Anfängerhandbuch für Altcoin.io Exchange: Vollständige Überprüfung

Altcoin.io Bewertung

Altcoin.io ist eine dezentrale Peer-to-Peer-Handelsplattform, die von Händlern entwickelt wurde, um die Schwierigkeiten mit herkömmlichen Peer-to-Peer-Plattformen auszubügeln. Altcoin.io wurde nämlich so konzipiert, dass es einfach zu bedienen ist und über ausreichend verfügbare Liquidität verfügt, um die Engpässe zu verringern, die normalerweise mit dem Peer-to-Peer-Handel verbunden sind.

Altcoin.io ist derzeit nicht live. Sie registrieren jedoch Ihre E-Mail-Adresse, um einen frühzeitigen Zugriff auf die Plattform zu gewährleisten, wenn diese online geschaltet wird. Dies ist für einige Zeit im zweiten Quartal 2018 geplant. Bis Ende des Jahres sollen Atom-Swaps angeboten werden.

In diesem Beitrag werden wir uns diese neue Börse ansehen, aber alle Ratings bis zum vollständigen Start später in diesem Jahr zurückhalten. Der Beitrag wird dann entsprechend aktualisiert.

Altcoin.io Bewertung

Besuchen Sie Altcoin.io

Exchange-Vorschau

Altcoin.io unterhält ein Testnetz für seine zukünftige Benutzeroberfläche. Dies ist ein Proof-of-Concept und eine Vorschau auf die künftige voll funktionsfähige Benutzeroberfläche. Auf den ersten Blick scheint es der Benutzeroberfläche einer beliebigen Anzahl anderer Börsen sehr ähnlich zu sein.

Altcoin.io Exchange Vorschau

Es hat in der Tat besondere Ähnlichkeit mit der Benutzeroberfläche, die von den meisten zentralisierten Börsen angeboten wird. Hier ist vielleicht einer der größten potenziellen Vorteile für Altcoin.io. Die Benutzeroberfläche bietet zentralisierte Börsen für Affen und bietet Ihnen über das Atom-Swap-System einen echten dezentralen Peer-to-Peer-Handel. Dies macht es für Neulinge zugänglich, die an die traditionelle Liste von Münzen und Kauf- / Verkaufsfenstern gewöhnt sind, und bietet gleichzeitig die Funktionalität hinter den Kulissen, die echte dezentrale Börsenbenutzer erwarten.

Eines ist sicher – es ist viel einfacher für die Augen als die unergründlichen Textwände, die an anderen dezentralen Börsen zu finden sind. Wenn das Endprodukt dieser Form treu bleibt, sollte es ein Kinderspiel sein, mit großen, klaren Symbolen und einem Mangel an verwirrenden Menüoptionen zu navigieren.

Hierbei ist zu beachten, dass Altcoin.io plant, das Plasmasystem für den dezentralen Austausch zu verwenden. Plasma ist im Wesentlichen ein intelligentes Vertragssystem, das im Ethereum-Netzwerk ausgeführt wird und Sidechains stark nutzt, um Skalierbarkeitsprobleme zu lösen.

Durch die Verwendung von Plasma kann Altcoin.io in einer eigenen Sidechain vorhanden sein, wodurch eine größere Anzahl von Transaktionen möglich ist. Plasma erzeugt einen Konsens über einen Autoritätsnachweis. Daher ist es ein Altcoin.io-Hauptknoten, der für das Signieren und Platzieren von Transaktionen in Blöcken verantwortlich ist.

Was ist die Atomic Swap Wallet??

Mit Altcoin.io können Sie eine Brieftasche für Ihre Atom-Swaps erstellen, indem Sie ein Passwort eingeben und sofort eine Phrase mit 12 Wörtern erhalten, um mit der Brieftasche zu interagieren. Wie alle Funktionen von Altcoin.io dient diese Brieftasche nur zu Testzwecken. Die Website erinnert Sie daher hilfreich daran, keine echten Kryptowährungsgelder an die Testnetz-Brieftasche zu senden.

