Coinbase-Alternativen

Zu diesem Zeitpunkt ist der Markt für digitale Währungen mit einer Vielzahl von Kryptowährungsbörsen gefüllt, von denen jeder seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Angesichts der großen Anzahl von Börsen, aus denen die Krypto-Community wählen kann, ist es mit Sicherheit ziemlich schwierig, eine fundierte und faktenbasierte Entscheidung zu treffen.

Coinbase wird allgemein als eine der weltweit größten und beliebtesten Plattformen für den Austausch von Kryptowährungen angesehen. Bisher wurden über 30 Millionen Benutzer angehäuft, die Münzen im Wert von über 150 Mrd. USD gehandelt haben.

Im Allgemeinen bietet Coinbase Benutzern qualitativ hochwertige Dienste, es gibt jedoch bestimmte Funktionen, die das Unternehmen noch nicht bereitstellt. Relevante Beispiele sind spezielle Handelstools oder die Unterstützung einer höheren Anzahl von Kryptowährungen.

Die besten Alternativen des Kryptomarktes zu Coinbase

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Alternativen zu Coinbase, mit denen Sie Kryptowährung schnell und sicher erwerben können.

Die folgenden Börsen gelten aufgrund ihrer Funktionen, Gebührenrichtlinien, unterstützten Münzen, Zahlungsmethoden, Benutzersicherheit und Sicherheit von Vermögenswerten als einige der Hauptkonkurrenten von Coinbase.

CEX

CEX.io wurde ursprünglich 2013 gegründet, um Kryptowährungsinhabern Cloud-Mining-Dienste zur Verfügung zu stellen. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einer in Großbritannien ansässigen Plattform für den Austausch von Kryptowährungen entwickelt, die eine Reihe von Dienstleistungen anbietet, darunter plattformübergreifender Handel, Liquiditätsaufträge, Sofortkauf- / Verkaufsdienste und vieles mehr.

CEX.io Bewertung

CEX.io zielt darauf ab, Benutzer aller Art zu bedienen, einschließlich Anfängern, Daytradern und sogar institutionellen Anlegern. So bedient die Börse jetzt mehr als 3 Millionen Kunden in 99% der globalen Länder und 38 US-Bundesstaaten.

Eigenschaften

CEX bietet drei Hauptdienste an: “Sofortkauf”, “CEX.io-Börse” und “CEX.IO-Broker”..

Mit der Sofortkauffunktion können Besucher Bitcoin sofort über MasterCard und Visa kaufen. Der Vorgang ist so schnell wie möglich gestaltet, vorausgesetzt, der Kauf kann mit wenigen Klicks getätigt werden. Benutzer erhalten drei vorgefertigte Kaufoptionen (BTC im Wert von 200, 500 und 1.000 US-Dollar) sowie die Möglichkeit, sofort einen benutzerdefinierten Betrag zu erwerben.

Zweitens ist die CEX-Börse so konzipiert, dass sie ähnlich wie die gängigen digitalen Geldbörsen funktioniert, die auf dem Markt erhältlich sind. Nach der Kontoerstellung und der KYC-Konformität können Benutzer mehrere Kryptopaare handeln, darunter BTC / USD, ETH / USD, BCH / USD, XRP / USD, BTC / EUR sowie mehrere Altcoins und Stablecoins. Weitere Details zu den unterstützten Kryptowährungen finden Sie später. Margin-Handel ist ebenfalls verfügbar. Die Preisanalyse wird dank des Marktdaten-Tools vereinfacht, mit dem die Preisvolatilität für alle unterstützten Paare angezeigt werden kann.

Schließlich ermöglicht die CEX-Brokerfunktion den Margin-Handel mit digitalen Assets über Contracts for Difference (CFDs). Zu den Vorteilen gehören das Exposure-Management und der umfassende Zugang zu Spotmärkten und CFDs. Zu Testzwecken steht auch ein Demo-Konto zur Verfügung.

Abstecken ist ebenfalls möglich; Daher können Benutzer für das Einlegen und Halten von Token / Münzen auf ihren CEX-Konten belohnt werden.

