Digital Banking Apps

Die Anzahl digitaler Banken mit Kryptooptionen wächst. Zusätzlich zu Neulingen, die nur digitalen Zugang anbieten, haben einige bestehende Banken und Finanzinstitute ihrer Plattform Kryptofunktionen hinzugefügt.

Es ist wichtig zu entscheiden, welche Art von Funktionalität Sie von Ihrer digitalen Bank mit Kryptooptionen benötigen, bevor Sie sich für deren Dienste anmelden. Im Gegensatz zum bestehenden Bankmodell bieten die neuen digitalen Banken mit Kryptooptionen verschiedene Dienste an.

Nicht jedes hier aufgeführte Unternehmen hat die gleichen Einlagensicherungen, die eine normale Bank oder Kreditgenossenschaft bietet. Einige von ihnen sind FDIC-versichert, und jede Art von Einlagensicherung, die die Finanzplattform bietet, wird erwähnt.

Digital Banking Apps

Viele Kryptonutzer mögen die Idee einer dezentralen Währung, was ihren Wunsch nach einer staatlichen Einlagensicherung für ihre Ersparnisse beeinträchtigen kann. Unabhängig davon ist es wichtig, diesen Aspekt einer digitalen Bank mit Kryptooptionen zu berücksichtigen, bevor Sie Ihr Fiat oder Ihre Kryptos bei ihnen hinterlegen.

Die besten digitalen Banken mit Krypto-Optionen

Es gibt viele digitale Banken, die Ihnen alltägliche Bankfunktionen bieten und Optionen für den Besitz und die Verwendung von Krypto bieten. Alle diese Banken haben bestimmte Servicebereiche. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese verwenden können, bevor Sie sich für Ihren Favoriten entscheiden.

Wir haben auch Bitcoin / Crypto-Debitkarten behandelt. Schauen Sie also dort nach, wenn Sie keine vollständigen Bankfazilitäten benötigen.

Revolut

Revolut ist ein innovatives Finanzunternehmen, das grundlegende Bankdienstleistungen für Menschen aus Großbritannien und vielen EU-Ländern anbietet. Es unterstützt auch den Besitz von Kryptowährungen mit einigen Bedingungen. Für Menschen, die viel unterwegs sind, ist Revolut wahrscheinlich eine der besseren Optionen für digitales Banking.

Das Unternehmen für digitale Finanzdienstleistungen bietet weltweit günstige Geldautomaten-Transaktionen sowie günstige Preise für internationale Geldtransfers. Revolut-Kunden können eine Visa-Debitkarte verwenden, die kostengünstig (oder kostenlos mit zahlreichen Sonderangeboten) ist, und ihr Geld über eine clevere App verwalten, die großartige Bewertungen erhält.

Revolut Review

Revolut ist eigentlich keine Bank (außerhalb Litauens), obwohl es von der FCA in Großbritannien reguliert wird. Revolut-Kunden in Litauen haben eine Einzahlungsgarantie von 100.000 EUR, die sich jedoch nicht auf andere Kunden der Plattform erstreckt.

Für Leute, die sich mit Kryptowährungen auseinandersetzen möchten, bietet Revolut eine interessante Option. Die Plattform ermöglicht ihren Kunden den Kauf und Verkauf von Kryptos, sowohl von Krypto zu Krypto als auch von Krypto zu Fiat, alles innerhalb der App. Die Preise, die Revolut anbietet, sind gut, aber es gibt einen kleinen Haken.

Personen, die Kryptos über ihr Revolut-Konto besitzen, können niemals auf private Schlüssel zugreifen. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Revolut die Kryptos „besitzt“ und seine Clients durch einige Rahmen springen müssen, um die Kryptos tatsächlich außerhalb der Plattform zu verwenden.

Unabhängig vom Mangel an tatsächlichem Krypto-Besitz bietet Revolut eine der am besten integrierten Krypto / Fiat-Plattformen auf dem Markt. Kunden können Kryptobestände direkt mit ihrer Debitkarte ausgeben und auf ihrem eigenen Konto so viel handeln, wie sie möchten.