Altcoin Wallet

Lassen Sie uns ein wenig darüber sprechen, was Atom-Swaps überhaupt sind. Atomic Swaps finden entweder statt oder nicht. Mit anderen Worten, wenn Sie sich bereit erklären, einen Handel mit einem anderen Händler an einer dezentralen Börse wie Altcoin.io abzuschließen, erfolgt der Swap entweder vollständig oder schlägt vollständig fehl. Da es sich um eine Peer-to-Peer-Oberfläche handelt, besteht keine Chance, dass Ihre Münzen im Shuffle von einem zentralen Austausch an einen anderen Benutzer verloren gehen. Tatsächlich werden alle Gelder in der Blockchain gespeichert und können von Altcoin.io nicht direkt aufgerufen werden.

Das Unternehmen betrachtet dies als den besten Weg für die zukünftige Entwicklung des Kryptowährungsaustauschs. Kryptowährungen sind ohnehin größtenteils ein dezentrales Unternehmen. Durch die Nutzung dieser inhärenten Funktion der Blockchain können Börsen sicher und mit einem Grad an Privatsphäre betrieben werden, den zentralisierte Börsen einfach nicht erreichen können.

“Wir glauben, dass Atom-Swaps alles verändern werden und in Zukunft Giganten wie Bittrix, möglicherweise sogar Coinbase, besiegen können”, schrieb das Altcoin.io-Team in der Lite-Zeitung. „Im Kern nehmen Atom-Swaps den Mittelsmann heraus, für den der zentrale Austausch Gebühren erhebt, und ersetzen ihn durch einen schwebenden mathematischen Algorithmus, mit dem Sie beide Token gleichzeitig wechseln können, damit Sie das nächste Mal, wenn Sie Ihre Kryptowährungsbrieftasche überprüfen, was auch immer Sie zustimmen zu tauschen ist da. “

Dies ahmt eine intelligente Vertragsschnittstelle nach, erklärte das Team weiter. Mittel werden nur freigegeben, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Intelligente Verträge sind Codebits, die alle Informationen enthalten, die sie zum Ausführen oder Standardisieren benötigen. Das analoge Äquivalent ist ein Verkaufsautomat, bei dem bei korrekter Reihenfolge der gedrückten Tasten und der eingegebenen Änderung ein Artikel freigegeben wird. Ebenso werden Atomic Swaps oder Smart Contracts nur durch Erfüllung bestimmter Bedingungen ausgeführt.

“Atomic Swaps sind der beste Freund einer dezentralen Börse”, fuhr das Team fort. “Obwohl es viele Peer-to-Peer-Lösungen gibt, ist Vertrauen die größte Herausforderung bei Peer-to-Peer.”

Dieses Vertrauenselement wird mithilfe eines Atom-Swap-Systems fast vollständig gemindert, sagte das Team und verglich es sowohl mit einem Banktresor, für dessen Eröffnung zwei Schlüssel erforderlich sind, als auch mit einem Treuhandkonto, das nur dann Gelder freigibt, wenn beide Parteien zufrieden sind.

Die Sicherheit ist während dieses Vorgangs gewährleistet, da Ihr Guthaben Ihren Geldbeutel erst dann verlässt, wenn der Umtausch tatsächlich stattfindet. Es gibt kein zentrales Depot, und da Atom-Swaps ähnlich, aber nicht genau identisch mit intelligenten Verträgen sind, müssen Sie sich nicht einmal auf die Unfehlbarkeit des Codes selbst verlassen.

Atomic Swaps

Schließlich hofft Altcoin.io, seine Atomic-Swap-Funktionen durch zwei verschiedene Handelsmodi erweitern zu können.

“In Zukunft können Sie mit unserer Atomic Swap Matching Engine auf zwei Arten handeln”, schrieb das Team. „Entweder indem Sie Ihren eigenen Token-Preis festlegen oder einen fairen Marktwert verwenden, der anhand des relativen Preises anderer Märkte berechnet wird. Auf diese Weise können Sie Nischenmünzen auflisten, die nicht an anderen Börsen gehandelt werden können. Sie erhalten das Beste aus beiden Welten – eine größere Auswahl an Münzen zum Handeln, jedoch zu niedrigeren Preisen als an anderen Börsen. “

Was ist der Vorteil einer dezentralen Vermittlungsstelle??

