ARCA: Stablecoin mit US-Staatsanleihen für den Start 2019 unterstützt

Arca

Die junge Kryptoökonomie hat ihren Anteil an stabilen Münzprojekten mit Dollar-, Euro- und Yen-Heringen gesehen. Jetzt könnte der Raum bald einem entsprechen, der alternativ durch US-Schatztitel gedeckt ist – den Schuldenverpflichtungen der US-Regierung.

Dies entspricht den Plänen von Arca, einer amerikanischen Digital Asset Management-Firma, die der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC einen Prospekt vorgelegt hat, um einen Fonds für US-Staatsanleihen aufzulegen, um ihre Stallmünze, die Arca UST Münze.

Arca

UST-Münzen, die als Ethereum-Token konzipiert sind, haben einen ungefähren Wert von jeweils 1 USD Arca Das Team sagte, der Wert des Tokens sei möglicherweise etwas volatiler als bei anderen bereits auf dem Markt befindlichen Stablecoin-Projekten.

Das Projekt hofft, bis Ende 2019 die Genehmigung der SEC zu erhalten, und arbeitet mit dem Watchdog zusammen, da UST Coin über vierteljährliche Dividenden als Sicherheit nach US-Recht strukturiert wird:

„Der Fonds wird seine Anteile als digitalisierte Wertpapiere ausgeben […] Bei den Wertpapieren handelt es sich um nicht zertifizierte registrierte Wertpapiere, deren Eigentum und Übertragung authentifiziert und als ERC-20-kompatible Token auf Ethereum registriert werden, Ein elektronisches verteiltes Hauptbuch, das mithilfe von Kryptografie gesichert ist (als „Blockchain“ bezeichnet). Durch die Authentifizierung einer Transaktion vor der Aufzeichnung wird sichergestellt, dass nur gültige und autorisierte Transaktionen dauerhaft in der Blockchain aufgezeichnet werden. “

Wenn die SEC grünes Licht dafür gibt, würde die Verwirklichung des Projekts einen weiteren bemerkenswerten Meilenstein auf dem allgemeinen Weg der Tokenisierung darstellen, da dies mehr Nutzern die Tür zum Kauf einer weiteren Mainstream-Investition öffnen würde.

Die Tendenz von Crypto zum Mainstream hat in den letzten Wochen tatsächlich an Fahrt gewonnen. Im vergangenen Monat haben sich das UMA-Projekt (Universal Market Access), das MakerDAO-Team und die dezentrale DDEX-Börse auf USStocks zusammengetan, einem Token-Index der amerikanischen Top-Aktien.

Insbesondere und im Gegensatz zur geplanten Flugbahn von UST Coin stehen USStocks amerikanischen Bürgern nicht zur Verfügung, da sie nicht als Sicherheit bei der SEC registriert wurden.

Wie wäre es mit einer Goldmünze für den Stall?

Je mehr desto besser, richtig?

Am 10. April startete das texanische Blockchain-Spiel AnthemGold seinen goldgedeckten Asset-Token, den AGLD, Berichten zufolge wird jede der Münzen mit je einem Gramm Gold unterlegt. Der CEO des Unternehmens, Anthem Blanchard, begrüßte die Ankunft als beispiellos:

„AGLD ist die erste Gold-Stallmünze, die US-Bürgern und Einwohnern zur Verfügung steht, und die erste, die US-Bürgern und Einwohnern ausgewählter Staaten angeboten wird. Unsere Mission ist es, die Freiheit des Wohlstands weltweit zu erhöhen, insbesondere für die Bedürftigsten, indem wir die älteste Form des Geldwerts, Gold, mit der neuesten Form des Geldwerts, der Kryptowährung und der Blockchain zusammenführen. “

AGLD gehört damit zu den jüngsten in einem stabilen Münztrend, der seit 2018 explodiert ist. Mit zunehmender Sättigung in diesem Bereich ist jedoch die Frage offen, welche Projekte letztendlich erfolgreich sein werden und welche auf der Strecke bleiben werden.

Zumindest für UST Coin und AGLD zielen sie darauf ab, den nuancierten First-Mover-Status in ihren Genres zu nutzen.

Die Intrige um Facebooks Basketcoin wächst

Der Social-Media-Riese Facebook möchte nicht nur seinen “Basketcoin” erhalten, der an mehrere an Börsen notierte Mainstream-Assets gebunden ist. Berichten zufolge spricht das Unternehmen auch mit Risikokapitalunternehmen, um zu versuchen, große Investitionen in die Münze zu realisieren.

Update zur Kryptowährung von Facebook: Quellen sagen mir, dass Facebook nun versucht, VC-Firmen dazu zu bringen, in das Kryptowährungsprojekt von Facebook zu investieren, über das wir Anfang dieses Jahres berichtet haben. Ich habe gehört, dass sie große Summen anstreben – bis zu 1 Mrd. USD.

– Nathaniel Popper (@nathanielpopper) 8. April 2019

Facebook hat das Projekt bislang streng geheim gehalten, aber jüngste Berichte deuten darauf hin, dass der Basketcoin später in diesem Jahr den Austausch von Kryptowährungen beeinträchtigen könnte.

Die bloße Schwere der Beteiligung von Facebook an dem Projekt könnte dazu führen, dass Facebook sowohl innerhalb als auch außerhalb der Kryptoökonomie weit verbreitet ist. Diese Dynamik könnte für kleinere Stallmünzen zum Scheitern verurteilt sein, wenn die Facebook-Münze ihre Nutzer überzeugt.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map