Abhängig von Ihren Bedürfnissen ist Revolut sicherlich ein Anwärter auf ein Girokonto, insbesondere wenn Sie einen internationalen Lebensstil haben. Es gibt einige monatliche Mitgliedsbeiträge für Personen, die viel Geld über die Plattform bewegen müssen, was es wert ist, beachtet zu werden.

Lesen Sie hier unseren vollständigen Bericht über Revolut.

Besuchen Sie Revolut

Wirex

Wirex ist keine Bank im herkömmlichen Sinne, bietet jedoch Bankdienstleistungen für Personen an, die sowohl Kryptos als auch Fiat-Währungen verwenden möchten. Es ist auch bei der britischen FCA registriert, obwohl Einlagen nicht durch irgendeine Garantie abgedeckt sind.

Wenn Sie in Großbritannien ansässig sind, kann Wirex Ihnen helfen, Kryptos in Ihr tägliches Leben zu integrieren. Ein Wirex-Konto akzeptiert Einzahlungen von Kredit- und Debitkarten, Banküberweisungen und wichtigen Kryptowährungen. Es unterstützt auch die Verwendung mehrerer Fiat-Währungen, einschließlich GBP, USD und EUR.

Einer der besten Teile der Wirex-Plattform ist ihre Flexibilität. Sobald Sie Fiat-Währungen oder Kryptos auf ein Wirex-Konto eingezahlt haben, können Sie diese einfach in alles konvertieren, was die Plattform unterstützt. Es ist einfach, Krypto-Börsen zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen zu fiat oder Ihre Kryptos gegen Fiat auszahlen zu lassen.

Mit Wirex können Sie Ihren Kontostand auch mit einer mitgelieferten Debitkarte verwenden. Es gibt einige Optionen, aber die GBP Visa Debitkarte ist wahrscheinlich die bequemste für Menschen in Großbritannien. Sie können Ihr Wirex-Guthaben ganz einfach in lokalen Geschäften ausgeben oder bei Bedarf mit der Debitkarte Bargeld an einem Geldautomaten abheben.

Die Plattform ermöglicht es Benutzern auch, je nach gewünschter Funktionalität zwischen der Verwendung einer Krypto-Brieftasche und einer herkömmlichen Währungsbrieftasche zu wählen.

Für Krypto-Benutzer ist die Möglichkeit, eine Brieftasche mit mehreren Signaturen zu haben, die mit einem Fiat-Austausch verbunden ist, sehr praktisch und eine großartige Funktion, die Wirex bietet.

Wenn Sie nach einer Full-Service-Bank suchen, ist Wirex nicht die richtige Plattform. Es konzentriert sich darauf, Krypto und Fiat zusammenarbeiten zu lassen, bietet jedoch keine Kredite oder gar Kreditkarten an. Es ist eine großartige Möglichkeit, in die Welt der Krypto einzusteigen, und kann leicht von einem regulären Bankkonto finanziert werden.

Lesen Sie hier unseren vollständigen Testbericht zu Wirex.

Besuchen Sie Wirex

Einfache Bank

Simple Bank ist eine Online-Bank in den USA, die eine Reihe von Bankdienstleistungen anbietet und von der FDIC vollständig versichert ist. Berichten zufolge bietet es auch eine direkte Option zum Kauf von Kryptowährungen, obwohl seine Kryptofunktionen zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht auf seiner Website beschrieben sind.

Als Fiat Bank macht Simple Bank viel. Kunden können aus einer Reihe von Diensten sowie Ausgabenkennzahlen auswählen, die bei der Budgetierung hilfreich sein können. Die Bank erhebt auch praktisch keine Gebühren für ihre Dienstleistungen, was sie zu einer guten Wahl für junge Leute macht, die Geld sparen möchten.

Die Simple Bank bietet auch hervorragende Zinssätze für Sparkonten. Für Leute, die nur die Option haben möchten, Kryptos zu kaufen, und möglicherweise nicht die Art von Handelstools benötigen, die ein fortgeschrittener Krypto-Benutzer wünscht, ist ein genauerer Blick auf Simple Bank möglicherweise eine gute Idee.

