Coinbase Review

Da das Interesse und die Investitionen in Kryptowährungen in den letzten Jahren stark angestiegen sind, hat die Forderung nach einem sicheren Austausch zur Erleichterung des Kaufs von Krypto zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Eine der beliebtesten Börsen, die derzeit verfügbar ist, ist Coinbase.

2012 in San Francisco eingeführt, Coinbase Das Unternehmen ist in 32 Ländern tätig und hat über 12 Millionen Kunden beim Umtausch von digitalen Währungen in Höhe von über 40 Milliarden US-Dollar bedient.

Bis 2013 war Coinbase das am höchsten finanzierte Bitcoin-Startup sowie der weltweit größte Austausch von Kryptowährung. Im Gegensatz zu anderen Börsen, bei denen Benutzer auf einem Markt handeln müssen, können Benutzer mit Coinbase ihre Kryptowährung zu einem festgelegten Preis handeln, der auf ihrem Marktwert basiert. Dadurch können Benutzer ihre Kryptowährungen schneller als andere Börsen kaufen.

Coinbase ist eine der am einfachsten zu kaufenden Börsen für den Kauf von Bitcoin & andere Kryptowährungen mit Fiat per Banküberweisung, Kreditkarte, Debitkarte & Sogar PayPal.

Lesen Sie weiter für unsere vollständige Überprüfung.

Coinbase Homepage

Besuchen Sie Coinbase

Coinbase-Gebühren

Coinbase-Gebühren Je nach Zahlungsmethode zwischen 1,49% und 3,99%, wobei Kreditkartentransaktionen zu Gebühren am oberen Ende der Skala führen.

Die Coinbase-Gebühren sind im Allgemeinen niedriger als bei anderen Wettbewerbern, die ein ähnliches Geschäftsmodell betreiben, wie z. B. Coinmama oder CEX.

Mit Coinbase können Benutzer Bitcoin, Ethereum und Litecoin zusammen mit einer ganzen Reihe anderer Kryptowährungen kaufen, wobei ständig weitere hinzugefügt werden.

Darüber hinaus betreibt Coinbase die Coinbase Pro-Börse, die sich auf fortgeschrittenere Händler konzentrieren soll.

Coinbase-Website

Einrichten eines Coinbase-Kontos

Wenn Sie die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen, können Sie Kryptowährung über Coinbase kaufen.

  1. Anmeldung – Zu Erstellen Sie ein Konto bei Coinbase, Sie benötigen lediglich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.
  2. Konto Typ – Auf Anfrage werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Nach Abschluss des Vorgangs werden Sie zur Startseite weitergeleitet, auf der Sie zunächst aufgefordert werden, zu bestätigen, ob Sie ein Einzel- oder ein Geschäftskonto erstellen möchten.
  3. Bestätige deine Telefonnummer – Der nächste Schritt ist die Überprüfung Ihrer Telefonnummer. Der Grund dafür ist, eine Form der 2-Faktor-Identifikation zu erstellen, um sicherzustellen, dass Ihr Konto sicher bleibt. Es sind auch andere 2-Faktor-Identifikationsmethoden verfügbar, wie nachstehend beschrieben.
  4. Zahlungsmethode einrichten – Wie oben erwähnt, können Kunden mit Coinbase zwischen zwei Zahlungsmethoden wählen: Banküberweisung und Kreditkarte. Bei Überweisungen richtet Coinbase häufig ein oder zwei kleine Transaktionen von und zu Ihrem Konto ein, um Ihr Konto zu überprüfen. Für Kreditkarten ist ein Screenshot der Kreditkarte erforderlich. Banküberweisungen in den USA können bis zu 4 bis 5 Tage oder 1 bis 3 Tage bei SEPA-Überweisungen in der EU dauern, während Kredit- und Debitkartentransaktionen sofort erfolgen. Mit Coinbase können Benutzer auch ihr Paypal-Konto mit der Plattform verknüpfen. Dies kann jedoch nur für Einnahmen aus dem Verkauf von Kryptowährung verwendet werden.
  5. Kryptowährung kaufen – Sobald Sie Geld auf Ihrem Konto haben, können Sie Währung kaufen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie sich auf der rechten Registerkarte Ihres Kontos befinden, um die richtige Währung zu kaufen. Bevor Sie die Transaktion bestätigen, erhalten Sie von Coinbase Informationen zur Servicegebühr und zum Betrag der Kryptowährung, die bei der Transaktion gekauft wird. Nach der Bestätigung wird der Betrag der von Ihnen gekauften Kryptowährung der entsprechenden Coinbase-Brieftasche gutgeschrieben.

Coinbase-Konto

Ist Coinbase sicher?

Eine der Wahrnehmungen der Kryptowährung unter Neulingen auf der Plattform ist, dass es immer noch riskant ist, in sie zu investieren. Und obwohl es richtig ist, dass es in der Vergangenheit Probleme mit dem Austausch von Kryptowährungen gab (wie z. B. Mt. Gox),

Coinbase gilt als eine der sichersten derzeit verfügbaren Plattformen. Erstens ist Coinbase in den USA ansässig und muss daher die US-Bundes- und Landesgesetze einhalten. Dies kann mit einigen ihrer Konkurrenten verglichen werden, die in Ländern tätig sind, in denen möglicherweise strengere Vorschriften für solche Plattformen gelten.

Coinbase hat aktiv Gespräche mit den Aufsichtsbehörden geführt, um sicherzustellen, dass sie ein offenes und innovatives Finanzsystem bereitstellen. Einige glauben, dass die Regulierung von Coinbase das Vertrauen in Kryptowährungen nach dem Zusammenbruch von Mt Gox wiederhergestellt hat (obwohl andere Kommentatoren sich darüber beschwert haben, dass Coinbase funktioniert eher wie eine Bank, die innerhalb der Gemeinschaft gegen die grundlegende Natur einer dezentralen Kryptowährung ist).

Sichere Zahlungen

Darüber hinaus hat Coinbase Investitionen von einer Reihe hochkarätiger Geldgeber erhalten, darunter die Bank of Tokyo und BBVA, was seine Legitimität stärkt

Bei der Speicherung von Geldern ist Coinbase transparent über seine Methoden. Coinbase trennt Kundengelder von Betriebsmitteln des Unternehmens, wobei Coinbase auf seiner Website angibt, dass im Namen von Kunden gehaltene Gelder auf Depotbankkonten gespeichert sind und im Falle einer Insolvenz weder Coinbase noch seine Gläubiger Rechte oder Ansprüche darauf haben würden Kundengelder.

In Bezug auf den Kryptowährungsspeicher gibt Coinbase an, dass 98% der Kryptowährungsgelder der Kunden offline über Hardware- und Papiergeldbörsen gespeichert werden, die weltweit in Tresoren und Schließfächern aufbewahrt werden.

Darüber hinaus gibt Coinbase an, dass der verbleibende Teil der online gespeicherten Kryptowährung versichert ist und dass Kunden im Falle eines Hacks Anspruch auf Geld haben, das durch diese Versicherungspolice verloren geht.

Coinbase-Sicherheit

Coinbase bietet Kunden eine 2-Faktor-Authentifizierungsmethode, die per SMS an Ihr Telefon oder über Apps von Drittanbietern wie Google Authenticator oder Duo erfolgen kann.

Darüber hinaus benachrichtigt Coinbase Benutzer, wenn ein neues Gerät oder eine neue IP-Adresse versucht, auf Ihr Kundenkonto zuzugreifen. Trotzdem übernimmt Coinbase keine Haftung für den Verlust von Geldern, wenn Kundenkonten kompromittiert werden. Aus diesem Grund wird normalerweise empfohlen, diese Kryptowährung nach dem Kauf einer Kryptowährung an der Coinbase-Börse offline in einer von Ihnen kontrollierten Brieftasche zu speichern.

Wir haben einen separaten Beitrag verfasst, in dem die Sicherheit von Coinbase ausführlicher beschrieben wird.

Coinbase-Kundensupport

Coinbase bietet Kundenbetreuung per E-Mail sowie mit einer Knowledge Base und einer FAQ-Seite für Kunden.

Die Wartezeiten für den Kundensupport können variieren, wobei die stark gestiegene Nachfrage nach dem Service in den letzten Monaten zu Verzögerungen führt.

Typische Reaktionszeiten liegen jedoch in der Regel innerhalb von 24 bis 72 Stunden. Einige Benutzer äußerten sich frustriert über den Erhalt von “vorgefertigten Antworten”, die das angesprochene Problem nicht vollständig lösen.

Unterstützte Länder

Coinbase bedient Kunden in folgenden Ländern:

Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Jersey, Lettland, Liechtenstein, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Vereinigtes Königreich und die Vereinigten Staaten.

Transaktionslimits

Die Transaktionslimits variieren von Land zu Land sowie aufgrund der Zahlungsmethoden und des Verifizierungsstatus. Sie können Ihre Limits über einen Link auf der Limitseite des Kontos anzeigen. Mit Coinbase können Benutzer auch höhere Limits beantragen, obwohl diese Anwendungen im Allgemeinen nicht für Kreditkartentransaktionen gelten.

Um höhere Limits zu beantragen, müssen Sie Ihre Identität überprüfen. Vollständig verifizierte US-Bürger können bis zu 50.000 US-Dollar pro Woche abwickeln, während verifizierte europäische Kunden jederzeit maximal 30.000 US-Dollar auf ihrem Konto haben können. Benutzer können ihre Limits über ihr Konto überprüfen.

