Gebühren für die Übertragung von Mikro-BTC-Beträgen alle verdienten Beträge aufheben. Wenn Wasserhähne winzige Mengen an Satoshi bezahlen, wird es manchmal beim Micro Wallet-Anbieter eines Benutzers hinterlegt. Aus Anwendersicht sind keine zusätzlichen Schritte erforderlich, um eine Micro Wallet zu erhalten. Tatsächlich wird eine automatisch erstellt, wenn ein Benutzer ein Konto mit einem Wasserhahn erstellt. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass für Micro Wallets Grenzwerte zwischen 5.000 und 10.000 Satoshi gelten. Sobald dieses Limit erreicht ist, wird der Satoshi an die Bitcoin-Hauptbrieftasche eines Benutzers ausgezahlt.

Warum sollten Sie Bitcoin-Wasserhähne anbieten??

Einige Websites informieren nicht nur neue Benutzer über Bitcoin, sondern verwenden Bitcoin-Wasserhähne aus verschiedenen Gründen, unter anderem um den Website-Verkehr zu steigern und Geld zu verdienen. In der Regel ziehen Wasserhähne einen hohen Website-Verkehr an. Wenn ein Unternehmen oder eine Website andere Dienste oder Inhalte für Bitcoin-Enthusiasten und -Nutzer zur Verfügung hat, ist ein stark frequentierter Wasserhahn eine gute Möglichkeit, das Wort zu ergreifen und mehr Menschen mit einem Unternehmen oder einer Marke vertraut zu machen. Abhängig von den beworbenen Inhalten kann eine Website auch Einnahmen generieren, was auf dem unglaublich wettbewerbsintensiven Markt schwer zu erreichen ist.

Wasserhahn Nabe

FaucetHub, Listet viele beliebte Wasserhähne für verschiedene Kryptowährungen auf.

Warum verschenken Wasserhähne kostenlose Münzen??

Viele haben gehört, wie Bitcoin gewachsen ist und eine Handvoll glücklicher Menschen viel Geld verdient hat. Warum verschenken Wasserhähne nur kostenlose Münzen? Sind sie nur großzügig und freundlich? Die Wahrheit ist, dass durch die Belohnung von Benutzern mit Satoshi Wasserhähne Einnahmen erhalten. Wieso das? Anzeigen.

Viele der beliebtesten und erfolgreichsten Wasserhahn-Websites schalten viele Anzeigen. Unabhängig davon, ob es sich bei den Anzeigen um Pay-per-Click-, Pay-per-Impression- oder nur um Anzeigen handelt, besteht die Möglichkeit, dass die Website einen stetigen Geldstrom erzielt, indem sie Anzeigen auf der Seite schaltet. Zusätzlich zu Anzeigen können Wasserhahn-Websites auch Affiliate-Links enthalten, die Einnahmen bringen können, wenn Benutzer dem Link folgen und sich für etwas anmelden oder etwas kaufen.

Leider ist es üblich, dass Wasserhahnseiten mit Werbung so überladen sind, dass sie die Benutzererfahrung beeinträchtigen. Vorläufig ist dies jedoch einer der Kompromisse, wenn Sie ein paar kostenlose Münzen erhalten.

Fazit

Interessieren Sie sich für Bitcoin-Wasserhähne? In der Regel beschäftigen sich Benutzer mit Wasserhähnen, weil sie mehr über die Branche erfahren möchten und sich über die Aussicht auf kostenlose Münzen freuen. Dies ist auch eine stressfreie und risikofreie Möglichkeit, in die Kryptoindustrie einzusteigen, ohne Ihr eigenes Geld für Investitionen ausgeben zu müssen.

Darüber hinaus ist der Prozess sicher, da Benutzer ihre Bitcoin-Schlüssel anonym halten können. Wenn Sie also nach etwas Neuem gesucht haben oder sich schon immer gefragt haben, worum es bei Bitcoin geht, ist es jetzt an der Zeit, es herauszufinden. Was hast du zu verlieren??

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map