In Kryptowährung investieren: Vollständiges Anfängerhandbuch

In Kryptowährung investieren

Sie haben sich endlich entschieden: Sie sind bereit, Investitionen in Kryptowährungen eine Chance zu geben.

Nun, Sie haben einen guten Zeitpunkt gewählt, um Ihr Interesse zu stillen. Die Top-Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) verzeichneten 2017 ein explosives Wachstum, und mit dem Aufkommen von etablierten, institutionell unterstützten Bitcoin-Futures scheint 2018 ein noch größeres Wachstum zu erwarten.

In Kryptowährung investieren

Sie wissen jedoch nicht, wo Sie anfangen sollen? Kein Problem. Wir werden Ihnen alle wichtigen Punkte erläutern, die ein Anfänger beachten sollte, wenn er in eine Krypto investiert.

In Kryptowährungen investieren

Das Erste ist das Erste: Sie müssen sich auf die extreme Preisvolatilität in diesem Ökosystem vorbereiten. Betrachten Sie den jüngsten Preisanstieg von Bitcoin über 17.000 USD, als die aktuelle Krypto Nummer eins erst Tage zuvor 10.000 USD geknackt hatte:

InvestierenBitcoin hat ein Höllenjahr hinter sich – Image via Coinbase.

Diese akute Volatilität war für Anleger günstig, da sie den Wert ihrer Portfolios nach oben explodierte. Aber der Raum hat auch das genaue Gegenteil gesehen. Zum Beispiel, wenn der Mt. Die Börse für digitale Vermögenswerte von Gox brach 2014 zusammen, ebenso der Bitcoin-Preis.

Dann gibt es noch Ethereum, die Krypto Nummer zwei nach Marktkapitalisierung. Wenn Sie es glauben können, hat der Preis der ETH allein im Jahr 2017 satte 6.000 Prozent zugelegt:

InvestierenDie Gewinne der ETH waren dieses Jahr verrückt – Image via Coinbase.

Gar nicht schlecht, richtig?

Aber auch im obigen Bild ist die Wildheit der Volatilität klar. Sehen Sie, wie sich der ETH-Preis zwischen Juni und August halbiert hat.

Diese Achterbahn-ähnliche Volatilität ist für traditionelle Anleger überwältigend. Es ist jedoch wichtig zu überlegen, wie sich die wilden Preisbewegungen größtenteils aus der Frühzeitigkeit des Krypto-Ökosystems ergeben.

Letztendlich gibt es keine Garantie dafür, was als nächstes für Kryptopreise passiert. Sicher ist jedoch, dass die zugrunde liegenden technischen und revolutionären Fähigkeiten der vielversprechendsten Kryptocoins und vor allem Bitcoin als Vorreiter Anlass zu Optimismus geben.

Hintergrund: Woher kommt dieser Crypto Craze??

Viele unterinformierte Experten haben Kryptowährungen allgemein als Betrug bezeichnet. Doch Bitcoin, die Kryptowährung der Genesis, wird neben der Druckmaschine und der Magna Carta als eines der unbezwingbarsten Kennzeichen menschlicher Leistung in die Geschichte eingehen. Und dies ist etwas, was potenzielle Anleger beachten müssen.

Die Magna Carta, ein blutgeborener Ausdruck der seelenvollen Sehnsucht jedes Menschen nach Gerechtigkeit, überprüfte zum ersten Mal einen Tyrannenkönig. Und in beispiellosem Ausmaß gab die Druckmaschine den Stimmlosen eine Stimme. Es gab den Gedankenlosen Gedanken. Und es ebnete den Weg für die Entstehung wahrer menschlicher Freiheit in den folgenden Jahrhunderten.

Und so entstand ein Zeitalter der Freiheit. Ein Zeitalter mit seinen eigenen wachsenden Schmerzen – wachsende Schmerzen, die Bitcoin und die von ihm inspirierte Kryptowährung begeistern, können dazu beitragen, irreversibel zu lindern.

