Best Ethereum Wallets 2019: Hardware gegen Software gegen Papier

Ethereum Geldbörsen

Wir sind sicher, dass Sie auf die eine oder andere Weise von Ethereum, Blockchain, Kryptowährungen oder ICOs gehört haben. Selbst wenn Sie nicht wissen, was es ist, wurden Ethereum und andere digitale Währungen in letzter Zeit in den Nachrichten ausführlich behandelt, da ihnen ein Wert von Milliarden Dollar beigemessen wurde.

Ethereum ist eine „dezentrale Plattform“, auf der intelligente Verträge abgeschlossen werden können. Intelligente Verträge sind im Grunde genommen Codes, mit denen über Blockchain etwas Wertvolles an eine andere Person übertragen wird. Sie können intelligente Verträge verwenden, um Inhalte, Eigenschaften, Freigaben und Geld zusammen mit Wertgegenständen zu teilen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Ethereum wird oft als digitale Währung beschrieben, aber hier ist etwas, das Sie wissen müssen: Es handelt sich um eine Blockchain-Plattform, die das eigene “Gas” oder die “Währung” verwendet, die als “Ether” bezeichnet wird.

Derzeit liegt die Marktkapitalisierung bei rund 45 Milliarden US-Dollar, während ein einzelner Ether auf seinem Allzeithoch mit bis zu 1400 US-Dollar bewertet wurde.

Ethereum Geldbörsen

Wenn Sie also daran interessiert sind, Ether zu kaufen, ist das großartig, aber wir leben in beispiellosen Zeiten, in denen Sie aufgrund von Phishing-Betrug, Hacking usw. nie sicher sein können, wie sicher Ihre digitale Währung wirklich ist. Der zunehmende Wert der Kryptowährung ist mittlerweile allen bekannt und Fälle, in denen Hacker viel Geld bekommen haben, werden immer häufiger.

Was Sie benötigen, um Ihren Ether sicher aufzubewahren, ist eine zuverlässige Brieftasche. In diesem Beitrag werden wir uns die verschiedenen Arten von Ethereum-Brieftaschen ansehen und unsere Auswahl für die besten treffen.

Was ist eine Ethereum-Brieftasche??

Für diejenigen, die noch nicht eingeweiht sind, kann das Speichern von Kryptowährung ein wenig entmutigend sein. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen riesigen Haufen Geld herumliegen. Wie trägst du es herum? Die meisten von uns bevorzugen es, ihre Brieftaschen zu verwenden, da sie uns helfen, unser Geld aufzubewahren und es zu verwenden, wann immer wir wollen.

Eine Kryptowährungsbrieftasche ist im Grunde das Gleiche, egal ob es sich um Ether, Bitcoin, NEO oder andere Kryptowährungen handelt.

Wenn wir es definieren, handelt es sich im Grunde genommen um eine Software, mit der Sie Ihre privaten und öffentlichen Schlüssel einfach speichern und verwalten können. Mit einer Kryptowährungsbrieftasche können Sie verschiedene Währungen speichern (die von Ihrer Brieftasche unterstützt werden), Transaktionen einfach ausführen und Ihren Kontostand überprüfen, wann immer Sie möchten.

Wie funktionieren sie??

Während wir zuvor gesagt haben, dass es genau wie Ihre herkömmliche Geldbörse ist, unterscheidet sich eine digitale Geldbörse in ihrer Funktionsweise erheblich. Folgendes müssen Sie als Erstes wissen: In Ihrer digitalen Geldbörse ist tatsächlich nichts gespeichert. In einer digitalen Geldbörse wird Ihre Währung nicht gespeichert, und es gibt keine konkrete Form Ihrer digitalen Währung.

Alles ist im Online-Hauptbuch vorhanden, das als “Blockchain” bezeichnet wird. Ihre Brieftasche interagiert nur mit der Blockchain, sodass Sie problemlos digitale Münzen senden und empfangen und Transaktionen durchführen können. Zu diesem Zweck fungieren Ihre Brieftaschen als Safe, wobei Ihre privaten Adressen darin sicher sind und Ihre öffentliche Adresse allen zur Verfügung steht. Wenn jemand seine Äthermünzen an Sie sendet, überträgt er das Eigentum an den Münzen, indem er sie an die öffentliche Adresse Ihrer Brieftasche weitergibt.

Um die freigegebenen Münzen freizuschalten, müssen Ihre öffentliche und private Adresse übereinstimmen. Die Transaktion wird dann in der Blockchain validiert.

