Litecoin-Leitfaden

Litecoin (LTC) ist eine der ältesten existierenden Kryptowährungen und wurde im Oktober 2011 als Gabelung von Bitcoin eingeführt. Es hat viele der gleichen Eigenschaften wie Bitcoin, ist jedoch bestrebt, leichter und schneller zu sein, und weist daher kürzere Blockgenerierungszeiten von ca. 2,5 Minuten auf. Dies ermöglicht sowohl eine schnellere Transaktionsfreigabe als auch niedrigere Transaktionsgebühren als Bitcoin.

Litecoin Website

Das Team hinter Litecoin beschreibt es als eine Peer-to-Peer-Internetwährung, die sofortige, nahezu Nullkostenzahlungen an jeden auf der Welt ermöglicht. Litecoin ist ein Open Source, mathematisch sicheres, globales Zahlungsnetzwerk, das auch vollständig dezentralisiert ist. Das Litecoin-Team ist auch bestrebt, Technologien zu integrieren, die die Schlüsselfunktionen der Münze verbessern. Infolgedessen genießt Litecoin eine erhebliche Unterstützung der Branche, Handelsvolumen und Liquidität. Es ist ein bewährtes Tauschmittel und eine der etabliertesten digitalen Währungen im Hinblick auf den Web-Handel und Internetausgaben. Litecoin zielt darauf ab, die Anzahl der alltäglichen digitalen Transaktionen zu erhöhen und Bitcoin zu ergänzen.

Wer steckt dahinter??

Litecoin wurde von Charlie Lee entwickelt, einem ehemaligen Coinbase-Mitarbeiter, der im Sommer 2017 aufgehört hat, an der Börse zu arbeiten, um sich ganz auf Litecoin zu konzentrieren. Lee beabsichtigte, eine Währung zu schaffen, die Bitcoin ergänzt und als „digitales Silber“ für den Status von Bitcoin als digitaler Wertspeicher ähnlich wie Gold fungiert. Lee fungiert als vokaler und transparenter Frontmann für das Projekt und ist oft zu finden seine Gedanken teilen zu einer Reihe von Themen, die die allgemeine Kryptowährungsgemeinschaft betreffen.

Lee ist verantwortlich für den täglichen Betrieb von Litecoin und Mitglied der Litecoin Foundation, Eine in Singapur registrierte gemeinnützige Organisation, die sich bemüht, Litecoin zum Wohle der Gesellschaft voranzutreiben, indem sie modernste Blockchain-Technologien entwickelt und fördert. Die Stiftung besteht aus:

  • Der Aufsichtsrat: Charlie Lee (USA), Xinxi Wang (SG) und Franklyn Richards (Großbritannien)
  • Geschäftsführer: Charlie Lee
  • Betriebsleiter: Keith Yong (SG)
  • Gesponserte Vollzeitentwickler: Adrian Gallagher (Thrasher, AU)
  • Teilzeitentwickler: Loshan T. (Großbritannien), Fan Yang (CN)

Litecoin besteht auch aus dem Litecoin Core Entwicklungsteam, das alle Entwickler der Litecoin-Projekt Sowohl die Litecoin Foundation als auch das Core-Team arbeiten eng zusammen und teilen technische und finanzielle Unterstützung.

Litecoin-Funktionen

Litecoin ist Open Source-Software und kann unabhängig von Binärdateien und dem entsprechenden Quellcode überprüft werden. Litecoin ist auch bestrebt, technologische Fortschritte zu implementieren, die es ihm ermöglichen, seine Position als führende Kryptowährung zu behaupten. Diese schließen ein:

Blockchain – Die Litecoin-Blockchain ist darauf ausgerichtet, im Vergleich zu Bitcoin ein hohes Transaktionsvolumen abzuwickeln. Durch die Implementierung von SegWit (Frequent Block Generating, Lightening und Segregated Witness) unterstützt das Litecoin-Netzwerk Transaktionen mit hohem Volumen, ohne dass die Software in Zukunft geändert werden muss. Dies macht Litecoin effizienter für Händler und Kunden, die von schnelleren Bestätigungszeiten und niedrigeren Gebühren profitieren.

