Mach weiter

Mach weiter ist ein dezentraler Austausch für mobile Daten, mit dem Benutzer weltweit Megabyte an Daten kaufen, verkaufen oder austauschen können. Diese Art des Austauschs steht in starkem Kontrast zu der Art und Weise, wie Benutzer derzeit Datenverkehr kaufen, der von großen Unternehmen gehalten wird, ohne Ersatzdaten handeln zu können oder bei Reisen ins Ausland viel mehr für Daten bezahlen zu müssen.

Mach weiter

Innerhalb des KeepGo Exchange-Netzwerks können Sie Ihre Daten verwenden oder verkaufen, wie Sie möchten. Niemand außer Ihnen kontrolliert die Reise Ihrer Megabyte, und dieses Peer-to-Peer-Netzwerk wird mit dem KEEP-Token angeregt. Durch den Austausch erhalten Benutzer eine zusätzliche Einnahmequelle, bei der die KEEP Foundation hilft, indem sie Benutzern den Verkauf von WLAN- und mobilen Datentarifen ermöglichen, wenn sie diese nicht nutzen oder auf Reisen sind.

Wer steht hinter KeepGo??

KeepGo ist eines der Gründungsmitglieder der KEEP Foundation. KeepGo ist einer der Pioniere in der Welt der Technologie ohne SIM und hat ein Patent für die virtuelle SIM-Technologie angemeldet. KeepGo hat ein Produkt entwickelt, mit dem Benutzer nahtlos zwischen ihren Mobilfunknetzbetreibern wechseln können.

Die KEEP Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die sich aus Betreibern und Entwicklern zusammensetzt, die auf das Ziel eines Austauschs für Telekommunikationsdienste hinarbeiten, die fair sind und von niemandem kontrolliert werden. Die KEEP Foundation arbeitet an der Entwicklung intelligenter Verträge und Open-Source-Codes für den Austausch.

Sobald die Börse läuft, hält KeepGo den Titel des ersten Unternehmens, das Datenverkehr auf der Plattform verkauft. Um die Übertragung von Datenplänen zu vereinfachen, hat KeepGo bereits Partnerschaften mit einigen der führenden Mobilfunkbetreiber geschlossen. Der Kundenstamm von KeepGo wird der erste Käufer an der Börse sein. Die erste Nutzung der Plattform erfolgt über die Technologie von KeepGo, einschließlich des vSIM-Hotspot-Routers.

Dezentraler Megabyte-Austausch

Verkäufer und Käufer kommen an der dezentralen Megabyte-Börse zusammen. Vielleicht durchsucht ein Reisender, der Daten in seinem Zielland verwenden möchte, die Börse, um Daten zu kaufen. Sie könnten den Austausch nutzen, um die zusätzlichen Daten, die eine Person im selben Land hat, zu kaufen, indem sie nur einen Bruchteil der Daten verwenden, die ihr Spediteur anbietet. Da der Austausch dezentralisiert ist und niemand die Kontrolle hat, basieren die Preise für Daten auf Angebot und Nachfrage, um eine faire Sharing Economy zu schaffen.

Megabyte Exchange

Durch die Möglichkeit, Megabyte zu kaufen und zu verkaufen, kann die dezentrale Megabyte-Börse versierte Verbraucher, Benutzer von IoT- und M2M-Geräten, Geschäftsleute, die zur Arbeit reisen, und diejenigen, die häufig zum Vergnügen reisen, ansprechen.

Peer-to-Peer-Handel mit Daten

Die dezentrale Megabyte-Börse ist ein völlig neues Geschäftsmodell und ein neues Konzept im Allgemeinen, das den Peer-to-Peer- und Peer-to-Machine-Handel mit Daten ermöglicht. Das System kann friedlich mit den aktuellen Modellen von Telekommunikationsunternehmen koexistieren, und alles ist Open Source für Transparenz. Der Austausch unterstützt sogar mehrere Blockchains, sodass Spieler jeder Größe ihre eigenen Funktionen erstellen können, wenn sie dies wünschen. Die Technologie kann mit jedem IT-bezogenen Unternehmen, Hardwarehersteller oder Telekommunikationsunternehmen zusammenarbeiten.

