ULC erstellt einheitliche Regeln für die Kryptowährung und Blockchain-Technologie

Rechtsstreitigkeiten

Die United States Uniform Law Commission (ULC) hat die Staaten des Landes gebeten, die Verabschiedung von Gesetzen auf der Grundlage ihres Regulierungsmodells für Kryptowährung und Blockchain-Assets zurückzuhalten. Stattdessen muss die Kommission die aufstrebende digitale Wirtschaft gründlich untersuchen, um festzustellen, wie virtuelle Assets mit dem bestehenden einheitlichen Handelsgesetzbuch funktionieren. Dieser Schritt kommt daher, dass einige Staaten wie Wyoming und Missouri den ULC-Kodex zugunsten von Gesetzen abgelehnt haben, die im Widerspruch zu den Modellgesetzen stehen könnten.

Rechtsstreitigkeiten

ULC fordert die Staaten auf, die Gesetzgebung zur Kryptowährung auszusetzen

In einem Erklärung Die am Montag (25. März 2019) herausgegebene ULC empfahl Staaten, ihre Kryptowährungsbestimmungen zu übernehmen, um dies zu verhindern. Der Erklärung zufolge hat die Kommission das Vorhandensein erheblicher Probleme mit ihrem derzeitigen Rechtsrahmen erkannt, die sich aus dem neuartigen Charakter des aufstrebenden Marktes für digitale Vermögenswerte ergeben.

Diese Erklärung der ULC wird einige Auswirkungen auf die Gesetzgebungsmaschinerie von Staaten wie Nevada, Oklahoma und Kalifornien haben, die bereits Gesetze in Betracht ziehen, die auf dem ULC-Modell basieren. Kein US-Bundesstaat hat jedoch eine Kryptowährungsregelung erlassen, die auf dem fehlerhaften ULC-Modell basiert.

Ein kürzlich veröffentlichter Artikel von Forbes-Mitarbeiterin und Anwältin des Uniform Commercial Code (UCC), Andrea Tinianow, kritisiert die ULC UCC und ihre Behandlung von Kryptowährungs-Eigentumsrechten. Die ULC wiederum möchte die verschiedenen Modalitäten, die mit der Ausarbeitung solider regulatorischer Bestimmungen für den Kryptowährungsmarkt verbunden sind, sorgfältig untersuchen.

Sicherstellen der Super-Verhandlungsfähigkeit für Kryptowährungs-Assets

Der Hauptschwerpunkt der Debatte über das derzeitige ULC UCC Supplemental Act für Kryptowährungen liegt im Bereich der Super-Verhandlungsfähigkeit – der Fähigkeit eines Käufers, einen Vermögenswert zu erwerben, ohne unter unbekannte Belastungen zu fallen. Laut Tinianow gilt die Super-Verhandlungsfähigkeit im Rahmen des UCC nur für Geld und Wertpapiere, die über Vermittler gehalten werden.

Angesichts der Tatsache, dass die meisten digitalen Assets in direktes Eigentum fallen, werden Kryptowährungen im aktuellen UCC-Paradigma nicht durch Super-Verhandlungsfähigkeit abgedeckt. In seinem Supplemental Act verleiht die ULC virtuellen Währungen wie Bitcoin zwar Super-Verhandlungsfähigkeit, gilt jedoch nicht für den Vermögenswert selbst, sondern nur für den Eigentumsanspruch an der Kryptowährung über einen Vermittler.

#Crypto ExchangeBenefits

1

Binance
Best exchange


VISIT SITE
  • ? The worlds biggest bitcoin exchange and altcoin crypto exchange in the world by volume.
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

2

Coinbase
Ideal for newbies


Visit SITE
  • Coinbase is the largest U.S.-based cryptocurrency exchange, trading more than 30 cryptocurrencies.
  • Very high liquidity
  • Extremely simple user interface

3

eToro
Crypto + Trading

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

Der begrenzte Geltungsbereich des aktuellen Regulierungsstandards, wie er von der ULC festgelegt wurde, hat einige negative Auswirkungen auf den Kryptowährungsmarkt in den USA insgesamt. Erstens hat der UCC den Vorrang in Bezug auf die Handelsgesetze in den USA.

Daher basieren staatlich erlassene Vorschriften für den Handel in der Regel auf UCC-Modellen und nicht auf Bundesrichtlinien. Ohne jegliche Änderung würden aus dem UCC-Code abgeleitete Gesetze Kryptowährungen, die als Wertpapiere eingestuft sind, nicht berücksichtigen.

Ein weiterer problematischer Bereich des UCC-Modells besteht darin, dass bei Kryptowährungstransaktionen Vermittler erforderlich sind. Angesichts der Tatsache, dass virtuelle Währungsgeschäfte hauptsächlich aus Peer-to-Peer-Komponenten (P2P) bestehen, kann die Schaffung von Gesetzen, die den direkten Besitz von Kryptowährungen ausschließen, Probleme verursachen.

Patchwork der staatlichen Kryptowährungsgesetze in den USA

Wenn die ULC in der Lage ist, unter dem UCC-Paradigma für Kryptowährung und Blockchain-Assets ein einheitliches Regelwerk zu erstellen, ist dies möglicherweise der erste Schritt zur Schaffung eines einheitlichen Rechtsrahmens für digitale Assets in den USA. Derzeit müssen Kryptowährungsunternehmer manchmal navigieren. verwirrendes Flickenteppich der staatlichen Gesetzgebung.

#CRYPTO BROKERSBenefits

1

eToro
Best Crypto Broker

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

2

Binance
Cryptocurrency Trading


VISIT SITE
  • ? Your new Favorite App for Cryptocurrency Trading. Buy, sell and trade cryptocurrency on the go
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

#BITCOIN CASINOBenefits

1

Bitstarz
Best Crypto Casino

VISIT SITE
  • 2 BTC + 180 free spins First deposit bonus is 152% up to 2 BTC
  • Accepts both fiat currencies and cryptocurrencies

2

Bitcoincasino.io
Fast money transfers


VISIT SITE
  • Six supported cryptocurrencies.
  • 100% up to 0.1 BTC for the first
  • 50% up to 0.1 BTC for the second

Es scheint eine verbreitete Überzeugung zu sein, dass digitale Assets nach US-amerikanischem Recht nur einer einzigen Kategorie zugeordnet werden können – mit anderen Worten, dass es sich um Waren ODER Wertpapiere ODER Eigentum ODER Geld ODER Sprache handeln kann, jedoch nicht um mehr als eine.

Das ist falsch. Digitale Assets können und sind wahrscheinlich viele davon gleichzeitig.

– Jake Chervinsky (@jchervinsky) 25. März 2019

Während die Aufsichtsbehörden versuchen, die richtigen Vorschriften für Kryptowährungen zu verstehen, ist es wichtig, dass sie bei der Klassifizierung virtueller Assets sorgfältig vorgehen. In der Regel stellt sich die Frage, ob ein bestimmter digitaler Vermögenswert unter Wertpapiere, Waren, Währungen oder andere Kategorien fällt.

Der Rechtsexperte und Partner für Kryptowährung bei der in New York ansässigen Anwaltskanzlei Kobre und Kim hat kürzlich einen Tweet veröffentlicht, in dem dieses spezielle Problem hervorgehoben wird. Es wäre am besten, wenn alle Beteiligten einen differenzierten Ansatz in Bezug auf Fragen der Kryptowährung verfolgen würden.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map