Dezentraler Austausch basiert nicht auf der gleichen zentralisierten Architektur wie traditioneller Austausch. Stattdessen sind sie eine Plattform für Händler, um sich direkt miteinander zu verbinden und Kryptowährungen auf Peer-to-Peer-Basis auszutauschen.

Dies hat mehrere deutliche Vorteile, die Altcoin.io in seiner Einführung umreißt. Der Handel kann anonym und sicher abgewickelt werden. Da es keinen zentralisierten Server oder „Honeypot“ gibt, wie Altcoin.io es ausdrückt, müssen sich dezentrale Exchange-Benutzer keine Sorgen machen, dass ihr Geld im Falle eines katastrophalen Hacks, einer Naturkatastrophe oder eines einfachen Bankrotts verschwindet.

“Viele zentralisierte Börsen halten Sie im Dunkeln und lassen niemanden zur Rechenschaft ziehen, wenn etwas schief geht”, so Altcoin.io. “Es ist, als würden Sie Ihre Autoschlüssel einem Fremden geben und ihn bitten, Ihr Auto für Sie zu parken. Sie könnten es zum Absturz bringen, es stehlen, am falschen Ort parken, die Schlüssel verlieren oder sie an jemand anderen verkaufen. Sobald sie die Schlüssel genommen haben, haben Sie keine Kontrolle, keine Transparenz und keine Garantien. Beim Altcoin.io, Wir glauben, dass das zentralisierte Austauschmodell ausgedient hat. Mit der Atomic-Swap-Technologie schaffen wir einen dezentralen Austausch, der die Sicherheit Ihrer Gelder garantiert. “

Wer ist das Team hinter Altcoin.io??

Im Vergleich zu anderen Börsen ist Altcoin.io überraschend offen gegenüber seinen Führungs- und Entwicklungsteams. Dies ist ein Hauch frischer Luft in der Kryptowährungsarena, in der häufig Börsen mit wenig bis gar keinen Hintergrundinformationen auftauchen.

Mannschaft

Der Projektleiter und CEO ist Andrew Gazdecki. Gazdecki fungiert auch als CEO von Bizness Apps Inc. Seltsamerweise wird sein Name in der Austauschvorschau von Altcoin.io falsch geschrieben, obwohl dies wahrscheinlich ein einfacher Tippfehler ist. Einer der Hauptberater von Altcoin.io ist Fabian Vogelsteller, ein Open-Source-Entwickler, der an den Projekten Ethereum Mist Browser und Ethereum Wallet gearbeitet hat.

Was unterscheidet Altcoin.io von anderen dezentralen Börsen??

In einem Interview mit Decentralize Today sagte Gazdecki, Altcoin.io sei gegründet worden, um die inhärente Sicherheit eines dezentralen Austauschs mit der benutzerfreundlichen Atmosphäre zu verbinden, die mit zentralem Austausch verbunden ist.

“Unser Team konzentriert sich stark auf die Benutzererfahrung, da wir dies als einen Vorteilsbereich gegenüber anderen Börsen ansehen”, sagte er. „Es gibt einige dezentrale Börsen, die heute voll funktionsfähig sind, aber normalerweise ist das Handelsvolumen aus einer Reihe von Gründen, auf die wir uns konzentrieren, relativ niedrig. Wir bauen unseren Austausch auch durch Feedback direkt von Händlern bei jeder Entscheidung auf, die wir treffen, und letztendlich möchten wir eine Benutzererfahrung bieten, die es unseren Benutzern ermöglicht, Trades schneller und ohne Sorge zu machen, wenn sie sich Risiken aussetzen. “

Gazdecki bemerkte auch, dass Altcoin.io von Anfang an versuchte, sich finanziell unabhängig zu machen. Dies sei ein wichtiger Teil des Vertrauensaufbaus, sagte er. Einige Börsen befassen sich hauptsächlich mit dem Aufladen ihrer einheimischen Token – dies gilt insbesondere für zentralisierte Börsen. Durch den relativ unabhängigen Start kann sich Altcoin.io in erster Linie auf die Entwicklung der Plattform konzentrieren, sagte er gegenüber Decentralize Today.

