Coinbase-Bewegung löschen: Die Analytics-Partner des Unternehmens haben Daten verkauft und Crypto Exec enthüllt

Deletecoinbase

Bahnbrechende Innovationen und das sie umgebende Ökosystem sind nicht unumstritten. Krypto- und Blockchain-Technologien unterscheiden sich nicht. In den letzten Wochen haben sich Kryptowährungsinvestoren dafür entschieden, ihre Coinbase-Konten im „#DeleteCoinbaseBewegung, da die Geschäftsentscheidungen des amerikanischen Startups viele Branchenteilnehmer verärgert haben.

Die Auseinandersetzungen um das Unternehmen wurden jedoch erst kürzlich schlimmer, als ein Geschäftsführer des Unternehmens einen verdammten Kommentar zum Innenleben von Coinbase machte.

Deletecoinbase

Coinbase erwirbt Neutrino

Wie Blockonomi erst vor zwei Wochen berichtete, kündigte der Kryptowährungsriese Coinbase mit Hauptsitz im Herzen von San Francisco die Übernahme von Neutrino an, einer Blockchain-Intelligenz & Analytics Boutique. In einem Unternehmenserklärung, Der jetzt Neutrino-Eigentümer im Wert von 8 Milliarden US-Dollar gab an, an diesem Geschäft beteiligt gewesen zu sein, da Blockchain-Daten für die Schaffung eines globalen offenen Finanzsystems von Bedeutung waren.

Coinbase fügte hinzu, dass Neutrinos Angebotsliste es ermöglichen würde, den Diebstahl digitaler Assets zu verhindern, sich mit Ransomware-Angriffen zu befassen und vor allem schlechte Akteure im Ökosystem zu identifizieren. Das Unternehmen erläuterte die Gründe für den Deal, deren Geldwert nicht bekannt gegeben wird:

„[Dieser Deal] wird uns auch dabei helfen, mehr Menschen mehr Kryptowährungen und Funktionen zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig die Einhaltung der lokalen Gesetze und Vorschriften sicherzustellen. Die Technologie von Neutrino ist die beste, die wir in diesem Bereich kennengelernt haben. Sie wird eine wichtige Rolle bei der Legitimierung von Krypto spielen und sie für Menschen auf der ganzen Welt sicherer und zugänglicher machen. “

Obwohl die Prämisse dieser Akquisition festgelegt wurde, war die Aussage bestenfalls spärlich und veranlasste die Mitglieder der Crypto-Community, sich mit dem Kern des Projekts zu befassen. Nur wenige Tage, wenn nicht Stunden, nachdem Coinbase diese Ankündigung gemacht hatte, stellten Bitcoin-Investoren und andere Gruppen fest, dass Mitglieder des Neutrino-Teams, das jetzt im Londoner Hauptsitz von Coinbase ansässig ist, keine von Gott gegebenen Engel sind.

Coinbase-Bewegung löschen erhält Traktion

#Crypto ExchangeBenefits

1

Binance
Best exchange


VISIT SITE
  • ? The worlds biggest bitcoin exchange and altcoin crypto exchange in the world by volume.
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

2

Coinbase
Ideal for newbies


Visit SITE
  • Coinbase is the largest U.S.-based cryptocurrency exchange, trading more than 30 cryptocurrencies.
  • Very high liquidity
  • Extremely simple user interface

3

eToro
Crypto + Trading

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

Der Geschäftsführer der Analyseeinheit, Giancarlo Russo, nimmt zusammen mit zwei anderen Mitgliedern der C-Suite aktiv am Hacking Team teil, einem Cybersecurity-Startup, das Spyware und fragwürdige Software an angeblich Menschenrechtsverletzer-Gruppen und Regierungen verkaufte. Das beste Beispiel für Kritiker war die Beteiligung des Hacking-Teams an der saudi-arabischen Regierung, insbesondere der Fall, in dem das Unternehmen den scheinbaren Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi unterstützt hat.

