Ertragslandwirtschaft

Sie setzen Ihr Geld ein und das Protokoll, in das Sie es automatisch (und ohne Erlaubnis, ohne vertrauenswürdige Vermittler) stecken, kann dazu beitragen, dass Sie über diese Investition attraktive Renditen erzielen.

Dies ist das Versprechen der steigenden „Yield Aggregator“ -Projekte von Ethereum. Sie legen Ihre Token in diesen dApps ab und setzen sie anschließend für die gesamte dezentrale Finanzierung ein, um den bestmöglichen Gewinn gemäß bestimmten DeFi-Strategien zu erzielen.

Lassen Sie uns im heutigen Beitrag die 10 wichtigsten Ertragsaggregatorprojekte auf Ethereum untersuchen, damit wir ein besseres Gefühl dafür bekommen, wie diese aufstrebende Szene im Hier und Jetzt funktioniert.

Erntefinanzierung

  • Erntefinanzierung ist derzeit der größte Ertragsaggregator in DeFi und der neuntgrößte dApp im Allgemeinen. Sein Gesamtwert (TVL) liegt derzeit bei 659,7 Mio. USD.
  • Das Protokoll bietet Ertragslandwirten eine einfache Möglichkeit, Gewinne durch Einzahlung von Token wie Dai, USDC und darüber hinaus zu erzielen.
  • Wenn Benutzer Geld in Harvest Finance einzahlen, erhalten sie fAssets (z. B. fDai oder fUSDC), die später gegen Erträge aus der Ertragslandwirtschaft eingelöst werden können.
  • Im vergangenen Monat war Harvest Finance das Opfer eines Flash-Darlehensangriffs, bei dem das Protokoll Krypto im Wert von 30 Millionen US-Dollar verlor. Das Projekt hat seitdem ein Comeback erlebt, aber der Vorfall ist sicherlich noch frisch.

Sich sehnen

  • Sich sehnen ist derzeit wohl der beliebteste Ertragsaggregator von DeFi; Während der TVL-Wert von 419 Millionen US-Dollar derzeit geringer ist als der von Harvest Finance, hat das Yearn-Projekt eine Community entwickelt, deren Leidenschaft und Zusammenarbeit in DeFi nahezu beispiellos sind. Zu diesem Zweck sind Community und Talent die X-Faktoren von Yearn.
  • Yearn verwendet spezielle Strategien über „Tresore“, die den Benutzern verschiedene Möglichkeiten bieten, um DeFi-Renditen zu erzielen. Das Projekt steht insbesondere kurz vor der Veröffentlichung seines optimierten V2-Tresorsystems, bei dem die Ertragsgenerierung verbessert und optimiert wird.

Wert DeFi

  • Ertragsaggregatorprojekt Wert DeFi ist derzeit die 31. größte dApp mit einem TVL von 48,5 Millionen.
  • Früher als YFV.Finance bekannt, ist das umbenannte Value DeFi ein weiteres Vault-basiertes Projekt, bei dem Benutzer Gelder einzahlen, die anschließend vom Value DeFi-Team in optimierten Verdienststrategien eingesetzt werden.
  • Value DeFi, ein weiteres aufstrebendes und damit anfälliges Protokoll, wurde Anfang dieses Monats von einem Flash-Kredit-Angriff geblitzt. Der Angreifer machte sich mit 6 Millionen Dollar Geld bezahlt. Das Ertragsaggregatorprojekt hat sich inzwischen dem dezentralen Orakelprojekt zugewandt Kettenglied sich in Zukunft besser vor solchen Angriffen zu schützen.

APY.Finance

  • APY.Finance ist ein Ertragsaggregator-Projekt, das sich selbst als DeFi-Robo-Berater ausgibt.
  • Im September 2020 sammelte das Team hinter dem Protokoll Mittel in Höhe von 3,6 Mio. USD von Investoren wie Alameda Research, Arrington XRP Capital, Coingecko und anderen.
  • APY.Finance konzentriert sich darauf, seinen Nutzern hervorragende risikobereinigte Renditen zu bieten. Zu diesem Zweck macht das Projekt die Ertragslandwirtschaft passiv und motiviert, da das APY.Finance-Team seine Nutzer mit einer APY-Liquidity-Mining-Kampagne motiviert.
  • Das Projekt erwies sich schnell als beliebt: innerhalb seiner ersten Stunde nach seiner Tätigkeit mehr als 67 Millionen US-Dollar Liquidität floss ein.

Alpha Homora

  • Alpha Homora ist ein neuartiges Ertragsaggregator-Projekt, mit dem Sie mithilfe von Leverage in DeFi arbeiten können.
  • Alpha Homora, das zweite vom Alpha Finance Labs-Team veröffentlichte Produkt, konzentriert sich darauf, Händler über Hebelpositionen in ganz DeFi bewirtschaften zu lassen (tatsächlich bis zu 3-fache Hebelwirkung!)..
  • Das Alpha Homora-Ökosystem ist vielfältig und umfasst Interessengruppen wie Ertragsbauern, Kopfgeldjäger, Liquidatoren und ETH-Kreditgeber.
  • Die ETH-Kreditgeber des Projekts verleihen dem Projekt Kredite gegen verzinsliche ibETH-Token, die je nach Kreditbedingungen bis zu 10% APY erzielen können.
  • Das native Token von Alpha Homoroa ist ALPHA, das als Ertragstoken für das Protokoll verwendet wird.