“Wir haben kein ICO geplant und keine externen Mittel aufgebracht”, sagte Gazdecki. „Ich denke, dies macht uns im Vergleich zu anderen Kryptowährungsprojekten zu einem herausragenden Projekt, da es uns weniger darum geht, ein Whitepaper zu schreiben oder ein ICO durchzuführen, als vielmehr darum, unser Versprechen zu erfüllen, einen dezentralen Austausch aufzubauen. Ohne Finanzierung sind Sie gezwungen, durch Kundenfeedback und in einem viel schnelleren Tempo ein Produkt / einen Markt zu finden. Sie haben einfach nicht den Luxus einer Verbrennungsrate von 36 Monaten, einschließlich Urlaub. Jedes Blockchain-Projekt benötigt kein Utility-Token oder einen ICO direkt vor der Tür, um erfolgreich zu sein, und wir möchten zunächst das Vertrauen der Händler in unsere Entwicklungen gewinnen. “

Fazit

Altcoin.io ist vielversprechend. Leider ist das im Moment alles.

Das sollte nicht negativ bewertet werden. Das Team ist ungewöhnlich solide, die Aktualisierungen erfolgen regelmäßig und es wurden deutliche Fortschritte bei der Erstellung eines Testnetzes und einer Benutzeroberfläche nur für die Anzeige erzielt. Das Team hat außerdem eine nachgebildete atomare Brieftasche erstellt, sodass potenzielle neue Benutzer bereits mit dem Erstellungsprozess der Brieftasche vertraut sind. Es gibt auch ein Empfehlungsprogramm, damit der Austausch bereit ist, wenn er im zweiten Quartal 2018 live gehen soll.

Die Liquidität ist wie immer ein Problem des dezentralen Austauschs. Das Team scheint jedoch viel darüber nachgedacht und ein Atom-Swap-System entwickelt zu haben, das ein hohes Maß an Flexibilität bietet. Diese Flexibilität wird sich wahrscheinlich in Zukunft verbessern, da das Handelssystem mit zwei Facetten entweder Ihren eigenen Token-Preis festlegt oder sich auf den Preis einer gleichwertigen Börse stützt.

Das dezentrale Modell ist eine natürliche Ergänzung für die Kryptowährung. Obwohl es den Aufsichtsbehörden aufgrund der Fähigkeit der Händler, Transaktionen anonym und privat durchzuführen, möglicherweise nicht gerade gefällt, ist es schwer zu entgehen, dass Kryptowährungen ursprünglich in erster Linie erfunden wurden, um diese kopflastigen Regulierungs- und Finanzinstitute zu umgehen.

Altcoin.io hat ein polnisches Furnier, das anderen dezentralen Börsen fehlt. Nicht glib zu sein – aber es sieht vertrauenswürdig aus. Die zentrale Austauschschnittstelle, die Transparenz der Teammitglieder, das kohärente Lite-Paper und die Ehrlichkeit in Bezug auf die Mission des Projekts haben es anderen dezentralen Börsen meilenweit voraus gemacht. Altcoin.io scheint zu beweisen, dass Sie dezentralisiert und datenschutzorientiert sein können, ohne zwielichtig zu sein, und das spricht wahrscheinlich für die Betriebsjahre.

Es bleibt nur abzuwarten, ob sich das Team irgendwann im Jahr 2018 an die Zeitachse halten und ein funktionierendes Hauptnetz herausbringen kann. Die bisherigen Verzögerungen beim Projekt sind erfrischend gut dokumentiert, und es scheinen die richtigen Teile dafür vorhanden zu sein ein reibungsloser Übergang zum tatsächlichen Betriebszustand.

Und das ist vielleicht die größte Enttäuschung über Altcoin.io – es ist ab Juni 2018 noch nicht für den Handel verfügbar, wenn der Markt eine Pause eingelegt zu haben scheint und die Handelsaktivität einen Fieberpegel erreicht.

Sobald der Austausch gestartet ist und wir ihn testen können, werden wir diesen Test mit unseren Gedanken zum Endprodukt aktualisieren.

Besuchen Sie Altcoin.io

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map