Senno ICO: Netzwerk für dezentrale Blockchain-Stimmungsanalyse

Senno ist stolz darauf, die allererste Plattform in der Blockchain für Stimmungsanalysen zu sein, die eine offene API enthält, die Anwendungen von Drittanbietern ermöglicht. Senno stützt sich auf KI-Algorithmen und verteilte Stimmungsanalysen, um die von den Nutzern gesuchten Echtzeit-Crowd-Weisheits-Ökosysteme in Echtzeit zusammen mit hochentwickelten Intelligenzanalysen bereitzustellen. Senno sieht sich als dramatisch für den privaten und geschäftlichen Sektor und verändert die Art und Weise, wie Entscheidungen getroffen werden.

Senno

Ein wesentlicher Bestandteil von Senno ist die Stimmungsanalyse-KI. Dies ist das Artificial Neural Network (ANN), das benutzergenerierte Daten analysiert, die aus Quellen wie Foren, Instant Messaging-Plattformen und sozialen Netzwerken gesammelt wurden. Das ANN verarbeitet die Informationen sofort und ermöglicht es, sofort auf Live-Trends zu reagieren. Während das Netzwerk weiter wächst, optimieren die verwendeten Algorithmen für maschinelles Lernen die Genauigkeit.

Was sind einige andere Hauptmerkmale von Senno?

Da Senno auf der NEO-Blockchain basiert, ist es dezentralisiert sowie transparent und Open Source. Es basiert auf intelligenten Verträgen und verteilter Hardware und gibt jedem die Möglichkeit, durch Bereitstellung von Entwicklungsfähigkeiten oder Rechenleistung einen Beitrag zum Projekt zu leisten. Als Gegenleistung für diese Beiträge erhalten Benutzer SENNO-Token.

Senno verfügt außerdem über ein B2B-SDK, mit dem Dritte über die API eine Verbindung zum Senno-Netzwerk herstellen können. Dies ermöglicht wiederum die Implementierung und Stimmungsanalyse sowohl auf App- als auch auf Plattformebene. Das Ergebnis ist, dass Endbenutzer genaue Stimmungsdaten in Echtzeit erhalten.

Wie funktioniert Senno??

Senno beginnt mit der automatischen Datenerfassung in Echtzeit. Diese Datenerfassung stammt aus privaten und öffentlichen Web 2.0-Kanälen sowie aus Live-Übertragungen und Video-Transkriptionen. Von dort aus verwendet Senno die digitale Identität von NEO, um die vertrauenswürdigen Datenkanäle zu klassifizieren. Jeder erhält eine Reputationsbewertung von den Senno AI-Algorithmen.

Als Nächstes erfolgt die Kernanalyse durch Überprüfen der Zahlung über die Blockchain. Anschließend sortiert das System die Daten zwischen neuen und vorhandenen Abfragen und speichert sie im verteilten Speicher. Von dort aus führt das System eine lexikalische Analyse durch und validiert Beiträge mithilfe des Smart Contracts für verteilte Hardware. In diesem Fall erstellt Senno auch eine Stimmungsanalyse und sendet sie an den Kern des Systems zurück.

Wie es funktioniert

Der folgende Schritt des Senno-Prozesses erfolgt in der NEO-Blockchain, in der intelligente Verträge Transaktionen abschließen und Prämien an Datenanbieter ausgezahlt werden, die Zugriff auf private Kanäle oder an Hardware- und Software-Anbieter bieten. Schließlich erfolgt die Verteilung und Monetarisierung des Prozesses. Anwendungen von Drittanbietern auf dem Markt werden aus einer Reihe von Nischen stammen und es Endbenutzern ermöglichen, die Stimmungsanalyse in einer Reihe von Anwendungsfällen zu nutzen.

Was sollten Sie über das SENNO-Token und sein Ökosystem wissen??

Der SENNO-Token ist ein wichtiger Bestandteil des Senno-Ökosystems. Das Herzstück dieses Ökosystems und Netzwerks ist der SennoCore, der intelligente On-Chain-Verträge über die NEO-Blockchain- und Off-Chain-Nicht-Blockchain-Anwendungen verbindet. Auf der Website des Projekts können Sie ein übersichtliches Diagramm des SENNO-Ökosystems und seiner Verwendung von Token anzeigen.