Verbündete Bank

Ally Bank ist eine weitere digitale Bank mit Krypto-Optionen. Es bietet zwar keinen direkten Besitz von Kryptos von seiner Plattform aus, bietet jedoch eine nahtlose Integration in Coinbase. Kunden der Ally Bank können Kryptos einfach über Coinbase kaufen und verkaufen und Fiat nach Bedarf hin und her übertragen.

Als Fiat Bank bietet die Ally Bank ihren Kunden viele Dienstleistungen an. Es ist auch FDIC-versichert, so dass jeder Fiat, den Sie bei ihnen hinterlegt haben, durch eine Einzahlungsgarantie von 250.000 USD abgedeckt ist.

Die Ally Bank wurde von GMAC gegründet und hat eine Bankplattform geschaffen, die in etwa der vieler anderer Online-Banken entspricht. Kunden benötigen ein Smartphone und können über ein Netzwerk von mehr als 55.000 Geldautomaten in den USA kostenlos auf ihr Geld zugreifen.

Die Bank bietet auch hohe Zinssätze für Sparer an, da sie aufgrund ihres Geschäftsmodells nur sehr geringe Gemeinkosten hat. Die Ally Bank ist wahrscheinlich keine gute Wahl für jemanden, der sich nicht mit Fiat-Währungen befassen möchte, aber sie ist eine gute Bank für alle, die mit einem Krypto- und Fiat-System handeln möchten.

Es wäre sehr einfach, ein Online-Konto bei Ally Bank für Ihr Spar- oder Girokonto einzurichten und es dann zum Kauf und Verkauf von Kryptos mit Coinbase zu verwenden. Keine Sorge beim Hin- und Hertransfer von Bargeld, da beide Plattformen zu 100% miteinander befreundet sind.

USAA

Die USAA ist technisch gesehen keine digitale Online-Bank mit Krypto-Optionen, da es in den USA einige stationäre Standorte gibt. Die überwiegende Mehrheit seiner Kunden nutzt eine App, um bei USAA zu bankieren, und es handelt sich um eine FDIC-versicherte Bundessparkasse.

Es gibt einen Haken bei der USAA; Es steht nur gegenwärtigen und ehemaligen US-Militärangehörigen und einigen ihrer qualifizierten Angehörigen zur Verfügung. Die USAA war jedoch die erste US-Bank, die in eine Krypto-Börse investierte, und bietet die Integration von Kundenkonten in Coinbase an.

Als Bank ist die USAA recht robust und bietet neben Kreditdienstleistungen auch eine breite Palette von Bankprodukten, einschließlich Kredit- und Debitautos. Es werden keine Einzahlungen in Kryptos direkt akzeptiert, aber Kunden können Kryptos auf ihrem Coinbase-Konto einzahlen und das Geld dann auf ihr USAA-Konto überweisen.

Die USAA bietet neben einer voll ausgestatteten App, mit der Kunden fast alles tun können, was sie mit ihrem Smartphone tun müssen, auch hervorragende Zinssätze für Sparkonten. Wenn Sie sich für ein Konto bei USAA qualifizieren und mehr mit Kryptos tun möchten, ist die Allianz USAA / Coinbase auf jeden Fall einen Blick wert.

Fidor Bank

Die Fidor Bank DE ist eine deutsche Digitalbank mit Kryptooptionen über ihre Partnerschaft mit der Krypto-Börse Kraken. Die Bank bietet auch eine Reihe von Standard-Bankdienstleistungen an, darunter kostengünstige Debitkarten, die international funktionieren.

Kraken und Fidor Bank sind zwar nicht dasselbe Unternehmen, bieten Kunden der Fidor Bank jedoch die Möglichkeit, schnell Geld zwischen den beiden Plattformen zu senden.