Bergbau – Litecoin verwendet einen Algorithmus namens Scrypt, der den Mining-Prozess für neue Münzen bestimmt. Scrypt ermöglicht einen höheren Grad an Parallelverarbeitung und ist für neue Miner im Allgemeinen leichter zugänglich als ein herkömmlicherer Algorithmus. Die Verwendung von Scrypt erleichtert das Mining von Litecoin, ohne die ASIC-basierte Mining-Hardware zu verwenden, die zum Minen von Münzen mithilfe des SHA-256-Algorithmus erforderlich ist. Bergleute erhalten derzeit 25 neue Litecoin pro Block, eine Summe, die alle 4 Jahre oder ungefähr alle 840.000 Blöcke halbiert wird. Das Litecoin-Netzwerk soll 84 Millionen Litecoin produzieren, was genau dem Vierfachen des maximalen Bitcoin-Angebots entspricht.

Branchenintegration – Litecoin war ursprünglich eine Gabelung von Bitcoin, weshalb die beiden Währungen immer noch viele der gleichen Merkmale aufweisen. Litecoin ist daher eine der am besten integrierten Kryptowährungen in der Branche und wird branchenweit umfassend unterstützt. Litecoin wird von Börsen, Geldautomaten, Online- und Offline-Händlern, Web-Casinos und Entwicklern gut unterstützt. Es wird auch von einer loyalen und leidenschaftlichen Gemeinschaft unterstützt.

Litecoin gegen Bitcoin

Bitcoin und Litecoin werden im Allgemeinen als kostenlos angesehen, und Litecoin arbeitet häufig daran, Änderungen und Upgrades voranzutreiben, von denen auch das Bitcoin-Netzwerk profitieren kann.

Litecoin hat sich darauf konzentriert, schneller und effizienter als Bitcoin zu sein, und hat sich bewusst zum Ziel gesetzt, von Händlern und Anbietern übernommen zu werden. Neben der Implementierung einer häufigen Blockgenerierung nutzt Litecoin auch das Lightening Network und Segregated Witness (SegWit), um sicherzustellen, dass Benutzer sich darauf verlassen können, dass das Netzwerk ein hohes Transaktionsvolumen mit hoher Geschwindigkeit und geringer Geschwindigkeit abwickeln kann Kosten. Litecoin wurde kürzlich auch verwendet, um eine Kreuzketten-Atomtausch Dadurch können Benutzer Kryptowährungen direkt mithilfe eines intelligenten Vertrags austauschen, ohne dass ein Dritter wie ein Umtausch erforderlich ist.

Diese Upgrades geben Litecoin die Oberhand in Bezug auf die Gesamteffizienz. Es ist jedoch fast unvermeidlich, dass diese Funktionen irgendwann in die Bitcoin-Blockchain integriert werden.

Obwohl sich Litecoin als Top-5-Kryptowährung etabliert hat, folgt es Bitcoin immer noch, wenn es um Popularität geht. Bitcoin wird derzeit bei rund 7000 US-Dollar gehandelt und hat eine Marktkapitalisierung von rund 117 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus kann Bitcoin ein 24-Stunden-Handelsvolumen von bis zu viermal mehr als jede andere Kryptowährung aufzeichnen. Litecoin hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 3 Mrd. USD und notiert bei rund 60 USD (Stand: 15. November 2017)..

Bitcoin gilt als überlegener Wertspeicher und das Bitcoin-Netzwerk kann 21 Millionen Münzen niemals überschreiten. Litecoin kann bis zu 84 Millionen Münzen aufnehmen und ist aufgrund seines niedrigeren Preises besser für den Kauf von preisgünstigen Waren oder Dienstleistungen geeignet. Da Kryptowährungen der Massenakzeptanz näher kommen, sollte dies Litecoin helfen, die Lücke zu seinem älteren Bruder zu schließen.

Litecoin Geldbörsen

Es gibt verschiedene Brieftaschen, mit denen Sie Ihre Litecoin speichern können. Sie können sie in einer Hardware-Brieftasche speichern: Sowohl Trezor als auch Ledger unterstützen Litecoin. Du kannst auch Laden Sie eine Reihe von Brieftaschen herunter von der offiziellen Website für Windows, Mac, Linux, Android, iOS und so weiter.

Litecoin Geldbörsen

So kaufen Sie Litecoin

Litecoin ist eine von nur 3 Kryptowährungen, bei denen Sie derzeit mit Fiat-Währung kaufen können Coinbase, Dies macht es zu einem der derzeit einfachsten Einkäufe und ist daher für Neulinge in der Kryptowährung attraktiv. Sie können unsere vollständige Rezension von Coinbase hier lesen.