Der Austausch umfasst die Unterstützung mehrerer Blockchain-Technologien, einschließlich der vorhandenen und der zukünftigen Technologien. Es unterstützt auch den Handel mit Wi-Fi-Daten und verschiedenen SIM-freien Standards und ermöglicht so eine umfassende Übernahme. Das System ist sogar hardwareunabhängig, da es die KeepGo Hotspot- und REST-APIs bietet, sodass App-Entwickler und Hersteller von Smartphones stationäre und mobile Geräte kaufen und verkaufen können.

Ein Uber für die Telekommunikation

Die Telekommunikationsbranche verändert sich und die Kommunikationsanbieter sind auf dem Weg, Hersteller von Datenpaketen, Megabyte und Datenplänen zu werden. Mit KeepGo können Verbraucher Wiederverkäufer dieser Daten werden. Zum Vergleich: Wenn Sie eine Wohnung bei einem Vermieter mieten, haben Sie einen Untermietvertrag.

Uber für Telecom

KeepGo ist bereit, die Telekommunikationsbranche mit dieser Fähigkeit, Megabyte zu verkaufen, zu stören. Die Telekommunikationsbranche wächst weiter, und immer mehr Menschen nutzen Datenpläne und verlassen sich bei ihren täglichen Aufgaben stärker auf sie. KeepGo und die KEEP Foundation könnten für Investoren und Krypto-Interessierte der Weg sein, an dieser Störung der Telekommunikationsbranche teilzunehmen, die den Weg für die Blockchain ebnet, sie zu revolutionieren.

Blockchain-Technologie

Mit dem Fortschritt der Blockchain-Technologie ist es möglich, ein Produkt wirklich zu besitzen. Die KEEP Foundation ist eines dieser dezentralen, vertrauenswürdigen Systeme, mit denen Menschen ihre Produkte vollständig besitzen können. Im Falle des Austauschs ermöglichen KeepGo und die KEEP Foundation den Benutzern, ihre Daten zu besitzen und sie dann zu verkaufen oder auszutauschen.

Die Gig Economy

KeepGo ist nur eines der Beispiele für die wachsende Gig Economy, die auf 1,5 Billionen US-Dollar geschätzt wird. Benutzer von KeepGo Exchange können im Wesentlichen einen Auftritt erhalten, indem sie Eigentümer sind und ihr Vermögen für den von ihnen gewählten Preis weiterverkaufen. Dieser Prozess des echten Eigentums und des Weiterverkaufs stimuliert auch den Konjunkturzyklus und trägt zur Verbesserung der Wirtschaft bei.

KeepGo WPN

Mit dem KeepGo WPN können Sie weltweit auf einen sicheren mobilen WLAN-Hotspot zugreifen. Wer in mindestens 10 ETH im ICO investiert, bekommt ein Gerät kostenlos. Es ist ein Gerät im Taschenformat mit gesicherter Software und Hardware und ohne zulässige Anwendungsinstallationen. Es gibt weltweit eine Abdeckung ohne SIM-Karte oder Vertrag mit der Möglichkeit, eine Verbindung zu mehr als 500 Mobilfunkbetreibern in über 100 Ländern herzustellen. Benutzer können Datengeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit / s / 50 Mbit / s genießen. Sie können mit BTC, Kreditkarten oder PayPal bezahlen, indem sie Daten automatisch nachfüllen oder bei Bedarf weitere hinzufügen.

WPN

KeepGo Token Sale

Das KEEP-Token ist ein ERC-20-Token, das den Zugriff auf Exchange ermöglicht. Der Crowd Sale beginnt am 15. Juli mit einer Soft Cap von 3 Millionen und einer Hard Cap von 35 Millionen. Es gibt ein Token-Gesamtangebot von 700 Millionen, wobei 105.454.545 für den Vorverkauf und 228.571.429 für den Crowd Sale bereitgestellt werden, was 16 bzw. 33 Prozent des Gesamtangebots entspricht. Weitere 38 Prozent werden dem Foundation Development Fund zugewiesen. Schließlich werden 8 Prozent für das Team und die Berater und 5 Prozent für das Kopfgeld und die Community bereitgestellt.

Fazit

KeepGo revolutioniert die Telekommunikationsbranche, indem Benutzer über die dezentrale Megabyte-Börse kaufen und verkaufen können. Durch diesen Austausch können Benutzer ihre nicht verwendeten Daten an andere verkaufen, die mehr Daten benötigen. Dies macht sie ideal für diejenigen, die an neue Orte reisen. Der Token-Verkauf läuft diesen Monat.

Nützliche Links

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me