Transaktionen mit Kryptowährung

Es ist einfach, Kryptowährung über Coinbase zu speichern, zu senden und zu empfangen:

  • Um Krypto zu senden oder zu speichern, müssen Sie lediglich zur Registerkarte Senden Ihres Kontos navigieren, die Brieftasche auswählen, von der Sie Münzen senden möchten, den Betrag und den öffentlichen Schlüssel der Empfängeradresse eingeben und auf Senden klicken.
  • Um Kryptowährung zu erhalten, müssen Sie zur Registerkarte Konten navigieren, auf die Brieftasche klicken, in die das Geld fließen soll, und auf Empfangen klicken. Sobald Sie auf “Empfangen” geklickt haben, erhalten Sie die Brieftaschenadresse Ihres Kontos, mit der der Absender die Kryptowährung an Sie übertragen kann.

Coinbase vs Coinbase Pro (formell GDAX)

Im Jahr 2015 hat Coinbase das Börsenelement des Unternehmens in GDAX umbenannt und 2018 erneut in „Coinbase Pro“, um das „Handelselement“ der Börse von der eher legeren Verbraucherplattform zu trennen.

Sie werden feststellen, dass Sie Coinbase-Gebühren vermeiden können, indem Sie GDAX als Ihre Kauf- / Handelsplattform verwenden, indem Sie eine Überweisung an Coinbase senden und dann Coinbase Pro für den Kauf verwenden.

Alle Coinbase-Kunden haben automatisch ein Konto bei Coinbase Pro. Sie melden sich mit denselben Anmeldeinformationen an wie auf der Coinbase-Website. Weitere Informationen zu den beiden Börsen finden Sie in unserem Vergleichspost Coinbase vs GDAX.

GDAXCoinbase Pro richtet sich an fortgeschrittene Händler, die mehr als nur die Grundlagen von Marktschwankungen im Zusammenhang mit Kryptowährungspaaren kennenlernen möchten.

Es gibt Auftragsbücher in Echtzeit, Handelsverläufe und Charting-Tools. Gleichzeitig ist die Benutzeroberfläche von Coinbase Pro sehr intuitiv und ermöglicht es Händlern, die Plattform sofort zu nutzen.

Coinbase Pro Review

Wenn Sie mehr über das Coinbase Pro-Angebot erfahren möchten, lesen Sie unseren vollständigen Test hier.

Überwachung von Konten

Einer der Kritikpunkte der Online-Community an Coinbase ist, dass bekannt ist, dass sie nachverfolgen, wohin ihre Kunden ihre Kryptowährung senden, und dass Benutzer möglicherweise bestimmte Überweisungen verbieten (z. B. bei Transaktionen mit Glücksspielseiten oder Darknet-Käufen)..

Coinbase ist auch in einen laufenden Streit verwickelt bei der IRS, wo sie gegen Anfragen zur Übergabe aller Finanzdaten des Kunden im Rahmen einer “John Doe” -Vorladung vorgehen.

Coinbase-Ausfallzeit

Im Jahr 2017, als der Bitcoin-Preis scheinbar täglich auf ein neues Niveau stieg. Während dieser Zeiträume mit extrem hoher Auslastung gab es einige Ausfallzeiten für die Website und die App, die dazu geführt haben, dass Benutzer nicht in der Lage waren, auf dem System zu handeln oder zu kaufen. Leider sind dies Teil der wachsenden Schmerzen des Dienstes, der Kunden in beispielloser Geschwindigkeit hinzufügt.

Coinbase hat seinen Kunden versichert, dass sie an dem Skalierungsproblem arbeiten – es ist im Moment keine große Sache und hat insgesamt nur wenige Stunden Ausfallzeit gesehen, aber wir dachten, wir würden es erwähnen. Dies scheint ein häufiges Problem bei einigen Börsen zu sein, die alle unter dem Gewicht der steigenden Nutzung und neuer Leute stehen, die sich mit Kryptowährungen beschäftigen möchten.

Coinbase scheint dieses Problem jetzt unter Kontrolle zu haben, aber wir müssen abwarten, wann der nächste Bullenlauf stattfindet, ob dadurch genügend Kapazität hinzugefügt wurde, um die Lasten zu bewältigen.

Coinbase Sorgerecht

Coinbase bietet Instituten auch die Verwahrung von Kryptowährungsbeständen in Form ihres Verwahrprogramms an, für das eine Einrichtungsgebühr von 100.000 USD und ein Mindestbestand von 10 Mio. USD erhoben werden, damit Sie sehen können, dass es sich an Banken, Hedgefonds und andere Finanzinstitute richtet, die dies benötigen ein solcher Dienst.

Während sich das Programm noch in der Anfangsphase befindet, haben sie bereits ihren ersten Kunden und haben ihre erste Einzahlung akzeptiert. Sorgerechtsdienste sind eine Möglichkeit für große Finanzunternehmen, ihr Vermögen sicher und versichert zu hinterlegen. Dieser Dienst, der erste seiner Art, könnte zu einer größeren institutionellen Einführung von Kryptowährungen führen.

Coinbase Sorgerecht

Coinbase und Paradex

Vor kurzem gab Coinbase die Übernahme von Paradex bekannt, einem dezentralen Austausch für Ethereum ERC-20-Token. Sie hoffen, einen Teil davon in ihre Angebote zu integrieren und eine breite Palette von Token auf ihrer Coinbase Pro-Plattform handelbar zu machen.

Dies ist eine gute Nachricht für ihre Kunden und in der Tat für alle Inhaber von Münzen, die aufgelistet werden, da dies die Exposition dieser Vermögenswerte gegenüber einem breiteren Personenkreis erheblich erhöhen sollte.

Sofortige Bankkäufe in Großbritannien

Coinbase hat kürzlich sofortige Käufe von Bankkonten in Großbritannien durchgeführt. Dies bedeutet, dass Sie jetzt jede britische Bank verknüpfen und nahezu sofortige Käufe ihrer unterstützten Währungen genießen können.

Dies bedeutet auch, dass Sie bei Ihrer Bank einzahlen und abheben können, was Coinbase zu einer der schnellsten und effizientesten Möglichkeiten macht, Ihre Münzen wieder in Fiat umzuwandeln.

Vor diesem Schritt dauerte der Prozess viel länger und beinhaltete internationale Banküberweisungen und mehr Gebühren für die Umrechnung von Kryptowährungen. Wenn Sie in Großbritannien ansässig sind, ist dies ein großer Vorteil für die Verwendung von Coinbase als Fiat auf und neben der Rampe.

Coinbase UK Bankkonto

Besuchen Sie die Seite mit den Kontoeinstellungen und klicken Sie auf “Neues Konto verknüpfen”, um die neue Kontooption für die britische Bank anzuzeigen.

Coinbase Bundle

Ein weiterer Neuzugang auf der Coinbase-Plattform ist das „Coinbase Bundle“. Das Bundle ist eine einfache Möglichkeit, alle 5 derzeit angebotenen Kryptowährungen (BTC, ETH, LTC, BCH, ETC) zu kaufen..

Coinbase Bundle

Neben Ihrem Konto wird die Option zum Kauf des Coinbase-Pakets angezeigt. Geben Sie einfach einen Betrag ein, den Sie kaufen möchten, und dieser wird automatisch wie folgt auf die Münzen aufgeteilt:

  • 75,2% Bitcoin
  • 15,58% Ethereum
  • 6,11% Bitcoin Cash
  • 2,33% Litecoin
  • 0,78% Ethereum Classic

Dies ist eine einfache Möglichkeit, sich mit den derzeit auf Coinbase verfügbaren Münzen vertraut zu machen.

Coinbase Sorgerecht

Coinbase betreibt auch einen Verwahrdienst, der sich an Finanzinstitute richtet, und trennt und verwahrt digitale Vermögenswerte zum Nutzen seiner Kunden. Coinbase Custody arbeitet als eigenständiges Custody. Unabhängig kapitalisiertes Geschäft mit Coinbase Inc. und Treuhänder nach dem New York State Banking Law.

Darüber hinaus ist es voll versichert, gesetzeskonform, wird regelmäßig externen Finanz- und Sicherheitsprüfungen unterzogen und ist nach SOC 2 Typ I mit SOC 2 Typ II zertifiziert. Die Zertifizierung nach SOC1 Typ II wird in naher Zukunft erwartet.

Coinbase vereinfacht den Kauf und die sichere Speicherung großer Mengen von Kryptowährungen für institutionelle Anleger. Derzeit wird eine Implementierungsgebühr von bis zu 10.000 US-Dollar erhoben, und es wird erwartet, dass Kunden einen Mindestbestand von 1.000.000 US-Dollar behalten.

Coinbase Abstecken

Der Verwahrservice ermöglicht es den Inhabern von Vermögenswerten auch, ihre Token zu „stecken“. Das Team hat Tezos (XTZ) -Stakes für seine Kunden vorgestellt. Die Möglichkeit zur Teilnahme an Stakes ermöglicht es Instituten, sicher an Proof-of-Stake (PoS) teilzunehmen Projekte, die Parteien für ihre Unterstützung bei der Sicherung des Blockchain-Netzwerks belohnen, indem sie ihre Vermögenswerte einsetzen.

Kundenressourcen werden in getrennten Kühlräumen aufbewahrt, und Coinbase Custody betreibt eigene Knoten und Validatoren und betreibt erstklassige Sicherheits- und Infrastrukturstandards auf institutioneller Ebene. Zusätzlich zum Einsatz wird Coinbase Custody in Kürze die Governance-Unterstützung für das Maker (MKR) -Protokoll einführen. Die Abstimmung zwischen Maker und Tezos wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2019 integriert.