Registrieren Sie sich bei Coinbase

Für Erstkäufer von Kryptowährung empfehlen wir die Verwendung von Coinbase für Ihren ersten Einkauf – es ist einfach zu bedienen und wird von der US-Regierung vollständig reguliert, sodass Sie wissen, dass es einer der sichersten und seriösesten Orte ist, an denen Sie Kryptowährung kaufen können. Coinbase bietet die Möglichkeit, Bitcoin, Litecoin und Ethereum mit einer Kredit- oder Debitkarte oder per Banküberweisung zu kaufen. Die Gebühren für Karten sind höher, aber Sie erhalten Ihre Währung sofort.

Bei der Anmeldung müssen Sie eine Identitätsprüfung durchführen, da strenge finanzielle Richtlinien eingehalten werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Link verwenden, um sich anzumelden. Bei Ihrem ersten Einkauf von 100 US-Dollar werden Ihnen 10 US-Dollar an kostenlosem Bitcoin gutgeschrieben.

Coinbase-Website

Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche “Anmelden”, um zu einem Registrierungsformular zu gelangen, in dem Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort auswählen müssen.

Coinbase sendet Ihnen dann einen Link per E-Mail, um Ihr E-Mail-Konto zu bestätigen. Sobald Sie auf den Link in der E-Mail klicken, werden Sie zu einer Bestätigungsseite weitergeleitet. Sie müssen dann Ihre Telefonnummer hinzufügen und ein Foto Ihres Personalausweises hochladen – dies kann ein Reisepass, ein Führerschein usw. sein. Sie müssen auch Ihre Zahlungsdaten hinzufügen, damit Sie nach Bedarf Ihr Bankkonto oder eine Debit- oder Kreditkarte hinzufügen können. Nach kurzer Zeit wird Ihr Konto überprüft und Sie können Ihren ersten Einkauf tätigen.

Coinbase-Überprüfung

Kaufen Sie Litecoin

Besuchen Sie in Coinbase oben die Registerkarte “Kaufen / Verkaufen”, wählen Sie “Litecoin”, wählen Sie Ihre Zahlungsmethode und geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten. Sie können entweder einen US-Dollar-Betrag oder eine Anzahl von LTC eingeben.

Kaufen Sie Etherum

Sie werden dann aufgefordert, Ihre Transaktion zu bestätigen. Wenn Sie mit einer Karte bezahlen, müssen Sie möglicherweise eine Überprüfung bei Ihrem Kartenanbieter durchführen. Sobald dies abgeschlossen ist, wird Ihr Litecoin Ihrem Konto hinzugefügt. Wir empfehlen Ihnen, diese von der Börse in eine Brieftasche zu verschieben, in der Sie den privaten Schlüssel steuern.

Marktleistung

Während des größten Teils seines Bestehens wurde Litecoin im Allgemeinen bei 3 bis 4 USD gehandelt, wobei die Marktkapitalisierung im Allgemeinen 200 Mio. USD nicht überschritt. LTC verzeichnete im Winter 2013 einen Wertanstieg, fiel jedoch bald wieder auf sein reguläres Niveau zurück. Es blieb über einen langen Zeitraum stabil und notierte bis März 2017 immer noch bei 4 USD. Allerdings würde Litecoin bald weiter im Preis steigen und kontinuierlich neue Allzeithochpreise setzen. Dies erreichte im September einen Höhepunkt, als LTC bei über 80 USD handelte und eine Marktkapitalisierung von rund 4,2 Mrd. USD erreichte, während 24 Handelsvolumina von rund 1 Mrd. USD verzeichnet wurden.

Litecoin war gut positioniert, um von einer weltweiten Zunahme des Kryptowährungshandels zu profitieren, da sich die Kryptomärkte in Ländern wie Japan und China weiter entwickelten. Ein Teil des derzeitigen Anstiegs der Popularität ist jedoch auf die Einführung von Funktionen wie Lightning Network und Segregated Witness (SegWit) durch Litecoin zurückzuführen, mit denen das Netzwerk mehr Transaktionen verarbeiten und über das Internet für eine Reihe von Zahlungen bezahlen kann von Waren und Dienstleistungen. Der Wert von Litecoin ist im Laufe des Jahres 2017 erheblich gestiegen. LTC notiert derzeit bei knapp 60 USD, während die Marktkapitalisierung bei ca. 3 Mrd. USD liegt. Da sich 2017 als das wichtigste Ausbruchjahr für Litecoin herausstellt, sind viele Analysten und Beobachter gespannt, was die Kryptowährung in den nächsten Jahren erwartet.

Nützliche Links

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me