Um seinen Beginn zu beweisen, wurde der erste Bitcoin-Block mit der Überschrift dieses Tages unterzeichnet: “The Times 03 / Jan / 2009 Chancellor kurz vor dem zweiten Rettungspaket für Banken.” Es ist wahre Poesie, dass Bitcoin in den ersten Tagen der Finanzkrise 2008 geboren wurde, aber es ist keine Überraschung.

InvestierenZentralisierte Institutionen haben 2008 die Weltwirtschaft zum Absturz gebracht – Image via Quora

Dies liegt daran, dass Bitcoin geschaffen wurde, um die eigentliche Ursache der großen Rezession zu lösen: den Missbrauch des Vertrauens der Menschen durch zentralisierte Institutionen.

Leider hat der anonyme Schöpfer oder die anonymen Schöpfer hinter Bitcoin die Lösung kodiert: ein Blockchain-Hauptbuch, über das Wert, sogar Ideen, von Person zu Person, vertrauenslos, ohne Erlaubnis und ohne jegliche Zensur abgewickelt werden können – keine Zwischenhändler von Drittanbietern erforderlich.

Das ist ein ultimativer Ausdruck persönlicher Freiheit, oder? Denn Geld ist, wie der Gelehrte Andreas Antonopolous sagt, „eine Sprache. Geld ist eine Sprache, die Menschen geschaffen haben, um sich gegenseitig Wert auszudrücken. “

Jetzt kann niemand – von Kim Jong Un bis Präsident Trump und irgendjemand dazwischen – Sie daran hindern, irgendjemandem auf der Welt Wert auszudrücken. Das ist Souveränität, wie sie Menschen noch nie zuvor hatten, und die Auswirkungen sind titanisch.

Bitcoin ist also wie die nächste Magna Carta. Es ist der Ausgleich zwischen Menschen und Machthabern. Es gibt dem einfachen Volk eine Kontrolle über die Macht, die der nächste große Meilenstein im langen Kampf der Menschheit um die Freiheit ist. Und in einem Domino-ähnlichen Effekt wird und hat Bitcoin den Weg für neue Blockchains geebnet, die auch die Freiheit perfekter machen.

InvestierenDas BTC-Netzwerk ist erlaubnislos und P2P – Image via Blockstream

Stellen Sie sich in Zukunft dezentrale Institutionen vor, die von intelligenten Blockchain-Verträgen angetrieben werden, nicht von bürokratischen Zwischenhändlern, die dazu neigen, so ziemlich alles durcheinander zu bringen.

Blockchains werden unsere Gesellschaften von oben nach unten dezentralisieren, und die erzielten Fortschritte werden die bisher beste Chance der Menschheit sein, beispiellose Gerechtigkeit und Freundlichkeit zu verwirklichen.

Das ist das Versprechen von Bitcoin. Und deshalb ist der Bitcoin Boom nicht eine traditionelle spekulative Blase.

Soll ich investieren? Und wie viel?

Wir bei Blockonomi können Sie nicht finanziell beraten. Sie sind der Autor Ihrer finanziellen Zukunft und es liegt in Ihren Händen, selbst zu recherchieren und zu entscheiden, ob eine Investition in Kryptowährungen für Ihre spezielle Situation geeignet ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass es Hunderte von Kryptowährungen gibt. Einige sind vielversprechend, andere sind totaler Betrug. Verallgemeinerungen können dann schwierig sein.

Was wir tun können, ist Sie auf das hinzuweisen, was andere Leute denken, und auf die Tatsache, dass Kryptowährungen eine objektiv bahnbrechende Technologie sind, die das Potenzial hat, unsere Gesellschaften von Grund auf zum Besseren zu revolutionieren.

Sie haben bereits Dutzende von Experten gehört, die gesagt haben, Bitcoin sei tot oder werde bald sterben, aber die Tatsache, dass Sie diesen Artikel hier lesen, deutet darauf hin, dass Sie interessiert sind und wissen möchten, wie eine Investition aussehen könnte wenn Sie sich entschlossen haben, den Sprung zu wagen und in das Krypto-Ökosystem einzutauchen.