Skeptiker der Akquisition sammelten sich schnell auf Twitter über das # DeleteCoinbase-Tag. Zu den Teilnehmern dieser Bewegung gehörten unter anderem der @ BTC-Handle, Herr Hodl, Udi Wertheimer, Tone Vays und andere herausragende Branchenkommentatoren. Witzigerweise haben einige ihre Coinbase-Konten tatsächlich gelöscht und E-Mails und Transkripte veröffentlicht, um zu beweisen, dass sie das Krypto-Establishment in Brand gesteckt haben.

Obwohl das Problem wahrscheinlich bereits die privaten Aktien von Coinbase betroffen hat, wurde dieses Debakel als leitender Angestellter des Unternehmens erst kürzlich verschärft dauerte an die Verkaufsstelle Cheddar, um die Akquisition zu verdoppeln.

“Wir sind uns der Hintergründe einiger Leute bewusst, die an Neutrino beteiligt waren, und wir untersuchen dies”, sagte ein Coinbase-Manager am Freitag gegenüber Cheddar. https://t.co/kI8c6womqC

– Cheddar&# 129472; (@Cheddar) 1. März 2019

#CRYPTO BROKERSBenefits

1

eToro
Best Crypto Broker

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

2

Binance
Cryptocurrency Trading


VISIT SITE
  • ? Your new Favorite App for Cryptocurrency Trading. Buy, sell and trade cryptocurrency on the go
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

#BITCOIN CASINOBenefits

1

Bitstarz
Best Crypto Casino

VISIT SITE
  • 2 BTC + 180 free spins First deposit bonus is 152% up to 2 BTC
  • Accepts both fiat currencies and cryptocurrencies

2

Bitcoincasino.io
Fast money transfers


VISIT SITE
  • Six supported cryptocurrencies.
  • 100% up to 0.1 BTC for the first
  • 50% up to 0.1 BTC for the second

In einer umwerfenden Wendung der Ereignisse bemerkte Christine Sandler, Vertriebsleiterin von Coinbase, dass ihr Arbeitgeber die Hintergründe des Neutrino-Teams voll und ganz kennt, was einige als stillschweigende Bestätigung der Praktiken des umstrittenen Hacking-Teams ansehen. Sandler fügte hinzu, dass Coinbase auch beschlossen habe, die rote Pille sozusagen zu senken, da seine früheren Blockchain-Analysepartner Daten an Dritte verkauften.

Während dieser Punkt nicht das Hauptdiskussionsthema im Interview war, haben viele diesen kurzen Kommentar auf Twitter in Frage gestellt. Der in Tel Aviv ansässige Udi Wertheimer gab bekannt, dass sein Vertrauen in das Unternehmen längst vorbei ist, während der @ BTC-Handle fragte, ob dieses ganze Imbroglio ein „trauriger Witz“ sei.

XRP-Zusatz in Frage gestellt

Während die Akquisition von Neutrino der Hauptkatalysator für die Schaffung von #DeleteCoinbase war, wurde auch die Aufnahme von XRP in das Angebot des Unternehmens offen in Frage gestellt. Insbesondere haben in der jüngeren Geschichte viele den Vermögenswert als Sicherheitstoken für Ripple eingestuft. Sandler sagt jedoch, dass die Entscheidung ihres Unternehmens, genau das zu tun, in Ordnung ist, da sie erklärte, dass Coinbase über die Infrastruktur verfügt, um Dienstleistungen für Ripples Go-to-Asset bereitzustellen. Sie erklärt:

“Es gab einige Spekulationen darüber, ob der Vermögenswert als Wertpapier eingestuft werden würde oder nicht – wir sind keine Wertpapieranwälte. Wir hatten das Gefühl, dass es auf beiden Seiten überzeugende Argumente gab. Sollte XRP als Sicherheit eingestuft werden, verfügen wir über die Infrastruktur, die dies unterstützt. “

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map