Anfängerleitfaden für COSS: Vollständige Überprüfung

COSS Exchange Review

COSS.io., Die neuere Kryptowährungsbörse, die auch als “Crypto One-Stop-Lösung” bezeichnet wird, geht weit über die normalen Konturen Ihrer regulären Vanille-Krypto-Austausche hinaus. Das liegt daran, dass COSS nicht nur ein Austausch ist. Es ist auch ein Zahlungsportal für Händler, eine Mikro-Krypto-Wirtschaft und ein auf Ethereum basierendes ERC20-Token, das die COSS-Gebühren mit den Inhabern teilt.

In diesem Sinne ist COSS bestrebt, alles zu tun. Händler können jetzt ihre gesamten Online-Shops über die COSS-Plattform einrichten, Kryptowährungszahlungen akzeptieren, einwandfreie Aufzeichnungen führen und gleichzeitig über Crypto-to-Fiat-Funktionen verfügen.

COSS-Überprüfung

Über das Unternehmen

Das Unternehmen selbst hat seinen Hauptsitz in COSS in Singapur, obwohl die Börse so viele Verbindungen zu Rumänien hat, dass es praktisch 50/50 aus Singapur und Rumänien besteht. Viele der Mitarbeiter des Projekts sind beispielsweise Rumänen, während COSS in der rumänischen Industrie- und Handelskammer gelistet ist. Darüber hinaus ist COSS Mitglied von Singapurs beliebtestem Blockchain-Verband ACCESS, und die Börse hat auch eine Niederlassung in New York.

Bemerkenswerte Teammitglieder sind:

  • Mitbegründer Dan Cearnau
  • Teamkoordinatorin Ioana Frincu
  • Technischer Offizier Iulian Oprea

Dementsprechend verfügt die COSS-Börse über einen rechtlichen Papierweg, der auf ihre Legitimität hinweist. Es ist jedoch auch wichtig zu berücksichtigen, dass COSS zu diesem Zeitpunkt von keiner Aufsichtsbehörde verwaltet wird. Es ist etwas, über das Sie nachdenken müssen, aber andererseits ist es eine Dynamik, die für den Cryptoverse-Kurs völlig selbstverständlich ist.

Der betreffende Austausch wurde im Frühjahr 2017 gestartet, nachdem das Projektteam einen erfolgreichen ICO durchgeführt hatte. Die COSS-Börse selbst befindet sich in der Beta-Phase und nicht in der Alpha-Phase.

Der Vorteil, neu zu sein? COSS wurde noch nicht erfolgreich gehackt, was seit seiner Einführung nicht verwunderlich ist. Unabhängig davon verfügt COSS nicht über das Gepäck, das größere Börsen angehäuft haben.

#Crypto ExchangeBenefits

1

Binance
Best exchange


VISIT SITE
  • ? The worlds biggest bitcoin exchange and altcoin crypto exchange in the world by volume.
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

2

Coinbase
Ideal for newbies


Visit SITE
  • Coinbase is the largest U.S.-based cryptocurrency exchange, trading more than 30 cryptocurrencies.
  • Very high liquidity
  • Extremely simple user interface

3

eToro
Crypto + Trading

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

Lassen Sie uns mit diesen vorläufigen Punkten etwas tiefer eintauchen.

Besuchen Sie COSS

COSS-Anmeldung & Anmeldung

Die Anmeldung für den COSS.io-Austausch ist unkompliziert und ähnelt jedem anderen Anmeldevorgang, den Sie in den letzten Jahren abgeschlossen haben.

Sie wählen einen Benutzernamen aus, geben Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen ein sicheres Passwort. Wenn Sie diese Aufgaben erledigt haben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Allgemeine Geschäftsbedingungen” und füllen Sie das Captcha aus. Sie können fortfahren.

#CRYPTO BROKERSBenefits

1

eToro
Best Crypto Broker

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

2

Binance
Cryptocurrency Trading


VISIT SITE
  • ? Your new Favorite App for Cryptocurrency Trading. Buy, sell and trade cryptocurrency on the go
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

#BITCOIN CASINOBenefits

1

Bitstarz
Best Crypto Casino

VISIT SITE
  • 2 BTC + 180 free spins First deposit bonus is 152% up to 2 BTC
  • Accepts both fiat currencies and cryptocurrencies

2

Bitcoincasino.io
Fast money transfers


VISIT SITE
  • Six supported cryptocurrencies.
  • 100% up to 0.1 BTC for the first
  • 50% up to 0.1 BTC for the second

COSS-Registrierung

Sobald Sie Ihre Daten übermittelt haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. COSS.io gibt Ihnen eine Nachricht, dass Ihr Konto erstellt wurde, und überprüft Ihre E-Mails, um dies zu bestätigen. Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf den Link. Sie werden dann bestätigt.

COSS Bestätigen

Sobald Sie wieder an der Börse sind, müssen Sie sich zum ersten Mal anmelden. Außerdem erhalten Sie rechtzeitig eine Erinnerung, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto sofort einzurichten.

