Bitcoin fällt erneut unter 7.000 USD und löst erneut Befürchtungen einer Fortsetzung nach unten aus

Red Crash Price Crypto

Weihnachten scheint für den Bitcoin-Markt nicht früh zu kommen, denn der Preis für die führende Kryptowährung ist am Montag erneut gefallen und markiert den ersten bemerkenswerten Preisanstieg nach wochenlangem Nichthandeln.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin für 6.900 USD, was einem Rückgang von rund 3% in den letzten 24 Stunden entspricht. Damit wurden Long-Positionen an der Derivatbörse BitMEX im Wert von 40 Mio. USD liquidiert.

Auch Altcoins haben gelitten, wobei Ethereum, XRP, Litecoin und eine Reihe anderer Top-Kryptowährungen am vergangenen Tag mehr als 6% verloren haben.

Red Crash Price Crypto

Was hat den Preis von Bitcoin gezwungen, nach unten zu fallen? Und wie sehen die Aussichten für diesen Markt aus??

Was hat den Bitcoin-Preisverfall verursacht??

In den letzten Wochen konsolidierte Bitcoin über dem Unterstützungsniveau von 7.000 USD und bewegte sich Tag für Tag kaum, da eine Urlaubsruhe scheinbar auf diesen Markt fiel. Diese Konsolidierung war so banal, dass die wöchentlich gemessene Bitcoin-Preisvolatilität auf ein Dreijahrestief fiel.

Diese Apathie auf den Märkten änderte sich jedoch am Montagmorgen (PST), als Bitcoin plötzlich um 300 USD von 7.100 USD auf 6.800 USD fiel. Warum?

Leider hat niemand genaue Antworten auf diese Frage, außer den Walen und dem Austausch, die hinter einem Großteil der Marktaktivitäten stehen. Es gibt jedoch einige führende Theorien. Das Bemerkenswerteste davon ist, dass ein Ausverkauf in Ethereum dazu führte, dass Bitcoin ebenfalls fiel.

#Crypto ExchangeBenefits

1

Binance
Best exchange


VISIT SITE
  • ? The worlds biggest bitcoin exchange and altcoin crypto exchange in the world by volume.
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

2

Coinbase
Ideal for newbies


Visit SITE
  • Coinbase is the largest U.S.-based cryptocurrency exchange, trading more than 30 cryptocurrencies.
  • Very high liquidity
  • Extremely simple user interface

3

eToro
Crypto + Trading

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

Der Kryptowährungskommentator Hsaka veröffentlichte am Montag die folgende Grafik, die zeigt, dass Ethereum etwa zwei Minuten vor dem Rückgang von Bitcoin zu fallen begann, was darauf hindeutet, dass BTC in die Fußstapfen der ETH trat, ein Trend, der in den letzten Monaten bereits beobachtet wurde.

$ ETH mit dem zweiminütigen Vorsprung.

Segne dich vitalik. pic.twitter.com/sJ3Q9hVn4A

– Hsaka (@HsakaTrades) 16. Dezember 2019

#CRYPTO BROKERSBenefits

1

eToro
Best Crypto Broker

VISIT SITE
  • Multi-Asset Platform. Stocks, crypto, indices
  • eToro is the world’s leading social trading platform, with thousands of options for traders and investors.

2

Binance
Cryptocurrency Trading


VISIT SITE
  • ? Your new Favorite App for Cryptocurrency Trading. Buy, sell and trade cryptocurrency on the go
  • Binance provides a crypto wallet for its traders, where they can store their electronic funds.

#BITCOIN CASINOBenefits

1

Bitstarz
Best Crypto Casino

VISIT SITE
  • 2 BTC + 180 free spins First deposit bonus is 152% up to 2 BTC
  • Accepts both fiat currencies and cryptocurrencies

2

Bitcoincasino.io
Fast money transfers


VISIT SITE
  • Six supported cryptocurrencies.
  • 100% up to 0.1 BTC for the first
  • 50% up to 0.1 BTC for the second

Es gibt zwei treibende Theorien darüber, warum Ethereum gefallen ist und somit einen Rückgang von Bitcoin ausgelöst hat, laut scheinbarem Kryptowährungshändler “Light”::