Heiße und kalte Geldbörsen

Es gibt zwei Arten von Brieftaschen, heiß und kalt.

Eine Brieftasche ist bekanntermaßen heiß, wenn sie Ihre Schlüssel online speichert. Auf diese kann von jedem Ort aus problemlos zugegriffen werden, solange Sie über Internet verfügen. Dies ist jedoch nicht die beste Option, da sie gehackt werden können und Ihre Münzen gestohlen werden können.

Cold Wallets hingegen sind solche, die offline gespeichert werden, d. H. Die privaten Schlüssel befinden sich in der Hardware. Diese sind sicherer, da sie nur dann online verbunden werden, wenn Sie dies möchten, und weitaus weniger Chancen haben, gehackt zu werden.

Nachdem wir uns nun mit heißen und kalten Geldbörsen befasst haben, sprechen wir über Hardware- und Software-Geldbörsen:

Hardware vs Software Wallets

Beginnen wir mit Hardware-Geldbörsen, die, wie der Name schon sagt, in greifbarer Form vorliegen. Sie ähneln Ihrer herkömmlichen tragbaren Festplatte, sind jedoch für die Kryptowährung ausgelegt. Sie sind das, was wir in diesem Geschäft als kalte Geldbörsen bezeichnen.

Hardware-Geldbörsen

Hardware-Portemonnaies sind besser, da sie mehr Sicherheit bieten, nicht rund um die Uhr mit dem Internet verbunden sind und sicher aufbewahrt werden können, wo immer Sie möchten.

Sie sind wie USB-Geräte konzipiert und können an den Computer angeschlossen werden, mit dem Sie eine Transaktion durchführen, und können unterwegs Schlüssel generieren.

Vorteile der Verwendung von Hardware-Geldbörsen:

  • Sie sind vor verschiedenen Malwares geschützt, die sich in Ihre Computer einschleichen, wenn sie die Schlüssel generieren, während sie offline sind.
  • Praktische, benutzerfreundliche Oberfläche und bessere Option für diejenigen, die neu in der Kryptowährung sind.
  • Die meisten verfügen über Sicherungsoptionen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Münzen nie verlieren.
  • Kann mit PIN-Passwörtern auf der Hardware selbst gesichert werden.
  • Kann an einem beliebigen Ort, im Zwinger Ihres Hundes oder unter Ihrem Kissen aufbewahrt werden.

Nachteile der Verwendung von Hardware-Geldbörsen:

  • Teurer als Software-Geldbörsen.
  • Kann schwierig zu finden sein, da sie meistens ausverkauft sind.

Software Wallets

Software Wallets gibt es dagegen in drei Varianten: Mobile, Online und Desktop. Diese werden als Hot Wallets bezeichnet.

Desktop-Geldbörsen

Um Desktop-Geldbörsen verwenden zu können, müssen Sie diese herunterladen und auf Ihrem bevorzugten Laptop oder PC installieren.

Sie können nur von einem Computer verwendet werden, auf den sie heruntergeladen wurden. In Bezug auf die Sicherheit sind Desktop-Wallets die sicherste Wallet, jedoch nur, wenn Sie sicherstellen können, dass Ihr Computer nicht von Malware gehackt oder infiziert wird.

Vorteile der Verwendung von Desktop-Geldbörsen:

  • Sie sind sehr einfach zu bedienen und ideal für Neulinge.
  • Server von Drittanbietern werden nicht zum Speichern Ihrer privaten Schlüssel verwendet.
  • Durch die Kombination mit „TOR Network“ können Sie eine sicherere und privatere Brieftasche erstellen.

Nachteile der Verwendung von Desktop-Geldbörsen:

  • Wenn es mit dem Internet verbunden ist, wird es anfällig für Hacker.
  • Da es auf Ihrem Computer basiert, kann es gestohlen werden, selbst von denen, die es reparieren.
  • Wenn Sie es nicht sichern, verlieren Sie möglicherweise Ihre Schlüssel, falls Ihr Computer abstürzt.

Online-Geldbörsen

Online-Geldbörsen verwenden die Cloud und können von jedem Ort aus aufgerufen werden. Dies macht sie bequem, erhöht aber auch das Risiko, da sie Ihre privaten Schlüssel online speichern. Dies macht sie anfällig für Cyber-Angriffe und Hacker.