Hauptmerkmale:

  • Sicherheit – Coinbase Custody verwendet 100% Offline-Speicher für alle Kundenfonds und stellt alle Anleiheanforderungen für seine Staker bereit.
  • Konform – Coinbase Custody ist ein treuhänderischer und qualifizierter Verwalter und bietet seinen Kunden Absteckdienste als nicht diskretionäre Treuhandaktivität an.
  • Einfachheit – Kunden können einfache Einzahlungs-, Auszahlungs-, Berichts- und Konsensfunktionen für alle Vermögenswerte von Coinbase Custody nutzen.

OTC-Handel

Coinbase Custody ist auch in den OTC-Desk von Coinbase integriert. Der vertikal integrierte Custody-Service bietet Kunden Zugriff auf sofortige und anonyme Liquidität. Das Custody-Team hat im März seinen ersten OTC-Handel direkt aus dem Kühlhaus abgeschlossen. Der OTC-Desk ist nur für Agenturen bestimmt. Alle Gegenparteien müssen sich an solide KYC- und AML-Richtlinien halten.

Da Coinbase jedoch als Vermittler fungiert, bleibt die Anonymität der beteiligten Gegenparteien gewahrt und die Abwicklung gewährleistet.

Custody-Kunden können den OTC-Schalter nutzen, um Trades zu bewerten und zu bestätigen, bevor sie Geld bewegen. Die OTC- und Custody-Kundenserviceteams arbeiten zusammen, um den gesamten Prozess zu vereinfachen. Kunden, die Positionen eröffnen, können OTC kaufen und Vermögenswerte direkt in Verwahrung bringen.

Hauptmerkmale:

  • Schneller Handel für Offline-Fonds
  • Der OTC-Desk nur für Agenturen bietet anonymen Zugriff auf vertrauenswürdige Gegenparteien
  • Die Kundendienstteams von OTC und Custody bieten einen nahtlosen Prozess vom Preisrisiko bis zur Handelsabwicklung

Die USDC Stablecoin

Coinbase unterstützt auch die USDC-Währung (USD Coin), einen ERC-20-Token und eine „Stablecoin“, deren Preis an den Preis des US-Dollars gebunden ist. Infolgedessen können Inhaber der Münze immer 1 USD Münze für 1,00 USD einlösen und sich vor der Volatilität des Haltens digitaler Vermögenswerte wie Bitcoin und Ethereum schützen.

USDC wird von Center geprägt, einem Konsortium, das zusammen 1,00 USD für jeden einzelnen USDC hält, wobei die Mittel auf einem konsistent überwachten und geprüften Bankkonto gehalten werden. Die Stablecoins werden von regulierten und lizenzierten Finanzinstituten ausgegeben, die über die vollen Reserven der entsprechenden Fiat-Währung verfügen. Diese Emittenten sind verpflichtet, ihre USD-Reservebestände regelmäßig bei Grant Thornton LLP zu melden Monatliche Reportagen auf diesen Beständen.

Infolgedessen ist USDC vollständig transparent und das Projekt arbeitet im Rahmen der US-amerikanischen Geldtransfergesetze. Das Open-Source-Technologieprojekt CENTER erhielt frühzeitig finanzielle Beiträge von Circle und Coinbase, die es bei der Entwicklung unterstützen, und es bleibt für die Steuerung der Währung und deren Anbindung verantwortlich wachsende Anzahl von Nutzern und Netzwerk verschiedener Interessengruppen.

USDC wird nicht nur von Coinbase und Coinbase Pro unterstützt, sondern kann auch an führenden Börsen wie Binance, Bitfinex, Kucoin, OKEx und Poloniex gehandelt werden. Da ein ERC-20-Token auch in eine Vielzahl von Geldbörsen integriert ist und auf dezentralen Plattformen wie Bitpay, BlockFi, Dharma, Nexo, Melonport und Loom verwendet werden kann.

So verdienen Sie mit Coinbase kostenlose Krypto

Im Rahmen seiner Mission, ein offenes Finanzsystem zu schaffen und die Blockchain-Technologie zugänglicher zu machen, betreibt die Börse das Coinbase Earn-Lernportal, über das Benutzer Kryptowährungen verdienen und gleichzeitig etwas über sie lernen können.

Coinbase Earn zielt darauf ab, Benutzer dazu zu motivieren, ein tieferes Verständnis für ein digitales Asset sowie die zugrunde liegende Technologie zu entwickeln, und dies, indem einfach zu konsumierende Bildungsinhalte leicht verfügbar gemacht werden.

Coinbase verdienen

Melden Sie sich für Coinbase Earn an

Verifizierte Benutzer können Krypto verdienen, indem sie eine Reihe von Lernaufgaben erledigen, z. B. Videos ansehen und Quizfragen ausfüllen. Die Initiative steht berechtigten Personen auf der ganzen Welt offen.

Neben dem Ansehen von Tutorials und der Beantwortung von Quizfragen werden Benutzer auch dafür belohnt, dass sie ihre eindeutigen Empfehlungslinks teilen und andere berechtigte Freunde einladen, die Lektionen abzuschließen.

Derzeit ist es möglich, Kurse zu digitalen Währungen wie Stellar Lumens (XLM), Zcash (ZEC), Basic Attention Token (BAT) und 0x (ZRX) zu belegen. Weitere Währungen werden voraussichtlich in Zukunft hinzugefügt.

Die Coinbase Wallet App

Das Coinbase Wallet ist ein benutzergesteuertes, nicht verwahrtes digitales Währungsportemonnaie und ein dezentraler App-Browser (dApp).

Hier werden die privaten Schlüssel (die das Eigentum an digitalen Assets darstellen) direkt auf Ihrem Gerät gespeichert und nicht zentral an einer Börse gespeichert. Dadurch haben Benutzer die Kontrolle über ihr Geld und es ist kein Coinbase-Verbraucherkonto erforderlich, um die Brieftasche verwenden zu können.

Die Brieftasche steht sowohl iOS- als auch Android-Benutzern zur Verfügung. Die App kann im Apple- und Google Play-App-Store heruntergeladen werden.

Nach dem Herunterladen können Benutzer ihre Coinbase.com-Konten mit der Coinbase Wallet-App verknüpfen und nach Abschluss mit nur wenigen Klicks Krypto jederzeit problemlos an die Wallet-App übertragen.

Coinbase Geldbörse

Die Brieftasche bietet Unterstützung für mehrere Münzen und ermöglicht Benutzern die Verwaltung beliebter Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und aller ERC-20-Token, einschließlich der stabilen USDC-Währung.

Darüber hinaus ermöglicht die Brieftasche die Aufbewahrung digitaler Sammlerstücke und enthält alle ERC-721-Sammlerstücke sowie einzigartige digitale Charaktere und Kreationen.

Das Coinbase Wallet lässt sich auch in eine Reihe von dApps integrieren und ermöglicht es Benutzern, Online-Spiele und Marktplätze sowie Projekte für dezentrale Finanzierungen (DeFi) wie Augur zu nutzen und an dezentralen Börsen und Relayern wie Kyber Network, Paradex und Radar zu handeln Relais.

Die Brieftasche ist gesichert, da die Schlüssel der Benutzer mit Secure Enclave und biometrischer Authentifizierungstechnologie geschützt sind und jeder Benutzer das alleinige Eigentum (und das alleinige Wissen über und den Zugriff auf) seiner privaten Schlüssel hat.

So verwenden Sie die Coinbase Wallet App

  • Laden Sie entweder die iOS- oder die Android-App herunter
  • Verbinden Sie Ihr Coinbase.com-Konto, indem Sie in der Benachrichtigung auf “Jetzt verbinden” klicken oder im Menü “Einstellungen” die Option “Mit Coinbase verbinden” auswählen.

Sobald Ihr Konto verknüpft ist, können Sie jederzeit Geld aus dem Menü “Einstellungen” überweisen und das Konto bei Bedarf auch über das Menü “Einstellungen” aufheben.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über die Integration von Coinbase Wallet.

Die Coinbase-Karte

Mit der kürzlich angekündigten Coinbase-Karte können Coinbase-Kunden mit Sitz in Großbritannien Kryptowährungen problemlos sowohl im Geschäft als auch online ausgeben.

Die Karte kann an jedem Ort verwendet werden, der in das Visa-Netzwerk integriert ist. Kunden können ihre Karte an Millionen von Orten auf der ganzen Welt verwenden, Zahlungen über kontaktlose Technologie, Chip- und PIN-Technologie tätigen und gleichzeitig Bargeld von unterstützten Geldautomaten abheben.

Coinbase-Karte

Die Visa-Debitkarte ist mit den Krypto-Kontoständen der Kunden bei Coinbase verknüpft, sodass diese direkt auf verschiedene Kryptowährungen zugreifen können. Bei Verwendung der Karte konvertiert Coinbase die Krypto sofort in die Fiat-Währung (derzeit GBP), die dann zum Ausfüllen verwendet wird ein Kauf.

Die Coinbase-Karte ist die erste Debitkarte, die direkt mit einem führenden Kryptowährungsaustausch in Großbritannien und der EU verbunden ist. Die Kartenfunktion ist derzeit in Großbritannien verfügbar. In den kommenden Monaten ist die Unterstützung anderer europäischer Länder geplant.

Weitere Bitcoin-Debitkarten.