Gebührenpolitik

Die Gebührenrichtlinie von CEX wird basierend auf dem 30-Tage-Handelsvolumen der Benutzer berechnet. Zum Beispiel wird ein Handelsvolumen von unter 5BTC (was bei den meisten Anfängern der Fall ist) eine Abnehmergebühr von 0,25% und eine Herstellergebühr von 0,16% nach sich ziehen. Auf der anderen Seite des Spektrums bedeutet ein Handelsvolumen von über 6.000 BTC eine Abnehmergebühr von 0,10% und eine Herstellergebühr von 0%.

CEX hat auch einige Ein- / Auszahlungsgebühren. Für eine USD- oder MasterCard-basierte USD-Einzahlung wird eine Gebühr von 2,99% erhoben, während Banküberweisungen kostenlos sind. Kartenabhebungen haben eine Servicegebühr von 1,8% bis 3% und eine Provision von 3,80 USD. Banküberweisungen sind mit einer Gebühr von 0,3% und einer Steuer von 25 USD verbunden.

Benutzerfreundlichkeit

Die Verwendung von CEX ist mit Sicherheit eine einfache Erfahrung. Um die Plattform nutzen zu können, müssen Kunden ein Konto erstellen und das Know-your-Customer-Verfahren durchführen. Anschließend kann das Konto über eine der unterstützten Zahlungsmethoden aufgeladen werden.

CEX verfügt über eine elegante Benutzeroberfläche, die größtenteils fehlerfrei ist. Eine mobile App ist ebenfalls verfügbar.

Unterstützte Münzen & Zahlungsarten

Der Austausch bietet Unterstützung für BTC, ETH, BCH, BTG, DASH, LTC, XRP, XLM, OMG, MHC, TRX, BTT, ADA, NEO, GAS, BAT, ATOM, XTZ, GUSD, ONT, ONG und USDC. Unterstützte Fiat-Währungen sind USD, EUR, GBP und RUB. Die unterstützten Stablecoins sind USDT und USDC.

In Bezug auf unterstützte Zahlungsmethoden können Benutzer ihr Geld über Visa, MasterCard, SWIFT-Überweisungen und ACH einzahlen / abheben.

Benutzersicherheit & Sicherheit

CEX wird allgemein als sichere Plattform angesehen, da es bis zu diesem Zeitpunkt keine Benutzergelder verloren hat. Der Kryptowährungsaustausch folgt strikt einer Reihe von Richtlinien zur Betrugsbekämpfung und Rückerstattung. Es ist gesetzlich eingetragen, PCI / DSS-konform und bietet eine Gründungsurkunde.

Lesen Sie hier unseren vollständigen CEX-Test.

Besuchen Sie CEX

CoinMama

CoinMama ist eine weitere gute Alternative zu Coinbase, da es einen Austauschdienst anbieten soll, der schnell, sicher und von überall auf der Welt zugänglich ist. Der Kryptowährungsaustausch wurde 2013 gegründet und hat seitdem über 1,9 Millionen Menschen in 188 Ländern geholfen, digitale Währungen im Wert von Millionen Dollar umzutauschen.

Coinmama Bewertung

Einige der Hauptwerte des Unternehmens sind Einfachheit, Integrität, Teamwork, Verbraucherorientierung, Wachstum, Kommunikation, Spaß, Münzbesitz und Innovation.

Eigenschaften

Diese Plattform zielt darauf ab, einen einzigen Service bereitzustellen, der schnell, sicher und fehlerfrei ist. Mit CoinMama können Benutzer BTC nach der Erstellung und Überprüfung ihres Kontos sofort kaufen. Auf der Titelseite werden Besucher mit voreingestellten BTC-Kaufoptionen begrüßt – 100 EUR, 500 EUR, 1.000 EUR und einem benutzerdefinierten Betrag. Die Plattform erleichtert auch den Kauf anderer beliebter Kryptowährungen. In Bezug auf den Verkauf ist zu diesem Zeitpunkt nur der Verkauf von BTC über SEPA-Banküberweisungen für europäische Banken zulässig. Derzeit wird kein Brieftaschenservice angeboten.

Gebührenpolitik

CoinMama bietet eine relativ niedrige Gebührenpolitik. Daher beinhaltet der Marktsatz eine Steuer von 2% sowie eine Provision von 3,90%, die je nach verkaufter Menge niedriger wird. Für Debit- / Kreditkartentransaktionen wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 5% erhoben. SEPA-Banküberweisungen sind kostenlos, während SWIFT-Banküberweisungen eine Pauschalsteuer von 20 GBP für alle Bestellungen unter 1.000 USD erfordern. Transaktionen über diesem Schwellenwert sind provisionsfrei.