Berücksichtigen Sie zu diesem Zweck die jüngsten Kommentare des ehemaligen Fortress-Hedgefonds-Managers Mike Novogratz, der Bloomberg kürzlich sagte, dass Investitionen zwischen ein bis drei Prozent Ihr Nettovermögen reicht aus, um Sie sicher in Kryptowährungen zu versetzen, ohne einem hohen finanziellen Risiko ausgesetzt zu sein.

Das sind praktische und faire Richtlinien. Sogar konservative. Es ist jedoch besser, auf Nummer sicher zu gehen, insbesondere wenn Sie kein erfahrener, erfahrener Investor sind.

In dieser Phase ist die wichtigste Maxime, die Sie verinnerlichen können, folgende:

Investieren Sie nicht mehr in Kryptowährungen, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

Das heißt, investieren Sie eine bestimmte Summe nur in Krypto, wenn Sie bereit sind, diese Summe auf 0 US-Dollar fallen zu lassen. Nicht, dass so ein schrecklicher Absturz passieren würde. Aber steile Blitzabstürze sind schon einmal passiert. “Black Swan” -Ereignisse wie Chinas jüngstes Verbot des Krypto-Austauschs und Betrug scheinen immer noch im Überfluss vorhanden zu sein, da der Platz verfrüht ist.

Betrüger wollen Ihr Geld

Nicht jedes Krypto-Projekt ist so vertrauenswürdig wie die Schwergewichte des Weltraums, nämlich Bitcoin und Ethereum, deren Positionen Nummer eins bzw. Nummer zwei in der Marktkapitalisierung verdient sind, je nachdem, was diese Titanen der Industrie sozusagen „auf den Tisch bringen“ können.

Mit anderen Worten, es gibt Krypto-Projekte, bei denen es sich eigentlich nur um Betrug handelt, der verkleidet und vermarktet wird, um Krypto-Investoren zu täuschen.

Und einige Investoren haben wirklich alles in den Betrügereien verloren, die bisher in der Community aufgetaucht sind. Das Beste, was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Sie kein Opfer werden, ist Forschung, Forschung, Forschung. Seien Sie genau und akribisch bei der Auswahl Ihres Portfolios. Entscheiden Sie sich für Münzen, die sich in den letzten Monaten oder Jahren mit starken Erfolgen etabliert haben.

Vielversprechende Kryptowährungen für Investitionen

Jedes Projekt hat seine Vor- und Nachteile, aber der Markt spricht weitgehend für sich. Die meisten Münzen in den Top 10 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zum Zeitpunkt der Drucklegung sind starke Projekte.

Zu den aktuellen herausragenden Leistungen in den Top 10 gehören im Allgemeinen:

InvestierenDie aktuellen Top 10 Kryptos zum Zeitpunkt der Drucklegung – Bild über CoinMarketCap

Es gibt immer noch viele interessante Projekte in den Top 100 Münzen nach Marktkapitalisierung, aber Sie werden immer riskanter, je weiter Sie von den Top 2 entfernt sind. Zumindest so wie es derzeit ist.

So kaufen Sie Kryptowährungen

Wir haben Anleitungen für den Kauf der wichtigsten Kryptowährungen, Ethereum und Bitcoin zusammengestellt. Sobald Sie diese gekauft haben, können Sie diese verwenden, um andere Währungen an verschiedenen Börsen zu kaufen.

Kaufen Sie Ethereum und Bitcoin:

  • So kaufen Sie Bitcoin mit einer Kredit- oder Debitkarte
  • So kaufen Sie Bitcoin mit PayPal
  • So kaufen Sie Ethereum mit einer Kredit- oder Debitkarte

Beste Börsen für andere Währungen:

  • Beste Kryptowährungsbörsen für Anfänger
  • Coinbase Review
  • Binance Review
  • Coinmama Bewertung
  • Paxful Bewertung
  • CEX-Überprüfung
  • Localbitcoins Review
  • Bittrex Bewertung

Kryptowährungs-Anlagestrategie

Lassen Sie uns jetzt in die Grundlagen der Strategie eintauchen.