Gebühren und Ausgabenlimits

  • Ausstellungsgebühr für Plastikkarte: £ 4,95
  • Inländische Bargeldbezugsgebühr (gilt sowohl für Geldautomaten- als auch für OTC-Abhebungen im Freiverkehr):
  • Bis zu £ 200 pro Monat: Kostenlos
  • Jeder Betrag über £ 200 pro Monat: 1,00% des Wertes der Geldautomatenabhebung (pro Transaktion)
  • Internationale Bargeldbezugsgebühr (gilt sowohl für Geldautomaten- als auch für OTC-Abhebungen im Freiverkehr):
  • Bis zu £ 200 oder Währungsäquivalent pro Monat: Kostenlos
  • Jeder Betrag über £ 200 oder Währungsäquivalent pro Monat: 2,00% des Wertes der Geldautomatenabhebung (pro Transaktion)
  • Inländische Kauftransaktionsgebühr: Frei
  • Transaktionsgebühr innerhalb des EWR: 0,20% des Wertes der POS-Transaktion
  • Internationale Kauftransaktionsgebühr: 3,00% des Wertes der POS-Transaktion (pro Transaktion)
  • Kartenersatzgebühr: £ 4,95 (pro ausgestellter Karte)
  • Bearbeitungsgebühr für Rückbuchung: £ 20.00
  • Krypto-Liquidationsgebühren: 2,49% der Transaktion

Derzeit müssen Benutzer der Coinbase Card das tägliche Ausgabenlimit von 10.000 GBP zusätzlich zum monatlichen Kauflimit von 20.000 GBP und dem jährlichen Kauflimit von 50.000 GBP einhalten.

Es gibt auch ein tägliches Auszahlungslimit für Geldautomaten von 500 GBP. Kunden können sich an [email protected] wenden, um ihre täglichen Ausgabenlimits zu ändern.

Eine vollständige Liste der Gebühren und Limits ist in der Karteninhabervereinbarung enthalten, die Sie in der Coinbase Card App-Einstellung finden.

Mit der Coinbase Card-App können Kunden unterwegs auf ihre Konten zugreifen und auswählen, mit welcher ihrer Krypto-Geldbörsen sie ihre Kartenausgaben finanzieren möchten.

Die App bietet außerdem sofortige Belege, Transaktionszusammenfassungen und Ausgabenkategorien mit verfügbaren i0S- und Android-Versionen. Die App kann im Apple- und Google Play-App-Store heruntergeladen werden.

Um den Start ihrer Krypto-Debitkarte zu feiern, verzichtet Coinbase auf die Ausgabegebühr von £ 4,95 für die ersten 1.000 Personen, die sich für die Warteliste anmelden.

Kunden können die iOS- und Android-App herunterladen und ihr Coinbase-Konto verknüpfen. Nachdem die auf Coinbase gespeicherten Kryptoguthaben verknüpft wurden, können sie sofort über die virtuelle Karte ausgegeben werden, wobei die Coinbase-Karte später per Post gesendet wird.

Coinbase-Sicherheit

Coinbase nimmt den Schutz von Kundendaten weiterhin ernst und verwendet eine Reihe von Sicherheitsprotokollen, um vertrauliche Informationen zu schützen. Beispielsweise werden Kennwörter und OAuth-Token mithilfe der AES-256-Verschlüsselung auf ihren Servern gespeichert, und der gesamte Datenverkehr wird über SSL übertragen, um zu verhindern, dass Dritte Verbindungen überwachen.

Darüber hinaus werden alle personenbezogenen Daten von Coinbase und seinen Partnern sicher und in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen, einschließlich des Datenschutzgesetzes 2018 und der Allgemeinen Datenschutzverordnung, gespeichert. Weitere Einzelheiten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Coinbase.

Darüber hinaus ist die Coinbase-Karte vollständig reguliert und wird von Paysafe Financial Services Limited ausgestellt, die wiederum von der Financial Conduct Authority (FCA) gemäß den Electronic Money Regulations 2011 (FRN: 900015) für die Ausgabe von E-Geld und Zahlungsinstrumenten autorisiert ist.

Es dauert derzeit zwischen 5 und 7 Werktagen, bis die Karten nach der Bestellung mit der Karte während der Woche nachmittags eintreffen. Karten, die nach dieser Zeit bestellt wurden, werden in der Regel am folgenden Werktag versandt.

Weitere Expansion

Die Börse hat kürzlich weitere Entwicklungen in Bezug auf ihre Expansionspläne angekündigt, bei denen Kunden in ganz Lateinamerika und Asien einen besseren Zugang zum Coinbase-Service erhalten.

Ungefähr 11 neue Länder in beiden Regionen wurden in das Coinbase-Netzwerk integriert, und Benutzer in fast 53 Ländern auf vier Kontinenten können jetzt Kryptowährungen auf Coinbase.com und Coinbase Pro kaufen, speichern, handeln, senden und empfangen.

Kunden in asiatischen Hubs wie Hongkong, Indien, Indonesien, Südkorea und den Philippinen; Neben den Bewohnern lateinamerikanischer Länder, darunter Argentinien, Chile, Kolumbien, Mexiko und Peru, wurden neben Neuseeland in Ozeanien auch alle begrüßt.

Fazit

Obwohl es nicht perfekt ist, Coinbase bietet Kunden (und insbesondere Neulingen in der Kryptowährung) einen praktischen und benutzerfreundlichen Service für den Kauf und Verkauf von Kryptowährung.

Wie bei jedem Online-Austausch wird jedoch trotz der oben beschriebenen Sicherheitsstufen immer empfohlen, über Coinbase gekaufte Kryptowährung in persönliche Geldbörsen zu übertragen, damit Sie vollen Zugriff auf den privaten Schlüssel für Ihre Kryptowährung haben.

Insgesamt ist es eine gute Einführung in die Welt der Kryptowährung und ermöglicht es Benutzern, ihren Zeh in die Welt der Kryptowährung einzutauchen, ohne dass es sich wie eine seltsame neue Welt anfühlt.

Wir haben diese Überprüfung im Jahr 2020 aktualisiert, um alle neuen Optionen und Funktionen abzudecken, die Coinbase eingeführt hat.

Sie werden immer stärker und bleiben für Neuankömmlinge der sicherste und einfachste Weg, sich auf Kryptowährung einzulassen. Sie haben sich zu Recht ihre Position als Marktführer verdient.

Besuchen Sie Coinbase

Coinbase

src = “~ images \ coinbase-review-ultimative-guide-to-the-top-crypto-exchange.gif”

alt = “Coinbase Review”

class = “Foto Foto-Wrapr-Produkt-Bild” /> 9.4

Benutzerfreundlichkeit

10.0 / 10

Ruf

10.0 / 10

Gebühren

9,0 / 10

Kundendienst

8,0 / 10

Zahlungsarten

10.0 / 10

Vorteile

  • Hervorragender Ruf
  • FDIC versichert
  • Einfach zu verwenden
  • Sehr sicher
  • Akzeptiert Kredit- / Debitkarten

