Fundstrat der Wall Street: Das Schlimmste für den Crypto Bear Market könnte vorbei sein

Bär gegen Stier

Fundstrat Global Advisors, die führenden Kryptowährungsanalysten der Wall Street, haben darauf hingewiesen, dass sich der derzeitige rückläufige Zyklus der Kryptoökonomie möglicherweise umdreht.

Die Firma hat dies in ihrem Krypto-Ausblick für 2019, den sie am 2. April veröffentlichte, genau beschrieben – ziemlich passend am selben Tag stieg der Bitcoin-Preis (BTC) akut um fast 1.000 USD und überschritt zum ersten Mal in diesem Jahr kurzzeitig 5.000 USD.

Bär gegen Stier

In ihrem Bericht erläuterte Fundstrat, wie ihre Einschätzung des Raums in den kommenden Monaten allgemein optimistisch war. Die Analysten prognostizierten für die Kryptoökonomie 2019 einen Kompromiss zwischen „positivem Risiko und Ertrag“:

Fazit: Wir sehen weniger Gründe, die jüngsten Bitcoin-Erholungspreise in Frage zu stellen – das beste Quartal seit 2017. Während die wichtigste technische Preishürde darin besteht, dass BTC über 200 D schließt (derzeit ~ 4.600 USD und um 15 USD pro Tag fallend), sehen wir 2019 als positives Risiko / Ertrag. “

Das Unternehmen hob mehrere Bereiche hervor, die sich in jüngster Zeit positiv auf das Kryptowährungs-Ökosystem auswirkten, darunter das Überschreiten des gleitenden Durchschnitts von 200 Tagen, der Fortschritt der institutionellen Depotbank, der Fortschritt der Lightning Network-Skalierungslösung und eine Verlangsamung der anfänglichen Münzangebote (ICOs)..

Wann immer wir CT befragen, teilen wir unsere Ergebnisse

>50% der CT sind bärisch, ein Kontrast zu der Ansicht der Diskussionsteilnehmer auf dem CFA TX Summit.

Unsere Stellungnahme. Jeder, der langfristig an Krypto glaubt, hat eine viel gesündere Preisdynamik. Weniger Betrughttps://t.co/kfJ7Ar0LN4

#Crypto ExchangeBenefits

1

Binance
Best exchange


VISIT SITE
  • ? The worlds biggest bitcoin exchange and altcoin crypto exchange in the world by volume.
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

2

Coinbase
Ideal for newbies


Visit SITE
  • Coinbase is the largest U.S.-based cryptocurrency exchange, trading more than 30 cryptocurrencies.
  • Very high liquidity
  • Extremely simple user interface

3

eToro
Crypto + Trading

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

– Thomas Lee (@fundstrat) 2. April 2019

Die Analysten stellten außerdem fest, dass alle ihre proprietären Krypto-Indizes, wie die Indizes FS Crypto Platform und FS Crypto Exchange, in der vergangenen Woche im grünen Bereich lagen und das sogenannte „Big Money“ – wohlhabende oder Unternehmensinvestoren – Bitcoin und Bitcoin zu kaufen schien Ether (ETH) mit neuer Kraft, weil die Bitcoin-Futures-Short-Positionen zurückgegangen sind, während das Volumen für Coinshares ‘Proxy-Krypto-ETNs gestiegen ist.

Aus dem Fundstrat-Bericht herausgezoomt, hat die Verwendung der Top-Kryptowährung des Space in der letzten Woche ebenfalls als Transaktionen in der Bitcoin mempool wuchs in dieser Zeit um mehr als 3.000 Prozent.

Dieser Anstieg scheint zumindest teilweise auf steigende Gefühle zurückzuführen zu sein. Der Ausblick von Fundstrat zeigte, wie der Bitcoin Misery Index des Unternehmens allmählich auf optimistischen Optimismus bei den Hodlern hinweist.