Strategie 1: „Halten“

Wenn es darum geht, in Kryptos zu investieren, gibt es zwei grundlegende Strategien: Halten und Daytrading. Die allgemeine Idee bleibt für beide gleich: günstig kaufen, teuer verkaufen.

Das Halten ist optimal für Anfänger und Neulinge, die keine professionellen Anleger oder versiertesten Händler sind. Benutzer, die Inhaber sind, konzentrieren sich nur darauf, so viel wie möglich von einer bestimmten Münze zu sammeln, in der Hoffnung, als Ergebnis einer langfristigen Preissteigerung eine Fundgrube zu schaffen. Es ist eine einfache Strategie, die kaum eine Lernkurve hat.

Ideal ist es also, so viele Münzen wie möglich zu kaufen, während die Märkte „rote Zahlen“ schreiben. Mit anderen Worten, wenn die Preise fallen. Um potenzielle Gewinne zu maximieren, möchten Sie kaufen, wenn die Preise am niedrigsten sind.

Das ist jedoch leichter gesagt als getan. Und dieses Prinzip können Sie ignorieren, wenn Sie sich langfristig äußerst optimistisch in Bezug auf ein Projekt fühlen. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie glauben, dass Ethereum eines Tages 3.000 US-Dollar erreichen wird. Nun, sollte diese Projektion jemals eintreten, wird es kaum einen praktischen Unterschied machen, wenn Sie die ETH für 300 oder 400 Dollar gekauft haben.

Strategie 2: „Daytrade“

Ihre andere Alternative ist der Daytrade, bei dem Sie routinemäßig Marktkäufe tätigen, in der Hoffnung, Ihre Handelsinvestitionen in etwas Größeres zu verwandeln.

Wir werden es unterlassen, viel tiefer in diese Strategie einzusteigen, weil sie absolut ist nicht empfohlen für Anfänger. Investoren verlieren jeden Tag Tausende, wenn sie versuchen, die Kryptomärkte zu überlisten.

Sie sollten sich Zeit nehmen und viel mehr über das Ökosystem lernen, bevor Sie Daytrading überhaupt als Option in Betracht ziehen. Dennoch ist die Idee, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen.

Sichern Sie Ihre Anlagen für eine langfristige Beteiligung

Als Bitcoin zum ersten Mal auf den Markt kam, war ein BTC weit weniger als 0,01 USD wert. Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist ein Bitcoin ~ 16.800 US-Dollar wert. Dies ist das grundlegendste Beispiel für die langfristigen Gewinne, die der Kryptoraum bisher erzielt hat.

Und obwohl es keine Garantie dafür gibt, dass die Kryptopreise auf diese Weise weiter steigen, besteht die eindeutige Möglichkeit, dass durch die Einführung des Mainstreams in den kommenden Jahren eine Handvoll Kryptocoins in 5, 10, 20 Jahren usw..

Das Glücksspiel ist herauszufinden, welche Projekte die Gewinner sein werden. Das ist das Risiko.

In der Zwischenzeit können Sie Ihre Bestände jedoch auf die sicherste und sicherste Art und Weise sichern, während Sie versuchen, auf Gewinne zu warten.

Der beste Weg das zu tun? Holen Sie sich eine Kryptowährungs-Hardware-Brieftasche.

Trezor

Börsen und Software-Portemonnaies waren bisher alles andere als vollständig, wenn es darum geht, die Sicherheit der Gelder der Benutzer zu gewährleisten. Auf der anderen Seite sind Hardware-Portemonnaies die undurchdringlichsten „Tresore“, die derzeit für Krypto-Inhaber verfügbar sind.

Die dominantesten Hardware-Geldbörsen, die Sie heute kaufen können:

  • Hauptbuch Nano S.
  • Hauptbuch Blau
  • TREZOR Eins
  • TREZOR T (startet im Januar 2018).

Diese Brieftaschen sind unglaublich sicher, da sie Ihre Krypto offline speichern und so die Gefahr von herumstreifenden Hackern verringern. Und diese Geräte sind so sicher erstellt, dass sie sogar ohne Bedenken mit infizierten Computern interagieren können.