Benutzerfreundlichkeit

CoinMama hat hart gearbeitet, um eine reibungslose Benutzererfahrung zu gewährleisten. Somit ist das UX-Design selbst für Anfänger in Kryptowährung einfach zu navigieren. Ebenso bietet die Plattform einen FAQ- und Hilfeabschnitt, in dem alle möglichen Fragen beantwortet werden. Ein persönlicher Kundensupport ist auch für alle Kontoinhaber verfügbar.

Um einen Kryptowährungskauf zu tätigen, müssen Benutzer ein Konto erstellen und das KYC-Verfahren zur Identitätsprüfung durchführen. Anschließend kann Krypto über die verfügbaren Zahlungsmethoden gekauft oder verkauft werden.

Unterstützte Münzen & Zahlungsarten

Zu diesem Zeitpunkt erleichtert CoinMama den Kauf von Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Cardano, Litecoin, Qtum und Ripple. Die unterstützten Fiat-Zahlungsmethoden sind Kredit- / Debitkarten (Visa) & MasterCard) und Banküberweisungen. Alle Fiat-Währungen werden akzeptiert.

Bitcoin-Abhebungen werden nur über europäische SEPA-Überweisungen abgewickelt.

Benutzersicherheit & Sicherheit

Diese Plattform hat sich in der Vergangenheit mit einem Cyberangriff befasst und somit zu einem Verlust von 450.000 Benutzer-E-Mails und -Kennwörtern geführt. Dank des Sicherheitsteams der Börse wurde jedoch keine Krypto gestohlen. Insofern gilt der slowakische Austausch als sicher.

Lesen Sie hier unseren Coinmama-Test.

Besuchen Sie CoinMama

Bitpanda

BitPanda ist eine aufstrebende Kryptowährungsplattform, die 2014 in Österreich gegründet wurde. Bisher hat es 1 Million Benutzer und über 160 Teammitglieder angehäuft und gleichzeitig Transaktionen in Millionenhöhe verarbeitet. Es verfügt über eine PSD2-Lizenz für Zahlungsanbieter sowie ein hervorragendes Sicherheitsprotokoll und eine optimierte Benutzererfahrung.

Dank seiner zahlreichen Funktionen, seines benutzerorientierten Ansatzes und der zahlreichen unterstützten Münzen erfreut es sich immer größerer Beliebtheit.

Vollständige Bitpanda-Überprüfung

Eigenschaften

Zu den Hauptfunktionen der Plattform gehören die Bitpanda-Plattform, ihr integrierter globaler Austausch, das Ökosystem-Token, Bitpanda Pay, Bitpanda-Einsparungen, Bitpanda-Metalle, Bitpanda-Tausch, Bitpanda to Go, Bitpanda Plus, Bitpanda-Partner und die Bitpanda-App.

Die Bitpanda Global Exchange dient als fortschrittliche Handelsplattform und Börsensystem für Fachleute, erfahrene Händler und institutionelle Anleger. Es bietet eine Euro-Börse mit den niedrigsten Branchengebühren, zahlreiche auf EUR basierende Handelspaare mit hoher Liquidität, eine vollständig integrierte API, weltweiten Support, sicheres Fondsmanagement und vieles mehr.

Das Ökosystem-Token gilt als das erfolgreichste europäische IEO und kann genutzt werden, um eine Reihe von Vorteilen und Rabatten bei der Nutzung der Hauptdienste von Bitpanda zu nutzen.

Bitpanda Pay hilft dabei, den traditionellen Finanzmarkt mit Fintech zu verbinden. Somit kann diese Zahlungsplattform genutzt werden, um kryptobasierte Zahlungen in Fiat an jede IBAN unter Verwendung der Kryptowährung von Ihrem Benutzerkonto durchzuführen.

Bitpanda Savings fungiert als Sparkonto, mit dem Verbraucher ihr Anlage- / Sparportfolio problemlos aufbauen und diversifizieren können. Es wird eine Reihe von Tools zum automatischen Speichern bereitgestellt, die den Benutzern Flexibilität und Sicherheit bieten.

Über den Bitpanda Metals-Service ermöglicht die Plattform Kunden den Kauf von Gold, Silber, Platin und Palladium über digitale Assets mit einigen der niedrigsten Gebühren des Marktes.