Nachteile

  • Langsamer Kundensupport
  • Begrenzte Währungen verfügbar

Besuch {"@Kontext"::"http: \ / \ / schema.org \ /","@Art"::"Produkt","Name"::"Coinbase","Bild"::"https: \ / \ / blockonomi-9fcd.kxcdn.com \ / wp-content \ / uploads \ / 2020 \ / 02 \ /coinbase-review.gif","Beschreibung"::"Da das Interesse und die Investitionen in Kryptowährungen in den letzten Jahren stark angestiegen sind, hat die Forderung nach einem sicheren Austausch zur Erleichterung des Kaufs von Krypto zunehmend an Bedeutung gewonnen. Eine der beliebtesten Börsen, die derzeit verfügbar ist, ist Coinbase. Coinbase wurde 2012 in San Francisco gegründet und ist in 32 Ländern tätig…","bietet an": {"@Art"::"Angebot","Preis"::"0,00","Preiswährung"::"$","Verkäufer": {"@Art"::"Person","Name"::"Oliver Dale"}},"Rezension": {"@Art"::"Rezension","reviewRating": {"@Art"::"Bewertung","Beste Bewertung"::"10","schlechteste Bewertung"::"0","Bewertungswert"::"9.40"}},"Name"::"Coinbase","reviewBody"::"Da das Interesse und die Investitionen in Kryptowährungen in den letzten Jahren stark angestiegen sind, hat die Forderung nach einem sicheren Austausch zur Erleichterung des Kaufs von Krypto zunehmend an Bedeutung gewonnen. \ R \ n \ r \ nEine der beliebtesten Börsen, die derzeit verfügbar sind ist Coinbase. \ r \ n \ r \ nCoinbase wurde 2012 in San Francisco gegründet und ist in 32 Ländern tätig. Das Unternehmen hat über 12 Millionen Kunden bedient, um digitale Währungen im Wert von über 40 Milliarden US-Dollar umzutauschen. \ r \ n \ r \ nBis 2013 war Coinbase das am höchsten finanzierte Bitcoin-Startup sowie der weltweit größte Austausch von Kryptowährung. Im Gegensatz zu anderen Börsen, bei denen Benutzer auf einem Markt handeln müssen, können Benutzer mit Coinbase ihre Kryptowährung zu einem festgelegten Preis handeln, der auf ihrem Marktwert basiert. Dadurch können Benutzer ihre Kryptowährungen schneller als andere Börsen kaufen. \ R \ n \ r \ nCoinbase ist eine der einfachsten Börsen, um Bitcoin zu kaufen & andere Kryptowährungen mit Fiat per Banküberweisung, Kreditkarte, Debitkarte & Sogar PayPal. \ R \ n \ r \ nLesen Sie unsere vollständige Überprüfung. \ R \ n \ r \ n \ r \ nBesuchen Sie Coinbase \ r \ n \ r \ nCoinbase-Gebühren \ r \ nCoinbase-Gebühren zwischen ca. 1,49% Abhängig von Ihrer Zahlungsmethode bis zu 3,99%, wobei Kreditkartentransaktionen zu Gebühren am oberen Ende der Skala führen. \ r \ n \ r \ nCoinbase-Gebühren sind im Allgemeinen niedriger als bei anderen Wettbewerbern, die ein ähnliches Geschäftsmodell wie Coinmama betreiben oder CEX. \ r \ n \ r \ nCoinbase ermöglicht es Benutzern, Bitcoin, Ethereum und Litecoin zusammen mit einer ganzen Reihe anderer Kryptowährungen zu kaufen, wobei ständig weitere hinzugefügt werden. \ r \ n \ r \ n Darüber hinaus betreibt Coinbase die Coinbase Pro Exchange, das sich an fortgeschrittene Händler richten soll. \ R \ n \ r \ n \ r \ nEinrichten eines Coinbase-Kontos \ r \ nBei der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie Kryptowährung über Coinbase kaufen . \ r \ n \ r \ n \ tAnmelden \ u2013 Um ein Konto bei Coinbase zu erstellen, benötigen Sie lediglich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort. \ r \ n \ tKontotyp \ u2013 Auf Anfrage werden Sie dazu aufgefordert bestätigen deine Emailadresse. Nach Abschluss des Vorgangs werden Sie zur Startseite weitergeleitet, auf der Sie zunächst aufgefordert werden, zu bestätigen, ob Sie ein Einzel- oder ein Geschäftskonto erstellen möchten. \ R \ n \ tÜberprüfen Sie Ihre Telefonnummer \ u2013 Im nächsten Schritt überprüfen Sie Ihre Telefonnummer . Der Grund dafür ist, eine Form der 2-Faktor-Identifikation zu erstellen, um sicherzustellen, dass Ihr Konto sicher bleibt. Es stehen auch andere 2-Faktor-Identifikationsmethoden zur Verfügung, wie unten beschrieben. \ R \ n \ t Zahlungsmethode einrichten \ u2013 Wie oben angegeben, können Kunden bei Coinbase zwischen zwei Zahlungsmethoden \ u2013 Banküberweisung und Kreditkarte wählen. Bei Überweisungen richtet Coinbase häufig ein oder zwei kleine Transaktionen von und zu Ihrem Konto ein, um Ihr Konto zu überprüfen. Für Kreditkarten ist ein Screenshot der Kreditkarte erforderlich. Banküberweisungen in den USA können bis zu 4 bis 5 Tage oder 1 bis 3 Tage bei SEPA-Überweisungen in der EU dauern, während Kredit- und Debitkartentransaktionen sofort erfolgen. Mit Coinbase können Benutzer auch ihr Paypal-Konto mit der Plattform verknüpfen. Dies kann jedoch nur für Einnahmen aus dem Verkauf von Kryptowährung verwendet werden. \ R \ n \ tKryptowährung kaufen \ u2013 Sobald Sie Geld auf Ihrem Konto haben, können Sie Währung kaufen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie sich auf der rechten Registerkarte Ihres Kontos befinden, um die richtige Währung zu kaufen. Bevor Sie die Transaktion bestätigen, erhalten Sie von Coinbase Informationen zur Servicegebühr und zum Betrag der Kryptowährung, die bei der Transaktion gekauft wird. Nach der Bestätigung wird der Betrag der von Ihnen erworbenen Kryptowährung der entsprechenden Coinbase-Brieftasche gutgeschrieben. \ R \ n \ r \ n \ r \ nIst Coinbase sicher? \ R \ nEine der Wahrnehmungen der Kryptowährung bei Neulingen auf der Plattform ist dass es immer noch riskant ist, in etwas zu investieren. Und obwohl es richtig ist, dass es in der Vergangenheit Probleme mit dem Austausch von Kryptowährungen gab (wie z. B. Mt. Gox), gilt \ r \ n \ r \ nCoinbase als eine der sichersten derzeit verfügbare Plattformen. Erstens ist Coinbase in den USA ansässig und muss daher die US-Bundes- und Landesgesetze einhalten. Dies kann mit einigen ihrer Konkurrenten verglichen werden, die in Ländern tätig sind, in denen möglicherweise strengere Vorschriften für solche Plattformen gelten. \ R \ n \ r \ nCoinbase hat aktiv Gespräche mit den Aufsichtsbehörden geführt, um sicherzustellen, dass sie eine offene und Das innovative Finanzsystem und die Regulierung von Coinbase werden von einigen als das Vertrauen in Kryptowährungen nach dem Zusammenbruch von Mt Gox wiederhergestellt angesehen (obwohl andere Kommentatoren sich darüber beschwert haben, dass Coinbase eher wie eine Bank funktioniert, die innerhalb der Gemeinschaft gegen die fundamentale Natur von a verstößt dezentrale Kryptowährung). \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ n Darüber hinaus hat Coinbase Investitionen von einer Reihe hochkarätiger Unterstützer erhalten, darunter die Bank of Tokyo und BBVA, was seine Legitimität erhöht \ r \ n \ r \ nWenn es um die Speicherung von Geldern geht, ist Coinbase transparent über seine Methoden. Coinbase trennt Kundengelder von Betriebsmitteln des Unternehmens, wobei Coinbase auf seiner Website angibt, dass im Namen von Kunden gehaltene Gelder auf Bankkonten gespeichert sind und im Falle einer Insolvenz weder Coinbase noch seine Gläubiger Rechte oder Ansprüche darauf haben würden Kundengelder. \ r \ n \ r \ n In Bezug auf den Kryptowährungsspeicher gibt Coinbase an, dass 98% der Kryptowährungsgelder des Kunden über Hardware-Geldbörsen und Papiergeldbörsen, die weltweit in Tresoren und Schließfächern aufbewahrt werden, offline gespeichert werden. \ r \ n \ r \ n Darüber hinaus gibt Coinbase an, dass der verbleibende Teil der online gespeicherten Kryptowährung versichert ist und dass Kunden im Falle eines Hacks Anspruch auf Geld haben, das durch diese Versicherungspolice verloren geht. \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nCoinbase bietet Kunden eine 2-Faktor-Authentifizierungsmethode, die über SMS an Ihr Telefon oder über Apps von Drittanbietern wie Google Authenticator oder Duo erfolgen kann. \ r \ n \ r \ nZu Coinbase notif ies Benutzer, wenn ein neues Gerät oder eine neue IP-Adresse versucht, auf Ihr Kundenkonto zuzugreifen. Trotzdem übernimmt Coinbase keine Haftung für den Verlust von Geldern, wenn Kundenkonten kompromittiert werden. Aus diesem Grund wird normalerweise empfohlen, dass Sie diese Kryptowährung nach dem Kauf einer Kryptowährung an der Coinbase-Börse offline in einer von Ihnen kontrollierten Brieftasche speichern. \ R \ n \ r \ nWir haben einen separaten Beitrag verfasst, der ausführlicher beschrieben wird Informationen zur Sicherheit von Coinbase. \ r \ nCoinbase-Kundensupport \ r \ nCoinbase bietet Kundensupport per E-Mail sowie eine Wissensdatenbank und eine Seite mit häufig gestellten Fragen (FAQs) für Kunden. \ r \ n \ r \ nWarten Sie auf den Kundendienst Angesichts der enormen Zunahme der Nachfrage nach dem Service in den letzten Monaten, die zu einigen Verzögerungen führte. \ r \ n \ r \ n Die