  1.  Ein Bericht des Blockchain-Analyseunternehmens Chainalysis ergab, dass das PlusToken Ponzi-Programm immer noch 6.400.000 Millionen ETH im Wert von rund 850 Millionen US-Dollar umfasst. Obwohl dies keine übergroße Zahl zu sein scheint, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Betreiber von PlusToken Berichten zufolge eine Summe von Bitcoin im Wert von weit über 1 Milliarde US-Dollar gesammelt haben, bemerkte Light, dass die wahrscheinliche Menge an ETH, die PlusToken besitzt, wahrscheinlich bei etwa 15% davon liegt. vermutlich unter Berufung auf seine eigene Analyse. Er sagt, dass der potenziell ungenaue Bericht von Chainalysis dazu geführt hat, dass Anleger ihr Ethereum und möglicherweise auch Bitcoin verkauft haben, weil sie befürchten, dass PlusToken damit droht, Hunderte Millionen Kryptowährungen auf den freien Markt zu bringen.
  2. Die zweite von Light vorgeschlagene Theorie besagt, dass die Kryptowährungsmärkte aufgrund der Ferienzeit nur eine geringe Liquidität aufweisen, wodurch sich der Markt leichter bewegen lässt. Dies wurde durch die Tatsache bestätigt, dass Optionen, Futures und Spotmarktvolumina für Bitcoin von einer Klippe gefallen sind, was durch die mangelnde Marktvolatilität bestätigt wurde.

Long Ethereum ab 132 US-Dollar. Die ETH führte den Abwärtstrend an und stürzte bis zu 10% auf das Tief.

Mögliche Treiber der übergroßen Reaktion:

– eine sachlich ungenaue @ Kettenanalyse Bericht behauptet, dass Plustoken 6,4 MM ETH hält (reale # wahrscheinlich 789K)

– geringe Urlaubsliquidität zur Absorption von Marktverkäufen. pic.twitter.com/kP8SYJtF9K

– Licht (@LightCrypto) 16. Dezember 2019

Analysten befürchten, dass aufeinanderfolgende Schließungen unter dem Niveau von 7.000 USD bedeuten könnten, dass der Kryptowährungsmarkt neue Tiefststände verzeichnen wird.

Analysten bleiben optimistisch

Trotz des rückläufigen Tages, den Bitcoin und seine Kollegen erlebten, bleiben die Analysten hinsichtlich der Preisaussichten des Kryptowährungsmarkts für 2020 optimistisch.

Der Adaptive Capital-Partner Willy Woo, einer der bekanntesten Analysten im Bereich Kryptowährung, bemerkte kürzlich, dass die Dynamik in der Kette nach einem mehrmonatigen Abschwung allmählich „bullisch“ wird.

In diesem Sinne behauptete er, dass der „Boden am wahrscheinlichsten ist“, was bedeutet, dass jede Bewegung, die unter dem Einbruch von 6.500 USD liegt, „nur ein Docht in der Makroansicht sein wird“. Er fügte hinzu, dass die Indikatoren seines Hedgefonds auch implizieren, dass Kryptowährungsinvestoren damit beginnen werden, die bevorstehende „Halbierung“, die im Mai 2020 stattfindende Blockprämienreduzierung, voranzutreiben.

Die Dynamik in der Kette geht zinsbullisch über. Bereiten Sie sich auf die Halbierung der Front vor, die hier in läuft. Ich kann nicht sagen, was dieser Indikator ist, da er proprietär ist @AdaptiveFund, aber es verfolgt die Dynamik der Anleger. Der Boden ist meistens in, alles, was niedriger ist, ist nur ein Docht in der Makroansicht. pic.twitter.com/WqiPRpweUv

– Willy Woo (@woonomic) 7. Dezember 2019

Es gibt auch Spencer Bogart, einen Partner der führenden Blockchain-Investment- und Risikokapitalfirma Blockchain Capital. Laut früheren Berichten von Blockonomi sagte er, dass Bitcoin weiterhin als globales Zahlungsmittel verwendet werden kann, die Kryptowährungsbranche in Bezug auf Innovation und Kapital weiter wächst und die amerikanische Öffentlichkeit immer noch die Neigung zeigt, Bitcoin bis 2020 zu besitzen ein starkes Jahr für diesen Markt.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
Like this post? Please share to your friends:
Adblock
detector
map