Handel an der COSS Exchange

Die Austauschschnittstelle selbst ist elegant und schön für die Augen. COSS bietet derzeit Handelspaare für Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) mit über 30 beliebten Kryptowährungen an, wobei ständig weitere Kryptos hinzugefügt werden. Es hat alle Schwergewichte, von Datenschutzmünzen wie Dash (DASH) bis zu heißen ERC20-Token wie OmiseGo (OMG).

Wenn Sie nach Margin-Handel suchen, müssen Sie sich anderswo umsehen, da COSS keine Margin-Handelsfunktionen bietet. Darüber hinaus enthält die Roadmap der Börse nichts, was darauf hindeutet, dass solche Funktionen bald, wenn überhaupt, verfügbar sein werden.

Um mit COSS handeln zu können, müssen Sie eine Kryptowährung einzahlen, da diese derzeit noch keine Fiat-Zahlungsoptionen bietet.

COSS-Einlagen

Sie können über einen beliebigen Webbrowser oder über die COSS GO-App auf die COSS-Handelsoberfläche zugreifen. Und während COSS sicherlich seinen eigenen ästhetischen Stil hat, ist seine Handelssoftware auch in Bezug auf den Kryptowährungsraum selbstverständlich: Es ist nichts Besonderes, aber es ist auch keine Vanille.

Eine Sache, die bei COSS ein wenig zu wünschen übrig lässt, sind die Handelscharts. Sie fühlen sich im Vergleich zu anderen Chart-Funktionen wie Bittrex einfach an. Basic ist in Ordnung, aber es wird fortgeschrittenere Händler geben, die ausgeschaltet werden, bis COSS bessere Charting-Tools anbietet (z. B. bessere technische Indikatoren, Zoomen)..

COSS-Handel

Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt ist, dass die Liquidität von COSS im Vergleich zu anderen populären Börsen gering ist, obwohl sie noch jung ist und sich in der Beta-Form befindet. Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass diese Dynamik immer bestehen bleibt, aber Sie müssen sich kurzfristig damit auseinandersetzen, während der Austausch wächst.

COSS hofft, in Zukunft Fiat-to-Crypto-Handelsmöglichkeiten implementieren zu können. Derzeit gibt es jedoch keine Hinweise darauf, dass die Implementierung in Kürze verfügbar sein wird. Im Moment können Sie nur Kryptowährungen einzahlen und von der Börse abheben.

Für Benutzer eines Basiskontos begann das tägliche Handelslimit bei 2.000 USD. Jetzt (seit Oktober 2017) beträgt das tägliche Limit für alle Kontotypen bei COSS 100.000 USD, zumindest bis die Börse ihre neuen KYC-Verfahren („Know Your Customer“) aktualisiert. Sobald dies erledigt ist, gehen grundlegende Benutzer in Ihr Dashboard und beantragen ein aktualisiertes KYC-Konto.

COSS Geldbörse

Die Kryptowährungs-Wallets von COSS bieten die wichtigsten Sicherheitsvorteile, die alle herkömmlichen Kryptowährungsbörsen bieten. Zu diesen Vorteilen gehören die Zwei-Faktor-Authentifizierung, der Back-End-Kühlraum und E-Mail-Bestätigungen.

Mit den COSS-Geldbörsen können Sie auch zwischen Währungen handeln, ohne dass Benutzer an dezentralen Börsen wie Changelly und Shapeshift warten müssen. In Zukunft hofft der Austausch, Fiat-Funktionen hinzuzufügen, damit Sie sich auch sofort zu Fiat zurückziehen können, ähnlich wie es Coinbase jetzt zulässt.

COSS Geldbörse

Angesichts der Tatsache, dass COSS ein Zahlungsportal für Händler sein soll, ermöglichen seine Brieftaschen Unternehmen auch, Kryptowährungen auf einfache, transparente und rechenschaftspflichtige Weise zu akzeptieren.

Da sich der Austausch noch in der Beta befindet, werden noch weitere Brieftaschenvorteile kommen. Zu diesen Funktionen gehören optimierte KYC-Anwendungen, ein Überweisungsportal und Token-Swap-Funktionen.

COSS-Abhebungen

Bei Abhebungen ist der Vorgang unkompliziert. Sobald Sie eine Auszahlung veranlassen, erhalten Sie zwei Bestätigungs-E-Mails. Die erste dieser E-Mails ist eine einfache Nachricht, die erklärt, dass eine Transaktion angefordert wurde. Die zweite E-Mail ist die Bestätigungs-E-Mail, die Sie öffnen müssen, um die Transaktion zu genehmigen.

Zu diesem Zeitpunkt wird Ihre Auszahlung bearbeitet und begonnen. Wenn Sie nicht auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail klicken, können Sie Ihre Transaktion jederzeit abbrechen.