typischen Antwortzeiten liegen jedoch in der Regel innerhalb von 24 bis 72 Stunden. Einige Benutzer äußerten sich frustriert über den Erhalt von \ u201canned-Antworten \ u201d, die das angesprochene Problem nicht vollständig lösen. \ R \ nUnterstützte Länder \ r \ nCoinbase bedient Kunden in den folgenden Ländern: \ r \ n \ r \ nAustralien, Österreich, Belgien , Bulgarien, Kanada, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Jersey, Lettland, Liechtenstein, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien , Spanien, Schweden, Schweiz, Vereinigtes Königreich und die Vereinigten Staaten. \ R \ nTransaktionslimits \ r \ nTransaktionslimits variieren von Land zu Land sowie aufgrund der Zahlungsmethoden und des Überprüfungsstatus. Sie können Ihre Limits über einen Link auf der Limitseite des Kontos anzeigen. Mit Coinbase können Benutzer auch höhere Limits beantragen, obwohl diese Anwendungen im Allgemeinen nicht für Kreditkartentransaktionen gelten. \ R \ n \ r \ nUm höhere Limits zu beantragen, müssen Sie Ihre Identität überprüfen und vollständig verifizierte US-Bürger können Transaktionen bis zu durchführen 50.000 USD pro Woche, während verifizierte europäische Kunden jederzeit maximal 30.000 USD auf ihrem Konto haben können. Benutzer können ihre Limits über ihr Konto überprüfen. \ R \ nTransaktionen mit Kryptowährung \ r \ nEs ist einfach, Kryptowährung über Coinbase zu speichern, zu senden und zu empfangen: \ r \ n \ r \ n \ tUm Krypto zu senden oder zu speichern, müssen Sie nur alles tun Navigieren Sie zur Registerkarte Senden Ihres Kontos, wählen Sie die Brieftasche aus, von der Sie Münzen senden möchten, geben Sie den Betrag und den öffentlichen Schlüssel der Empfängeradresse ein und klicken Sie auf Senden. \ r \ n \ tUm Kryptowährung zu erhalten, müssen Sie zu navigieren Klicken Sie auf der Registerkarte “Konten” auf die Brieftasche, in die das Geld fließen soll, und klicken Sie auf “Empfangen”. Sobald Sie auf “Empfangen” geklickt haben, erhalten Sie die Brieftaschenadresse Ihres Kontos, mit der der Absender die Kryptowährung an Sie übertragen kann. \ R \ n \ r \ nCoinbase vs Coinbase Pro (formell GDAX) \ r \ nIn 2015 hat Coinbase das Exchange-Element des Unternehmens in GDAX umbenannt und 2018 erneut in \"Coinbase Pro \", Sie werden feststellen, dass Sie Coinbase-Gebühren vermeiden können, indem Sie GDAX als Ihre Kauf- / Handelsplattform verwenden, indem Sie eine Banküberweisung an senden. Sie können das Element \ u2018trading \ u2019 der Börse von der eher ungezwungenen Verbraucherplattform trennen Coinbase und dann Coinbase Pro für den Kauf verwenden. \ R \ n \ r \ nAlle Coinbase-Kunden haben automatisch ein Konto bei Coinbase Pro. Sie melden sich mit denselben Anmeldeinformationen an wie auf der Coinbase-Website. Weitere Informationen zu den beiden Börsen finden Sie in unserem Vergleichspost Coinbase vs GDAX. \ R \ nCoinbase Pro richtet sich an fortgeschrittene Händler, die mehr als nur die Grundlagen von Marktschwankungen im Zusammenhang mit Kryptowährungspaaren kennenlernen möchten. \ R \ nEs gibt Echtzeit-Orderbücher, Handelsverläufe und Charting-Tools. Gleichzeitig ist die Benutzeroberfläche von Coinbase Pro sehr intuitiv und ermöglicht es Händlern, die Plattform sofort zu nutzen. \ R \ n \ r \ nWenn Sie mehr über ihr Coinbase Pro-Angebot erfahren möchten, lesen Sie unser vollständiges Angebot Überprüfen Sie hier. \ r \ nÜberwachung von Konten \ r \ nEine Kritik der Online-Community an Coinbase ist bekannt dafür, dass sie nachverfolgt, wohin ihre Kunden ihre Kryptowährung senden, und Benutzern möglicherweise die Durchführung bestimmter Überweisungen untersagt (z. B. für Transaktionen mit Glücksspielseiten oder Darknet-Käufe). \ r \ n \ r \ nCoinbase ist auch in einen laufenden Streit mit dem IRS verwickelt, in dem sie gegen Anfragen zur Übergabe aller Finanzdaten des Kunden unter einem \ kämpfen"John Doe\" Vorladung. \ r \ nCoinbase-Ausfallzeit \ r \ nZurück im Jahr 2017, als der Bitcoin-Preis scheinbar täglich auf ein neues Niveau stieg. In diesen Zeiten extrem hoher Nutzung gab es einige Ausfallzeiten für die Website und die App, die dazu geführt haben, dass Benutzer nicht mehr auf dem System handeln oder kaufen konnten. Leider sind dies Teil der wachsenden Probleme des Dienstes, der Kunden mit einer beispiellosen Geschwindigkeit hinzufügt. \ R \ n \ r \ nCoinbase hat seinen Kunden versichert, dass sie an dem Skalierungsproblem arbeiten – es ist im Moment keine große Sache und hat insgesamt nur ein paar Stunden Ausfallzeit gesehen, aber wir dachten, wir würden es erwähnen. Dies scheint ein häufiges Problem in einigen Börsen zu sein, die alle unter dem Gewicht der steigenden Nutzung und neuer Leute stehen, die sich mit Kryptowährungen beschäftigen möchten. \ R \ n \ r \ nCoinbase scheint dieses Problem jetzt unter Kontrolle zu haben, aber wir werden es tun Ich muss abwarten, wann der nächste Bullen-Lauf stattfindet, ob dadurch genügend Kapazität für die Verarbeitung der Lasten hinzugefügt wurde. \ r \ nCoinbase-Verwahrung \ r \ nCoinbase bietet Instituten auch die Verwahrung von Kryptowährungs-Assets in Form ihres Verwahrungsprogramms an, für das a Einrichtungsgebühr von 100.000 USD und ein Mindestbestand von 10 Mio. USD, damit Sie sehen können, dass sie sich an Banken, Hedgefonds und andere Finanzinstitute richtet, die einen solchen Service benötigen würden. \ r \ n \ r \ nWährend sich das Programm noch in der Anfangsphase befindet haben sie bereits ihren ersten Kunden und haben ihre erste Einzahlung akzeptiert. Sorgerechtsdienste sind eine Möglichkeit für große Finanzunternehmen, ihr Vermögen sicher und versichert zu hinterlegen. Dieser Dienst, der erste seiner Art, könnte zu einer größeren institutionellen Einführung von Kryptowährungen im Allgemeinen führen. \ R \ n \ r \ n \ r \ nCoinbase und Paradex \ r \ n Kürzlich kündigte Coinbase die Übernahme von Paradex an, einer dezentralen Börse Für Ethereum ERC-20-Token hoffen sie, einen Teil davon in ihre Angebote zu integrieren und eine breite Palette von Token auf ihrer Coinbase Pro-Plattform handelbar zu machen. \ r \ n \ r \ nDies sind gute Nachrichten für ihre Kunden und in der Tat für alle Inhaber Die Anzahl der Münzen, die als solche aufgeführt werden, dürfte das Risiko dieser Vermögenswerte für ein breiteres Spektrum von Personen erheblich erhöhen. \ r \ n Sofortige Käufe von britischen Banken \ r \ nCoinbase hat kürzlich sofortige Käufe von britischen Bankkonten getätigt, was bedeutet, dass Sie dies jetzt tun können Verbinden Sie jede britische Bank und genießen Sie den sofortigen Kauf ihrer unterstützten Währungen. \ r \ n \ r \ n Dies bedeutet auch, dass Sie bei Ihrer Bank einzahlen und abheben können, was Coinbase zu einer der schnellsten und effizientesten Möglichkeiten macht, Ihre Münzen wieder umzuwandeln fiat. \ r \ n \ r \ nVor diesem Schritt auch der Prozess k viel länger und mit internationalen Banküberweisungen und mehr Gebühren für die Umrechnung von Kryptowährungen verbunden. Wenn Sie in Großbritannien ansässig sind, ist dies ein großer Vorteil für die Verwendung von Coinbase als Fiat auf und neben der Rampe. \ R \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nBesuchen Sie die Seite mit den Kontoeinstellungen und klicken Sie auf \"Verknüpfen Sie ein neues Konto \" um die neue Kontooption für das britische Bankkonto anzuzeigen. \ r \ nCoinbase-Bundle \ r \ nEine weitere Neuerung auf der Coinbase-Plattform ist deren \"Coinbase Bundle \". Das Bundle ist eine einfache Möglichkeit, alle 5 derzeit angebotenen Kryptowährungen (BTC, ETH, LTC, BCH, ETC) zu kaufen. \ R \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nAus Ihrem Konto wird die Option angezeigt Wenn Sie das Coinbase-Paket kaufen, geben Sie einfach einen Betrag ein, den Sie kaufen möchten, und es wird automatisch wie folgt auf die Münzen aufgeteilt: \ r \ n \ r \ n \ t75,2% Bitcoin \ r \ n \ t15,58% Ethereum \ r \ n \ t6.11% Bitcoin Cash \ r \ n \ t2.33% Litecoin \ r \ n \ t0.78% Ethereum Classic \ r \ n \ r \ nDies ist eine einfache Möglichkeit, sich den Münzen auszusetzen Derzeit auf Coinbase verfügbar. \ r \ nCoinbase-Verwahrung \ r \ nCoinbase betreibt auch einen Verwahrdienst, der sich an Finanzinstitute richtet und digitale Vermögenswerte zum Nutzen seiner Kunden trennt und treuhänderisch verwahrt. Coinbase Custody arbeitet als eigenständiges Custody. Unabhängig kapitalisiertes Geschäft mit Coinbase Inc. und Treuhänder im Sinne des New York State Banking Law. \ r \ n \ r \ n Darüber hinaus ist es voll versichert, aufsichtsrechtlich