Vorteile der Verwendung von Online-Geldbörsen:

  • Online-Geldbörsen sind im Vergleich zu anderen Geldbörsen superschnell.
  • Sie sind großartig, wenn Sie mit kleineren Mengen an Münzen arbeiten.
  • Einige der Online-Geldbörsen bieten die Integration in Börsen und bieten Ihnen auch die Möglichkeit, mehrere Währungen einfach zu verwalten.

Nachteile der Verwendung von Online-Geldbörsen:

  • Da Sie online darauf zugreifen, können Sie Ihre Brieftasche durch bösartige Malware, DDOS-Angriffe, Hacking und auch Phishing-Betrug verlieren.
  • Ihre Brieftasche ist im Grunde nicht Ihre Brieftasche, da sie irgendwo von der Firma aufbewahrt wird, die Sie verwenden, und ihre Sicherheit nicht in Ihren Händen liegt.
  • Computer sind nicht die sicherste Möglichkeit, auf Online-Geldbörsen zuzugreifen, da Sie möglicherweise eine verwenden, die über einen Keylogger oder sogar Viren verfügt.

Mobile Geldbörsen

Mobile Wallets sind, wie der Name schon sagt, Apps auf Ihrem Telefon. Sie sind großartig, denn wohin Sie auch gehen, Ihr Handy geht. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Guthaben einfach überprüfen, Münzen teilen usw. Die Benutzeroberfläche ist auch einfacher, um sicherzustellen, dass sie nicht mehr Platz auf Mobilgeräten beanspruchen.

Vorteile der Verwendung von mobilen Geldbörsen:

  • Wenn Sie eine Brieftasche in Ihrem Telefon haben, ist es praktisch und unglaublich einfach zu bedienen. Senden oder empfangen Sie Münzen oder leisten Sie unterwegs Zahlungen.
  • In Apps erhalten Sie im Vergleich zu anderen Geldbörsen mehr Funktionen.

Nachteile der Verwendung von mobilen Geldbörsen:

  • Es befindet sich in Ihrem Telefon. Wenn Sie es verlieren, verlieren Sie möglicherweise alle Ihre Münzen.
  • Android-Telefone können gehackt werden oder Malware erhalten, die dazu führen kann, dass Sie Ihren Geldbeutel verlieren.

Die besten Ethereum-Geldbörsen

Inzwischen müssen Sie genau wissen, was Brieftaschen sind und warum sie für Sie wichtig sind. Aber jetzt kommen wir zu dem, was wirklich am wichtigsten ist: den besten Ethereum-Geldbörsen im Jahr 2017.

Um diejenige auszuwählen, die Ihnen am besten gefällt, wird empfohlen, Kriterien zu haben. Folgendes befolgen wir bei der Auswahl einer neuen Brieftasche für Ethereum oder eine andere von uns verwendete digitale Währung.

  • Private Schlüssel: Diese sind sehr wichtig, da wir Ihnen bereits gesagt haben, dass sie mit öffentlichen Schlüsseln übereinstimmen und die Münzen für Sie bestätigen. Sie benötigen also eine Brieftasche, mit der Sie steuern können, wo Sie sie aufbewahren.
  • Benutzerfreundliche Benutzeroberfläche: Kryptowährung kann für viele schwierig sein, aber selbst wenn Sie ein Veteran sind, benötigen Sie eine reibungslose und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche in Ihren Brieftaschen.
  • Solide Erfolgsbilanz bei Entwicklung und Support: Es ist wichtig, dass Sie eine Brieftasche erhalten, die von einem Entwicklungsteam unterstützt wird. Es gab Fälle, in denen Brieftaschen von der Firma aufgegeben wurden und Sie wirklich nicht wegen schlechter Firmen den Schlaf verlieren möchten.
  • Sicherheit und Unterstützung: Wir sind alle Menschen und können aus unzähligen Gründen unsere Brieftaschen verlieren. Wählen Sie also eine, die Sicherheits- und Sicherungsfunktionen bietet.

Lassen Sie uns also ohne viel weiteres in die besten Ethereum-Geldbörsen einsteigen.

Das Hauptbuch Nano S.

Ledger Nano S ist ohne Zweifel eines der besten Hardware-Portemonnaies auf dem Markt. Hier ist der Grund, warum wir es geliebt haben: Es hat alle vier Funktionen, die wir in unseren Kriterien erwähnt haben.

