China plant, Blockchain-Benutzer zur Registrierung mit Regierungsausweis zu zwingen

China Blockchain

Es sieht so aus, als würde China damit beginnen, zu bemerken, wie mächtig Blockchain für die Verbreitung von Informationen sein kann. Laut mehreren Berichten glaubwürdiger asiatischer Nachrichtenagenturen arbeitet die Cyberspace Administration of China (CAC) an der Einführung Vorschriften für Blockchain-Benutzer. Es überrascht nicht, dass sie an einem System arbeiten, bei dem jeder, der eine Blockchain verwendet, seine persönlichen Daten angeben muss.

China Blockchain

China war eine der produktivsten staatlichen Online-Zensoren und hat den Zugang seiner Bürger zu ausländischen Websites stark eingeschränkt. In vielen Fällen wurde die „Great Firewall“ rudimentär umgangen, was das CAC in eine schwierige Situation bringt.

Als Blockchain und Kryptos letztes Jahr groß rauskamen, bestand Pekings Reaktion darin, alles sofort zu verbieten. Dieser Plan dauerte fast ein Jahr, aber jetzt tun sie alles, um die Blockchain-Entwicklung nach China zu bringen.

Obwohl viele Menschen außerhalb Chinas an die Anonymität der Blockchain gebunden sind, haben beliebte chinesische Apps keine Probleme, wenn sie nach umfangreichen persönlichen Informationen fragen.

China hat einen anderen Markt

Die Menschen im Westen geben ihre Telefonnummer über die WhatsApp an, damit sie die Plattform nutzen können. Die Idee, dass ein vollständig finanziertes Bankkonto für die Nutzung eines Messaging-Dienstes erforderlich ist, könnte jedoch ein Problem sein. Nicht so in China, wo eine der beliebtesten Apps, WeChat Pay, erfordert, dass neue Benutzer ein Bankkonto mit rund 130 USD verknüpfen, um loszulegen.

Um fair zu sein, haben die beiden Apps sehr unterschiedliche Funktionen. We Chat Pay ist eine Art Hybrid zwischen einer Messaging-App, einem Zahlungsdienst und zahlreichen anderen Dingen. Beliebte Messaging-Apps im Westen bieten weniger Funktionen, riskieren aber auch weitaus weniger persönliche Informationen.

pboc Blockchain-Plattform

Blockchain ist derzeit eine große Sache in China und könnte die nächste große Technologie für Verbraucher auf der ganzen Welt sein.

Es gibt viele Dinge, bei denen Blockchain chinesischen Verbrauchern helfen könnte. Gefälschte Waren sind ein häufiges Problem auf den chinesischen Märkten. Blockchain wird von Alibaba bereits für die Verfolgung hochwertiger landwirtschaftlicher Güter verwendet. Dies könnte daher für den chinesischen Verbraucher selbstverständlich sein, der bereits eine App verwendet, um den größten Teil seiner Kommunikation und seines Einkaufs zu erledigen.

Die chinesische Krypto-Frage

China mag sich als weltweit führend in der Blockchain-Entwicklung herausstellen oder auch nicht, aber sein nahezu vollständiger Antagonismus der Kryptowährungen ist wahrscheinlich ein Knackpunkt für Innovationen. Die überwiegende Mehrheit der Industrieländer diskutiert, wie Kryptos reguliert werden können und nicht, wie sie am besten verboten werden können. Dieses Problem ist besonders herausfordernd, da China immer noch eine Hochburg der Kryptonutzung und des Mining ist, was nicht gut für die neue Initiative zur Regulierung von Blockchain-Benutzern ist.

Die zugrunde liegenden Themen in all dieser Kryptowährung und Blockchain-Regulierung sind in China wahrscheinlich tiefer als in den meisten anderen Ländern. Seit die Kommunistische Partei Chinas die Kontrolle über China übernommen hat, haben sie alles in ihrer Macht stehende getan, um die Natur der Medien zu kontrollieren und wer Zugang hat. Blockchain hat bereits gezeigt, dass es Pekings Autorität in dieser Hinsicht in Frage stellen kann. Sie sind wahrscheinlich nicht begeistert davon, aber sie können nicht viel dagegen tun.

Ein Stromproblem

Anfang dieses Jahres verwendeten chinesische Aktivisten Blockchain, um Handlungen aufzuzeichnen, die von der chinesischen Regierung aktiv unterdrückt wurden. Peking kann nichts dagegen tun, und das „offensive“ Material befindet sich immer noch auf Blockchains, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Die Registrierung von Blockchain-Benutzern ist wahrscheinlich nicht die Antwort für die chinesische Regierung, aber sie werden wahrscheinlich versuchen, daraus eine praktikable Lösung zu machen.

Das Problem ist, dass chinesische Bürger gezwungen sind, in einem Medienumfeld zu leben, das sinnvoll von der Realität losgelöst ist. Viele Chinesen wissen es und suchen nach alternativen Kommunikationsmöglichkeiten. Blockchain ist möglicherweise die Technologie, nach der sie gesucht haben. Was Peking betrifft, sollten sie darauf achten, ihre technischen Fähigkeiten nicht zu überschreiten.

Von Blockchain besiegt zu werden, wäre für Peking demütigend, könnte aber auch zeigen, dass sie die populäre Erzählung in China nicht mehr kontrollieren können. Letzteres ist weitaus gefährlicher als Ersteres.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map