Die Swap-Funktion ermöglicht den sofortigen Austausch zwischen digitalen Assets.

Zu den weiteren Funktionen gehört Bitpanda to Go, mit dem Prepaid-Kryptowährung verwendet und gekauft werden kann, die in 400 Filialen und 1.350 Postpartnern in Österreich verwendet werden kann. Der Plus-Service bietet seriösen Anlegern höhere Limits und einen exklusiven Service. Schließlich ermöglicht das Partnerprogramm Kunden, bis zu 20% Provision für jeden Benutzer zu verdienen, der auf die Plattform verwiesen wird.

Gebührenpolitik

Bitpanda bewirbt sich als der billigste Kryptowährungsbroker auf dem Markt. Es bietet eine Kaufgebühr von 1,49% BTC und eine Verkaufsgebühr von 1,29% BTC. Abhängig von den verwendeten Diensten und Zahlungsmethoden werden eine Reihe weiterer Provisionen und Steuern erhoben. Zum Beispiel bietet die Börse eine Hersteller- und Abnehmergebühr zwischen 0,1% und 0,05%..

Benutzerfreundlichkeit

Die Plattform hat viel in die Gewährleistung einer angemessenen Benutzererfahrung unter ihren Diensten investiert. Diejenigen, die ausschließlich an der Börse interessiert sind, werden sich freuen zu wissen, dass es einfach ist, durch die verfügbaren Handelspaare zu navigieren, während Ein- und Auszahlungen mit wenigen Klicks erfolgen. Die mobilen Apps von Bitpanda machen es auch zu einer großartigen Plattform für unterwegs.

Wer mehr über die Plattform erfahren möchte, kann auf die Bitpanda Academy zugreifen, die die wichtigsten Informationen zu Bitcoin, dem Blockchain-Netzwerk und anderen Kryptowährungen enthält.

Unterstützte Münzen & Zahlungsarten

Die wichtigsten unterstützten digitalen Währungen sind BTC, XRP, IOTA, ETH und PAN. Zahlungen können per Debit- / Kreditkarte und Überweisung erfolgen. Je nach bevorzugter Zahlungsmethode fallen unterschiedliche Gebühren an.

Benutzersicherheit & Sicherheit

Bisher hat Bitpanda keine persönlichen Informationslecks oder gestohlenen / verlorenen Gelder behandelt. Dementsprechend wird es allgemein als sichere Plattform für den Austausch von Kryptowährungen akzeptiert.

Lesen Sie hier unseren Bitpanda-Test.

Besuchen Sie BitPanda

Binance

Binance wird aufgrund seines durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens von 1,2 Milliarden US-Dollar, 1,4 Millionen Transaktionen pro Sekunde und Millionen von Benutzern allgemein als einer der weltweit führenden Kryptowährungsbörsen bezeichnet.

Es verfügt über ein umfassendes Ökosystem und zielt darauf ab, die Geldfreiheit weltweit durch den Aufbau einer Blockchain-Infrastruktur zu erhöhen.

Binance Review

Eigenschaften

Binance bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter eine Kryptowährungs-Austausch- / Handelsplattform, eine Akademie, eine Wohltätigkeitsstiftung, eine Unternehmensaustauschlösung, einen Blockchain-Start-Inkubator, eine Token-Startplattform, eine Forschungseinrichtung und eine Krypto-Brieftasche. Ziel der Plattform ist es daher, ein umfassendes Ökosystem zu schaffen, das die meisten digitalen Kryptodienste enthält.

In Bezug auf den Umtausch können Benutzer problemlos eine Reihe von Kryptowährungen erwerben, darunter Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin, Ripple usw. Stabile Münzen wie BUSD, PAX und TUSD sind ebenfalls verfügbar.

Die Börse bietet auch eine kostenpflichtige Handelsplattform, mit der Geschäfte in den beliebtesten Paaren des Marktes abgewickelt werden können, darunter ETH / BTC, LTC / BTC, XRP / BTC, ADA / BTC, EOS / BTC, ETC / BTC , BTC / USDT, QTUM / USD und viele mehr. Tatsächlich stehen derzeit Hunderten von Handelspaaren Anfängern, Experten und institutionellen Anlegern zur Verfügung.