Wenn Sie einchecken möchten, um zu sehen, wie weit Ihre Auszahlung fortgeschritten ist, rufen Sie die Registerkarte “Konto” auf. Suchen Sie die Schaltfläche “Verlauf”, klicken Sie darauf und dann auf “Einzahlungen” & Abhebungen.”

Sie haben die Transaktion noch nicht überprüft? Dann wird die Meldung “Auszahlung (ausstehende Benutzerbestätigung”) angezeigt. Andernfalls sollte “Auszahlung (verarbeitet)” angezeigt werden und Ihr Guthaben sollte in Kürze aufgebraucht sein.

Ein letzter Punkt, der bei der Beurteilung von COSS von entscheidender Bedeutung ist, ist, dass die Auszahlungszeiten im Vergleich zu anderen Anbietern sehr langsam sein können. Wie der Austausch in ihren FAQ erklärt:

„Bei diesem Thema stellt COSS die Sicherheit über den Komfort und wir hoffen, dass unsere Benutzer dies zu schätzen wissen. Es sind mehrere Transaktionen im Spiel, die ein Benutzer beim Ein- und Auszahlen nicht sieht, da alle Kryptowährungen offline gespeichert werden. Warten Sie also bitte etwas Zeit, bis die Transaktionen abgeschlossen sind. Dies ist nicht optimal für Soforthändler, die nach einer Arbitrage suchen, aber wir werden in dieser Angelegenheit keine Kompromisse bei der Sicherheit gegenüber der Bequemlichkeit eingehen. 10 bis 30 Minuten für die meisten ERC20-Token und 1 bis 3 Stunden für BTC in der Regel (jedoch mit Ausnahmen in beide Richtungen). “

ICO-Listings

Einer der neueren und interessanteren Aspekte von COSS ist, dass es auf seinen Plattformen Initial Coin Offerings (ICOs) ermöglicht. Zu diesem Zweck kann dieses Modell ein Spielveränderer sein, wenn es darum geht, ICOs für alltägliche Anleger zugänglich zu machen, da dies derzeit größtenteils nicht der Fall ist.

Dementsprechend können Projekte, wenn sie genehmigt werden, ihre ICOs auf COSS vereinfachen lassen und danach auch ihre neu veröffentlichte Krypto an der tatsächlichen COSS-Börse auflisten lassen. Diese Dynamik kann Projekten helfen, sich schnell zu legitimieren und Liquidität zu gewinnen.

Der Listungsprozess scheint unkompliziert zu sein. Laut der COSS.io-Website muss Ihr Projekt:

  1. Füllen Sie eine Auflistungsanfrage unter https://coss.io/cryptocurrency-listing aus und senden Sie sie ab
  2. Senden Sie eine klare Rechtsauffassung an [email protected]
  3. Zahlen Sie eine Auflistungsgebühr von 200.000 * COSS-Token, sobald Ihre Anfrage genehmigt wurde. Als Handelsaktion verhandelbar, kann eingerichtet werden, anstatt für die Auflistung zu bezahlen. Außerdem können die 200.000 basierend auf dem aktuellen Handelspreis des COSS-Tokens angepasst werden.

Ein weiterer Vorteil eines ICO auf COSS besteht darin, dass der Austausch die neue Kryptowährung sofort in sein lukratives PROMO-Programm eingibt. Das Programm ist eine Incentive-Kampagne, bei der die Einnahmen über einen Zeitraum von einem Monat zwischen den 50 größten Volumenhändlern aufgeteilt werden.

Bis heute hat COSS über 500.000 USD für diese PROMO-Kampagne gesammelt. Der Erlös wird wie folgt aufgeteilt:

  • Die Top 10 Trader teilen 30% des Pools
  • Die nächsten 10 teilen sich 25%
  • Die nächsten 10 teilen sich 20%
  • Die nächsten 10 teilen sich 15%
  • Die nächsten 10 teilen sich 10%

COSS-Gebühren

In einer etwas beunruhigenden Entwicklung lieferte eine schnelle Übersicht über die Website der Börse keine leicht erkennbaren Details zu den Transaktionsgebühren. Andere Benutzer haben Gebühren für COSS in Höhe von 0,20 Prozent pro Trade gemeldet, obwohl dies zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht unabhängig überprüft wurde.

Trades sind jedoch nicht die einzige Gebührenquelle für COSS, ebenso wie Abhebungen. Die Auszahlungsgebühren sind von Münze zu Münze unterschiedlich. Der zu zahlende Betrag variiert also. In Ihrem Profilbereich befindet sich ein Popup, in dem die Gebühren für jede Währung aufgeführt sind.

COSS-Abhebungsgebühren

COSS-Münze

Die Börse hat ihren ICO Anfang August 2017 durchgeführt. Der COSS-Token selbst ist ein auf Ethereum basierender ERC20-Token, der Dividenden aus COSS-Umtauschgebühren an Inhaber des Tokens generiert. Ihr COSS kann in jeder Ethereum-Brieftasche wie beispielsweise MyEtherWallet aufbewahrt werden.