Die Vereinbarung zwischen Kraken und der Fidor Bank vereinfacht den Handel zwischen dem Fiat- und dem Kryptomarkt und ist nicht allzu weit von einem integrierten Konto entfernt, mit dem Sie Kryptos im regulären Fiat-Bankensystem verwenden können.

Kraken ist eine erstklassige Krypto-Börse mit vielen Token-Paaren sowie fortschrittlichen Handelstools wie Hebel- und Limit-Orders. Die Fidor Bank bietet alle normalen digitalen Bankdienstleistungen, einschließlich einer App zur Verwaltung Ihres Geldes und Analysen zur Verfolgung Ihrer Ausgaben.

Der Hauptnachteil der Fidor Bank ist ihre begrenzte Verfügbarkeit. Das Unternehmen hat kürzlich seine Aktivitäten in Großbritannien aufgrund politischer Unsicherheiten aufgegeben, obwohl die mit Kraken erstellte Kryptointegration nie auf seine Kunden in Großbritannien ausgeweitet wurde.

Für deutsche Staatsbürger, die eine einfache Möglichkeit zum Online-Bankgeschäft und den Zugang zu einer führenden Börse suchen, ist die Fidor Bank einen Blick wert.

LHV Bank

Die LHV Bank hat ihren Sitz in Estland und hat kürzlich ein Büro in Großbritannien eröffnet. Es unterstützt seit langem Kryptos und arbeitet auch direkt mit Coinbase zusammen. Die Details, wie dies seinen Kunden zugute kommt, sind etwas trübe, aber es sollte einfach sein, Geld zwischen LHV und Coinbase hin und her zu bewegen.

Im Gegensatz zu einigen anderen digitalen Banken auf dieser Liste ist die LHV Bank seit 1999 tätig. Sie akzeptiert Kunden aus EU-Mitgliedstaaten und bietet eine breite Palette von Bankdienstleistungen an. LHV ist wahrscheinlich einen Blick wert, wenn Sie aus Estland aus bankieren und auch mit Coinbase Geschäfte machen möchten.

Bank wechseln

Die Change Bank konzentriert sich darauf, Kryptos als Bargeld zu verwenden und ihren Kunden den Kauf wichtiger Token wie Bitcoin ohne Gebühren zu ermöglichen.

Die Plattform ist noch jung und sie haben vor kurzem damit begonnen, Vorbestellungen für eine Change Bank-Debitkarte anzunehmen, mit der ihre Kunden Waren und Dienstleistungen mit ihren Beständen bezahlen und auch Bargeld an Geldautomaten abrufen können.

Die Change Bank hat ihren Hauptsitz in Estland und die App, die die Plattform unterstützt, kann kostenlos heruntergeladen werden. Derzeit ist die Change Bank keine realistische Lösung für jemanden, der häufig mit der Fiat-Wirtschaft interagieren muss, aber die Funktionalität der Plattform wächst schnell.

Für Leute, die anfangen möchten, ihre Euro in Kryptos umzuwandeln, scheint die Change Bank eine gute Möglichkeit zu sein, dies zu tun. Wenn ihre Pläne zur Einführung einer Debitkarte erfolgreich sind, sollte sie viel mehr Benutzer für eine vielversprechende Fintech-Plattform gewinnen.

Bitwala

Bitwala ist vielleicht das Modell, dem digitale Banken mit Kryptooptionen der Zukunft folgen werden. Es ermöglicht seinen Kunden, ihr Geld in mehr als 20 verschiedenen Fiat-Währungen und mehr als 40 Kryptos zu halten.

Die von Bitwala erstellte Plattform richtet sich eindeutig an Krypto-Benutzer, bietet jedoch auch eine Menge Fiat-Funktionen für Personen, die in beiden Volkswirtschaften präsent sein müssen. Bitwala bietet Bitcoin-Handel und -Eigentum direkt vom Bankkonto eines Kunden an und berechnet für alle Trades eine niedrige Gebühr von 1%.

Die Bitwala-Debitkarte kann nahezu überall in der EU verwendet werden und funktioniert möglicherweise auch in anderen Bereichen. Es bietet seinen Kunden auch eine Krypto-Geldbörse, die vollständig vom Kontoinhaber kontrolliert wird und bei Problemen mit der Bank weitaus sicherer ist.