Der Handel mit Derivaten-Futures wird auch von Binance angeboten, sodass Benutzer den Derivatemarkt mit einem Hebel von bis zu 125x kurz- oder langfristig verkaufen können. Schließlich ist auch ein Peer-to-Peer-Online-Austausch (P2P) verfügbar, sodass Kunden Münzen zu personalisierten Preisen voneinander kaufen können.

Diejenigen, die ihr kryptobasiertes Einkommen steigern möchten, werden sich freuen zu wissen, dass Binance auch Leih- und Absteckdienste anbietet, bei denen Belohnungen und Krypto durch Einzahlung und Halten von Münzen auf der Plattform verdient werden können.

Gebührenpolitik

Die Spot-Handelsgebühr unter Verwendung des BNB-Tokens liegt je nach persönlichem Handelsniveau zwischen 0,06% Hersteller / Abnehmer bis hin zu 0,012% Markt und 0,024% Abnehmer. Für Margin-Kredite und den Handel mit Terminkontrakten werden unterschiedliche Zinssätze berechnet.

In Bezug auf die Anzahlung & Auszahlungsgebühren, Gebühren und Provisionen variieren je nach gewählter Kryptowährung. Zum Beispiel sind BTC-Einzahlungen kostenlos, während Auszahlungen gegen eine Gebühr von 0,004 BTC abgewickelt werden. Beim Kauf von Krypto fallen zusätzliche Gebühren an, abhängig von Ihrer bevorzugten Zahlungsoption. Im Allgemeinen sind kartenbasierte Einkäufe im Vergleich zu Banküberweisungen billiger.

Benutzerfreundlichkeit

Binance soll eine Plattform werden, die intuitiv, gut gestaltet und benutzerfreundlich ist. Im Rahmen unserer Überprüfung haben wir uns auf der gesamten Plattform umgesehen und festgestellt, dass sie aufgrund ihrer zahlreichen Tools und Dienste manchmal ziemlich überladen sein kann, insbesondere beim Handel. Lassen Sie sich von dieser Aussage jedoch nicht abschrecken, da die Lernkurve minimal bleibt, insbesondere für Benutzer, die Zwischen- oder Expertenhändler werden möchten.

Unterstützte Münzen & Zahlungsarten

Für BTC, BNB, BCH, DASH, EOS, ETH, LTC, NANO, XRP, BUSD, PAX und TUSD ist ein fast sofortiger Kaufservice verfügbar. In Bezug auf den Handel sind alle Interessenpaare auf Binance zu finden.

Einzahlungen können über Kredit- / Debitkarten und Banküberweisungen erfolgen.

Benutzersicherheit & Sicherheit

Bereits 2019 wurde Binance im Internet angegriffen, was zu einer gestohlenen Kryptowährung im Wert von 40 Millionen US-Dollar führte, die nur 2% der gesamten Bestände des Unternehmens ausmachte. Alle betroffenen Inhaber wurden dank des Secure Assets Fund von Binance erstattet. Daher wird es als eine sehr sichere Kryptowährungsplattform angesehen.

Lesen Sie hier unseren Binance-Test.

Besuchen Sie Binance

Hinweis: Wenn Sie in den USA sind, müssen Sie sich bei Binance.US registrieren

Besuchen Sie Binance US

LocalBitcoins

LocalBitcoins ist höchstwahrscheinlich der größte nicht konventionelle Kryptowährungsaustausch, der zu diesem Zeitpunkt in Betrieb ist, vorausgesetzt, er bietet eine Vielzahl von Peer-to-Peer-Austauschdiensten (P2P). Die finnische Börse wurde mit dem Ziel gegründet, alle mit der digitalen Wirtschaft zu verbinden, indem P2P-Kryptowährungstransaktionen auf der ganzen Welt ermöglicht werden.

LocalBitcoins Review

Eigenschaften

LBC bietet einen einzigen und einfachen Service – die Möglichkeit, Bitcoin über eine Vielzahl unterstützter Zahlungsoptionen an Benutzer auf der ganzen Welt zu kaufen oder zu verkaufen. Der gesamte Dienst ist P2P, daher handeln Benutzer nicht wie auf einer herkömmlichen Austauschplattform.

Nach der Kontoerstellung können Benutzer eine Reihe aktueller Angebote zum Kauf / Verkauf von Bitcoin durchsehen. Wenn keine Option geeignet ist oder wenn Sie eine konstante Transaktion durchführen möchten, können Trades gebucht werden, und andere Benutzer können sich auf diese spezifischen Trades bewerben. LBC bietet die Mechanismen, die zur Erleichterung von P2P-Geschäften und -Zahlungen erforderlich sind, wie später hervorgehoben wird.