konform, wird regelmäßig externen Finanz- und Sicherheitsprüfungen unterzogen und ist vom Typ SOC 2 Ich habe eine Zertifizierung mit SOC 2 Typ II und eine SOC1 Typ II-Zertifizierung erhalten, die in naher Zukunft erwartet wird. \ R \ n \ r \ nCoinbase vereinfacht den Kauf und die sichere Aufbewahrung großer Mengen von Kryptowährungen für institutionelle Anleger. Derzeit wird eine Implementierungsgebühr erhoben von bis zu 10.000 US-Dollar, und von Kunden wird erwartet, dass sie ein Mindestguthaben von 1.000.000 US-Dollar behalten. \ r \ n \ r \ n \ r \ nCoinbase-Absteckung \ r \ nDer Verwahrungsdienst ermöglicht es den Inhabern von Vermögenswerten auch, ihre Token und die Token zu übernehmen Das Team hat Tezos (XTZ) -Stakes für seine Kunden vorgestellt. Die Möglichkeit, an Stakes teilzunehmen, ermöglicht es Institutionen, sicher an ProS-of-Stake-Projekten (PoS) teilzunehmen, die Parteien für die Unterstützung bei der Sicherung des Blockchain-Netzwerks belohnen, indem sie ihre As setzen Sets. \ r \ n \ r \ nClient-Assets werden in einem getrennten Kühlhaus aufbewahrt, und Coinbase Custody betreibt eigene Knoten und Validatoren und betreibt erstklassige Sicherheits- und Infrastrukturstandards auf institutioneller Ebene. Zusätzlich zum Einsatz wird Coinbase Custody in Kürze die Governance-Unterstützung für das Maker (MKR) -Protokoll einführen. Die Abstimmung zwischen Maker und Tezos wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2019 integriert. \ R \ n \ r \ nWichtigste Funktionen: \ r \ n \ r \ n \ tSecurity \ u2013 Coinbase Custody verwendet 100% Offline-Speicher für alle Kundengelder und stellt alle Anleiheanforderungen für seine Staker bereit. \ r \ n \ tKompliziert – Coinbase Custody ist ein treuhänderischer und qualifizierter Depotbankanbieter und bietet Absteckdienste als Nicht-diskretionäre Treuhandaktivitäten für seine Kunden. \ r \ n \ tEinfachheit – Kunden können einfache Einzahlungs-, Auszahlungs-, Berichts- und Konsensfunktionen für alle Vermögenswerte von Coinbase Custody nutzen. \ r \ n \ r \ nOTC Trading \ r \ nCoinbase Custody ist Der vertikal integrierte Verwahrdienst ist auch in den OTC-Desk von Coinbase integriert und bietet Kunden Zugriff auf sofortige und anonyme Liquidität. Das Custody-Team hat im März seinen ersten OTC-Handel direkt aus dem Kühlhaus abgeschlossen. Der OTC-Desk ist nur für Agenturen bestimmt. Alle Gegenparteien müssen strenge KYC- und AML-Richtlinien einhalten. \ R \ n \ r \ nCoinbase handelt jedoch Als Vermittler bleibt die Anonymität der beteiligten Gegenparteien erhalten, während die Abwicklung gewährleistet wird. \ r \ n \ r \ nKunden können den OTC-Schalter nutzen, um Geschäfte zu bewerten und zu bestätigen, bevor sie Geld bewegen, und die Kundendienstteams von OTC und Custody arbeiten zusammen vereinfachen Sie den gesamten Prozess. Jeder Kunde, der Positionen einleitet, kann OTC kaufen und Vermögenswerte direkt in Verwahrung abwickeln. \ R \ n \ r \ nWichtigste Funktionen: \ r \ n \ r \ n \ tSchneller Handel für Offline-Fonds \ r \ n \ t Nur OTC-Desk-Nur-Agent-Angebote werden anonym bereitgestellt Zugriff auf vertrauenswürdige Gegenparteien \ r \ n \ tDie OTC- und Custody-Kundendienstteams bieten einen nahtlosen Prozess vom Preisrisiko bis zur Handelsabwicklung \ r \ n \ r \ nDie USDC Stablecoin \ r \ nCoinbase unterstützt auch die USDC-Währung (USD Coin). , ein ERC-20-Token und \ u201cstablecoin \ u201d mit einem Preis, der an den Preis des US-Dollars gebunden ist. Infolgedessen können Inhaber der Münze immer 1 USD-Münze für 1,00 USD einlösen und sich vor der Volatilität des Haltens digitaler Vermögenswerte wie Bitcoin und Ethereum schützen. \ R \ n \ r \ nUSDC wird von Center, a Konsortium, das zusammen 1,00 USD für jeden einzelnen USDC hält, wobei die Mittel auf einem konsistent überwachten und geprüften Bankkonto gehalten werden. Die Stablecoins werden von regulierten und lizenzierten Finanzinstituten ausgegeben, die über die vollen Reserven der entsprechenden Fiat-Währung verfügen. Diese Emittenten müssen ihre USD-Reservebestände regelmäßig melden, wobei Grant Thornton LLP monatliche Berichte über diese Bestände erstellt. \ R \ n \ r \ n Infolgedessen ist USDC vollständig transparent und das Projekt arbeitet im Rahmen der US-amerikanischen Geldtransfergesetze. Das Open-Source-Technologieprojekt CENTER erhielt frühzeitig finanzielle Beiträge von Circle und Coinbase, die es bei seiner Entwicklung unterstützen, und es bleibt für die Steuerung der Währung verantwortlich USDC wird nicht nur von Coinbase und Coinbase Pro unterstützt, sondern kann auch an führenden Börsen wie Binance, Bitfinex, Kucoin, OKEx und Poloniex gehandelt werden . Als ERC-20-Token ist es auch in eine Vielzahl von Geldbörsen integriert und kann auf dezentralen Plattformen wie Bitpay, BlockFi, Dharma, Nexo, Melonport und Loom verwendet werden. \ R \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nWie man mit Coinbase kostenlose Krypto verdient \ r \ nUm im Rahmen seiner Mission, ein offenes Finanzsystem zu schaffen und die Blockchain-Technologie zugänglicher zu machen, betreibt die Börse das Coinbase Earn-Lernportal, mit dem Benutzer Kryptowährungen verdienen können. Gleichzeitig lernen Sie sie kennen. \ r \ n \ r \ nCoinbase Earn soll Benutzer dazu anregen, ein tieferes Verständnis für ein digitales Asset und die zugrunde liegende Technologie zu entwickeln, und dies durch einfache Nutzung von Lerninhalten sofort verfügbar. \ r \ n \ r \ n \ r \ nAnmeldung für Coinbase Earn \ r \ nVerifizierte Benutzer können Krypto verdienen, indem sie eine Reihe von Lernaufgaben wie das Ansehen von Videos und das Ausfüllen von Quiz erledigen. Die Initiative ist offen an berechtigte Personen auf der ganzen Welt. \ r \ n \ r \ n Zusätzlich zum Ansehen von Tutorials und Antworten Bei Quizfragen werden Benutzer auch dafür belohnt, dass sie ihre eindeutigen Empfehlungslinks teilen und andere berechtigte Freunde einladen, die Lektionen abzuschließen. \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nEs ist derzeit möglich, Kurse in digitaler Form zu belegen Währungen wie Stellar Lumens (XLM), Zcash (ZEC), Basic Attention Token (BAT) und 0x (ZRX). Weitere Währungen werden voraussichtlich in Zukunft hinzugefügt. \ r \ nDie Coinbase Wallet-App \ r \ nDie Coinbase Wallet ist eine benutzergesteuerte, nicht verwahrte Geldbörse für digitale Währungen und ein Browser für dezentrale Apps (dApp). \ r \ n \ r \ nHier werden die privaten Schlüssel (die das Eigentum an digitalen Assets darstellen) direkt auf Ihrem Gerät gespeichert und nicht zentral auf einem Gerät gespeichert Austausch. Dadurch haben Benutzer die Kontrolle über ihr Geld und es ist kein Coinbase-Verbraucherkonto erforderlich, um die Brieftasche verwenden zu können. \ R \ n \ r \ nDie Brieftasche steht sowohl iOS- als auch Android-Benutzern zur Verfügung, und die App kann verfügbar sein Wird aus den Apple- und Google Play-App-Stores heruntergeladen. \ r \ n \ r \ nNach dem Herunterladen können Benutzer ihre Coinbase.com-Konten mit der Coinbase Wallet-App verknüpfen und nach Abschluss jederzeit mit just einfach Krypto in die Wallet-App übertragen Ein paar Klicks. \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nDie Brieftasche bietet Unterstützung für mehrere Münzen und ermöglicht Benutzern die Verwaltung beliebter Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), und alle ERC-20-Token, einschließlich der stabilen USDC-Währung. \ r \ n \ r \ n Darüber hinaus ermöglicht die Brieftasche die Aufbewahrung digitaler Sammlerstücke und enthält alle ERC-721-Sammlerstücke sowie einzigartige digitale Zeichen und Kreationen. \ r \ n \ r \ nDas Coinbase Wallet lässt sich auch in eine Reihe von dApps integrieren und ermöglicht es Benutzern, Online-Spiele und Marktplätze sowie dezentrale Aktivitäten zu nutzen zed Finance (DeFi) -Projekte wie Augur und Handel an dezentralen Börsen und Relais wie Kyber Network, Paradex und Radar Relay. \ r \ n \ r \ nDie Brieftasche ist gesichert, da Benutzerschlüssel mit Secure Enclave und biometrischer Authentifizierung geschützt sind Jeder Benutzer ist alleiniger Eigentümer (und hat alleiniges Wissen über und Zugriff auf) seine privaten Schlüssel. \ r \ nWie verwende ich die Coinbase Wallet-App? \ r \ n \ r \ n \ tDownloaden Sie entweder die iOS- oder die Android-App \ r \ n \ tVerbinden Sie Ihr Coinbase.com-Konto, indem Sie in der Benachrichtigung auf \ u201cConnect Now \ u201d klicken oder im Menü Einstellungen \ u201cConnect to Coinbase \ u201d auswählen. \ r \ n \ r \ nWenn Ihr Konto verknüpft ist, sind Sie