Im Wesentlichen sendet das SENNO-Ökosystem SENNO-Token an Plugins, Datenerfassungstools und Hardware-Mitarbeiter, die wiederum Dienste für die Kernanwendung bereitstellen. Die Kernanwendung liefert die Informationen zur Stimmungsanalyse an die SENNO-Benutzer. Diese Benutzer zahlen dann SENNO-Token an das SENNO-Ökosystem zurück, sodass der Zyklus fortgesetzt werden kann.

Senno-Token

Vierzig Prozent der SENNO-Token werden für den Crowdsale vergeben. Weitere 30 Prozent werden für Belohnungstoken bereitgestellt, die in den intelligenten Verträgen des Netzwerks enthalten sind. Fünfzehn Prozent gehen an Unternehmensaktionäre (ohne Mitarbeiter), zehn Prozent an Geschäftspartner und Berater und fünf Prozent an Mitarbeiter des Unternehmens.

Wann ist der Token Sale??

Der Senno-Vorverkauf ist derzeit im Gange und endet Anfang Mai. Während des Verkaufs werden BTC, NEO, Altcoins, Überweisungen, Visa und MasterCard akzeptiert. Während des Token-Verkaufs gibt es ein Gesamtangebot von 10 Milliarden SENNO. Stufe eins ist der Vorverkauf, der eine Obergrenze von 4 Millionen US-Dollar beinhaltet. Es hat einen Grundpreis von 1,6 SENNO für 0,01 USD und einen Bonus zwischen 20 und 50 Prozent. Stufe zwei ist der tatsächliche ICO mit einer Obergrenze von 25 Millionen US-Dollar. Der Grundpreis bleibt gleich, aber der Bonus fällt auf null bis 20 Prozent. Für den Vorverkauf richten sich die Boni nach der Höhe des Beitrags.

Token Sale

Die Sperrfrist für Token beginnt, sobald SENNO an den Börsen notiert wird. Partner und Berater haben eine Sperrfrist von 24 Monaten plus eine 6-monatige Klippe. Ihre Token werden proportional alle drei Monate freigegeben. Die Mitarbeiter haben eine Sperrfrist von 36 Monaten und eine Klippe von 12 Monaten, ebenfalls mit proportionalen Entlassungen alle drei Monate.

Wie wird Senno die Mittel aus dem Token Sale verwenden??

Senno plant, 50 Prozent der Unternehmensmittel für Forschung und Entwicklung sowie für NLP- und Blockchain-Experten zu verwenden. Weitere 20 Prozent gehen an Vertriebs- und Marketingmitarbeiter, einschließlich ihrer Reisekosten. Jeweils zehn Prozent entfallen auf Verwaltungskosten, Buchhaltungs- und Rechtskosten sowie sonstige betriebliche Aufwendungen wie Nebenkosten, Miete, Verwaltung, Personal und anderes Personal.

Sind bereits Senno-Apps verfügbar??

Die erste geplante Implementierung von Sennos SDK für die Plattform ist CryptoScanner. Dies ist eine App zur Stimmungsanalyse des Kryptowährungsmarkthandels in Echtzeit. Es enthält genaue Stimmungs- und Summenindikatoren für jede Münze innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Dies wird ein Open-Source-Projekt sein und zeigen, wie das benutzerseitige Modul des Senno-Netzwerks implementiert werden kann. Es umfasst Analysen und Berichte aus dem dezentralen Cloud-Speicher, den Zugriff auf semantische Inhalte und den Zugriff auf intelligente Verträge.

Das andere geplante Projekt ist SENNOClient, eine Brieftasche zum Übertragen und Halten von SENNO-Token. Es ermöglicht auch die Verwaltung von Hardware-Ressourcenbeiträgen zum Netzwerk. Es umfasst einen Marktplatz für Entwickler sowie einen Anwendungsmarkt namens SennoApps.

Fazit

Als erste Plattform zur Stimmungsanalyse für die Blockchain mit einer offenen API erfüllt Senno einen unerschlossenen Bedarf innerhalb der Blockchain-Welt und nutzt die Technologie auf eine Weise, die noch nicht genutzt wurde. Aufgrund seiner Innovation ist Senno sicherlich ein Projekt, das es zu beobachten gilt, insbesondere im privaten oder geschäftlichen Bereich.

Nützliche Links

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map