Binance Chain Mainnet kommt und gewinnt über sein erstes Projekt, Mithril gewinnt 67%

Binance-Kette

Kryptowährungsaustausch Binance hat startete das Mainnet der proprietären Blockchain Binance Chain und wird sie am 23. April der Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Entwicklung markiert den jüngsten Meilenstein der Börse bei ihrem Bestreben, ein lebhaftes dezentrales Ökosystem unter dem Banner ihrer Marke zu schaffen.

Binance-Kette

Im Rahmen des Pivots werden Inhaber von Binance Coin (BNB), einem derzeit im Ethereum-Netzwerk gehosteten ERC20-Token, an einem teilnehmen Mainnet-Tausch Dadurch werden ihre Token auf den neuen BEP2-Token-Standard der Binance-Kette verschoben.

Das @Binance_DEX Mitglieder gaben mir die Ehre, die erste Transaktion auf Binance Chain durchzuführen. Es ist SCHNELL und SCHLAF! Liebe es. pic.twitter.com/GkWpcbfVf6

– CZ Binance (@cz_binance) 18. April 2019

Zu diesem Zweck hat der Austausch erklärt:

„Binance.com wird frühestens am 23. April 2019 beim BNB-Mainnet-Swap behilflich sein. Wenn alles wie beabsichtigt funktioniert, können Benutzer eine Binance Chain-Adresse für BNB-Auszahlungsanfragen angeben. Die Auszahlung wird dann als Mechanismus dienen, um ERC20-BNB-Token in BEP2-BNB-Token umzuwandeln, die in der Binance-Kette enthalten sind. “

Nutzung und Austausch müssen gleichermaßen dem Swap-Prozess unterzogen werden, den Binance empfohlen hat, innerhalb der nächsten drei Monate durchzuführen.

Durch die Öffnung der Binance-Kette wird Binance neben der bereits prosperierenden zentralisierten Handelsplattform des Unternehmens, die pro Krypto-Handelsvolumen zu den größten – wenn nicht sogar zu den größten – der Welt zählt, auch eine zugehörige dezentrale Börse (DEX) einführen.

Wenn der neue DEX des Unternehmens dementsprechend zu einem der beliebtesten in diesem Bereich wird, wird dies nicht zuletzt auf Binances hochkarätige Unterstützung zurückzuführen sein – eine Unterstützung, die bereits einige dazu veranlasst hat, Ketten zu hüpfen.

Mithril (MITH) migriert zuerst

Binance ist aktiv bemüht, Projekte für seine neue Blockchain zu gewinnen. Und jetzt, in Mithril (MITH), hat die Börse ihren ersten Abnehmer.

$ MITH wird eines der ersten Projekte sein, auf die Token migriert werden @Binance_DEX. Unsere Community dankt Ihnen für Ihre Unterstützung! https://t.co/zvG7tvtL2b

– CZ Binance (@cz_binance) 18. April 2019

Das kryptobasierte Social-Media-Spiel hatte zuvor die Ethereum-Blockchain genutzt, um das MITH-Token zu untermauern. Das Projekt ist bereits dabei, auf den BEP2-Standard von Binance Chain umzusteigen.

“Der Fokus von Binance Chain auf Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und die unglaubliche Geschwindigkeit von Blockzeiten von einer Sekunde haben die Migration zur Binance Chain in diesem Quartal zu einer wichtigen strategischen Initiative für uns gemacht”, sagte Mithrils Team in ihrer Ankündigung.

Die Migrationsnachrichten verursachten einen akuten Kaufdruck, der den MITH-Preis am Tag um mehr als 67 Prozent auf über 0,07 USD erhöhte.

IEOs sind alte Nachrichten… "Kettenmigrationen" sind, was auf den Straßen heiß ist pic.twitter.com/ouqqK4Ub72

– Rauben "Krypto Bobby" Paone (@crypto_bobby) 18. April 2019

Der echte Segen der Popularität, auch wenn er akut ist, kann andere Krypto-Projekte dazu inspirieren, dieselbe Migration durchzuführen. Auf der anderen Seite werden sich einige Krypto-Projekte sicherlich wohler fühlen, wenn sie bei fest verankerten Blockchains wie Ethereum bleiben, die bereits relativ ausgereifte Ökosysteme haben.

Binance biegt seine Macht?

Diese Woche berichtete The Block, dass sich ein Binance-Mitarbeiter mindestens einmal an ein Krypto-Projekt gewandt hatte und feststellte, dass Migranten der Binance-Kette belohnt würden, während diejenigen, die dies bei geringem Handelsvolumen nicht konnten, dekotiert werden könnten.

“Nun, sagen wir einfach, dass Projekte, die einen Teil ihrer Kette von Ethereum in die Binance-Kette verlagern, eine günstige Behandlung erhalten – und solche, die nicht dekotiert werden könnten, wenn ihr Volumen weniger als 1 Mio. USD / Tag beträgt.”

Der Mitarbeiter erzählte das unbenannte Projekt per The Block.

Der Austausch entschuldigte sich angeblich für die Episode. Der Vorfall deutet jedoch darauf hin, was bereits sehr klar ist: Binance hofft, dass sich sein Einfluss und seine Popularität als fruchtbar erweisen, wenn es darum geht, Kryptospiele zu gewinnen, z. Mithril von den Konkurrenten von Binance Chain.

https://twitter.com/mdudas/status/1118910842534281219

Die Konkurrenz kommt zu einer Zeit, in der der Einfluss von Binance nicht höher sein könnte. Über die Dominanz des Handelsvolumens hinaus hat die Börse vor Tagen die Kryptoverse gesammelt, indem sie Bitcoin SV aufgrund einer Reihe von Klagen, die vom BSV-Unterstützer Craig Wright eingereicht wurden, dekotiert hat.

Der Umzug spornte andere Plattformen an, mit ihren eigenen BSV-Delistings wie Kraken, ShapeShift und Blockchain.com zu folgen.

Das wegnehmen? Jeder beobachtet, was Binance tut – und genau dort möchte der Austausch gerade sein.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map