Diese Art von Modell war in letzter Zeit im Ökosystem äußerst beliebt, da die Dividenden-Token von Binance und KuCoin in den letzten Wochen immer beliebter wurden. So haben Benutzer nicht nur Dividenden für das Halten von COSS erhalten, sondern auch der Token-Preis ist stetig gestiegen, was die Gewinne insgesamt steigert.

Sie können sich vorstellen, wie dies eine sehr lukrative Dynamik sein könnte, wenn COSS in Zukunft zu einem dominanten Austausch wird. Was nicht gefällt, da COSS 50 Prozent seiner Transaktionsgebühren an COSS-Inhaber verteilt. Die Auszahlungen erfolgen ebenfalls wöchentlich

In Bezug auf die Marktspezifikationen gibt es 200 Millionen COSS-Token, die existieren werden, wenn alles gesagt und getan ist. Während des ICO wurden 130 Millionen Token an Investoren freigegeben, und zuvor wurden 25 Millionen in einem Pre-ICO-Verkauf gesammelt.

COSS-Kundendienst

Kundenbetreuung bei COSS? So wie es aussieht, vorerst ziemlich selten. Dies muss in den kommenden Monaten drastisch verbessert werden. Der einzige Anschein von Unterstützung auf der Plattform selbst war die Meldung “Ein Problem melden” an [email protected]

Es ist jedoch eine Ehre des Projekts, dass die COSS-Community die Kommunikation der COSS-Entwickler in den sozialen Medien stark kritisiert.

Was kommt für COSS?

Die Roadmap für die Zukunft der Börse ist klar aufgeführt. Zuerst wird die “Crowdfunding-Phase” kommen. Dies wird eine Plattform innerhalb von COSS sein, mit der Benutzer ihre eigenen Projekte finanzieren können.

Als nächstes folgt die Phase der „Pre-Paid Cards“. Nach Abschluss des Vorgangs möchte COSS, dass Sie über eine von MasterCard unterstützte Karte verfügen, auf die Sie Ihre Kryptowährungsgelder direkt von der Börse einzahlen können.

Drittens wird die Phase „Smart Contracts“ sein. Dies ist eine Funktion an der Börse, mit der Sie intelligente Verträge für rechtliche oder geschäftliche Zwecke einrichten können.

Dann folgt die „Überweisungsphase“, in der COSS versuchen wird, Lösungen für internationale Geldtransfers aus einer Hand anzubieten.

Schließlich ist die letzte Phase, die derzeit festgelegt wird, die „Plugins-Phase von Drittanbietern“. Wie der Name schon sagt, konzentriert sich diese Phase auf die Bereitstellung innovativer Plugin-Funktionen für COSS-Benutzer.

Fazit

Zunächst müssen wir uns daran erinnern, dass sich COSS.io noch in einem Beta-Zustand befindet, sodass wir derzeit noch kein endgültiges Urteil darüber abgeben können. Sie können jederzeit in COSSs Telegramm oder Slack nachsehen, um Feedback zu Schluckauf zu geben. Das Team wird es sicherlich zu schätzen wissen, wenn es daran arbeitet, alle Kanten zu glätten.

Vor diesem Hintergrund ist COSS sicherlich ein interessanter Austausch, der in den kommenden Monaten voraussichtlich weiter angenommen wird. Bei so vielen Wettbewerbern ist es schwer zu sagen, wo sich COSS irgendwann niederlassen wird, aber es sieht vielversprechend aus und es hebt ab wie andere Börsen wie Binance und Kucoin. Es könnte tatsächlich sehr erfolgreich sein.

COSS

src = “~ images \ Anfänger-Leitfaden-zu-Coss-Complete-Review.gif”

alt = “COSS”

class = “Foto Foto-Wrapr-Produkt-Bild” /> 7.8

Benutzerfreundlichkeit

9,0 / 10

Ruf

9,0 / 10

Gebühren

7,0 / 10

Kundendienst

7,0 / 10

Zahlungsarten

7,0 / 10

Vorteile

  • Schöne Schnittstelle
  • COSS-Münzdividenden
  • COSS Geldbörse
  • ICO-Plattform
  • Vielversprechender Austausch

Nachteile

  • Geringe Liquidität
  • Charting muss verbessert werden
  • Noch keine Fiat-Zahlungsoptionen
  • Kundendienst Verbesserungsbedarf
  • Gebühren werden nicht angezeigt