Gebührenpolitik

Derzeit ist die Registrierung, der Kauf oder Verkauf von Bitcoin kostenlos. LBC berechnet nur die Standard-Netztransaktionssteuer, die minimal ist. Ebenso sind Transaktionen in Richtung der Geldbörsen von LBC-Benutzern kostenlos.

LBC erhebt nur eine Steuer für Händler, die Werbung erstellen. Diese Händler müssen eine Gebühr von 1% für alle über die Anzeige abgeschlossenen Geschäfte zahlen. Damit ist es eine der derzeit günstigsten Austauschplattformen.

Benutzerfreundlichkeit

Der Kauf- und Verkaufsprozess ist unkompliziert.

Um BTC zu kaufen, müssen Benutzer ein Konto erstellen und die obligatorische Überprüfung durchführen. Anschließend können sie aktuelle Beiträge durchsuchen, um BTC-Verkaufsangebote anderer Benutzer anzuzeigen. Sobald ein geeignetes Angebot gefunden wurde, muss eine Handelsanfrage mit dem betreffenden Benutzer initiiert werden. Falls genehmigt, kann eine Vielzahl von Zahlungsoptionen (abhängig von der Präferenz des Verkäufers) verwendet werden, um das Geld an den BTC-Verkäufer zu überweisen. Der Verkäufer wird die BTC auch in ein Treuhandkonto stellen. Sobald die Gelder den Besitz der Eigentümer verlassen haben, schließt das Treuhandsystem den Handel ab.

Ein ähnliches Verfahren ist beim Verkauf von BTC verfügbar. Benutzer müssen einen geeigneten BTC-Käufer finden und die Münzen in ein Treuhandkonto legen. Sobald der Verkäufer die Zahlung über eine der unterstützten Zahlungsoptionen erhalten hat, kann die BTC freigegeben werden, wodurch der Handel erfüllt wird.

Unterstützte Münzen & Zahlungsarten

Derzeit werden nur Käufe und Verkäufe von BTC unterstützt.

In Bezug auf die Zahlungsmethoden ist der Himmel das Limit. Optionen wie SEPA / SWIFT-Überweisungen, Bankeinlagen, Bargeschäfte, Revolut, PayPal, Skrill und viele andere sind verfügbar.

Benutzersicherheit & Sicherheit

Über sein Treuhandsystem versucht LBC, das Betrugspotenzial zu senken. Benutzer müssen auch ihre Identität überprüfen, um die Vertrauenswürdigkeit zu erhöhen. Positives Feedback von anderen Händlern wirkt sich ebenfalls auf dieses Ziel aus. Betrüger- und Betrüger-Konten werden schnell gesperrt.

Es kommt jedoch immer noch zu Betrug, weshalb alle Händler ihre Sorgfalt walten lassen müssen, um den guten Willen ihrer Handelspartner zu überprüfen. Folglich ist LBC im Vergleich zu herkömmlichen Austauschplattformen erheblich weniger sicher, jedoch viel billiger und normalerweise viel schneller.

Lesen Sie hier unseren LocalBitcoins-Test.

Besuchen Sie LocalBitcoins

BitIt

Bitit wurde 2015 in Paris, Frankreich, finanziert, um Kryptowährungsaustauschdienste für Menschen weltweit im Rahmen eines einfachen, kopfschmerzfreien und optimierten Verfahrens bereitzustellen.

Funktionen wie die schnelle Bereitstellung von Vermögenswerten (da es sich um eine nicht verwahrte Plattform handelt), eine sichere Abdeckung und globale Zahlungen haben zu BitIts schnellem Aufstieg geführt.

Bitit Review

Eigenschaften

BitIt stellt eine einfache Austauschplattform dar, die den Kauf und Verkauf vieler der beliebtesten Kryptowährungen des Marktes über eine Reihe von Zahlungsmethoden ermöglicht. Es wurde nicht als Paarhandelsplattform entwickelt, ist jedoch sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Die engagierte Unterstützung, der One-Stop-Shop für mehrere Münzen und die niedrigen Gebühren machen es zu einer hervorragenden Wahl für Krypto-Enthusiasten auf der ganzen Welt.

