Wie man Ethereum abbaut: Füllen Sie den Anfängerleitfaden aus

Wie man Ethereum abbaut

Das Herausfinden, wie alle Bergbaumaschinen für Ethereum eingerichtet werden, kann für jemanden ohne technisches Fachwissen eine entmutigende Aufgabe sein. Mit dem wachsenden Markt suchen immer mehr Menschen nach Investitionen in Ethereum. Was manche Leute vielleicht nicht merken, ist, dass Sie Ethereum auch abbauen können, um jeden Monat passiv ein Einkommen zu generieren.

Wie man Ethereum abbaut

Wie kommen Sie zu Ethereum Mining??

Zuerst benötigen Sie einen Computer oder eine Grafikkarte, die einen Algorithmus berechnen kann, den sie zu lösen versucht, um Äther zu erzeugen. Bei Ethereum wird der Block, den Ihre Grafikkarten zu finden versuchen, durchschnittlich alle 15 Sekunden generiert. Das heißt, alle 15 Sekunden zahlt das Ethereum-Netzwerk an jeden, der den Block gefunden hat, 5 Ethereum (dieser Wert kann sich im Laufe der Zeit ändern)..

Es sollte beachtet werden, dass Ethereum irgendwann in der Zukunft auf den Einsatznachweis mit seiner Casper-Gabel umstellen wird, was bedeutet, dass es nicht mehr abgebaut werden kann.

Ethereum Miner Setup

Derzeit gibt es für Ethereum Miners viele Optionen, abhängig vom Typ der Grafikkarte, der Anzahl der Grafikkarten, die Sie auf einem Motherboard benötigen, und dem Strombedarf.

Das Standard-Setup besteht normalerweise aus:

  • 6x Grafikkarten (mindestens 3 GB, 4 GB empfohlen)
  • Beste Hash / Preisempfehlung: Radeon RX 570 4GB
  • 6x Riser
    • Es wird dringend empfohlen, Steigleitungen mit allen eingebauten Kondensatoren der Version 006C zu erwerben
    • Hauptplatine (mit mindestens 6 PCI-Steckplätzen für Riser)
      • Empfehlungen: Asus Z170-A, Biostar TB250
      • Zentralprozessor
        • Am billigsten möglich: G4400
        • Erinnerung
          • Empfohlen: 4 GB Crucial DDR4-2133
          • Netzteil
            • Minimum: 80% der maximalen Kapazität
            • Empfohlen: 1200 W Corsair HX1200 oder ein anderes 1200 W Gold- oder Platin-Netzteil
            • SSD oder Festplatte
              • Beliebig, mindestens 60 GB
              • Verschiedenes
                • Ethernet-Kabel (kein WLAN), Netzschalter für Motherboard, Lüfter für die Kühlung
                • Mit diesem Setup finden Sie durchschnittlich etwa 0,5 Eth pro Monat. Dies ändert sich abhängig von der Ethereum Mining-Schwierigkeit, die Sie verwenden können die Website WhatToMine um Ihre Einnahmen zu berechnen oder andere profitable Münzen zu finden, die Sie abbauen können.

                  Es ist wichtig, die Schwierigkeit zu berücksichtigen, zu messen, ob das Ethereum weiter abgebaut werden soll oder ob auf einen anderen Algorithmus oder eine andere Münze umgestiegen werden soll.

                  Einrichtung des Ethereum Mining Pools

                  Leider findet jemand, der nur ein paar Bergbaugeräte bauen möchte, möglicherweise nie einen Block-Solo-Bergbau. Daher ist es notwendig, einem Mining-Pool beizutreten. Ein Bergbaupool kombiniert die Hashrate aller Bergleute und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Gruppe einen Block findet, erheblich. Auf diese Weise erhalten Sie eine konstante Auszahlung aus dem Pool, auch wenn Sie selbst nie einen Block finden.

                  Es gibt einige Auswahlmöglichkeiten für Ethereum-Mining-Pools, die je nach Hashrate, Gebührenstruktur und Auszahlungsstruktur variieren.

                  NiceHash

                  Am einfachsten und schnellsten ist es, sich darauf einzulassen NiceHash. Der NiceHash-Miner wählt automatisch den besten Algorithmus für das Hash aus, egal ob es sich um Ethereum oder etwas anderes handelt, das sich in Bitcoin auszahlt. Um NiceHash zu nutzen, besuchen Sie einfach die Website und Laden Sie das AMD- oder nVidia-Installationsprogramm herunter Je nachdem, über welche Grafikkarte Sie verfügen (Hinweis: Einige Antivirensoftware-Programme nehmen Mining-Software als schädliche Dateien auf)..

                  Netter Hash

                  Führen Sie das Programm nach der Installation aus und warten Sie, bis das Programm einen schnellen Scan ausführt, um Ihre Hardware zu erkennen und Software zu installieren. Sobald dies abgeschlossen ist, geben Sie oben Ihre Bitcoin-Adresse ein. Dies ist wichtig, sonst werden Sie nicht bezahlt. Nachdem Sie Ihre Bitcoin-Adresse eingegeben haben, klicken Sie auf die Benchmark-Schaltfläche und starten Sie den Scan. Sobald dies erledigt ist, können Sie mit dem Mining beginnen.