Sie können jederzeit Geld aus dem Menü “Einstellungen” überweisen und das Konto “Einstellungen” verwenden, um die Verknüpfung Ihres Kontos bei Bedarf aufzuheben. \ r \ n \ r \ n Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über die Integration von Coinbase Wallet. \ r \ n \ r \ n \ r \ nDie Coinbase-Karte \ r \ nDie kürzlich angekündigte Coinbase-Karte ermöglicht es Coinbase-Kunden mit Sitz in Großbritannien Kryptowährungen können Sie problemlos im Geschäft und online ausgeben. \ r \ n \ r \ nDie Karte kann an jedem im Visa-Netzwerk integrierten Ort verwendet werden, und Kunden können ihre Karte an Millionen von Orten auf der ganzen Welt verwenden und Zahlungen über kontaktlose Zahlungen tätigen. Chip- und PIN-Technologie sowie Bargeldabhebungen an unterstützten Geldautomaten. \ R \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nDie Visa-Debitkarte ist mit den Krypto-Kontoständen der Kunden auf Coinbase verknüpft, sodass diese direkt darauf zugreifen können Bei Verwendung einer Vielzahl von Kryptowährungen konvertiert Coinbase die Krypto sofort in eine Fiat-Währung (derzeit GBP), die dann zum Abschluss eines Kaufs verwendet wird. \ r \ n \ r \ nDie Coinbase-Karte ist die erste Debitkarte, die verwendet wird Es ist direkt mit einem führenden Kryptowährungsaustausch in Großbritannien und der EU verbunden. Die Kartenfunktion ist derzeit in Großbritannien verfügbar. In den kommenden Monaten ist Unterstützung für andere europäische Länder geplant. \ r \ n \ r \ nSiehe weitere Bitcoin-Debitkarten. \ r \ nGebühren und Ausgabenlimits \ r \ n \ r \ n \ tPlastic Card Issueance Fee: \ u00a 34,95 \ r \ n \ t Inländische Bargeldbezugsgebühr (gilt sowohl für Geldautomaten- als auch für außerbörsliche \ u201cOTC \ u201d-Abhebungen): \ r \ n \ tUp bis \ u00a3200 pro Monat: Kostenlos \ r \ n \ tJeder Betrag über \ u00a3200 pro Monat: 1,00% des Wertes der Geldautomatenabhebung (pro Transaktion) \ r \ n \ tInternationale Bargeldabhebungsgebühr (gilt sowohl für Geldautomaten- als auch für außerbörsliche Abhebungen): \ r \ n \ tUp bis \ u00a3200 oder Währungsäquivalent pro Monat: Kostenlos \ r \ n \ tJeder Betrag über \ u00a3200 oder Währungsäquivalent pro Monat: 2,00% des Wertes der Geldautomatenabhebung (pro Transaktion) \ r \ n \ t Gebühr für den Inlandskauftransaktion: Kostenlos \ r \ n \ tIntra-EWR Kauftransaktionsgebühr: 0,20% des Wertes der POS-Transaktion \ r \ n \ tInternationale Kauftransaktionsgebühr: 3,00% des Wertes der POS-Transaktion (pro Transaktion) \ r \ n \ tKartenersatzgebühr: \ u00a34,95 (pro ausgegebener Karte) \ r \ n \ tChargeback-Bearbeitungsgebühr: \ u00a320.00 \ r \ n \ tCrypto-Liquidationsgebühren: 2,49% der Transaktion \ r \ n \ r \ n Derzeit müssen Coinbase-Kartenbenutzer das tägliche Ausgabenlimit von \ u00a310,0 einhalten Zusätzlich zum monatlichen Kauflimit von \ u00a320.000 und dem jährlichen Kauflimit von \ u00a350.000. \ R \ n \ r \ nEs gibt auch ein tägliches Abhebungslimit für Geldautomaten von \ u00a3500, und Kunden können sich an cardupport @ coinbase wenden .com, um ihre täglichen Ausgabenlimits zu ändern. \ r \ n \ r \ nEine vollständige Liste der Gebühren und Limits ist in der Karteninhabervereinbarung enthalten, die in der Coinbase Card App-Einstellung zu finden ist. \ r \ n \ r \ nDie Coinbase Card-App ermöglicht es Kunden, unterwegs auf ihre Konten zuzugreifen und auszuwählen, mit welcher ihrer Krypto-Geldbörsen sie ihre Kartenausgaben finanzieren möchten. \ r \ n \ r \ nDie App bietet außerdem sofortige Belege, Transaktionszusammenfassungen und Ausgabenkategorien Da sowohl i0S- als auch Android-Versionen verfügbar sind und die App in den Apple- und Google Play-App-Stores heruntergeladen werden kann. \ r \ n \ r \ n Um den Start ihrer Krypto-Debitkarte zu feiern, verzichtet Coinbase auf die Karte \ u00a34.95 Ausstellungsgebühr für die ersten 1.000 Personen, die sich für die Warteliste anmelden. \ r \ n \ r \ nKunden können das iO herunterladen S und Android App und verknüpfen ihr Coinbase-Konto, nachdem alle auf Coinbase gespeicherten Kryptoguthaben sofort über die virtuelle Karte ausgegeben werden können, wobei die Coinbase-Karte später per Post gesendet wird. \ R \ nCoinbase-Sicherheit \ r \ nCoinbase wird weiterhin verwendet Nehmen Sie den Schutz von Kundendaten ernst und verwenden Sie eine Reihe von Sicherheitsprotokollen, um vertrauliche Informationen zu schützen. Beispielsweise werden Kennwörter und OAuth-Token mithilfe der AES-256-Verschlüsselung auf ihren Servern gespeichert, und der gesamte Datenverkehr wird über SSL übertragen, um zu verhindern, dass Dritte Verbindungen überwachen. \ R \ n \ r \ n Darüber hinaus werden alle persönlichen Daten von Coinbase und seinen Mitarbeitern gespeichert Partner sicher und in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen, einschließlich des Datenschutzgesetzes 2018 und der Allgemeinen Datenschutzverordnung. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Coinbase. Außerdem ist die Coinbase-Karte vollständig reguliert und ausgegeben von Paysafe Financial Services Limited, die wiederum von der Financial Conduct Authority (FCA) gemäß den Electronic Money Regulations 2011 (FRN: 900015) für die Ausgabe von elektronischem Geld und Zahlungsinstrumenten autorisiert ist. \ r \ n \ r \ Derzeit dauert es zwischen 5 und 7 Werktagen, bis nCards nach der Bestellung mit einer Karte während der Woche nachmittags eintreffen. Karten, die nach dieser Zeit bestellt werden, werden in der Regel am folgenden Werktag versandt. \ R \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nWeiter weitere Erweiterung \ r \ nDie Börse hat kürzlich weitere Entwicklungen hinsichtlich ihrer Erweiterung angekündigt Pläne für Kunden in ganz Lateinamerika und Asien, die einen besseren Zugang zum Coinbase-Service erhalten sollen. \ r \ n \ r \ n Ungefähr 11 neue Länder in beiden Regionen wurden in das Coinbase-Netzwerk integriert, und Benutzer in fast 53 Ländern auf vier Kontinenten sind es Jetzt können Kryptowährungen auf Coinbase.com und Coinbase Pro gekauft, gespeichert, gehandelt, gesendet und empfangen werden. \ r \ n \ r \ nKunden in asiatischen Hubs wie Hongkong, Indien, Indonesien, Südkorea und den Philippinen; Neben den Bewohnern lateinamerikanischer Länder, darunter Argentinien, Chile, Kolumbien, Mexiko und Peru, wurden neben Neuseeland in Ozeanien auch alle begrüßt. \ r \ nFazit \ r \ nObwohl es nicht perfekt ist, Coinbase bietet Kunden (und insbesondere Neulingen in der Kryptowährung) einen praktischen und benutzerfreundlichen Service für den Kauf und Verkauf von Kryptowährung. \ R \ n \ r \ n Wie bei jedem Online-Austausch wird die Empfehlung jedoch trotz der oben beschriebenen Sicherheitsstufen gelten Es ist immer so, dass jede über Coinbase gekaufte Kryptowährung in persönliche Geldbörsen übertragen werden sollte, damit Sie vollen Zugriff auf den privaten Schlüssel Ihrer Kryptowährung haben. \ r \ n \ r \ n Insgesamt ist dies eine gute Einführung in die Welt der Kryptowährung und ermöglicht Benutzern Wir tauchen in die Welt der Kryptowährung ein, ohne dass es sich wie eine seltsame neue Welt anfühlt. \ r \ n \ r \ nWir haben diese Überprüfung im Jahr 2020 aktualisiert, um alle neuen Optionen und Funktionen abzudecken, die Coinbase eingeführt hat. \ r \ n \ r \ nDie Sie werden immer stärker und bleiben der sicherste und einfachste Weg für Neulinge, sich auf Kryptowährung einzulassen. Sie haben sich zu Recht ihre Position als Marktführer verdient. \ R \ nBesuchen Sie Coinbase","Autor": {"@Art"::"Person","Name"::"Oliver Dale"}},"Veröffentlichungsdatum"::"2021-01-04"}},"zusätzlicher Typ"::"nicht definiert","anderer Name"::"nicht definiert","vergeben"::"nicht definiert","Auszeichnungen"::"nicht definiert","Marke"::"nicht definiert","Kategorie"::"nicht definiert","Farbe"::"nicht definiert","Tiefe"::"nicht definiert","eindeutige Beschreibung"::"nicht definiert","gtin12"::"nicht definiert","gtin13"::"nicht definiert","gtin14"::"nicht definiert","gtin8"::"nicht definiert","Höhe"::"nicht definiert","Kennung"::"nicht definiert","Logo"::"nicht definiert","mainEntityOfPage"::"nicht definiert","Material"::"nicht definiert","Modell-"::"nicht definiert","mpn"::"nicht definiert","Produkt ID"::"nicht definiert","Produktionsdatum"::"nicht definiert","Kaufdatum"::"nicht definiert","Veröffentlichungsdatum"::"nicht definiert","gleich wie"::"nicht definiert","sku"::"nicht definiert","Slogan"::"nicht definiert","URL"::"nicht definiert","Gewicht"::"nicht definiert","Breite"::"nicht definiert"}}

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me