Fat Burger: kündigt Tokenized Ethereum-basierte 30-Millionen-Dollar-Anleihe an

Fatburger

FAT Brands, die Muttergesellschaft hinter Fat Burger, die auch (mehrere andere Restaurantmarken, darunter Buffalo Wild Wings, besitzt), wird mit einer von Coinbase unterstützten Finanzgesellschaft zusammenarbeiten, um eine tokenisierte Anleiheemission in der Ethereum-Blockchain zu veröffentlichen.

Als Partnerschaft mit Cadence wird FAT Brands 30 Millionen US-Dollar sammeln und die Anleihe in symbolisierte Vermögenswerte aufteilen, die den Inhabern Zinserträge bringen.

Fatburger

Kann die Kette nicht stoppen

Heutzutage scheinen sich immer mehr große und kleine Unternehmen mit Kryptowährungen wie Ethereum zu befassen, um eine Reihe von Aufgaben zu erfüllen. Dieser Deal mit FAT Brands and Cadence ist ein relativ neues Ereignis, das eine erhöhte Menge an Spendenaktionen vorhersagen könnte, die durch Ethereum oder andere ähnliche Blockchains erleichtert werden.

Im Falle der 30-Millionen-Dollar-Anleihe, die von FAT-Marken aufgenommen wird, wird das Unternehmen zunächst was veröffentlichen Forbes bezeichnet als „Standard-Emissionsmethoden auf Papierbasis“ und später mit Tokenisierung in denselben papierbasierten Emissionen.

Dies ist wichtig, da das Unternehmen auf die traditionellen papierbasierten Anleihekomponenten zurückgreifen kann, wenn bei der Ausgabe von Token etwas schief geht.

Nach einem offizielle Erklärung von Cadence, Der Blockchain-basierte Deal wird es den Anlegern ermöglichen, auf ein höheres Maß an Daten über den Deal zuzugreifen, einschließlich der Identität anderer Anleihegläubiger.

In demselben Papier heißt es auch, dass das Unternehmen letztendlich “eine Verbriefung abschließen will, die durchgehend Blockchain-Technologie verwendet, wobei digitale Token von Anfang an anstelle von Papierverträgen ausgegeben werden”. Diese 30-Millionen-Dollar-Anleihe ist ein Prüfstand für zukünftige Anleihen, für die keine Papierkomponente erforderlich ist.

Aktien- und Rentenmarktalternative?

Während es schwierig ist vorherzusagen, wie der Gesetzgeber diese Art der symbolisierten Unternehmenssicherheit behandeln wird, ist es leicht vorstellbar, dass in den kommenden Jahren immer mehr Unternehmen diese Art von Anleihenangebot zur Kapitalbeschaffung nutzen werden.

Wenn dies der Fall ist, kann der Besitz von Anteilen an einer solchen Anleihe und die Erzielung einer stetigen Rendite aus dem Halten nur durch das Festhalten an digitalen Token erfolgen, die an diesen Anleihevertrag gebunden sind.

Diese Art von Anlageparadigma könnte vielen kleineren Anlegern Türen öffnen, die in Unternehmensanleihen einsteigen möchten, dies aber möglicherweise aufgrund von Einschränkungen nicht können oder nur, weil Anleihen in einigen Fällen für unerfahrene Anleger sehr komplizierte Vermögenswerte sein können.

Blockchain-basierte Anleihen könnten auch ein Segen für Unternehmen sein, da es wahrscheinlich ist, dass ein Blockchain-basiertes Anleihenangebot viel einfacher zu starten ist und weniger Gebühren verursacht als der traditionelle Weg.

Mit anderen Worten, Unternehmen erhalten Zugang zu Kapital, das für ein kostengünstiges Wachstum erforderlich ist, und große und kleine Anleger können problemlos Token-Anleihen kaufen und handeln, die eine konstante Rendite erzielen.

Das Ethereum ist immer noch führend

Kurz nachdem die Popularität von Ethereum explodiert war, kamen unzählige Konkurrenten auf die Bühne und behaupteten, der nächste Mörder von Ethereum zu sein. Um nur einige Beispiele zu nennen: Blockchain-Projekte wie Neo, Lisk, EOS und unzählige andere behaupten, Vorteile gegenüber Ethereum zu haben.

Ethereum scheint jedoch immer noch führend in Bezug auf die Akzeptanz bei den Hauptakteuren zu sein. Das heißt nicht, dass diese anderen Projekte keine Anwendungsfälle sehen. Vielmehr scheint Ethereum (zumindest vorerst) immer noch den größten Teil des Rampenlichts zu beanspruchen..

Wenn Ethereum wächst und sich verändert, und insbesondere wenn es sich in sein letztendliches Proof-of-Stake-Modell verlagert, wäre es sinnvoll, dass andere vergleichbare Blockchain-Projekte ihre Nischen finden und einen Anspruch im wachsenden Hybrid-Bereich zwischen Unternehmen und Blockchain geltend machen.

Auch wenn Ethereum insgesamt der Spitzenreiter bleibt, besteht kein Zweifel daran, dass Alternativen existieren müssen, damit Ethereum nicht zum Monopol wird. Da wir jedoch so früh im Spiel sind, ist es auch möglich, dass Ethereum die zweite Geige eines konkurrierenden Projekts spielt, sobald der Kryptoraum reif ist.

Einpacken

Der Anleihevertrag mit FAT-Marken ist riesig. Obwohl es in vielerlei Hinsicht nur ein Test ist, wird es sich zweifellos als äußerst aufschlussreich erweisen und den Weg für mehr emittierte Anleihenemissionen in den kommenden Jahren ebnen.

Dies könnte sich als großer Schritt für Krypto im Allgemeinen erweisen, selbst wenn dies ein Fehler ist. Denn selbst ein Fehler würde Aufschluss darüber geben, wie dies bei einem zukünftigen Versuch am besten funktioniert.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map