Gebührenpolitik

Die Gebühren hängen von der gekauften oder verkauften Kryptowährung ab, aber auch von den bevorzugten Zahlungsmethoden der Benutzer. Nach Angaben der Börse werden Provisionen von nur 1% durch die Integration mit mehreren OTC-Brokern erzielt.

Benutzerfreundlichkeit

BitIt ist wenig bis gar nicht kompliziert, weshalb zahlreiche Mitglieder der Crypto-Community diesen Austausch Anfängern oder solchen ohne viel technisches Wissen empfehlen.

Um einen Handel zu betreiben, müssen Benutzer einfach ein Konto erstellen und das KYC-Verfahren durchführen. Danach können Einzahlungen über eine der bevorzugten Zahlungsmethoden erfolgen. Sobald Geld auf das Konto eingezahlt wurde, kann Fiat in eine der unterstützten Kryptowährungen umgewandelt werden und umgekehrt.

Unterstützte Münzen & Zahlungsarten

Hier ist eine kurze Liste der wichtigsten von BitIt unterstützten Münzen: BTC, ETH, XRP, USDT, LINK, LTC, EOS, BNB, XTZ, ADA, XMR, XLM, TRX, ETC, DASH, ZEC, USDC, BAT, VET , DOGE, ZRX, MATIC, QTUM, ALGO, PAX, BTG, TUSD, KNC, OMG, WELLEN, CHZ, SC, KMD, ZIL, LRC, TOMO, RLC, NPXS, STRAHL, BAND, POLY, CVC, ARCHE, BRD , STEEM, BNT, STX und FET.

Unterstützte Zahlungsmethoden sind Kredit- / Debitkarten wie Visa, MasterCard und Maestro. Direkte EUR-Banküberweisungen über SEPA werden ebenfalls akzeptiert. Eine Neuheit dieses Austauschs ist die Möglichkeit, Bargeldgutscheine von Cashlib und Neosurf zu verwenden.

Benutzersicherheit & Sicherheit

Bisher hat BitIt dank seiner zahlreichen Sicherheits- und Benutzersicherheitsprotokolle keine Cyberangriffe durchgeführt.

Lesen Sie hier unseren BitIt-Test.

Besuchen Sie Bitit

EO.Finance

EO.Finance ist ein grundlegender estnischer Kryptowährungsaustausch- und Brieftaschenanbieter, der in seiner aktuellen Lebensdauer eine große Popularität erlangt hat. Diese Plattform wurde entwickelt, um einen kostengünstigen und schnellen Austausch zwischen den beliebtesten Kryptowährungen des Marktes zu ermöglichen.

EO Finance

Eigenschaften

Zu diesem Zeitpunkt bietet EO.Finance zwei Standarddienste an – einen lizenzierten Kryptowand, der mehr als 20 Kryptowährungen unterstützt, und einen Umtauschdienst für diese Münzen. Der Zugriff auf die Plattform erfolgt über die Webversion, das Browser-Plug-In, die eigenständige Desktop-App oder über iOS- und Android-Mobilgeräte.

EO.Finance wird die Entwicklung seiner kryptobasierten Debitkarte bald abschließen. Nach der Freigabe erleichtert die Karte neben Abhebungen von Geldautomaten auch kryptobasierte Zahlungen an POS-Geräte (POS). Zukünftige Pläne sehen vor, dass die Karte weltweit verwendbar sein wird und mit praktischen Limits, niedrigen Gebühren und einem Transparenzverfahren einhergeht.

Gebührenpolitik

Für den Austausch von Fiat zu Krypto, Krypto zu Fiat und Krypto zu Krypto wird eine Gebühr von 0,2% erhoben. Kartenzahlungen sind zwischen 10 und 25.000 US-Dollar begrenzt und erfordern eine Gebühr von 4,5%. Benutzern, die mit der EO-Münze Transaktionen durchführen, wird eine Gebührenreduzierung von 50% angeboten.

Benutzerfreundlichkeit

EO.Finance ist sehr einfach – einige würden sogar argumentieren, dass es zu simpel ist. Es bietet keine erweiterten Handelsfunktionen, da es entwickelt wurde, um die grundlegende Aufgabe zu erledigen. Um die Plattform nutzen zu können, müssen sich Kunden registrieren, das KYC-Verfahren abschließen und Geld einzahlen. Danach können Fiat-to-Crypto-, Crypto-to-Fiat- und Crypto-to-Crypto-Transaktionen frei ausgeführt werden.