Besuch {"@Kontext"::"http: \ / \ / schema.org \ /","@Art"::"Produkt","Name"::"COSS","Bild"::"https: \ / \ / blockonomi-9fcd.kxcdn.com \ / wp-content \ / uploads \ / 2017 \ / 12 \ /coss-review.gif","Beschreibung"::"COSS.io, auch bekannt als \"Crypto One-Stop-Lösung, \" ist ein neuerer Kryptowährungsaustausch, der weit über die normalen Konturen Ihres regulären Vanille-Krypto-Austauschs hinausgeht. Das liegt daran, dass COSS nicht nur ein Austausch ist. Es ist auch ein Zahlungsportal für Händler, eine Mikro-Krypto-Wirtschaft und ein auf Ethereum basierendes ERC20-Token, das die COSS-Gebühren mit den Inhabern teilt….","bietet an": {"@Art"::"Angebot","Preis"::"0,00","Preiswährung"::"$","Verkäufer": {"@Art"::"Person","Name"::"William M. Peaster"}},"Rezension": {"@Art"::"Rezension","reviewRating": {"@Art"::"Bewertung","Beste Bewertung"::"10","schlechteste Bewertung"::"0","Bewertungswert"::"7,80"}},"Name"::"COSS","reviewBody"::"COSS.io, auch bekannt als \"Crypto One-Stop-Lösung, \" ist ein neuerer Kryptowährungsaustausch, der weit über die normalen Konturen Ihres regulären Vanille-Krypto-Austauschs hinausgeht. Das liegt daran, dass COSS nicht nur ein Austausch ist. Es ist auch ein Zahlungsportal für Händler, eine Mikro-Krypto-Wirtschaft und ein auf Ethereum basierendes ERC20-Token, das die COSS-Gebühren mit den Inhabern teilt. \ r \ n \ r \ n In diesem Sinne ist COSS bestrebt, alles zu tun. Händler können jetzt ihre gesamten Online-Shops über die COSS-Plattform einrichten, Zahlungen in Kryptowährung akzeptieren und einwandfreie Aufzeichnungen führen, während sie gleichzeitig über Crypto-to-Fiat-Funktionen verfügen. \ R \ n \ r \ n \ r \ nÜber das Unternehmen \ r \ nAls für das Das Unternehmen selbst, der Hauptsitz von COSS, befindet sich in Singapur, obwohl die Börse so viele Verbindungen zu Rumänien hat, dass es sich praktisch um 50% Singapur und Rumänien handelt. Viele der Mitarbeiter des Projekts sind beispielsweise Rumänen, während COSS in der rumänischen Industrie- und Handelskammer gelistet ist. Darüber hinaus ist COSS Mitglied der beliebtesten Blockchain-Vereinigung Singapurs, ACCESS, und die Börse hat auch eine Niederlassung in New York. \ R \ n \ r \ n Zu den bemerkenswerten Teammitgliedern gehören: \ r \ n \ r \ n \ tCo-Gründer Dan Cearnau \ r \ n \ tTeam-Koordinatorin Ioana Frincu \ r \ n \ tTech-Beauftragte Iulian Oprea \ r \ n \ r \ n Dementsprechend verfügt der COSS-Austausch über einen legalen Papierpfad, der auf seine Legitimität hinweist, aber auch Es ist wichtig zu beachten, dass COSS zu diesem Zeitpunkt von keiner Aufsichtsbehörde verwaltet wird. Es ist etwas, über das Sie nachdenken müssen, aber andererseits ist es eine Dynamik, die für den Cryptoverse-Kurs völlig selbstverständlich ist. \ R \ n \ r \ nDer fragliche Austausch wurde im Frühjahr 2017 gestartet, nachdem das Projektteam einen erfolgreichen ICO durchgeführt hatte . Der COSS-Austausch selbst befindet sich in der Beta-Phase und nicht in der Alpha-Phase. Es liegt also noch viel Wachstum und Knicke vor dem Ausgleich. \ R \ n \ r \ nDer Vorteil, neu zu sein? COSS wurde noch nicht erfolgreich gehackt, was seit seiner Einführung nicht überraschend ist. Unabhängig davon verfügt COSS nicht über das Gepäck, das größere Börsen angehäuft haben. \ R \ n \ r \ nWenn Sie diese vorläufigen Punkte aus dem Weg räumen, gehen wir etwas tiefer. \ R \ n \ r \ nBesuchen Sie COSS \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nCOSS-Anmeldung & Anmelden \ r \ nDie Anmeldung für den COSS.io-Austausch ist unkompliziert und ähnelt jedem anderen Anmeldevorgang, den Sie in den letzten Jahren abgeschlossen haben. \ R \ n \ r \ nSie wählen einen Benutzernamen aus und geben Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse und wählen Sie ein sicheres Passwort. Wenn Sie diese Aufgaben abgeschlossen haben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Allgemeine Geschäftsbedingungen” und füllen Sie das Captcha aus. Sie können fortfahren. \ R \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ n Sobald Sie Ihre Daten übermittelt haben, werden Sie eine Bestätigungs-E-Mail gesendet werden. COSS.io gibt Ihnen eine Nachricht, dass Ihr Konto erstellt wurde, und überprüft Ihre E-Mails, um dies zu bestätigen. Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf den Link. Sie werden bestätigt. \ R \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nNachdem Sie wieder an der Börse sind, müssen Sie sich zum ersten Mal anmelden. Und Sie erhalten rechtzeitig eine Erinnerung, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto sofort einzurichten. \ R \ n \ r \ n \ r \ nHandel über COSS Exchange \ r \ nDie Exchange-Oberfläche selbst ist elegant und sieht gut aus . COSS bietet derzeit Handelspaare für Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) mit über 30 beliebten Kryptowährungen an, wobei ständig weitere Kryptos hinzugefügt werden. Es hat alle Schwergewichte, von Datenschutzmünzen wie Dash (DASH) bis zu heißen ERC20-Token wie OmiseGo (OMG). \ R \ n \ r \ nFür diejenigen, die nach Margin-Handel suchen, müssen Sie sich anderswo umsehen COSS bietet keine Margin-Trading-Funktionen. Darüber hinaus enthält die Roadmap der Börse nichts, was darauf hindeutet, dass solche Funktionen bald verfügbar sein werden, wenn überhaupt. \ R \ n \ r \ nUm mit dem Handel mit COSS zu beginnen, müssen Sie eine Kryptowährung einzahlen, da diese derzeit nicht angeboten wird Fiat-Zahlungsoptionen noch. \ R \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nSie können über einen beliebigen Webbrowser oder über die COSS GO-App auf die COSS-Handelsoberfläche zugreifen. Und während COSS sicherlich seinen eigenen ästhetischen Stil hat, ist seine Handelssoftware auch in Bezug auf den Kryptowährungsraum selbstverständlich: Es ist nichts Besonderes, aber es ist auch keine Vanille. \ R \ n \ r \ nEine Sache, die a hinterlässt Wenig zu wünschen übrig bei COSS sind die Handelscharts. Sie fühlen sich im Vergleich zu anderen Chart-Funktionen wie Bittrex einfach an. Basic ist in Ordnung, aber es wird fortgeschrittenere Händler geben, die deaktiviert werden, bis COSS bessere Charting-Tools anbietet (z. B. bessere technische Indikatoren, Zoomen). \ R \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nEin weiterer zu berücksichtigender Punkt Während COSS noch jung ist und sich in der Beta-Form befindet, ist die Liquidität im Vergleich zu anderen beliebten Börsen gering. Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass diese Dynamik immer bestehen bleibt, aber Sie müssen sich kurzfristig damit auseinandersetzen, während der Austausch wächst. \ R \ n \ r \ nUnd in Zukunft hofft COSS, Fiat- zu implementieren. To-Crypto-Handelsmöglichkeiten, aber im Moment gibt es keinen Hinweis darauf, dass die Implementierung bald hier sein wird. Im Moment können Sie nur Kryptowährungen an der Börse einzahlen und abheben. \ R \ n \ r \ nLetztes Mal begann das tägliche Handelslimit für Benutzer eines Basiskontos bei 2.000 USD. Jetzt (seit Oktober 2017) beträgt das tägliche Limit für alle Kontotypen bei COSS 100.000 USD, zumindest bis die Börse ihren neuen KYC aktualisiert (\"Kenne deinen Kunden\") Verfahren. Sobald dies erledigt ist, werden grundlegende Benutzer in Ihr Dashboard gehen und ein aktualisiertes KYC-Konto beantragen. \ R \ nCOSS Wallet \ r \ nCOSS Die Cryptocurrency Wallets bieten die wichtigsten Sicherheitsvorteile, die alle herkömmlichen Cryptocurrency-Börsen bieten. Zu diesen Vorteilen gehören die Zwei-Faktor-Authentifizierung, das Back-End-Kühlhaus und E-Mail-Bestätigungen. \ R \ n \ r \ n Mit den COSS-Wallets können Sie auch zwischen Währungen handeln, ohne dass Benutzer an dezentralen Börsen wie Changelly und Shapeshift warten müssen. In Zukunft hofft die Börse, Fiat-Funktionen hinzufügen zu können, damit Sie sich auch sofort zu Fiat zurückziehen können, ähnlich wie es Coinbase jetzt zulässt. \ R \ n \ r \ nUnd angesichts dessen, wie COSS ein Zahlungsportal für Händler sein will, ist es Mit Brieftaschen können Unternehmen Kryptowährungen auf einfache, transparente und rechenschaftspflichtige Weise akzeptieren. \ r \ n \ r \ nDa der Austausch noch in der Beta-Phase ist, werden noch weitere Vorteile für Brieftaschen kommen. Zu diesen Funktionen gehören optimierte KYC-Anwendungen, ein Überweisungsportal