#CRYPTO BROKERSBenefits

1

eToro
Best Crypto Broker

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

2

Binance
Cryptocurrency Trading


VISIT SITE
  • ? Your new Favorite App for Cryptocurrency Trading. Buy, sell and trade cryptocurrency on the go
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

#BITCOIN CASINOBenefits

1

Bitstarz
Best Crypto Casino

VISIT SITE
  • 2 BTC + 180 free spins First deposit bonus is 152% up to 2 BTC
  • Accepts both fiat currencies and cryptocurrencies

2

Bitcoincasino.io
Fast money transfers


VISIT SITE
  • Six supported cryptocurrencies.
  • 100% up to 0.1 BTC for the first
  • 50% up to 0.1 BTC for the second

Langfristig nach oben schauende Dinge, aber was hat den neuesten schnellen Schritt von BTC verursacht??

Der starke Anstieg des Bitcoin-Preises um 20 Prozent am 2. April löste eine sofortige Debatte darüber aus, was die Bewegung katalysiert hatte.

Das Fehlen offensichtlicher Schlagzeilen, die den Aufstieg trieben, führte zunächst zu aufgeregter Verwirrung. Nachdem sich der Staub gelegt hat, scheinen die Preisbeobachter ihre Antwort erhalten zu haben: Eine einzige Partei war der Schuldige.

Achten Sie in den kommenden Tagen genau auf die Flüsse. Institutionen FOMO auch. pic.twitter.com/rXa4jCCQDK

– Spencer Noon (@spencernoon) 2. April 2019

Oliver von Landsberg-Sadie, der CEO des Digital Asset-Unternehmens BCB Group, bemerkte dies gegenüber Reuters, nachdem er darauf hingewiesen hatte, dass es sich anscheinend um ein einziges Unternehmen handelte kaufte ungefähr 20.000 BTC in rascher Folge über die Börsen von Bitstamp, Coinbase und Kraken:

„Es gab einen einzigen Auftrag von rund 20.000 BTC, der an diesen drei Standorten algorithmisch verwaltet wurde. Wenn Sie sich die Volumina an jeder dieser drei Börsen ansehen – es gab konzertierte, synchronisierte Volumeneinheiten von etwa 7.000 BTC in einer Stunde. “

Wer der Käufer ist oder woher er kommt, ist möglicherweise nie bekannt. Krypto-Experten fragen sich jedoch, ob die Voraussetzungen für eine weitere FOMO geschaffen wurden („Angst vor dem Verpassen“) oder ob dieser starke Anstieg nur vorübergehend war und BTC sich in der Zwischenzeit wieder in der Nähe von 4.000 USD niederlassen wird.

Das kann noch niemand erraten.

In kurzer Zeit kann viel passieren

In einem anschließenden Tweet-Thread erläuterte Tom Lee von Fundstrat, wie Bitcoin die meisten seiner Aufwärtsbewegungen normalerweise “innerhalb von 10 [Tagen] eines Jahres” sieht.

2 / Erinnern Sie daran, dass BTC im Allgemeinen seine gesamte Leistung innerhalb von 10 Tagen eines Jahres generiert.

–Bei den Top 10 Tagen ist BTC seit 2013 jährlich um 25% gesunken pic.twitter.com/zoEocEEZvu

– Thomas Lee (@fundstrat) 2. April 2019

Das wegnehmen? Bitcoin tendiert dazu, in akuten Anfällen aufzusteigen, mit langen Perioden relativer Stabilität zwischen den Stößen.

Zu diesem Zweck scherzte Lee in seinem Thread, dass es einfach am besten sei, „die anderen 355 Tage zu HODLEN“. Natürlich ist die Vergangenheit keine saubere Karte für die Zukunft, aber wenn die historische Leistung von BTC ein Indiz dafür ist, könnte die Kryptoökonomie kurzfristig weiteren Spielraum haben, um höher zu rippen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map