Einführung in PikcioChain ICO: Sicherer Blockchain-basierter Austausch für personenbezogene Daten

PikcioChain ist ein Austausch für Ihre persönlichen Daten direkt in der Blockchain, der sowohl Sicherheit als auch Transparenz gewährleistet. PikcioChain ist auch konform und verteilt, ein Datenökosystem, das es einfach macht, personenbezogene Daten zu sammeln, zu zertifizieren und anschließend auszutauschen.

Pikcio Chain ICO

Wem gehört und entwickelt Pikcio??

Das Netzwerk hinter Pikcio ist die Arbeit von MatchUpBox, einem Unternehmen, das sowohl für den Besitz als auch für die Entwicklung verantwortlich ist. MatchUpBox wurde von Fabien Bucamp, Didier Collin de Casaubon und Jorick Lartigau gegründet. Collin de Casaubon ist der CEO und hat einen Abschluss in Philosophie, einen Master in Mathematik und einen MBA. Er war Unternehmer in der Softwareindustrie und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bankwesen.

Die Mannschaft

Bucamp arbeitet als CTO und ist verantwortlich für die Verwaltung und Überwachung der Hardware- und Softwareentwicklung. In der Vergangenheit war er Teammanager des französischen Verteidigungsministeriums für Netzwerksicherheit. Lartigau ist verantwortlich für die Forschungsabteilung und arbeitet daran, neue Funktionen bereitzustellen. Mit seinem Ph.D. In der Informatik ist er Spezialist für Big-Data-Algorithmen und Datensicherheit.

Alizon Konig arbeitet an der Entwicklung und codiert die Engine für MatchUpBox. Gonzague Grandval überwacht die Strategie nach einem Postgraduierten-Diplom an der Sorbonne in Wirtschaftswissenschaften. Er ist spezialisiert auf Blockchain und Kryptowährung. Der Chief Sales Officer ist Jean-Francois Lienart, der über langjährige Erfahrung im Verkauf von IT-Services und -Lösungen auf dem Benelux-Markt verfügt und sich darauf spezialisiert hat, neue Technologien zu finden und umzusetzen, um großen Unternehmen beim Wachstum zu helfen. Eine weitere Mitbegründerin, Cherie Arruda, MBA, ist nach 26 Jahren bei einer großen amerikanischen Bank für Planung und Audits verantwortlich. Schließlich ist Delphine Benat-Rassat für den Betrieb verantwortlich und hat einen Master in Business Management.

Warum sollten sich Benutzer für PikcioChain entscheiden??

PikcioChain wurde speziell mit dem aktuellen “Kenne deinen Kunden”(KYC) -Systeme im Auge behalten. Dies stellt sicher, dass es nahtlos mit vorhandenen Systemen zusammenarbeitet und Sie zertifizierte Daten direkt in das KYC-System einbinden können. Pikcio formatiert und bereitet die Informationen für Ihr KYC-System vor und bietet eine nahtlose Verwendung.

Leistungen

Pikcio entspricht auch vollständig der DSGVO. Sie werden sich auch keine Sorgen um Berechtigungen mit Pikcio machen müssen, da Benutzer jederzeit die Kontrolle über die Daten behalten. Aufgrund von PikcioCoin haben Benutzer Anreize, ihre Daten zu pflegen. Pikcio ermöglicht es Service Providern auch, Onboarding bereitzustellen, das nicht nur schneller, sondern auch sicherer ist. Dies gibt den Dienstanbietern nicht nur Sicherheit und Effizienz, sondern verbessert auch die Benutzererfahrung ihrer Kunden.

Was sind die PikcioChain-Gateways??

Je nach Benutzertyp gibt es zwei Gateways für PikcioChain. PikcioPro ist für Unternehmen gedacht, die Dienste (wie Werbung, kommerzielle Angebote und Datenportabilität) basierend auf Datenzertifizierungen und Berechtigungen von Kunden nutzen oder anbieten möchten. Es ist im Wesentlichen ein Portal für den Pikcio-Marktplatz zum Austausch, Kauf oder Verkauf zertifizierter Daten.