und Token-Swap-Funktionen. \ R \ nCOSS-Abhebungen \ r \ nAls Abhebungen ist der Vorgang unkompliziert. Sobald Sie eine Auszahlung veranlassen, erhalten Sie zwei Bestätigungs-E-Mails. Die erste dieser E-Mails ist eine einfache Nachricht, die erklärt, dass eine Transaktion angefordert wurde. Die zweite E-Mail ist die Bestätigungs-E-Mail, die Sie öffnen müssen, um die Transaktion zu genehmigen. \ R \ n \ r \ nAn diesem Punkt wird Ihre Auszahlung verarbeitet und begonnen. Wenn Sie nicht auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail klicken, können Sie Ihre Transaktion jederzeit abbrechen. \ R \ n \ r \ nWenn Sie einchecken möchten, um zu sehen, wie weit Ihre Auszahlung fortgeschritten ist, gehen Sie zum \"Konto\" Tab. Finden Sie die \"Geschichte\" Klicken Sie auf die Schaltfläche, und klicken Sie dann auf \"Einlagen & Abhebungen.\"\ r \ n \ r \ nDie Transaktion wurde noch nicht überprüft? Dann sehen Sie das \"Rücktritt (ausstehende Benutzerbestätigung \" Botschaft. Andernfalls sollte \ angezeigt werden"Auszahlung (verarbeitet) \" und Ihr Geld sollte in Kürze aufgebraucht sein. \ r \ n \ r \ nEin letzter Punkt, der bei der Beurteilung von COSS von entscheidender Bedeutung ist, ist, dass die Auszahlungszeiten im Vergleich zu anderen Anbietern recht langsam sein können. Wie der Austausch in ihren FAQ erklärt: \ r \ n \"Bei diesem Thema stellt COSS die Sicherheit über den Komfort und wir hoffen, dass unsere Benutzer dies zu schätzen wissen. Es sind mehrere Transaktionen im Spiel, die ein Benutzer beim Ein- und Auszahlen nicht sieht, da alle Kryptowährungen offline gespeichert werden. Warten Sie also bitte etwas Zeit, bis die Transaktionen abgeschlossen sind. Dies ist nicht optimal für Soforthändler, die nach einer Arbitrage suchen, aber wir werden in dieser Angelegenheit keine Kompromisse bei der Sicherheit gegenüber der Bequemlichkeit eingehen. 10-30 Minuten auf den meisten ERC20-Token und 1-3 Stunden für BTC in der Regel (aber mit Ausnahmen in beide Richtungen). \"\ r \ nICO Listings \ r \ n Einer der neueren und interessanteren Aspekte von COSS ist, dass es auf seinen Plattformen Initial Coin Offerings (ICOs) ermöglicht. Zu diesem Zweck kann dieses Modell ein Spielveränderer sein, wenn es darum geht, ICOs für alltägliche Investoren zugänglich zu machen, da dies derzeit größtenteils nicht der Fall ist. \ R \ n \ r \ n Entsprechend können Projekte ihre ICOs erleichtern, wenn sie genehmigt werden COSS und anschließend auch die neu veröffentlichte Krypto werden an der eigentlichen COSS-Vermittlungsstelle aufgelistet. Diese Dynamik kann Projekten helfen, sich schnell zu legitimieren und Liquidität zu gewinnen. \ R \ n \ r \ nDer Listungsprozess scheint unkompliziert zu sein. Auf der COSS.io-Website muss Ihr Projekt: \ r \ n \ r \ n \ tFüllen Sie eine Auflistungsanfrage unter https: \ / \ / coss.io \ / cryptocurrency-listing \ r \ n \ tSend aus und senden Sie sie ab Ein klares Rechtsgutachten an \ [email protected] \ r \ n \ tZahlen Sie eine Listengebühr von 200.000 * COSS-Token, sobald Ihre Anfrage genehmigt wurde. Als Handelsaktion verhandelbar, kann eingerichtet werden, anstatt für die Auflistung zu bezahlen. Außerdem können die 200.000 basierend auf dem aktuellen Handelspreis des COSS-Tokens angepasst werden. \ R \ n \ r \ n Ein weiterer Vorteil eines ICO auf COSS besteht darin, dass die Börse die neue Kryptowährung sofort in ihr lukratives PROMO-Programm eingibt. Das Programm ist eine Incentive-Kampagne, bei der die Einnahmen über einen Zeitraum von einem Monat zwischen den 50 größten Volumenhändlern aufgeteilt werden. \ R \ n \ r \ n Bisher hat COSS über 500.000 USD für diese PROMO-Kampagne gesammelt. Der Erlös wird wie folgt aufgeteilt: \ r \ n \ r \ n \ tDie 10 Händler teilen 30% des Pools auf \ r \ n \ tNächste 10 teilen 25% \ r \ n \ tNächste 10 teilen 20% \ r \ n \ tNächste 10 split 15% \ r \ n \ tNächste 10 split 10% \ r \ n \ r \ nCOSS-Gebühren \ r \ nIn einer etwas beunruhigenden Entwicklung ergab eine schnelle Übersicht über die Website der Börse keine leicht erkennbaren Details zu den Transaktionsgebühren. Andere Benutzer haben angegeben, dass