ICE Cryptocurrency Data Feed wird erweitert, um Dutzende von Crypto-Projekten zu verfolgen

EIS

Intercontinental Exchange Inc. (ICE) dringt weiterhin in die Kryptoökonomie ein, indem es anderen ermöglicht, dasselbe zu tun.

Letzte Woche haben ICE, die Eigentümer und Betreiber der New Yorker Börse und mehr als eine Handvoll anderer Mainstream-Börsen auf der ganzen Welt, ihre Geschäfte eröffnet ICE Cryptocurrency Data Feed zu Dutzenden neuer Kryptowährungen.

EIS

Dieser Feed wurde ursprünglich im Januar 2018 als Zusammenarbeit zwischen ICE und dem Bitcoin-Technologieunternehmen Blockstream angekündigt, das die erforderlichen Daten aus dem Austausch von Kryptowährungen konsolidiert und bereitstellt. Der Feed wurde mit Daten von nicht weniger als 15 Krypto-Börsen gestartet. Die Erweiterung der letzten Woche markiert jedoch den Dreh- und Angelpunkt von ICE, sich auf „Hunderte“ von Kryptoökonomie-Institutionen zu verlassen, wie das Unternehmen kürzlich in einem Tweet vom 11. März neckte.

Was: ICE Cryptocurrency Data Feed

Warum: Mehr Transparenz

Wer: 1.000 Kryptowährungen, 100 Veranstaltungsorte

Wie: 1 Datenquelle

Wann jetzthttps://t.co/9bX0sY8aQ7 pic.twitter.com/wM2Bws4rW9

– ICE-Datendienste (@ICEDataServices) 11. März 2019

Pläne, die sich weiterentwickeln

Die Erweiterung des ICE Cryptocurrency Data Feeds deutet darauf hin, dass die Crypto-Pläne des Unternehmens planmäßig verlaufen, wie Lynn Martin, President und Chief Operating Officer von ICE Data Services, Anfang letzten Jahres sagte, dass ein Hauptaugenmerk auf der Öffnung des Feeds für liegen würde mehr Vermögenswerte:

„Angesichts des breiten Spektrums an Kryptowährungen und Börsen und der Preisunterschiede zwischen den Börsen ist es wichtig, dass die Anleger über eine umfassende Quelle für Preisinformationen verfügen. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Blockstream, das sich darauf konzentriert, Daten von institutioneller Qualität auf den Markt zu bringen, und freuen uns darauf, den Feed und unsere strategische Beziehung zu Blockstream im Laufe der Zeit zu erweitern. “

Nach dem jüngsten Wachstum erfasst der ICE Cryptocurrency Data Feed nun fast 60 digitale Assets, darunter die 25 wichtigsten Kryptoökonomieprojekte wie Bitcoin (BTC), Ether (ETH), XRP, Litecoin (LTC), EOS und Bitcoin Cash (BCH) ), Haltegurt (USDT), Lumen (XLM), Tron (TRX), Cardano (ADA), Bitcoin SV (BSV), Zcash (ZEC), Monero (XMR), IOTA, DASH, NEO, Ethereum Classic (ETC), und XEM.

Vollständige Liste der Kryptowährungen, die in unserem Kryptowährungsdaten-Feed enthalten sind

(Dies wird ein paar Tweets dauern):

• Selbst

• Begeisterung

• Augur

• Cardano

• Grundlegende Aufmerksamkeit

• Bitcoin

• Bitcoin Cash ABC

• Bitcoin Cash SV

• Bitcoin Gold

• BitShares

• Bytom

• CyberMiles

– ICE-Datendienste (@ICEDataServices) 14. März 2019

Aber was macht es??

Auf seiner Zielseite für seinen Feed sagt ICE, dass sein Krypto-Feed Investoren und Unternehmen einen „umfassenden Überblick“ über die Kryptoökonomie geben soll, um den Handel zu optimieren:

„Der Zugriff auf Preisfindungsdaten ist entscheidend, um den Kryptomarkt genau bewerten zu können. Um dem Bedürfnis nach Transparenz gerecht zu werden und den Anlegern einen umfassenden Überblick zu bieten, haben wir gemeinsam mit Blockstream den ICE Cryptocurrency Data Feed gestartet. “

In einem neuen Werbevideo von ICE Data Services heißt es insbesondere, dass der Krypto-Feed für Erkenntnisse wie die folgenden genutzt werden kann:

  • “Echtzeit-Preisdaten”
  • “Reihenfolge bis zur Ausführung verfolgen”
  • “Indexerstellung”
  • “historische Daten”
  • “Retrospektive Marktanalyse”
  • “Vorhersage zukünftiger Trends”
  • “Bewertung von Krypto-Assets”

Dies bedeutet dies für Crypto-Händler pic.twitter.com/eb2ejPB639

– ICE-Datendienste (@ICEDataServices) 14. März 2019

Baue es, und sie werden kommen, wie das Sprichwort sagt. ICE setzt darauf, dass der wachsende Kryptodaten-Feed des Unternehmens, da immer mehr etablierte Finanzinstitute die Kryptoökonomie im Auge behalten, zur One-Stop-Info-Suite für alle Dinge werden kann, die für den Handel mit Kryptowährungen für Unternehmen erforderlich sind.

Und wenn Bakkt?

ICE hat im vergangenen Herbst Wellen geschlagen, nachdem bekannt gegeben wurde, dass eine Einzelhandels- und institutionelle Kryptowährungs-Handelsplattform namens Bakkt geschaffen wurde. In Zusammenarbeit mit Microsoft und Starbucks, um diese Plattform Wirklichkeit werden zu lassen, sorgte ICE zu dieser Zeit auch für Aufsehen, als es seine Pläne zur Entwicklung eines physisch gelieferten Bitcoin-Futures-Produkts erklärte.

Bakkt und sein Bitcoin-Futures-Angebot haben sich jedoch seitdem wiederholt verzögert, da seine Bauherren daran arbeiten, die Dinge richtig und nicht schnell zu erledigen. In einem Gewinnaufruf im letzten Monat schlug ICE-CEO Jeffrey Sprecher vor, dass der neue Zeitplan für den Start von Bakkt Ende 2019 sein würde.

In der Zwischenzeit ist also volle Kraft voraus. Bakkt sammelte in seiner ersten Finanzierungsrunde im Dezember 2018 mehr als 182 Millionen USD. Zu den Investoren gehörten die Risikokapital-Tochter M12 und ICE von Microsoft. Die Emporkömmlingsbörse wird diese Kriegskasse nutzen, um Coinbase und Binance einzuholen und zu versuchen, der weltweit führende Handelsplatz für Kryptowährungen zu werden.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map