Investieren 101: Verfolgen Sie Ihre Trades

Wenn Sie anfangen, in Kryptowährungen zu investieren, sollten Sie alle relevanten Informationen im Auge behalten. Der Steuermann wird seine Kürzung unabhängig von Ihrem Wohnort wünschen, sodass Sie Kerfuffles präventiv verhindern können, indem Sie alle Ihre Investitionen und Geschäfte berücksichtigen.

Eine großartige Seite für diesen Zweck ist cointracking.info.

Cointracking

Auf diese Weise können Sie ganz einfach alle Ihre Trades einbinden. Dies trägt wesentlich dazu bei, dass Sie organisiert sind, wenn Sie es am dringendsten benötigen.

Andere Websites, die für Buchhaltungszwecke hilfreich sein könnten, sind: CoinMarketCap, Coincap.io, und CryptoCompare.

Finden Sie vertrauenswürdige Ressourcen

Die Entscheidungen, die Sie im Kryptoraum treffen, sind nur so gut wie die Ressourcen, die Sie zur Sicherung dieser Entscheidungen verwendet haben.

Es gibt viel Lärm und viel Voreingenommenheit im Ökosystem, daher ist es für Sie entscheidend, Ressourcen zu finden, denen Sie vertrauen können. Menschen mit einem breiten Spektrum an technischen Kenntnissen sind immer ein guter Ausgangspunkt, wie YouTubers Boxmining und Ivan auf Tech.

Versuchen Sie einfach, Branchenexperten nach ihren Motivationen zu betrachten. Verderbt das X-Projekt das Y-Projekt, weil es sich um Konkurrenten handelt oder weil ernsthafte und legitime rote Fahnen im Spiel sind??

Wenn Sie über Ressourcen verfügen, denen Sie vertrauen können, können Sie diese Art von Sumpf besser verstehen.

Wenn Sie eine ungezwungenere Umgebung mit einer informativen Atmosphäre wünschen, probieren Sie die verschiedenen kryptobezogenen Subreddits auf Reddit aus. Sie sind voller aufschlussreicher Gespräche über Investitionen in Kryptowährungen.

Halten Sie Ihren Finger am Puls des Raumes

Abgesehen von diesem letzten Punkt ist das Krypto-Ökosystem ein sehr nachrichtenorientiertes Feld. Als China beispielsweise im Oktober 2017 den Austausch von Kryptowährungen verbot, haben die Preise für Kryptowährungen im Allgemeinen die ganze Welt akut belastet.

Wenn Sie offene Marktaufträge oder Anlageziele haben, sollten Sie regelmäßig die Nachrichten zu allen wichtigen Ereignissen und Schlagzeilen im Raum überprüfen.

Wichtige Kryptogeschichten verbreiten sich wie ein Lauffeuer über soziale Medien. Schon das regelmäßige Aufrufen Ihres Twitter kann ausreichen, um den Überblick zu behalten.

Denken Sie daran, nicht zu gefangen zu werden

Sie könnten versucht sein, Ihre ganze Energie in Kryptowährungen zu stecken. Das ist eine gute Idee, aber denken Sie daran, sie gesund zu halten. Alles ist in Maßen am besten.

Auch wenn Sie Gewinne erzielen, lassen Sie sich das nicht entgehen. Sie müssen CoinMarketCap nicht alle fünf Minuten überprüfen, das Leben geht weiter, unabhängig davon, ob Ihr Portfolio für heute rot oder grün ist. Je besessener Sie werden, desto unbesonnener werden Sie und Ihre Anlageentscheidungen werden entsprechend leiden.

Und dann werden die Portfolios der Leute irreparabel verbrannt. Lass das nicht du sein.

Versuchen Sie, ausgeglichen und gleichmäßig zu bleiben und alles im Blick zu behalten. Sie investieren intelligenter und geben Ihrer finanziellen Zukunft die besten Sicherheitschancen.

* Dieser Artikel ist als Lehrmaterial und nicht als professionelle Finanzberatung gedacht. Machen Sie wie immer Ihre eigenen Recherchen und achten Sie darauf, welche Projekte, die Sie persönlich entscheiden, für Ihr Portfolio geeignet sind.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
map