Auf der Fiat-Seite sind Bitwala-Einleger durch das deutsche Einlagensicherungssystem bis zu einem Betrag von 100.000 Euro gedeckt. Wenn dies ein wichtiger Teil der Struktur von Bitwala ist, stellen Sie sicher, dass Sie unter das deutsche Einlagensicherungssystem (DGS) fallen..

Großbanken unterstützen auch Kryptotransaktionen

Es mag etwas überraschend sein, aber viele der größten Banken der Welt lassen ihre Kunden gerne Geld von Krypto-Börsen überweisen. Die Kryptowelt hat den großen Banken im Jahr 2017 viel Schwachsinn genommen, was Krypto-Enthusiasten möglicherweise in den Sinn kommt.

Digitale Banken bieten Kunden eine Reihe von Dienstleistungen zu günstigen Preisen an, aber sie scheinen für Menschen, die einen Bankier um Hilfe bitten möchten oder Zugang zu einer Reihe von Kreditdienstleistungen benötigen, die nur große Banken anbieten, möglicherweise nicht so sicher zu sein.

Hier sind einige Banken, die fortschrittliche Bankdienstleistungen anbieten, die sich auch gerne mit dem Austausch von Kryptowährungen befassen. Einige von ihnen bieten sogar kryptobezogene Produkte an, je nachdem, welche Art von Konten Sie bei der Bank haben.

Goldman Sachs

Nachdem Goldman Sachs während der Mega-Rallye 2017 von Bitcoin Kryptos gegenüber sehr skeptisch war, war er maßgeblich an der Einführung der Krypto- und Blockchain-Technologie an der Wall Street beteiligt ein proprietäres Token.

Goldman Sachs ist keine normale Privatkundenbank wie die Bank of America oder Barclays, bietet jedoch eine Fülle fortschrittlicher Finanzprodukte. Natürlich wird es nicht für jeden eine Option sein, aber für vermögende Privatpersonen, die sich mit Kryptos beschäftigen möchten, ist Goldman Sachs einen Anruf wert.

Clear.Bank

Der britische Emporkömmling Clear.Bank machte Schlagzeilen, als Coinbase bekannt gab, dass Barclays die Verbindungen zur Krypto-Börse abbricht und Clear.Bank der Ersatz sein würde. Die Clear.Bank ist die erste Clearingbank Großbritanniens seit 250 Jahren und bietet Konten für gewerbliche Kunden.

Während Privatkunden die Dienste von Clear.Bank nicht nutzen können, sollte die neue Verbindung zwischen Clear.Bank und Coinbase es einfach machen, Geld zwischen der Krypto-Börse und nahezu jeder britischen Bank zu bewegen.

Weitere digitale Banken mit Krypto-Optionen sind in Kürze verfügbar

Die Popularität sowohl von digitalen Banken als auch von Kryptowährungen ist neu. Es gibt einige Plattformen in der Entwicklung, die ebenfalls einen Besuch wert sind, insbesondere wenn Sie in Ihrem täglichen Leben sowohl Kryptos als auch Fiat-Währungen verwenden möchten.

Monaize

Monaize ist eine Online-Banking-Plattform im Frühstadium, die eine Bankinfrastruktur aufbaut, die sich an Online-Profis richtet. Es hat seinen Sitz in Frankreich und einige ehrgeizige Ziele.

Die Welt des Bankwesens ist im Wesentlichen für zwei spezifische Gruppen eingerichtet: Privatkunden und große Handelsunternehmen. Von Privatkunden wird erwartet, dass sie eine feste Adresse und einen Arbeitsplatz haben, der ihr Einkommen schafft.

Das Problem ist: Dieses Geschäftsmodell wird für den heutigen Online-Profi nicht funktionieren.