                  Die Auszahlungen bei Nicehash betragen mindestens 0,1 BTC viermal pro Tag. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Nicehash insgesamt etwa 20% weniger Hashrate enthält, aber die Umschaltfunktion kann es Ihnen ermöglichen, profitabler zu sein, als wenn Sie einfach Ethereum abbauen würden.

                  Nanopool / Ethermine (Claymore Dual Miner)

                  Nanopool ist der größte Bergbaupool mit rund 130.000 aktiven Bergleuten. Die Gebühren betragen 1% und sie zahlen auch Onkelblöcke aus. Dies bedeutet, dass Sie einen Bonus dafür durch nanopool erhalten, wenn Ihre Bergleute kurz davor waren, den Algorithmus zu lösen, der den Block ausgezahlt hätte.

                  Nanopool

                  Eine andere Wahl für einen Bergbaupool wäre Ethermine. Sie haben rund 75.000 aktive Bergleute, eine Gebühr von 1% und zahlen Onkelblöcke aus.

                  Sowohl Nanopool als auch Ethermine können unterschiedliche Software ausführen, um Ethereum zu hashen. Ich empfehle, Claymore Dual Miner auszuführen, mit dem Sie sowohl für Ethereum als auch für eine alternative Währung hashen können. Dies liegt daran, dass Ethereum stark von der Speichernutzung abhängt, während der Kernprozessor im Leerlauf ist. Während des Dual Mining wird der Speicher Ihrer Grafikkarte für Ethereum und der Kernprozessor für Decred oder Siacoin als Beispiel gehasht.

                  Nanopool hat jetzt einen schnellen Start, der das Herunterladen und Einrichten des Claymore Dual Miner sehr einfach macht. Klicken Sie auf der Nanopool-Startseite unter dem Ethereum-Banner auf “Schnellstart”. Befolgen Sie einfach die Schritte zum Herunterladen und Installieren von Claymore’s Miner sowie zum Einrichten Ihrer Konfigurationsdatei mit dem Konfigurationsgenerator.

                  Schnellstart

                  Sobald die Konfigurationsdatei im Speicherort der extrahierten Datei abgelegt ist, klicken Sie einfach auf die Datei start.bat und der Miner wird geladen.

                  Claymore

                  Möglicherweise müssen Sie sicherstellen, dass der richtige virtuelle Speicher aktiviert ist (mindestens 16 GB). Suchen Sie dazu im Startmenü nach System. Öffnen Sie das System und klicken Sie auf der linken Seite auf “Erweiterte Systemeinstellungen”. Gehen Sie auf die Registerkarte “Erweitert”, unter “Leistungseinstellungen” und erneut auf “Erweitert”. Klicken Sie anschließend unter “Virtueller Speicher” auf “Ändern”. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Paging-Dateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten” und geben Sie eine benutzerdefinierte Größe von 16384 (oder einen beliebigen maximal zulässigen Wert) in die Felder “Anfängliche” und “Maximale Größe” ein. Dies verhindert, dass Sie Fehler im virtuellen Speicher haben.

                  Virtueller Speicher

                  Gewinne & Fazit

                  Jetzt, da Ihr Bergmann eingerichtet ist, können Sie sich zurücklehnen und zusehen, wie Ihre Grafikkarten jeden Monat passives Einkommen in Form von Ethereum erzielen. Es ist wichtig, alle variablen Kosten zu berücksichtigen, die Ihnen während des Bergbaus entstehen können, um Ihre Rentabilität zu bestimmen. Variable Kosten können Stromkosten, Wartungskosten, Poolgebühren, Entwicklungsgebühren, Umtauschgebühren usw. Sein.

                  Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels würde das oben erwähnte Bergbau-Rig ungefähr 2.250 USD kosten und in der Lage sein, ungefähr 0,5 Ethereum pro Monat zu produzieren. Dies sind ungefähr 250 USD pro Monat vor variablen Kosten. Das bedeutet, dass Sie Ihre ursprüngliche Investition innerhalb von 9 Monaten zurückgezahlt haben. Dies setzt natürlich voraus, dass der Preis von Ethereum gleich bleibt.

                  Gewinne

                  Daher ist der Bergbau in Ethereum eine gute Investition für die Menschen, da er die Risiken des Handels in einem volatilen Markt verringert und eine hervorragende Möglichkeit ist, jeden Monat passives Einkommen zu generieren. In zukünftigen Artikeln werden wir uns auch mit der Notwendigkeit befassen, Ihre Karten zu übertakten und zu unterspannen, um die Effizienz zu steigern.

                  Mike Owergreen Administrator
                  Sorry! The Author has not filled his profile.
                  follow me
                  Like this post? Please share to your friends:
                  map