Das Hardware-Portemonnaie ähnelt einem herkömmlichen USB-Gerät, verfügt jedoch über einen kleinen OLED-Bildschirm. Es ist leicht und extrem langlebig und bietet eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche auf dem OLED-Bildschirm, mit der Sie Transaktionen einfach ausführen können. Transaktionen können durch einfaches Tippen auf die Schaltflächen überprüft werden. (Dies wurde als Schutzfunktion gegen Malware hinzugefügt.).

Hauptbuch

Als zusätzliche Sicherheitsfunktion können Sie eine 4-stellige PIN am Gerät einrichten, sodass Sie bei jedem Anschließen des Geräts eine zusätzliche Schutzschicht genießen können.

Ihre Ether-Münzen werden offline in der Hardware gespeichert und Sie können Transaktionen mit Ihren privaten Schlüsseln abzeichnen. Wenn es um Backups geht, bietet Ihnen Ledger Nano S die Möglichkeit, einen „Wiederherstellungssamen“ zu erstellen, mit dem Sie Ihre Münzen wiederherstellen können, falls Sie Ihren Geldbeutel verlegen oder verlieren. Es unterstützt sowohl Ethereum als auch Ethereum Classic. Mit einem Gewicht von nur 16,2 g und einem Preis von 67 US-Dollar (der Preis auf der Website beträgt 58 Euro. Überprüfen Sie daher vor dem Kauf den Wechselkurs) ist Ledger Nano S in der Tat die beste Hardware-Brieftasche für Ihren Ether.

Besuchen Sie Ledger

Trezor

Der Trezor ist ultra-portabel und funktioniert mit Ihrem USB-Anschluss. Er ist die perfekte Investition, wenn Sie etwas Bewährtes suchen. Sie können es verwenden, um Ihre Äthermünzen über MyEtherWallet zu speichern.

Trezor

Es verfügt über einen schönen OLED-Bildschirm, auf dem Sie Ihre Transaktionen während der Ausführung anzeigen und die Details einfach bestätigen können. Das Gerät verfügt außerdem über Tasten, mit denen Sie bei der Bestätigung von Transaktionen eine physische Berührung erzielen können.

Im Sicherheitsbereich bietet Trezor großartige Funktionen, auf die Sie sich verlassen können. Erstens bietet es dem Benutzer eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mit FIDO / U2F-Schutz. Zweitens muss jede von Ihnen getätigte Transaktion mithilfe der Schaltflächen unter der OLED physisch überprüft werden. Und schließlich können Sie einen Wiederherstellungs-Seed verwenden, damit Sie immer dann, wenn Sie Ihr Passwort verlieren, wieder auf Ihre Brieftasche zugreifen können.

Das Design ist auch super. Es ist klein und robust. Das Beste daran ist, wie leicht es in Ihre Handfläche passt. Aber das ist nicht alles. Das Trezor-Gerät ist wasserdicht und sehr langlebig. Die Idee hinter dem Design ist nicht nur, Ihnen Sicherheit zu bieten, sondern auch einen dauerhaften Aufbewahrungsort für Ihre Münzen.

Es ist auch unglaublich einfach zu bedienen. Sie müssen das Gerät lediglich an einen beliebigen Computer anschließen und einfach den Anweisungen folgen. Da es nur zwei Schaltflächen gibt, eine zum Genehmigen einer Transaktion und eine zum Ablehnen, ist es perfekt für diejenigen, die neu im Spiel sind.

Das Gerät kostet Sie nur 89 US-Dollar, bleibt aber für den Rest Ihres Lebens bei Ihnen.

Besuchen Sie Trezor

Wenn Sie zwischen diesen beiden Geräten wählen müssen, werfen Sie einen Blick auf die Vergleichsüberprüfung des Trezor vs Ledger.

Atomic Wallet

Atomic Wallet

Atomic Wallet ist eine neue Multi-Asset-Lösung zur bequemen Aufbewahrung von Ethereum und über 300 Münzen und Jetons. Diese Brieftasche kümmert sich um Ihre Sicherheit: Private Schlüssel werden auf dem Gerät des Benutzers gespeichert und aus Mnemonik-Seed generiert. Außerdem können Benutzer mit der Funktion “Benutzerdefiniertes Token” in Sekundenschnelle alle auf Ethereum basierenden Token hinzufügen.

Die Desktop-App ist für Windows, MacOS, Ubuntu, Debian und Fedora verfügbar. Mobile Apps für Android und IOS werden im Dezember 2018 veröffentlicht.