Monaize erstellt eine App-basierte Plattform, mit der Online-Profis schnell ein Konto eröffnen und ohne großen bürokratischen Aufwand Bankgeschäfte tätigen können. Das Programm befindet sich noch in der Entwicklung, aber Monaize möchte es in der EU, in Nordamerika und in Asien einführen.

Das von Monaize verwendete KYC-Verifizierungssystem sollte in der Lage sein, Kunden in weniger als einer Stunde an Bord zu bringen, und ermöglicht es Freiberuflern, ohne großen Aufwand auf professionelle Bankdienstleistungen zuzugreifen. Monaize hat eindeutig eine großartige Idee.

Bankera

Bankera ist ein weiteres neues Projekt mit mutigen Ideen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der EU und arbeitet an der Schaffung einer Fiat-Bank, die auch die Krypto-Interoperabilität umfassend unterstützt.

Die Plattform, die Bankera entwickelt, würde als Fiat-Bank, Krypto-Bank sowie als Krypto-Austausch funktionieren. Es wurde ein Token namens SpectroCoin erstellt, das derzeit in Betrieb ist und es Krypto-Benutzern ermöglicht, wichtige Kryptos zu kaufen und zu verkaufen.

SpectroCoin verfügt außerdem über eine Debitkarte und eine spezielle Geldbörse für Personen, die Kryptos handeln möchten und diese in der Fiat-Wirtschaft ausgeben können. Bankera hat eine gute Grundlage für zukünftiges Wachstum und könnte ein Modell für die nächste Phase der Crypto-Fiat-Integration sein.

Grundlegende Krypto-Debitkarten

Einige Leute benötigen möglicherweise nicht alle Bankdienstleistungen und möchten ihre Kryptos nur in lokalen Geschäften ausgeben oder Fiat an einem Geldautomaten abheben können. Es gibt einige Optionen, wenn Sie nur eine Krypto-Debitkarte benötigen, damit Sie die Lücke zwischen der Krypto- und der Fiat-Wirtschaft schließen können.

Bitcoin Debitkarten

Lesen Sie: Unser Leitfaden zu den besten Bitcoin-Debitkarten

Uquid

Uquid bietet seinen Kunden eine Visa-Debitkarte an, mit der Bitcoin oder Altcoins sowohl bei POS-Transaktionen als auch bei Geldautomatenabhebungen als Fiat verwendet werden können. Es erhebt eine Reihe von Gebühren für seine Dienste, die mit der Gebühr von 1 EUR / Monat für das Halten der Karte beginnen. Uquid ist aus Sicht einer Bank ziemlich begrenzt und eine anständige Option für Leute, die ihre Kryptos nur als Bargeld ausgeben möchten und nichts anderes benötigen.

Cryptopay

Cryptopay ist eine Bitcoin-fokussierte Plattform, mit der britische Krypto-Benutzer eine Debitkarte mit BTC laden und für POS-Transaktionen und Geldautomatenabhebungen verwenden können. Die Plattform ermöglicht es auch in Großbritannien ansässigen Personen, BTC zu kaufen und gegen andere Kryptos sowie einige unterstützte Fiat-Währungen einzutauschen. Cryptopay hat eine spezielle App für seine Plattform sowie Live-Support für seine Kunden.

BitPay

BitPay ist eine der ältesten Krypto-Zahlungsoptionen. Es gibt es seit 2011 und ermöglicht seinen Kunden das Aufladen einer Visa-Debitkarte mit BTC, die an POS-Terminals und Geldautomaten verwendet werden kann. Es hat eine clevere App entwickelt, um die Plattform von einem Smartphone aus zu verwalten, und erhält gute Bewertungen.

Digitale Banken mit Krypto-Optionen wachsen

Die Anzahl digitaler Banken mit Kryptooptionen wächst. Die meisten von ihnen haben einen begrenzten Servicebereich, da die aktuellen Bankvorschriften es ihnen schwer machen, global zu expandieren. Mit zunehmender Abstimmung der Bankdienstleistungen auf den globalen Markt werden die Verbraucher wahrscheinlich viel mehr digitale Banken mit Kryptooptionen zur Auswahl haben.

Mike Owergreen Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me