In der Zwischenzeit ist PikcioMe für die einzelnen Endbenutzer konzipiert. Diese Plattform ermöglicht es Benutzern, sicher mit Dritten zu kommunizieren und Daten auszutauschen. Mit PikcioMe können Einzelpersonen auch Daten von Webdiensten und verschiedenen Quellen abrufen. Sie können auch PKC-Token verdienen, indem sie ihre Daten zertifizieren oder verkaufen.

Wie können Sie PikcioMe verwenden??

PikcioMe ist über eine von mehreren Anwendungen leicht zugänglich. Über die Plattform können Sie Ihre persönlichen Daten verwalten, Dateien austauschen oder verwalten, auf Ihre Agenda zugreifen, auf die Brieftasche für Pikcio-Token zugreifen, Nachrichten von Kontakten anzeigen, mit den anderen Benutzern chatten und Peer-to-Peer-E-Mails senden oder empfangen. In naher Zukunft können Benutzer ihre Passwörter verwalten und an einem Peer-to-Peer-Video-Chat arbeiten.

Was kostet die Verwendung von PikcioChain??

PikcioMe kann in Form der verschiedenen Anwendungen völlig kostenlos verwendet werden. Sie können es kostenlos zum Austausch von Dateien, zum Chatten oder für andere persönliche Aufgaben verwenden. Für einige andere Funktionen sind PKCs erforderlich, das Token der Plattform. Andere ermöglichen es Benutzern, PKCs zu verdienen, wodurch die Kosten ausgeglichen werden.

Während PikcioMe für Benutzer kostenlos ist, zahlen Unternehmen für die Nutzung von PikcioPro-Diensten wie der Zertifizierung. Sie zahlen auch für die Verwaltung der privaten Blockchains, die auf die spezifischen Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten sind.

Wie bietet PikcioMe Sicherheit??

Bei PikcioMe bestehen keine Sicherheitsbedenken, da jede Transaktion durchgehend verschlüsselt wird. Um es noch besser zu machen, wird der Verschlüsselungsschlüssel immer mit dem Gerät des Benutzers aus der PikcioMe-Anwendung generiert, im Gegensatz zu einem der MatchUpBox-Server. Aus diesem Grund können nur Sie als Benutzer Ihre Daten und Mitteilungen entschlüsseln.

Was sollten Sie über PKC wissen??

PKCs sind die Token hinter PikcioChain und befinden sich derzeit im Vorverkauf. Der Vorverkauf endet am Donnerstag, den 7. Dezember. PikcioCoin bietet Wert für Ihre persönlichen Daten und bietet Benutzern Anreize, um sicherzustellen, dass ihre Datensätze auf dem neuesten Stand sind. Auf diese Weise enthält das System immer die neuesten Daten mit höchster Genauigkeit. Es gibt auch bestimmte Funktionen, auf die nur über die Token zugegriffen werden kann.

ICO Details

Das erste Münzangebot beginnt im Dezember und es gibt Boni für frühere Spender. Jeder Bitcoin-Beitrag (1 XBT) gibt dem Benutzer eine Zuweisung von 6.000 PKC. Sie erhalten auch einen zeitabhängigen Bonus, je nachdem, wann sie zum ICO beigetragen haben. In den ersten drei Verkaufstagen beträgt dieser Bonus 25 Prozent. An den Tagen vier bis sechs sind es 20 Prozent. Es fällt dann für die Tage sieben bis neun auf 15 Prozent. Diejenigen, die an den Tagen 10 bis 12 einen Beitrag leisten, erhalten einen Bonus von 10 Prozent, und diejenigen, die an den Tagen 13 oder 14 einen Beitrag leisten, erhalten einen Bonus von 5 Prozent.

PKC wird ab Februar 2018 an den Börsen erscheinen. Wenn Sie also den ICO oder den Vorverkauf verpassen, besteht nach einer kurzen Wartezeit immer noch die Möglichkeit, in diese Kryptowährung zu investieren.

Roadmap

Fazit

PikcioChain ist eine bequeme Möglichkeit, die Blockchain beim Informationsaustausch zu nutzen. Von dieser Plattform profitieren sowohl einzelne Benutzer als auch Unternehmen. Dank der Verwendung der Blockchain ist Pikcio unglaublich sicher und transparent und beseitigt Ängste.

Nützliche Links

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map