Unterstützte Münzen & Zahlungsarten

Derzeit unterstützt die Plattform EO Coin, BTC, ETH, LTC, BCH, XRP, ETC, GAS, OMG, PPT, LRC, GNT, BAT, LOOM, SPASS, ETHOS, MANA, POWR, DENT und KEY.

Einzahlungen können per Debit- / Kreditkarte und Überweisung erfolgen.

Lesen Sie hier unseren EO.finance-Bericht.

Besuchen Sie EO.Finance

Benutzersicherheit & Sicherheit

EO.Finance wurde dank seiner PCI / DSS-, TLS-, Tier3-Rechenzentren und starken Speicherverschlüsselungssysteme bisher nie gehackt. Daher sollten sich Benutzer sicher fühlen, wenn es darum geht, Geld über diese Plattform einzuzahlen und umzutauschen.

CoinCorner

CoinCorner wurde 2015 gegründet und stellt einen einfachen digitalen Geldwechsel dar, der sich an europäische Kryptowährungsbegeisterte richtet. Es ist immer noch recht klein, da es im Dezember 2018 nur 150.000 Benutzer erreichte. Unabhängig davon hat es ein spürbares tägliches Handelsvolumen.

Münzprüfer

Eigenschaften

CoinCorner bietet einen einfachen Kryptowährungsaustausch, der den sofortigen Kauf von Bitcoin über GBP und EUR ermöglicht. Dank seiner Auszahlungsmethoden ist auch der Verkauf von Bitcoin möglich. Darüber hinaus bietet CoinCorner den GiftCorner-Service, mit dem Händler und Einzelpersonen Bitcoin-Zahlungen akzeptieren können.

In Kürze wird eine Bitcoin Visa-Debitkarte verfügbar sein, mit der Krypto-Ausgabendienste und Geldautomatenabhebungen angeboten werden können.

Gebührenpolitik

Für Banküberweisungen mit Sitz in Großbritannien wird eine Gebühr von 1 GBP erhoben, während internationale Bankeinlagen in GBP 25 GBP kosten. EUR SEPA-Banküberweisungen werden ebenfalls unterstützt und sind kostenlos. Abhebungen von Debit- / Kreditkarten sind mit einer Gebühr von 2,5% verbunden, während BTC-Einzahlungen kostenlos und unbegrenzt sind. Abhebungen von SEPA EUR-Überweisungen erfordern eine Pauschalgebühr von 35 EUR.

Benutzerfreundlichkeit

CoinCorner ist nicht kompliziert, da das Team eine einfache, schnelle und sichere BTC-Austauschplattform schaffen möchte. Um BTC zu kaufen / verkaufen, müssen Benutzer ein Konto erstellen, das KYC-Verfahren abschließen (um über 1.000 EUR zu handeln) und eine Einzahlung bei einer der unterstützten Zahlungsmethoden vornehmen.

Unterstützte Münzen & Zahlungsarten

Derzeit wird nur BTC unterstützt. Zukünftige Pläne sehen jedoch die Unterstützung von Ethereum Litecoin und Ripple vor.

Ein- und Auszahlungen können über UK GBP Banküberweisungen, internationale SEPA EUR Banküberweisungen, Debit- / Kreditkarten, Neteller und Bitcoin erfolgen.

Benutzersicherheit & Sicherheit

CoinCorner ist derzeit ziemlich sicher, da kein Cyberangriff zu gestohlenen Benutzergeldern geführt hat. Es wird jedoch normalerweise nicht empfohlen, große Beträge an kleinen Börsen abzuwickeln, und Kunden sollten sich auch nicht auf Börsen für Brieftaschendienste verlassen.

Besuchen Sie CoinCorner

Endeffekt

Basierend auf allem, was bisher hervorgehoben wurde, stellen diese Kryptowährungsbörsen dank ihrer zahlreichen Benutzerfunktionen, Handelstools, unterstützten Münzen und globalen Verfügbarkeit hervorragende Alternativen zu Coinbase dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Due Diligence durchzuführen, um eine korrekte Übereinstimmung zwischen Ihren aktuellen Marktanforderungen und dem gewählten digitalen Geldwechsel sicherzustellen.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me