Atomic Wallet verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und arbeitet mit dem integrierten Atomic-Swap-Austausch: Diese Avantgarde-Funktion hilft, erhebliche Gebühreneinsparungen zu erzielen. Für diejenigen, die Vermögenswerte sofort austauschen möchten, gibt es die Optionen Changelly und Shapeshift. Darüber hinaus können Sie die ETH direkt in der Atomic Wallet-Oberfläche kaufen.

Besuchen Sie Atomic Wallet

MyEtherWallet

MyEtherWallet ist eine Schnittstelle, mit der Sie Ethereum-Geldbörsen erstellen können, um Ihre Ether- und ERC-20-Token sicher offline zu speichern. Sie können eine Papiergeldbörse ausdrucken, die Sie sicher an einem Ort aufbewahren können, wenn Sie wissen, dass Ihr Geld sicher und offline ist.

Sende Äther

Wir haben eine vollständige Anleitung zur Verwendung von MyEtherWallet geschrieben. Schauen Sie sich das an.

Besuchen Sie MyEtherWallet

Jaxx

Wir haben bereits über die beiden wichtigsten Hardware-Portemonnaies gesprochen. Lassen Sie uns nun ein wenig über Jaxx sprechen, das Benutzern eine Plattform bietet, die neben Ethereum und Ethereum Classic sechs Währungen gleichzeitig unterstützt.

Jaxx Geldbörse

Was an Jaxx wirklich großartig ist, ist, dass es die privaten Schlüssel nicht auf seinen Servern, sondern auf dem von Ihnen ausgewählten Gerät speichert.

Ein weiterer Grund, Jaxx zu lieben, ist die plattformübergreifende Funktionalität. Es ist auf 9 verschiedenen Plattformen verfügbar und kann mit all diesen Plattformen verbunden werden. Dies bedeutet, dass bei Verwendung eines anderen Geräts dieselben Guthaben und dieselbe Brieftasche verfügbar sind.

Diejenigen im Kryptowährungsgeschäft lieben ShapeShift, das bereits in die Brieftasche eingebettet ist, und Benutzer haben die Freiheit, Münzen auszutauschen, wann und wo immer sie wollen.

Besuchen Sie Jaxx

Exodus

Eine unglaublich gut gestaltete und brillante Benutzeroberfläche macht Exodus Eine großartige Option zum Speichern Ihres Äthers. Obwohl nicht ganz Open Source, sind die meisten Dinge in Exodus. Dies hat die Entwicklergemeinschaft daran gehindert, ihren Code vollständig zu überprüfen. Es ist nur auf Desktops verfügbar und unterstützt nur Ethereum, nicht Ethereum Classic.

Exodus speichert Ihre privaten Schlüssel auf dem von Ihnen ausgewählten Automaten und nicht auf einem Server. So können Sie sicher sein, dass Ihre Münzen sicher sind. In die Benutzeroberfläche ist außerdem eine ShapeShift-Funktion integriert, mit der Sie Ihren Ether jederzeit austauschen können! Egal, ob Sie für einige Litecoins deklariert oder gegen Ether eingetauscht werden möchten, Sie können dies ohne Probleme bei Exodus tun.

Besuchen Sie Exodus

Coinbase

Eine der etablierten und renommierten Optionen, Coinbase Bloomberg und Time sind aufgrund ihrer übersichtlichen und benutzerfreundlichen Oberfläche erschienen. Während Coinbase normalerweise als Austausch für den Kauf von Ethereum angesehen wird, verfügt es über Brieftaschenfunktionen und Ihre Gelder sind bei ihnen sicher und versichert. Es ist in Ordnung, kleinere Mengen hier zu speichern, aber für größere Mengen empfehlen wir, sie in eine dedizierte Brieftasche zu verschieben, in der Sie die privaten Schlüssel steuern.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, was das Besondere an ihnen ist, um es so weit zu bringen, dass sie viel zu bieten haben, von sofortigen Währungsumrechnungen über wiederkehrende Investitionen bis hin zu Multi-Sig-Support. Sie haben alles, was Sie sich jemals gewünscht haben zum. Außerdem verfügen sie über jahrelange Erfahrung und haben eine große Anzahl von Kunden in 32 Ländern bedient.

Coinbase-Konto

Das einzige an Coinbase ist, dass sie Litecoin, Bitcoin und Ethereum unterstützen, aber wenn es um Ethereum Classic geht, sind sie nicht die richtige Option für Sie, da sie das ETC nicht unterstützen.

Lesen Sie unseren vollständigen Test von Coinbase, um mehr zu erfahren.

Besuchen Sie Coinbase

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map