Leerlauffinanzierung

  • Leerlauffinanzierung ist ein Ertragsaggregatorprojekt, das darauf abzielt, „Gewinne zu maximieren und Risiken mit Leerlauf zu minimieren [d.h. passive] Strategien “, die mit dem„ Autopiloten “ausgeführt werden.
  • Diese Woche sammelte Idle Finance 1,2 Millionen US-Dollar in einer Seed-Finanzierungsrunde, in der Investitionen von Gruppen wie The LAO, BlockRock Capital und anderen getätigt wurden.
  • „Idle Finance ist eine Lösung, die die für die traditionelle Finanzwelt typische Aufmerksamkeit für die Sicherheit mit der Rendite der DeFi-Welt verbindet, aber mit einer sorgfältigen und einzigartigen Risikomanagementstrategie […] Wir freuen uns, sie auf ihrem Wachstumspfad zu unterstützen eine dezentrale Vermögensverwaltungsgesellschaft, die Diversifikation mit der Überlagerung einer Reihe von renditegenerierenden Kapitalallokationsstrategien kombiniert “- langjähriger Ethereum-Stakeholder Ryan Zurrer. 

Pickle Finance

  • Pickle Finance ist ein Ertragsaggregator-Projekt, das sich um „Pickle Jars“ oder spezielle Krypto-Tresore dreht.
  • Das Projekt konzentrierte sich darauf, den Nutzern ein freundliches (wenn auch experimentelles) Ertragserlebnis zu bieten.
  • Leider war das Protokoll diese Woche Opfer eines äußerst raffinierten DeFi-Angriffs, bei dem 20 Millionen US-Dollar aus dem Projekt abgezogen wurden. Der Angreifer nutzte offenbar eine Reihe von Sicherheitslücken, um das Projekt auszunutzen.
  • Der Vorfall folgt auf Pickle Finance, das in den letzten Wochen zu einem führenden Ertragsstandort auf Ethereum geworden ist.

Robo-Berater für Rendite (RAY)

  • Erstellt vom Staked-Team, dem Robo-Berater für Rendite (RAY) ist ein Ertragsaggregator-Projekt, das Benutzern helfen soll, auf einfache Weise DeFi-Gewinne zu erzielen.
  • Insbesondere handelt es sich bei RAY um eine Reihe intelligenter Verträge auf Ethereum, die “Krypto-Assets automatisch den Möglichkeiten mit den höchsten Erträgen zuweisen”.
  • RAY nutzt andere große DeFi-Projekte wie bZx, Compound und dYdX von Ethereum, um seine Renditen zu erzielen. RAY bietet auch Unterstützung für die DAI-Sparquote (DSR), die MakerDAO über sein MCD-System (Multi-Collateral Dai) anbietet.
  • Das Projekt zeichnet sich durch die Priorisierung der Sicherheit als eines seiner wichtigsten Merkmale aus.

dKraft

  • dKraft ist ein Rendite-Aggregator-Protokoll, das sich für den Aufbau einer integrierten und interoperablen Matrix für offene Finanz- und Währungsprotokolle einsetzt.
  • Während die zuvor erwähnten dApps in der gesamten westlichen Hemisphäre erhebliche Fußabdrücke aufweisen, ist dForce ein Projekt, das im Osten eine beträchtliche Zugkraft hat, z. China und andere asiatische Wirtschaftsmächte.
  • dForce ist derzeit die 18. größte DeFi-dApp mit einem TVL von derzeit 68,5 Millionen US-Dollar. Das ist ziemlich beeindruckend für ein Protokoll, das hauptsächlich in Asien beliebt ist.
  • Das Projekt startete bereits im August eine Liquidity-Mining-Kampagne rund um seinen DF-Token, was erheblich zur Erhöhung der Liquidität im Protokoll beitrug.

Rari Capital

  • Rari Capital ist ein DeFi-Projekt, das sich darauf konzentriert, den Wohlstand seiner Nutzer zu steigern.
  • Rari Capital, ein weiteres Robo-Advisor-Protokoll, bietet Benutzern konservative und aggressive DeFi-Verdienstmöglichkeiten, sodass Händler Strategien auf ihren persönlichen Geschmack zuschneiden können.
  • Das Governance-Zeichen von Rari Capital ist RGT, mit dem die Inhaber Entwicklungsprobleme rund um das Projekt steuern können.
  • Das Protokoll startete drei Pools, über die Benutzer RGT bewirtschaften können: den Rari ETH-Pool, den Rari Stable Pool und den Rari Yield Pool. RGT-Prämien werden anteilig verteilt, je nachdem, wie viel Liquidität die Benutzer dem Protokoll verleihen.

Fazit

Ertragsaggregatorprojekte sind derzeit einige der interessantesten Bemühungen rund um DeFi, da sie das Beste aus DeFi (neuartige Gewinnchancen) herausholen und die zugrunde liegenden Prozesse vereinfachen und automatisieren.

Aus diesem Grund kann man davon ausgehen, dass Ertragsaggregatorprojekte von nun an nur noch an Einfluss gewinnen werden: Sie bieten einen Service, den viele Leute wünschen.

Wir haben aber auch Ertragsaggregatorprojekte gesehen, auf die Hacker zunehmend abzielen, weil sie immer vielversprechender werden. Derzeit sind sie größtenteils experimentell, aber diese Projekte werden erheblich an Bedeutung gewinnen, wenn sie in Zukunft noch sicherere Erfahrungen liefern können.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me