COSS-Gebühren im Bereich von 0,20 Prozent pro Trade liegen, obwohl dies zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht unabhängig überprüft wurde. \ R \ n \ r \ nAber Trades sind jedoch nicht die einzige Gebührenquelle für COSS sind Abhebungen. Die Auszahlungsgebühren sind von Münze zu Münze unterschiedlich, daher variiert der zu zahlende Betrag. In Ihrem Profilbereich befindet sich ein Popup, in dem die Gebühren für jede Währung aufgeführt sind. \ R \ n \ r \ n \ r \ nCOSS Coin \ r \ nDie Börse hat Anfang August 2017 ihren ICO durchgeführt. Der COSS-Token selbst ist ein auf Ethereum basierender ERC20-Token, der Dividenden aus COSS-Umtauschgebühren an Inhaber des Tokens generiert. Ihr COSS kann in jeder Ethereum-Brieftasche wie beispielsweise MyEtherWallet aufbewahrt werden. \ R \ n \ r \ nDiese Art von Modell war in letzter Zeit im Ökosystem äußerst beliebt, da die Dividenden-Token von Binance und KuCoin in der Vergangenheit immer beliebter wurden einige Wochen. Die Benutzer haben also nicht nur Dividenden für das Halten von COSS erhalten, sondern auch der Token-Preis ist stetig gestiegen, was die Gewinne insgesamt erhöht. \ R \ n \ r \ nSie können sich vorstellen, wie dies eine sehr lukrative Dynamik sein könnte, wenn COSS zu einem wird dominanter Austausch in der Zukunft. Was nicht zu mögen ist, da COSS 50 Prozent der Transaktionsgebühren seiner Börse an COSS-Inhaber verteilt. Die Auszahlungen erfolgen ebenfalls wöchentlich. \ R \ n \ r \ n Was die Marktspezifikationen betrifft, gibt es 200 Millionen COSS-Token, die existieren werden, wenn alles gesagt und getan ist. Während des ICO wurden 130 Millionen Token an Investoren ausgegeben, und zuvor wurden 25 Millionen in einem Pre-ICO-Verkauf gesammelt. \ R \ nCOSS-Kundensupport \ r \ nKundensupport für COSS? So wie es aussieht, vorerst ziemlich selten. Dies muss in den kommenden Monaten drastisch verbessert werden. Der einzige Anschein von Unterstützung auf der Plattform selbst war eine Nachricht an \"Ein Problem melden\" an \ [email protected] \ r \ n \ r \ nUm das Projekt zu würdigen, ist die COSS-Community jedoch weitgehend aggressiv darüber, dass die Kommunikation der COSS-Entwickler in den sozialen Medien stark ist. \ r \ nWas kommt für COSS \ r \ nDas Exchange hat seine Roadmap für die Zukunft klar aufgelistet. Zuerst kommt das \"Crowdfunding-Phase. \" Dies wird eine Plattform innerhalb von COSS sein, mit der Benutzer ihre eigenen Projekte finanzieren können. \ R \ n \ r \ nNächste wird die \"Phase der vorausbezahlten Karten. \" Nach Abschluss des Vorgangs möchte COSS, dass Sie über eine MasterCard-gestützte Karte verfügen, auf die Sie Ihr Kryptowährungsgeld direkt von der Börse einzahlen können. \ R \ n \ r \ nDer dritte ist die \"Intelligente Verträge \" Phase. Dies ist eine Funktion an der Börse, mit der Sie intelligente Verträge für rechtliche oder geschäftliche Zwecke einrichten können. \ R \ n \ r \ nDann kommt das \"Überweisungsphase, \" wobei COSS versuchen wird, Lösungen für internationale Geldtransfers aus einer Hand anzubieten"Plugins-Phase von Drittanbietern. \" Wie der Name schon sagt, konzentriert sich diese Phase auf die Bereitstellung innovativer Plugin-Funktionen für COSS-Benutzer. \ R \ nFazit \ r \ n Zunächst müssen wir uns daran erinnern, dass sich COSS.io noch in einem Beta-Status befindet, sodass wir absolut nicht rendern können ein endgültiges Urteil darüber vorerst. Sie können jederzeit in COSSs Telegramm oder Slack nachsehen, um Feedback zu Schluckauf zu geben. Das Team wird es sicherlich zu schätzen wissen, wenn es daran arbeitet, alle Kanten zu glätten. \ r \ n \ r \ n Trotzdem ist COSS sicherlich ein interessanter Austausch, der wahrscheinlich in den kommenden Monaten weiter angenommen wird. Da es so viele Konkurrenten gibt, ist es schwer zu sagen, wo sich COSS irgendwann niederlassen wird, aber es sieht vielversprechend aus und es hebt ab wie andere Börsen wie Binance und Kucoin. Es könnte tatsächlich sehr erfolgreich sein.","Autor": {"@Art"::"Person","Name"::"William M. Peaster"}},"Veröffentlichungsdatum"::"2018-01-10"}}

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map