NBA-Spieler startet Ethereum-basiertes Token für 150.000 USD pro Stück

NBA Ethereum Token

In den letzten Jahren hat Bitcoin und der breitere Bereich der Kryptowährung einen angemessenen Anteil an Prominenten gewonnen.

Einige bemerkenswerte Empfehlungen sind Elon Musks Beschreibung der Bitcoin-Technologie als “ziemlich brillant”. Tony Hawk enthüllt, dass er BTC seit etwa sechs Jahren hält, und Twitter-CEO Jack Dorsey sagte, dass er Bitcoin in einem offiziellen Gewinnaufruf des anderen Unternehmens “liebt” Er führt den Fintech-Riesen Square an.

Es scheint nun, dass Sportler und Sportlerinnen in den Kampf eintreten. Ein prominenter NBA-Spieler gab kürzlich bekannt, dass er einen Token starten wird (oder beabsichtigt, einen Token zu starten), der sich selbst oder zumindest seinen Vertrag in der Ethereum-Blockchain repräsentiert.

Der Start ist für heute, den 13. Januar, geplant.

NBA-Spieler bekommt eigenen Crypto Bond… Hoffentlich

Am 10. Januar twitterte Spencer Dinwiddie, ein Spieler der Brooklyn Nets, dass die „Spencer Dinwiddie-Anleihe“ am 13. Januar startet. Der Beitrag gewann schnell an Bedeutung in der Cryptocurrency-Community, und viele befürworteten den Athleten als jemanden, der diesen Weltraum-Mainstream bringen kann.

Die Spencer Dinwiddie-Anleihe startet am 13. Januar. Ich werde auch 8 Fans zu ASW mitnehmen. #NBAVote pic.twitter.com/dhXKt0qPqh

– Spencer Dinwiddie (@ SDinwiddie_25) 10. Januar 2020

Die Details, die über Dinwiddies Tweet veröffentlicht wurden, waren spärlich, obwohl andere schnell einsprangen, um die Einzelheiten dieser Anleihe zu klären. Carlos Domingo, CEO der Sicherheitstoken-Plattform Securitize, gab bekannt, dass sein Unternehmen der “digitale Transferagent und Technologiepartner für … das weltweit erste professionelle Sicherheitstoken für Sportlerinvestitionen” sein wird.

Obwohl dies an und für sich ein zinsbullischer Schritt ist, ist es wichtig zu beachten, dass dieses Token für die Millionen von Fans der NBA nicht von Anfang an erhältlich sein wird.

Per a Forbes Artikel skizzieren Dieser interessante Schritt, um die Einführung der Kryptowährung voranzutreiben, die Token mit dem Ticker „SD8“, werden für 150.000 USD pro Stück an akkreditierte Investoren verkauft, die nur einen kleinen Teil der US-Bevölkerung ausmachen. Die Münze wird eine Anleihe sein, die monatlich angeblich 4,95% Zinsen auszahlt.

Dinwiddie schrieb kürzlich, dass er hofft, dass er seine Token auch durch ein Reg A-Angebot erhalten kann, das das Ethereum-Token für mehr Fans öffnen würde, da NDAs, KYC, Akkreditierung und andere logistische Hindernisse beiseite geworfen werden könnten.

Ich kann es kaum erwarten, auch ein Reg A-Angebot zu erhalten. Die Reifen, durch die wir jetzt springen müssen, machen den Prozess umständlich. NDAs, KYC / AML, akkreditierte Investoren, Querverweise mit anderen genehmigten Listen usw. usw., aber bald werden wir es für ALLE haben! Ich verspreche es https://t.co/l4E1U36LdD

– Spencer Dinwiddie (@ SDinwiddie_25) 12. Januar 2020

Berichten zufolge gibt es keine Garantie dafür, dass Dinwiddies Token heute am 13. live geht. Letztes Jahr versuchte die NBA, seine Versuche zu blockieren, seinen eigenen Token und eine Plattform für andere Spieler zu starten, um dasselbe zu tun, unter Berufung auf die Liga-Regulierung.

Es ist unklar, ob Dinwiddies neuer Plan für seine Token von der Sportorganisation genehmigt wurde oder nicht.

Der starke fundamentale Trend von Ethereum

Die Entscheidung von Dinwiddie, einen auf Ethereum basierenden Vermögenswert auf den Markt zu bringen, trägt nur zu der bullischen Ethereum-Erzählung bei, die sich in den letzten Monaten entwickelt hat.

Laut der Statistik-Website von Ethereum, DeFi Pulse, ist der Wert digitaler Assets im Wert von 667,3 Millionen US-Dollar – darunter knapp drei Millionen Ether – in DeFi-Anwendungen in der Blockchain gesperrt, gegenüber rund 240 Millionen US-Dollar im Januar dieses Jahres.

Ganz zu schweigen davon, dass der unten stehende Twitter-Nutzer kürzlich festgestellt hat, dass das Netzwerkwachstum von Ethereum, definiert durch die Anzahl der neuen Adressen, die täglich für die Blockchain erstellt werden, in den letzten Wochen einen Aufwärtstrend verzeichnet hat.

In der Tat ist die Anzahl der neuen Adressentage laut Diagramm in letzter Zeit auf ein Niveau gestiegen, das seit dem Beginn des Bullenlaufs 2019 nicht mehr erreicht wurde.

Das Netzwerkwachstum von Ethereum ist im Aufwärtstrend. pic.twitter.com/rsjGAA0Ura

– Adam Ship (@AdamSophrosyne) 8. Januar 2020

Obwohl die Anzahl der neuen Ethereum-Adressen möglicherweise nicht mit dem Preis der ETH an der Oberfläche in Zusammenhang zu stehen scheint, zeigt das Diagramm des Benutzers, dass eine klare Korrelation zwischen den beiden Metriken besteht, wobei das Wachstum der Adressanzahl anscheinend der Preisbewegung vorausgeht.

Aufgrund dieser historischen Korrelation könnte das schnelle Wachstum in dieser Metrik bedeuten, dass die zweitgrößte Kryptowährung ein extremes Aufwärtspotenzial vor sich hat, das sie möglicherweise in Richtung 200 und 300 USD zurückbringt.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map